AMD RYZEN 1700 BOXED, 8 x 3,0 Ghz (Mindstar bei Mindfactory)
2398°Abgelaufen

AMD RYZEN 1700 BOXED, 8 x 3,0 Ghz (Mindstar bei Mindfactory)

227,99€254,70€-10%Mindfactory Angebote
162
eingestellt am 1. Apr
Hallo Leute,

erster Deal. Gerade eben bei Mindstar (Mindfactory) gesehen, bis dato Bestpreis:

Vergleichspreis inkl. Versand : 254,70€ (comtech)
Ersparnis: 10,5%
Produktbeschreibung: AMD RYZEN 1. GEN, 1700 BOXED, 8x3.0 Ghz, 16 Threads
Testbericht: pcwelt.de/a/c…649
Kundenbewertung: mindfactory.de/pro…tml
Cashback: Keines

Wenn nachts noch verfügbar, dann sogar ohne Versandkosten für 219 zu haben (Midnight Shopping).

Wer auf die nächste Generation verzichten kann, kann m.E. hier bedenkenlos zugreifen.

Grüße
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Erster Deal und du schaffst es direkt die Landingpage des Mindstars zu verlinken. Allein dafür bekommst ein Plus.
Das war mal der Preis für den 1600. Echt hot
Vor 4 Monaten den r5 1600 für den Preis gekauft #antimydealzer
Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem Kern. Komme ich mit einer GTX 1080 in gute Frame Bereiche.
Für mich ist eher das High End Segment entscheidend. Und ein Upgrade wird teuer. Da ist dann CPU, Mainboard und Speicher fällig. Ich warte mal gelassen ab.
161 Kommentare
Das war mal der Preis für den 1600. Echt hot
Vor 4 Monaten den r5 1600 für den Preis gekauft #antimydealzer
Erster Deal und du schaffst es direkt die Landingpage des Mindstars zu verlinken. Allein dafür bekommst ein Plus.
Swoy851vor 2 m

Vor 4 Monaten den r5 1600 für den Preis gekauft #antimydealzer


Gebe dir recht am besten die app für die feiertage löschen
Stärkeren Prozessor brauch ich erst wenn ich auch die GPU für einen vernünftigen Preis upgraden kann...
Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu zahlen, brauche aber unbedingt einen neuen PC, der Prozessor hier sieht attraktiv aus mit dem Preis, allerdings ohne Grafikkarte nicht zu nutzen.

Dann doch lieber einen Ryzen 3 2200G oder 5 2400G mit integrierter Grafikeinheit und später upgraden? Welches Board würdet ihr noch dazu kaufen? B350 oder X370 Chipsatz? Würde ungern zu viel Geld ausgeben da ich erst an Upgraden denke wenn die Preise wieder stabil und im Rahmen der Fairness liegen.
Würdr gern meinen ryzen 5 1600 upgraden, aber lohnt sich die Aufrüstung bei einer 1060 6GB, eventuell bald 1070 Ti?
Lucha_Undergroundvor 8 m

Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu …Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu zahlen, brauche aber unbedingt einen neuen PC, der Prozessor hier sieht attraktiv aus mit dem Preis, allerdings ohne Grafikkarte nicht zu nutzen.Dann doch lieber einen Ryzen 3 2200G oder 5 2400G mit integrierter Grafikeinheit und später upgraden? Welches Board würdet ihr noch dazu kaufen? B350 oder X370 Chipsatz? Würde ungern zu viel Geld ausgeben da ich erst an Upgraden denke wenn die Preise wieder stabil und im Rahmen der Fairness liegen.


Kommt drauf an wie stark du übertakten willst, aber eig reicht ein b350 board wie das msi b350m pro vdh locker aus, selbdt übertakten kein Problem, nur wenn du ein x370 iwo im angebot siehst dann ja
Niklas_Schrdervor 4 m

Würdr gern meinen ryzen 5 1600 upgraden, aber lohnt sich die Aufrüstung b …Würdr gern meinen ryzen 5 1600 upgraden, aber lohnt sich die Aufrüstung bei einer 1060 6GB, eventuell bald 1070 Ti?


Nein. In Spielen wirst du keinen Unterschied merken.
Oder 20 Euro mehr für den 1700x und auf 3,9 takten..
Lucha_Undergroundvor 16 m

Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu …Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu zahlen, brauche aber unbedingt einen neuen PC, der Prozessor hier sieht attraktiv aus mit dem Preis, allerdings ohne Grafikkarte nicht zu nutzen.Dann doch lieber einen Ryzen 3 2200G oder 5 2400G mit integrierter Grafikeinheit und später upgraden? Welches Board würdet ihr noch dazu kaufen? B350 oder X370 Chipsatz? Würde ungern zu viel Geld ausgeben da ich erst an Upgraden denke wenn die Preise wieder stabil und im Rahmen der Fairness liegen.


B350 reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, vor allem wenn du sparen willst mit Abstand die logischere Wahl.
Bearbeitet von: "yusuf.kaya" 1. Apr
Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem Kern. Komme ich mit einer GTX 1080 in gute Frame Bereiche.
Für mich ist eher das High End Segment entscheidend. Und ein Upgrade wird teuer. Da ist dann CPU, Mainboard und Speicher fällig. Ich warte mal gelassen ab.
mitatouchevor 1 m

Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem …Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem Kern. Komme ich mit einer GTX 1080 in gute Frame Bereiche.Für mich ist eher das High End Segment entscheidend. Und ein Upgrade wird teuer. Da ist dann CPU, Mainboard und Speicher fällig. Ich warte mal gelassen ab.


In deiner Situation würde ich das auch tun. DDR4 Ram ist unverschämt teuer
yusuf.kayavor 4 m

B350 reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, vor allem wenn du sparen …B350 reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, vor allem wenn du sparen willst mit Abstand die logischere Wahl.


ich würd gern den prozessor mit einer gtx 1050 ti für videoschnitt verwenden. kenn mich leider nicht sonderlich gut aus und bin etwas überfordert mit den ganzen B350 Varianten. Kann mir wer eines empfehlen? Unterscheiden die sich nur hinsichtlich der anschlüsse?
500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold
würd mich noch das netzteil dazu kaufen
gehäuse wäre das hier: be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse
und ram: 16 bg billistix tactical ddr-2666 dual rank
Spechtt1. Apr

Oder 20 Euro mehr für den 1700x und auf 3,9 takten..


Schwachsinnige Aussage
Ich habe das MSI B350 Tomahawk und das MSI B350 Mate in Gebrauch. Kann ich beide sehr empfehlen. Viele Anschluss Möglichkeiten. Sehr gutes UEFI.
Bearbeitet von: "Baron-Herzog" 1. Apr
Lucha_Undergroundvor 23 m

Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu …Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu zahlen, brauche aber unbedingt einen neuen PC, der Prozessor hier sieht attraktiv aus mit dem Preis, allerdings ohne Grafikkarte nicht zu nutzen.Dann doch lieber einen Ryzen 3 2200G oder 5 2400G mit integrierter Grafikeinheit und später upgraden? Welches Board würdet ihr noch dazu kaufen? B350 oder X370 Chipsatz? Würde ungern zu viel Geld ausgeben da ich erst an Upgraden denke wenn die Preise wieder stabil und im Rahmen der Fairness liegen.


Was für ne Grafikkarte hast den aktuell? Die integrierte Grafik ist halt nix um auf 1080p AAA Titel auf max zu spielen.
Hab selber den 1700 @3.9ghz mit ner 1070 und bin ziemlich zufrieden. Hatte aber zum Glück die Karte vor dem Mining hype geholt...
mitatouchevor 8 m

Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem …Ich bleibe noch bei meinem I7 4790K. Der hat gut 1000 MHz mehr auf dem Kern. Komme ich mit einer GTX 1080 in gute Frame Bereiche.Für mich ist eher das High End Segment entscheidend. Und ein Upgrade wird teuer. Da ist dann CPU, Mainboard und Speicher fällig. Ich warte mal gelassen ab.


Naja trotzdem wird er im SingleCore kaum schneller sein als der 1700.
gruengelbvor 14 m

ich würd gern den prozessor mit einer gtx 1050 ti für videoschnitt v …ich würd gern den prozessor mit einer gtx 1050 ti für videoschnitt verwenden. kenn mich leider nicht sonderlich gut aus und bin etwas überfordert mit den ganzen B350 Varianten. Kann mir wer eines empfehlen? Unterscheiden die sich nur hinsichtlich der anschlüsse? 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Goldwürd mich noch das netzteil dazu kaufengehäuse wäre das hier: be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuseund ram: 16 bg billistix tactical ddr-2666 dual rank


Farbe, Anschlüsse, PCIe lanes, Soundchip, usw. Wenn dich das alles nicht stört nimm das B350 Prime Plus Board von Asus.
yusuf.kayavor 3 m

Farbe, Anschlüsse, PCIe lanes, Soundchip, usw. Wenn dich das alles nicht …Farbe, Anschlüsse, PCIe lanes, Soundchip, usw. Wenn dich das alles nicht stört nimm das B350 Prime Plus Board von Asus.


Danke! Aussehen ist mir total egal, Anschlüsse haben alle genug für mich, Soundchip kenn ich mich nicht aus
gruengelbvor 19 m

ich würd gern den prozessor mit einer gtx 1050 ti für videoschnitt v …ich würd gern den prozessor mit einer gtx 1050 ti für videoschnitt verwenden. kenn mich leider nicht sonderlich gut aus und bin etwas überfordert mit den ganzen B350 Varianten. Kann mir wer eines empfehlen? Unterscheiden die sich nur hinsichtlich der anschlüsse? 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Goldwürd mich noch das netzteil dazu kaufengehäuse wäre das hier: be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuseund ram: 16 bg billistix tactical ddr-2666 dual rank





Das Asus B350 Prime Plus ist auch ein gutes und günstiges B350 Board, sonst wie schon oben vorgeschlagen, die MSI Serie.




Viele Grüße,
stolpi
Habe genau den auf nem B350 Board mit ner Gtx 970 aus der Bucht. Super Kombi, nur 4K Gaming braucht noch mehr Leistung. Und in nem Mini-ITX Case auch die logische Wahl, weil nur 65w TDP
stolpivor 1 m

Das Asus B350 Prime Plus ist auch ein gutes und günstiges B350 Board, …Das Asus B350 Prime Plus ist auch ein gutes und günstiges B350 Board, sonst wie schon oben vorgeschlagen, die MSI Serie.Viele Grüße,stolpi


Vielen Dank euch allen! Passt das Netzteil? Tut mir leid, dass ich so dumme fragen stelle, aber ich bin etwas überfordert (les mich erst seit kurzem ein)
X470 Hype! Ich freue mich diese Ramschpreise zu sehen. Kann ich endlich bald bald X470 und Ryzen 2700 besorgen
gruengelbvor 4 m

Vielen Dank euch allen! Passt das Netzteil? Tut mir leid, dass ich so …Vielen Dank euch allen! Passt das Netzteil? Tut mir leid, dass ich so dumme fragen stelle, aber ich bin etwas überfordert (les mich erst seit kurzem ein)




NT hat mehr als genug Power...eigentlich schon zuviel. Für den 1700er plus 1050Ti reichen auch locker gute 300-400Watt Netzteile.

- bequiet.com/de/…tor



Viele Grüße,
stolpi
stolpivor 37 s

NT hat mehr als genug Power...eigentlich schon zuviel. Für den 1700er plus …NT hat mehr als genug Power...eigentlich schon zuviel. Für den 1700er plus 1050Ti reichen auch locker gute 300-400Watt Netzteile.- https://www.bequiet.com/de/psucalculatorViele Grüße,stolpi


Tausend Dank!!!
gruengelbvor 1 m

Tausend Dank!!!




Kein Problem...wenn du Fragen hast einfach raus damit.



Viele Grüße,
stolpi
Bin mit dem Ryzen 7 1700 nicht zufrieden da die Singlecore Leistung trotz OC relativ schwach ist.
Würde auf den 2700X warten
stolpivor 6 m

Kein Problem...wenn du Fragen hast einfach raus damit. Viele …Kein Problem...wenn du Fragen hast einfach raus damit. Viele Grüße,stolpi


Ok wenn Du Dich schon anbietest :P
würd dann vl noch etwas OC - geht das mit dem box kühler?
gibts noch etwas das ich beachten muss bezüglich zusammenbau im anschluss? Muss man no Kabel etc kaufen?
gruengelbvor 10 m

Ok wenn Du Dich schon anbietest :Pwürd dann vl noch etwas OC - geht das …Ok wenn Du Dich schon anbietest :Pwürd dann vl noch etwas OC - geht das mit dem box kühler?gibts noch etwas das ich beachten muss bezüglich zusammenbau im anschluss? Muss man no Kabel etc kaufen?




Generell sollte "Out of the Box" alles an Kabel dabei sein...bei den Mainboards liegen in der Regel auch min. zwei SATA Kabel dabei.
Wenn du einen 1700er Boxed Set nimmst ist der Kühler mit dabei der auch fürs moderate OC völlig reicht. Mit Standard Spannungen sollten je nach Board 3,6-3,8Ghz All Cores möglich sein. Der RAM sollte auf jeden Fall mit den schnellsten Takt und kürzesten Timings betrieben werden. Guten 2400er RAM sollte auch mit 2933 oder 3066Mhz auf gute Mainboards laufen können.
Hiermit kann man die optimalen Einstellungen finden:
- overclock.net/for…tml

Guter RAM z.B. :
- geizhals.de/cru…=de




Viele Grüße,
stolpi
Lohnt der 1700 sich denn wenn man ausschließlich damit zockt?
Den i5 8600k gibt es ja für ca. den gleichen Preis.
stolpivor 3 m

Generell sollte "Out of the Box" alles an Kabel dabei sein...bei den …Generell sollte "Out of the Box" alles an Kabel dabei sein...bei den Mainboards liegen in der Regel auch min. zwei SATA Kabel dabei.Wenn du einen 1700er Boxed Set nimmst ist der Kühler mit dabei der auch fürs moderate OC völlig reicht. Mit Standard Spannungen sollten je nach Board 3,6-3,8Ghz All Cores möglich sein. Der RAM sollte auf jeden Fall mit den schnellsten Takt und kürzesten Timings betrieben werden. Guten 2400er RAM sollte auch mit 2933 oder 3066Mhz auf gute Mainboards laufen können.Hiermit kann man die optimalen Einstellungen finden:- http://www.overclock.net/forum/13-amd-general/1640919-ryzen-dram-calculator-1-1-0-beta-1-overclocking-dram-am4.htmlGuter RAM z.B. :- https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dimm-kit-16gb-bls2c8g4d240fsb-a1238860.html?hloc=at&hloc=deViele Grüße,stolpi


Mega, danke! Du hast mir echt weitergeholfen! Ram hab ich schon...: 16 bg billistix tactical ddr-2666 dual rank ich denk der sollte auch passen..

LG grüngelb
... 3 Alternativen für Zocker... Warten auf die neue Serie (2600) den hier oder 1600 mhhhh......
Mangaheld_vor 3 m

Lohnt der 1700 sich denn wenn man ausschließlich damit zockt?Den i5 8600k …Lohnt der 1700 sich denn wenn man ausschließlich damit zockt?Den i5 8600k gibt es ja für ca. den gleichen Preis.


Meistens ist die K CPU schneller. Aber die AM4 Plattform gibt es noch ne Weile
Mangaheld_vor 6 m

Lohnt der 1700 sich denn wenn man ausschließlich damit zockt?Den i5 8600k …Lohnt der 1700 sich denn wenn man ausschließlich damit zockt?Den i5 8600k gibt es ja für ca. den gleichen Preis.




Dachte du willst Videoschnitt machen?

Der Coffeelake hat zurzeit noch Vorteile bei Spiele in geringen Auflösungen, oberhabl von Full HD spielt das aber keine große Rolle mehr.
Dazu kommt das für diese CPU zusätzliche Updates notwendig werden die womöglich die Performance noch weiter drücken. Auch jetzt ist noch nicht ganz klar wie die aktuellen Patches sich auswirken, ordentliche Benchmarks dazu stehen noch aus...



Viele Grüße,
stolpi


edit:
Ups, du bist ja jemand anderes...
Bearbeitet von: "stolpi" 1. Apr
gruengelbvor 4 m

Mega, danke! Du hast mir echt weitergeholfen! Ram hab ich schon...: 16 bg …Mega, danke! Du hast mir echt weitergeholfen! Ram hab ich schon...: 16 bg billistix tactical ddr-2666 dual rank ich denk der sollte auch passen..LG grüngelb




Auf jeden Fall...guter RAM.



Viele Grüße,
stolpi
Lucha_Undergroundvor 1 h, 13 m

Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu …Ich sehe es aktuell nicht ein so hohe Preise für die Grafikkarten zu zahlen, brauche aber unbedingt einen neuen PC, der Prozessor hier sieht attraktiv aus mit dem Preis, allerdings ohne Grafikkarte nicht zu nutzen.Dann doch lieber einen Ryzen 3 2200G oder 5 2400G mit integrierter Grafikeinheit und später upgraden? Welches Board würdet ihr noch dazu kaufen? B350 oder X370 Chipsatz? Würde ungern zu viel Geld ausgeben da ich erst an Upgraden denke wenn die Preise wieder stabil und im Rahmen der Fairness liegen.


B350 reicht meiner Meinung nach aus. Ich empfehle das MSI B350M Pro-VDH. Falls du mit 30 FPS Gameplay zufrieden bist kannst du natürlich dir vorher den 3 2200G oder 5 2400G kaufen. Wichtig ist aber das du schnellen Arbeitsspeicher kaufst da der Videospeicher der Intigrierten GPU ein Teil des Arbeitsspeichers ist. Wenn du dir später dann eine GPU noch kaufst sollte die CPU von der Leistung auch locker noch reichen.
stolpivor 2 m

Auf jeden Fall...guter RAM. Viele Grüße,stolpi


Perfekt! ok, letzte frage: weiß nicht ob du dich damit auskennst, aber ich bearbeite mit premiere pro und die haben ja cuda unterstützung und deswegen die gtx 1050 ti, gibts eine bessere alternative? Spielen hab ich jetzt nicht sonderlich damit geplant
Niklas_Schrdervor 1 h, 10 m

Würdr gern meinen ryzen 5 1600 upgraden, aber lohnt sich die Aufrüstung b …Würdr gern meinen ryzen 5 1600 upgraden, aber lohnt sich die Aufrüstung bei einer 1060 6GB, eventuell bald 1070 Ti?


İch würde von der 1060 zur 1070ti garnicht upgraden... Da zock ich lieber auf uLow ruckelfrei als diesen unnormalen Aufpreis zu zahlen.
1600 > 1700
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text