AMD Ryzen 2200G (boxed) für 84,90€ [Alternate]
1021°

AMD Ryzen 2200G (boxed) für 84,90€ [Alternate]

84,90€101,90€-17%Alternate Angebote
37
aktualisiert 16. Okt (eingestellt 15. Okt)
Update 1
Jetzt gibts die CPU für 80,89€ bei Notebooksbilliger. Benutzt den Gutschein "30masterpass" und zahlt mit Masterpass.
UPDATE: Jetzt gibts die CPU für 80,89€ bei Notebooksbilliger. Benutzt den Gutschein "30masterpass" und zahlt mit Masterpass.

1250098.jpg
-------------------


Moin.

Bei Alternate erhaltet ihr den AMD Ryzen 2200G für 84,90€.

Benutzt den Gutschein "15pay" und zahlt mit Paydirekt.


HINWEIS: Wer noch einen Kühler hat, kann noch weitere 5€ sparen, indem er die Tray-Version kauft.


PVG [Geizhals]: 101,90€


1250098.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
DaveSpeedvor 12 m

Werden wir nach diesem Deal: …Werden wir nach diesem Deal: https://www.mydealz.de/gutscheine/alternate-paydirekt-15eur-rabatt-bei-70eur-mbw-1250094 jetzt wieder 200 Deals haben jeweils mit diesem Gutschein ? So wie bei Masterpass ? Wir werden sehen ...



destisch3vor 10 m

So wie immer halt


Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am lautesten.

Ignoriert den Deal doch einfach, wenn er offenbar nichts für euch ist?

powermuellervor 6 m

Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht …Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht stehen und Aufmerksamkeit bekommen... und einen Orden.Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore. Da langt auch ein anderes Modell von Intel der letzten 10 Jahre. Interessant ist der 2200G ja nur wegen des HDMI 2.0 Ausgangs bei Verwendung der Grafikeinheit.



Also erstens lag der Preis bei ~67€ - also gut 70€, nicht 60€, wie du hier suggerierst. Und zweitens ist das vergossene Milch, weil der Preis aktuell nicht mehr machbar ist (und das auch schon seit geraumer Zeit). Und auch damals haben sich alle beschwert, weil er nur mit Masterpass machbar ist.

Offenbar ist immer alles verkehrt.
37 Kommentare
Werden wir nach diesem Deal: mydealz.de/gut…094 jetzt wieder 200 Deals haben jeweils mit diesem Gutschein ? So wie bei Masterpass ? Wir werden sehen ...
DaveSpeedvor 1 m

Werden wir nach diesem Deal: …Werden wir nach diesem Deal: https://www.mydealz.de/gutscheine/alternate-paydirekt-15eur-rabatt-bei-70eur-mbw-1250094 jetzt wieder 200 Deals haben jeweils mit diesem Gutschein ? So wie bei Masterpass ? Wir werden sehen ...


So wie immer halt
Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht stehen und Aufmerksamkeit bekommen... und einen Orden.

Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore. Da langt auch ein anderes Modell von Intel der letzten 10 Jahre. Interessant ist der 2200G ja nur wegen des HDMI 2.0 Ausgangs bei Verwendung der Grafikeinheit.
den wraith stealth kann man sich wenn man overclocken will in die haare schmieren
overclocking ist aber fast pflicht da man dann gut an den 2400g ran kommt
powermuellervor 5 m

Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht …Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht stehen und Aufmerksamkeit bekommen... und einen Orden.Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore. Da langt auch ein anderes Modell von Intel der letzten 10 Jahre. Interessant ist der 2200G ja nur wegen des HDMI 2.0 Ausgangs bei Verwendung der Grafikeinheit.


man kauft den chip auch nur wenn man eine apu will...
wenn man noch ne grafikkarte reinpackt sollte man auch die 40€ mehr für den 1600 investieren
Danke, hab mir den Ryzen 5 2600 für 150 geholt. Passt!
DaveSpeedvor 12 m

Werden wir nach diesem Deal: …Werden wir nach diesem Deal: https://www.mydealz.de/gutscheine/alternate-paydirekt-15eur-rabatt-bei-70eur-mbw-1250094 jetzt wieder 200 Deals haben jeweils mit diesem Gutschein ? So wie bei Masterpass ? Wir werden sehen ...



destisch3vor 10 m

So wie immer halt


Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am lautesten.

Ignoriert den Deal doch einfach, wenn er offenbar nichts für euch ist?

powermuellervor 6 m

Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht …Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht stehen und Aufmerksamkeit bekommen... und einen Orden.Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore. Da langt auch ein anderes Modell von Intel der letzten 10 Jahre. Interessant ist der 2200G ja nur wegen des HDMI 2.0 Ausgangs bei Verwendung der Grafikeinheit.



Also erstens lag der Preis bei ~67€ - also gut 70€, nicht 60€, wie du hier suggerierst. Und zweitens ist das vergossene Milch, weil der Preis aktuell nicht mehr machbar ist (und das auch schon seit geraumer Zeit). Und auch damals haben sich alle beschwert, weil er nur mit Masterpass machbar ist.

Offenbar ist immer alles verkehrt.
Xeswinossvor 17 m

Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am …Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am lautesten. Ignoriert den Deal doch einfach, wenn er offenbar nichts für euch ist?Also erstens lag der Preis bei ~67€ - also gut 70€, nicht 60€, wie du hier suggerierst. Und zweitens ist das vergossene Milch, weil der Preis aktuell nicht mehr machbar ist (und das auch schon seit geraumer Zeit). Und auch damals haben sich alle beschwert, weil er nur mit Masterpass machbar ist.Offenbar ist immer alles verkehrt.



Was soll ich machen? Ich will einen HTPC bauen und lege mich auf die Lauer. Dann bekomme ich einen 2200G für 58 Euro. Der wurde als Tray Version verkauft, war aber ein WOF. Wenn ich dank Mydealz und etwas Zeit einen 2200G für den Preis bekomme, dann können es andere Menschen auch. Daher meine Angabe zum Preis, der mir mit 90 Euro zu hoch erscheint.

Wer die CPU haben will, der kauft sie sich. Wer Zeit hat und Warten kann, der bekommt sie günstiger. Mag schon sein, dass man sie nicht in diesem Moment, wo ich aktuell nicht auf der Suche bin, für den Preis von 60 Euro nicht bekommt. Und dennoch ist der Definition ein Angebot immer zeitlich begrenzt... immer.
Xeswinossvor 18 m

Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am …Die mit dem geringsten Beitrag zur Community beschweren sich oft am lautesten. Ignoriert den Deal doch einfach, wenn er offenbar nichts für euch ist?Also erstens lag der Preis bei ~67€ - also gut 70€, nicht 60€, wie du hier suggerierst. Und zweitens ist das vergossene Milch, weil der Preis aktuell nicht mehr machbar ist (und das auch schon seit geraumer Zeit). Und auch damals haben sich alle beschwert, weil er nur mit Masterpass machbar ist.Offenbar ist immer alles verkehrt.


Xes... kommentieren und meckern ist leichter (und leider zu einer Art Volkssport hier geworden) anstatt einen Deal zu erstellen... ich muss dank einiger User auch jedesmal den inneren Schweinehund überwinden wenn ich einen Deal erstelle...
flo6754vor 1 h, 34 m

man kauft den chip auch nur wenn man eine apu will


Oder wenn man FreeSync mit NVidia-Grafikkarten nutzen will.
powermuellervor 1 h, 40 m

Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das …Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore.


Hier wurde nirgends behauptet, dass es der Bestpreis sei. Der Dealpreis ist >10% unter VGP.
flo6754vor 1 h, 36 m

den wraith stealth kann man sich wenn man overclocken will in die haare …den wraith stealth kann man sich wenn man overclocken will in die haare schmieren


Klappt prima, ist dann nur ziemlich laut. Und GPU-Leistung einer 1030 GDDR5 ist damit erreichbar.
chithanhvor 16 m

Oder wenn man FreeSync mit NVidia-Grafikkarten nutzen will.Hier wurde …Oder wenn man FreeSync mit NVidia-Grafikkarten nutzen will.Hier wurde nirgends behauptet, dass es der Bestpreis sei. Der Dealpreis ist >10% unter VGP.Klappt prima, ist dann nur ziemlich laut. Und GPU-Leistung einer 1030 GDDR5 ist damit erreichbar.



Ich gebe den bisherigen Bestpreis nur für die Leute an, die Zeit haben und auf der Suche sind. Spontane Käufer sparen halt 10%.
Man stelle sich mal vor, ein MyDealzer findet und postet einen "Core i7-8700K für 400€" Deal.

Alle so: super! toll!
powermueller so: kein guter Deal, den gab es letztes Jahr für 320€!
Alle: 😡👊🔥💥💢
Im Titel fehl die 3 des Ryzen @Xeswinoss
^(lange Intel Fanboy gewesen) Hot für AMD und Ryzen
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 15. Okt
Mit ist bekannt, dass es keinen riesigen Unterschied in der "Grafikleistung" zum 2400G gibt (und mal abgesehen vom Preis). Der 2200G hat doch aber "nur" 4 Threads oder? Hat der 2400G dann bei Programmen einen spürbaren Vorteil?
powermuellervor 3 h, 34 m

Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht …Ja jeder hier erstellt einen Deal, denn man will ja mal im Rampenlicht stehen und Aufmerksamkeit bekommen... und einen Orden.Der Ryzen 2200G hatte einen Tiefstpreis von rund 60 Euro. Also ist das hier kein guter Deal, da auch nur Quadcore. Da langt auch ein anderes Modell von Intel der letzten 10 Jahre. Interessant ist der 2200G ja nur wegen des HDMI 2.0 Ausgangs bei Verwendung der Grafikeinheit.



ja, die ca 70 EUR über längere Zeit war gesponsert von AMD, weil die die Lücke füllen mussten, die nun der Athlon 200GE geschlossen hat. 2200 G wird sich bei 90 einpendeln-
renkalvor 1 h, 43 m

Mit ist bekannt, dass es keinen riesigen Unterschied in der …Mit ist bekannt, dass es keinen riesigen Unterschied in der "Grafikleistung" zum 2400G gibt (und mal abgesehen vom Preis). Der 2200G hat doch aber "nur" 4 Threads oder? Hat der 2400G dann bei Programmen einen spürbaren Vorteil?


kommt drauf an was du vor hast. wenn du einen günstigen einstieg ins pc gaming suchst, um dann irgendwann ne gpu zu verbauen und dann die cpu zu tauschen solltest du einen 2200g kaufen. wenn es dir nicht um gaming geht dann schau ob du nen i5 8400 zu nem akzeptablen preis bekommst oder nen ryzen 1/2600 + günstige gebrauchte gpu. der 2400g lohnt sich eigentlich nie. Was ist dein Budget und was willst du erreichen? Hast du noch nen alten PC?
chithanhvor 3 h, 30 m

Oder wenn man FreeSync mit NVidia-Grafikkarten nutzen will.


Finde ich persönlich ziemlichen schwachsinn. Einen so schwachen Prozessor will man nicht (zumindest wenn man kein Upgrade plant) mit 1080 oder besser nutzen. Für jede schwächere GPU sollte man AMD kaufen. Zusätzlich kommen noch Probleme mit und ein Performanceverlust durch das senden durch die APU.
flo6754vor 13 m

kommt drauf an was du vor hast. wenn du einen günstigen einstieg ins pc …kommt drauf an was du vor hast. wenn du einen günstigen einstieg ins pc gaming suchst, um dann irgendwann ne gpu zu verbauen und dann die cpu zu tauschen solltest du einen 2200g kaufen. wenn es dir nicht um gaming geht dann schau ob du nen i5 8400 zu nem akzeptablen preis bekommst oder nen ryzen 1/2600 + günstige gebrauchte gpu. der 2400g lohnt sich eigentlich nie. Was ist dein Budget und was willst du erreichen? Hast du noch nen alten PC?


Danke für die Info, auch wenn's die Frage nicht ganz beantwortet.
Ich liebäugel ja schon mit nem Ryzen 2600 und GTX 1050 Ti oder RX560. Hadere aber noch, da es eher ein Einstiegs-PC werden soll. Gelegentlich HotS, WoW und SC2.

Alter PC als Basis ist nicht vorhanden. Gehäuse, Netzteil, SSD liegt aber schon rum.
renkalvor 15 m

Danke für die Info, auch wenn's die Frage nicht ganz beantwortet. Ich …Danke für die Info, auch wenn's die Frage nicht ganz beantwortet. Ich liebäugel ja schon mit nem Ryzen 2600 und GTX 1050 Ti oder RX560. Hadere aber noch, da es eher ein Einstiegs-PC werden soll. Gelegentlich HotS, WoW und SC2. Alter PC als Basis ist nicht vorhanden. Gehäuse, Netzteil, SSD liegt aber schon rum.


Selbst wenn dir Hyperthreading (SMT) was bringt ist es der unterschied nicht wert. Wenn es dir um die zusätzliche cpu leistung geht dann lieber ryzen 1600 + gtx 750ti oder ähnliches gebraucht. Da zahlst du im Endeffekt nur das mehr was du an GPU leistung haben willst. Wenn du jetzt 100€ mehr investierst hast du ein paar jahre gaming statt etwas was jetzt gerade so reicht
Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit Wärmeleitpaste draufgepappt. Das führt zu 30° höheren Kern-Temperaturen.
Quelle: computerbase.de/201…/3/
Kahlheinzvor 5 m

Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit …Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit Wärmeleitpaste draufgepappt. Das führt zu 30° höheren Kern-Temperaturen.Quelle: https://www.computerbase.de/2018-02/ryzen-3-2200g-5-2400g-test-amd-raven-ridge/3/



30°C im Verglech wozu ?!? zu komplett anderen CPUs, achso.
flo6754vor 45 m

Finde ich persönlich ziemlichen schwachsinn. Einen so schwachen Prozessor …Finde ich persönlich ziemlichen schwachsinn. Einen so schwachen Prozessor will man nicht (zumindest wenn man kein Upgrade plant) mit 1080 oder besser nutzen. Für jede schwächere GPU sollte man AMD kaufen. Zusätzlich kommen noch Probleme mit und ein Performanceverlust durch das senden durch die APU.


FreeSync ist nicht sinnvoll wenn man im CPU-Limit hängt und sowieso >60 fps hat, sondern nur im GPU-Limit. Da macht der 2200G nun auch nicht den Riesenunterschied. Von daher ist eine solche Konfiguration schon lohnenswert, vor allem verglichen mit der Anschaffung eines teuren G-Sync-Monitors.
Kahlheinzvor 19 m

Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit …Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit Wärmeleitpaste draufgepappt. Das führt zu 30° höheren Kern-Temperaturen.Quelle: https://www.computerbase.de/2018-02/ryzen-3-2200g-5-2400g-test-amd-raven-ridge/3/


Delidding und metallische WLP senkt zwar die Temperaturen, führt jedoch nicht zu nennenswert höherer Leistung.
Bearbeitet von: "chithanh" 15. Okt
chithanhvor 5 m

FreeSync ist nicht sinnvoll wenn man im CPU-Limit hängt und sowieso >60 …FreeSync ist nicht sinnvoll wenn man im CPU-Limit hängt und sowieso >60 fps hat, sondern nur im GPU-Limit. Da macht der 2200G nun auch nicht den Riesenunterschied. Von daher ist eine solche Konfiguration schon lohnenswert, vor allem verglichen mit der Anschaffung eines teuren G-Sync-Monitors.Delidding und metallische WLP senkt zwar die Temperaturen, führt jedoch nicht zu nennenswert höherer Leistung.[Video]


Wenn man im GPU Limit hängt mit einer NVIDIA Karte einen weiteren Verlust einzugehen von ca 4% durch den Verlust des schleusens durch die APU macht eine Anschaffung der APU noch Hirnrissiger... Wer in so einem Fall die NVIDIA Karte nicht verkauft und auf AMD umsteigt weil man schon einen Freesync monitor hat der macht einen Fehler... Wer sich eine APU + Nvidia Karte+ Freesync Monitor anschafft statt in andere/besser Komponenten zu investieren dem kann man eh nicht mehr helfen...
@flo6754 Der Leistungsverlust (und die zusätzliche Latenz) durch die Frame-Durchleitung durch die APU entsprechen in etwa dem, was man bei Laptops und NVidia Optimus hat. Es ist kaum der Rede wert.

Dafür gewinnt man FreeSync, und das ist in sehr vielen Fällen die paar fps weniger durch Wahl eines 2200G anstelle eines 6-Kern Ryzen oder Core i5 wert.
chithanhvor 17 m

@flo6754 Der Leistungsverlust (und die zusätzliche Latenz) durch die …@flo6754 Der Leistungsverlust (und die zusätzliche Latenz) durch die Frame-Durchleitung durch die APU entsprechen in etwa dem, was man bei Laptops und NVidia Optimus hat. Es ist kaum der Rede wert.Dafür gewinnt man FreeSync, und das ist in sehr vielen Fällen die paar fps weniger durch Wahl eines 2200G anstelle eines 6-Kern Ryzen oder Core i5 wert.


das macht trotzdem weniger sinn als einfach eine AMD GPU zu kaufen. Bei den Systemspezifikationen die du anspielst kann das maximal bis zu einer GTX1070 sinn machen. Wer alles darüber mit einem 2200G betreibt sollte sich über FreeSync keine Gedanken mehr machen müssen da es dort keinen Sinn mehr macht. Es ist eine Nischen Lösung die für sehr wenig Leute Sinn macht. FreeSync und erst recht G-Sync sind Technologien die bei der richtigen Auflösung recht wenig Sinn machen. Entweder der Bildschirm ist zu hochauflösend oder die Karte zu schwach.
2200G bei NBB mit Masterpass für 80.89€
Xan015. Okt

Xes... kommentieren und meckern ist leichter (und leider zu einer Art …Xes... kommentieren und meckern ist leichter (und leider zu einer Art Volkssport hier geworden) anstatt einen Deal zu erstellen... ich muss dank einiger User auch jedesmal den inneren Schweinehund überwinden wenn ich einen Deal erstelle...


Daher fände ich es gut wenn einige User mal gesperrt werden könnten die nur am meckern sind, wobei deren Accounts wohl auch nichts Wert sein dürften
Wieder Masterscheiss. Das ist kein Deal !
Was meckern denn hier immer einige Leute über die Masterpass-Deals? Die Ersparnis ist doch konkret da!? Ich habe schon einige Deals in Anspruch genommen und kann nach wie vor keine Nachteile erkennen. Ansonsten klärt mich bitte auf, warum das so schlecht sein soll. Und ich glaube kaum dass Paypal im Vergleich jetzt mal ein Wohlfahrtsunternehmen ist. Da habe ich schon viel schlimmeres drüber gelesen.
Die APU ist wirklich gut für den Preis, unfassbar was man da geboten bekommt. Overclock auf 4Ghz und 1600Mhz Grafik problemlos möglich. Spiele wie LoL, CS Go, Fortnite, Hearthstone, Overwatch sind gut spielbar damit. Hätte nie gedacht mal ohne Grafikkarte auszukommen.
googleandroidvor 25 m

Die APU ist wirklich gut für den Preis, unfassbar was man da geboten …Die APU ist wirklich gut für den Preis, unfassbar was man da geboten bekommt. Overclock auf 4Ghz und 1600Mhz Grafik problemlos möglich. Spiele wie LoL, CS Go, Fortnite, Hearthstone, Overwatch sind gut spielbar damit. Hätte nie gedacht mal ohne Grafikkarte auszukommen.



Wirklich Hearthstone? auch in Full HD?
Kahlheinz15. Okt

Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit …Beim Ryzen 2200G und 2400G ist der Deckel nicht verlötet, sondern mit Wärmeleitpaste draufgepappt. Das führt zu 30° höheren Kern-Temperaturen.Quelle: https://www.computerbase.de/2018-02/ryzen-3-2200g-5-2400g-test-amd-raven-ridge/3/


Ich hab hier nen Ryzen 3 2200G ohne Grafikkarte laufen und laut Speccy liege ich bei Spielen bei nur etwa 40 Grad. Entweder spinnt Speccy oder die Werte von Computerbase stimmen nicht. Ich hab zwar noch ne GTX 1050 rumliegen aber brauche die eigentlich gar nicht, da ich fast nur ältere Spiele spiele, die laufen alle ohne Probleme.
Bearbeitet von: "SpaceAce" 16. Okt
SpaceAcevor 11 h, 18 m

Ich hab hier nen Ryzen 3 2200G ohne Grafikkarte laufen und laut Speccy …Ich hab hier nen Ryzen 3 2200G ohne Grafikkarte laufen und laut Speccy liege ich bei Spielen bei nur etwa 40 Grad. Entweder spinnt Speccy oder die Werte von Computerbase stimmen nicht. Ich hab zwar noch ne GTX 1050 rumliegen aber brauche die eigentlich gar nicht, da ich fast nur ältere Spiele spiele, die laufen alle ohne Probleme.


Welches Board sollte man denn für den Rayzen 3 2400G nehmen?Ich möchte den auch kaufen ,weil ich mir die Grafikkarte sparen möchte.Sollte natürlich auch ein Mainboard sein das man auf einen ryzen 5 oder 7 upgraden kann dann mit leistungsstarken Grafikkarte.Upgrade ende 2019
keinplan77vor 3 h, 38 m

Welches Board sollte man denn für den Rayzen 3 2400G nehmen?Ich möchte den …Welches Board sollte man denn für den Rayzen 3 2400G nehmen?Ich möchte den auch kaufen ,weil ich mir die Grafikkarte sparen möchte.Sollte natürlich auch ein Mainboard sein das man auf einen ryzen 5 oder 7 upgraden kann dann mit leistungsstarken Grafikkarte.Upgrade ende 2019


Am besten gleich ein AM4-Mainboard mit dem neuen B450 Chipsatz. Der ist zwar fast identisch mit dem B350, aber weil neuer ist die Kompatibilität zur Ryzen 2000er Generation besser und alles läuft dann sofort ohne Bios-Update. Den 2400G würde ich persönlich aber nie kaufen. Entweder den 2200G oder gleich nen 2600 mit separater Grafikkarte.
Bearbeitet von: "SpaceAce" 17. Okt
Abgelaufen bei Notebooksbilliger?
gagamel1vor 2 h, 52 m

Abgelaufen bei Notebooksbilliger?



ja abgelaufen.
jetzt wieder bei alternate kaufen für 85 Euro
Bearbeitet von: "deallus" 17. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text