Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo IdeaPad 3 15" AMD Ryzen 4500U, 512GB SSD inkl. Office & Windows 10 555€ +VSK
408° Abgelaufen

Lenovo IdeaPad 3 15" AMD Ryzen 4500U, 512GB SSD inkl. Office & Windows 10 555€ +VSK

560€599€-7% 5,95€ OTTO Angebote
33
408° Abgelaufen
Lenovo IdeaPad 3 15" AMD Ryzen 4500U, 512GB SSD inkl. Office & Windows 10 555€ +VSK
eingestellt am 26. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Idealer Office Laptop mit Ryzen 4500U

AMD Ryzen 5 4500U 2,3 GHz [bis zu 4,0 GHz)
39,6 cm (15,6“) Full HD IPS-Display (1920 x 1080)
8 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatte: 512 GB SSD
Inkl. Microsoft 365 Single für 1 Jahr: Enthaltene Premium-Versionen der Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access, Publisher, OneDrive, Skype und 1 TB OneDrive Cloudspeicher
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine
Beste Kommentare
verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu teuer für mich
33 Kommentare
verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu teuer für mich
"Idealer Office Laptop" Wenn der Deal damit anfängt, kann nur kommen.
Schottenrene26.07.2020 22:15

"Idealer Office Laptop" Wenn der Deal damit anfängt, kann nur "Idealer Office Laptop" Wenn der Deal damit anfängt, kann nur kommen.


Aha und warum genau?
BizzyOutlaw26.07.2020 22:10

verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu …verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu teuer für mich



Die Leute sehen AMD 4X00U --> Autohot.
Also soooo schlecht finde ich den Deal jetzt auch wieder nicht. Ist für die Hardware in Ordnung und für den Normalanwender reicht die Power locker.
Für etwas mehr bekommt man den gleichen als Ideapad 5, ua mit Hd-Webcam und Teil-Alu, Wifi 6 und größeren Akku(?).

idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "kindum" 26. Jul
Das Ideapad 5 kostet regulär doch nur 45€ mehr und damit gleich viel wie das Ideapad 3 regulär
Fürs Ideapad 3 ist da preislich kein Platz, das für einen Kauf spricht.

Das bessere Ideapad 5 gibts eh jeden zweiten Tag in Aktion.
Bearbeitet von: "M4exxx" 26. Jul
posterboy26.07.2020 22:18

Aha und warum genau?


Weil es den nicht gibt. Hängt immer vom Anwendungsprofil und auch Budget ab.
Wo kann man sein Ideapad 5 am besten los werden?

Das Angebot hier ist ist nicht so doll.
Schottenrene26.07.2020 22:45

Weil es den nicht gibt. Hängt immer vom Anwendungsprofil und auch Budget …Weil es den nicht gibt. Hängt immer vom Anwendungsprofil und auch Budget ab.



Das Anwendungsprofil Office beschreibt aber relativ einstimmig: Microsoft Office, Internet, YouTube und Thunderbird.
Und dafür reicht die Kombi locker.
Bearbeitet von: "kindum" 26. Jul
kindum26.07.2020 22:58

Das Anwendungsprofil Office beschreibt aber relativ einstimmig: Microsoft …Das Anwendungsprofil Office beschreibt aber relativ einstimmig: Microsoft Office, Internet, YouTube und Thunderbird.Und dafür reicht die Kombi locker.


Der 4500u ist dafür mMn sogar zu stark. Der 4300u ist da schon die bessere Wahl.
BizzyOutlaw26.07.2020 22:10

verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu …verglichen mit den bisherigen Deals mit neuen AMD 4000 apus leider zu teuer für mich


Bei diesem Angebot wird nicht die Mehrwertsteuer hinterzogen.
Gibts in der Preisklasse was mit Touchscreen?
kindum26.07.2020 22:58

Das Anwendungsprofil Office beschreibt aber relativ einstimmig: Microsoft …Das Anwendungsprofil Office beschreibt aber relativ einstimmig: Microsoft Office, Internet, YouTube und Thunderbird.Und dafür reicht die Kombi locker.


Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr überschätzt die Hardwareanforderungen mancher Software gewaltig.
Hummelbrummel27.07.2020 00:39

Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr …Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr überschätzt die Hardwareanforderungen mancher Software gewaltig.


Es kommt nur auf die Größe des Excel-Sheets oder die Menge der Animationen in der PowerPointPräsi an Man kann Office durchaus als Benchmark heranziehen.
Hummelbrummel27.07.2020 00:39

Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr …Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr überschätzt die Hardwareanforderungen mancher Software gewaltig.



Der N5000 ist in der Tat schon für einfache Office-Themen ausreichend, ich habe einen Gigabyte Brix mit einem J5005 (etwas schneller als der N5000) - der reicht für normale Dinge. Und ja, ein 4300U würde ebenfalls mehr als locker für den Heimbereich reichen.
Aber wenn ich Stand heute meinen Eltern einen Notebook kaufen müsste, dann würde ich auf die nächsten Jahre planen. Da sind mir schon 8GB RAM an der unteren Grenze.
Ich habe mir in der Aktion Ende April einen Ideapad 5 mit Ryzen 5 4600U, 16 GB RAM, 256GB HDD, TouchScreen und dem üblichen Schnickschnack (70 Wh Akku, WLAN6) für 525 EUR rausgelassen (ohne Windows, d.h. +60EUR als Vergleich)...
d.h. bei dem vorliegenden Angebot ist noch Luft nach oben...
Hummelbrummel27.07.2020 00:39

Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr …Das alles schafft bereits mein N5000 ohne Probleme. Ich denke, ihr überschätzt die Hardwareanforderungen mancher Software gewaltig.



Wir haben in der Firma Lenovo T470er mit einem Intel i5 6300u. Mit ein paar Programmen im Hintergrund ruckeln schon Firefox und Microsoft word. Die CPU ist fast immer bei 100%. Also bereits für Office muss man mehr CPU-Leistung einkalkulieren. Lieber zu viel, als zu wenig. Dann hat man auch länger was davon. Ein Ryzen 4300 sollte es schon sein.
Bearbeitet von: "headhunter5575" 27. Jul
Johnny_Whishbone27.07.2020 08:06

Es kommt nur auf die Größe des Excel-Sheets oder die Menge der Animationen …Es kommt nur auf die Größe des Excel-Sheets oder die Menge der Animationen in der PowerPointPräsi an Man kann Office durchaus als Benchmark heranziehen.


Leute, die regelmäßig mit solchen Datenmengen arbeiten, nutzen mindestens einen Threadripper mit 32 Kernen und 128GB RAM. Da hast du schon recht.
headhunter557527.07.2020 10:13

Wir haben in der Firma Lenovo T470er mit einem Intel i5 6300u. Mit ein …Wir haben in der Firma Lenovo T470er mit einem Intel i5 6300u. Mit ein paar Programmen im Hintergrund ruckeln schon Firefox und Microsoft word. Die CPU ist fast immer bei 100%. Also bereits für Office muss man mehr CPU-Leistung einkalkulieren. Lieber zu viel, als zu wenig. Dann hat man auch länger was davon. Ein Ryzen 4300 sollte es schon sein.


Dann doch lieber einen i3 bevor man AMD kauft.
Leider verrät Otto nicht die Lenovo Typbezeichnung, wodurch ein echter Preisvergleich sehr schwierig wird.
soulcraft27.07.2020 12:31

Dann doch lieber einen i3 bevor man AMD kauft.



aus welchem Grund?
Der beste I3 in der PassMark-Liste ist ein i3-10300 mit 65W TDP und einem Score von 9381.
Der Ryzen 5 4500U hat 15W TDP und einen Score von 11199.
Wenn man von Intel einen vergleichbaren U-Serie Prozessor haben will, landet man bei einem Core i7-10710U. Der kostet aber eine Kleinigkeit mehr...
headhunter557527.07.2020 10:13

Wir haben in der Firma Lenovo T470er mit einem Intel i5 6300u. Mit ein …Wir haben in der Firma Lenovo T470er mit einem Intel i5 6300u. Mit ein paar Programmen im Hintergrund ruckeln schon Firefox und Microsoft word. Die CPU ist fast immer bei 100%. Also bereits für Office muss man mehr CPU-Leistung einkalkulieren. Lieber zu viel, als zu wenig. Dann hat man auch länger was davon. Ein Ryzen 4300 sollte es schon sein.


Das haben Firmenlaptops - zumindest jene, die ich bisher nutzen durfte - so an sich. Da laufen im Hintergrund Security-Programme, VPN-Dienste und anderes Gedöns mit, viele Programme funktionieren in einer virtualisierten Umgebung und saugen Rechenpower wie Akku ohne Ende.
sxmpasch27.07.2020 13:32

aus welchem Grund? Der beste I3 in der PassMark-Liste ist ein i3-10300 mit …aus welchem Grund? Der beste I3 in der PassMark-Liste ist ein i3-10300 mit 65W TDP und einem Score von 9381.Der Ryzen 5 4500U hat 15W TDP und einen Score von 11199.Wenn man von Intel einen vergleichbaren U-Serie Prozessor haben will, landet man bei einem Core i7-10710U. Der kostet aber eine Kleinigkeit mehr...


War nur Spaß. Sorry
Hab mir gerade selber ein IdeaPad 5 14“ mit 4800U bestellt ^^
soulcraft27.07.2020 13:48

War nur Spaß. Sorry Hab mir gerade selber ein IdeaPad 5 14“ mit 48 …War nur Spaß. Sorry Hab mir gerade selber ein IdeaPad 5 14“ mit 4800U bestellt ^^


Hast nen komischen Humor
soulcraft27.07.2020 12:30

Leute, die regelmäßig mit solchen Datenmengen arbeiten, nutzen mindestens e …Leute, die regelmäßig mit solchen Datenmengen arbeiten, nutzen mindestens einen Threadripper mit 32 Kernen und 128GB RAM. Da hast du schon recht.


Du hast es perfekt beschrieben Das Neuste vom Neuen, High-End Laptop mit 13“ 4K Display von Dell. Skalierung auf 200%, damit man auch lesen kann, was überhaupt in der Excel-Zelle steht ... damals noch zu Windows 7 Zeiten.
Johnny_Whishbone27.07.2020 15:11

Du hast es perfekt beschrieben Das Neuste vom Neuen, High-End Laptop …Du hast es perfekt beschrieben Das Neuste vom Neuen, High-End Laptop mit 13“ 4K Display von Dell. Skalierung auf 200%, damit man auch lesen kann, was überhaupt in der Excel-Zelle steht ... damals noch zu Windows 7 Zeiten.


Johnny_Whishbone27.07.2020 15:11

Du hast es perfekt beschrieben Das Neuste vom Neuen, High-End Laptop …Du hast es perfekt beschrieben Das Neuste vom Neuen, High-End Laptop mit 13“ 4K Display von Dell. Skalierung auf 200%, damit man auch lesen kann, was überhaupt in der Excel-Zelle steht ... damals noch zu Windows 7 Zeiten.



I'm in this description and I don't like it.
555€ jetzt
ventomeister13.08.2020 19:18

Steht doch schon ein paar Tage so drin.


Jo aber noch nicht im deal
Unbekannter27.07.2020 12:59

Leider verrät Otto nicht die Lenovo Typbezeichnung, wodurch ein echter …Leider verrät Otto nicht die Lenovo Typbezeichnung, wodurch ein echter Preisvergleich sehr schwierig wird.


francosenge13.08.2020 19:39

Jo aber noch nicht im deal


Dealbild ist geändert!

Danke
Johnny_Whishbone27.07.2020 08:06

Es kommt nur auf die Größe des Excel-Sheets oder die Menge der Animationen …Es kommt nur auf die Größe des Excel-Sheets oder die Menge der Animationen in der PowerPointPräsi an Man kann Office durchaus als Benchmark heranziehen.


Wenn Excel überladen ist, ist das ein Fehler des Anwenders. Für große Datenmengen nimmt man bspw. Python oder Matlab. Ich habe Excel auch schon massiv zum Laggen gebracht, weil mein Vorgesetzter es zuerst so haben wollte. Das Ende vom Lied waren ein paar verschenkte Stunden in Excel und danach der Wechsel in eine Programmierumgebung.
Bearbeitet von: "AndR3W" 14. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text