1019°
ABGELAUFEN
AMD Ryzen 5 1600X für 238,52€ [Amazon.fr]
AMD Ryzen 5 1600X für 238,52€ [Amazon.fr]
ElektronikAmazon.fr Angebote

AMD Ryzen 5 1600X für 238,52€ [Amazon.fr]

Preis:Preis:Preis:238,52€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

bei Amazon.fr gibt es momentan den AMD Ryzen 5 1600X für 238,52€.
Es handelt sich um eine boxed CPU, jedoch ohne Kühler.

Für die Bestellung ist eine Kreditkarte notwendig.

Idealopreis liegt bei 269,90€.

Typ: Hexa-Core "Summit Ridge" (Zen) • Basistakt: 3.60GHz • Turbotakt: 4.00GHz • TDP: 95W • Fertigung: 14nm • Interface: SMI • L2-Cache: 3MB (6x 512kB) • L3-Cache: 16MB (2x 8MB) • PCIe-Lanes: 24x (PCIe 3.0), N/A (PCIe 2.0) • Speicher max.: 128GB • Speichercontroller: Dual Channel PC4-21300U (DDR4-2666) • Speicherbandbreite: 42.7GB/s • Stepping: ZP-B1 • Einführung: 2017/Q2 • Segment: Desktop • Sockel: AM4 (PGA) • Multiprozessortauglichkeit: N/A • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall (verlötet) • IGP: N/A • IGP-Shader: N/A • IGP-Takt: N/A • IGP-Interface: N/A • IGP-Rechenleistung: N/A • IGP-Speicher max.: N/A • IGP-Features: N/A • CPU-Features: ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, Multithreading, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES, NX-Bit, EVP, Multiplikator frei wählbar, XFR (+100MHz)

Weitere Infos zur Bestellung in Amazon EU Ländern und UK (nicht Marketplace):

  • Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich
  • EU-weit 30-tägiges Amazon Rückgaberecht
  • EU-weit 24 Monate Gewährleistung (Inanspruchnahme über Amazon Shop des jeweiligen Lands)
  • Bei Rückgabe erstattet Amazon den Kaufpreis + Standard-Versandkosten
  • Rücksendekosten müssen selbst getragen werden (außer bei Defekt, Beschädigung oder falsch geliefert)
  • Retoureschein wird im Amazon Shop des jeweiligen Lands beantragt

Den R5 1600 gibt es übrigens ebenfallls bei Amazon.fr für 199,18€.
Link zum Deal: mydealz.de/dea…217

Viele Grüße
FuXx

107 Kommentare

Wird doch so langsam👌

Nice and hot.

Guter Preis für gute CPU

1-2 Monate Lieferzeit. Ja, i.d.R. gehts schneller - gehört trotzdem im Deal erwähnt. Hot!
Bearbeitet von: "lakai" 3. Mai

🤔 bin ernsthaft am überlegen zu zuschlagen aber die 1-2 monate lieferzeit schrecken halt schon ab vorallem da ich bei den älteren beiträge noch nichts gelesen habe das sie ihn schon erhalten haben

Tolle CPU aber leider fehlen die passenden Boards wie ITX

ThorstenSchlechtvor 26 m

🤔 bin ernsthaft am überlegen zu zuschlagen aber die 1-2 monate …🤔 bin ernsthaft am überlegen zu zuschlagen aber die 1-2 monate lieferzeit schrecken halt schon ab vorallem da ich bei den älteren beiträge noch nichts gelesen habe das sie ihn schon erhalten haben


Im Zweifel einfach wieder stornieren, wenn ein anderes Angebot um die Ecke kommt und man dort zuschlägt. Sind nur wenige Klicks und Geld wird schließlich auch vor Versand nicht eingezogen

Ryzen

Habe ne ziemliche Odysee mit dem Ryzen hinter mir, das Board hat CPU Error angezeigt, dabei war der Corsair Arbeitsspeicher nicht kompatibel...
Mainboard getauscht - nix
CPU getauscht - nix
RAM als dritte Option weil die Corsair ja hochoffiziell freigegeben sind - tada...

Ist ein Deal für den 1600 (ohne x) auf/unter 200€ in den nächsten 2-3 Wochen realistisch bzw wahrscheinlich?

dafussivor 46 m

Habe ne ziemliche Odysee mit dem Ryzen hinter mir, das Board hat CPU Error …Habe ne ziemliche Odysee mit dem Ryzen hinter mir, das Board hat CPU Error angezeigt, dabei war der Corsair Arbeitsspeicher nicht kompatibel...Mainboard getauscht - nixCPU getauscht - nixRAM als dritte Option weil die Corsair ja hochoffiziell freigegeben sind - tada...

Das klingt übel, war der RAM vllt. einfach defekt?

schnapperjackvor 18 m

Das klingt übel, war der RAM vllt. einfach defekt?

Nein hatte 2 verschiedene Kits von Corsair da

dafussivor 1 h, 4 m

Nein hatte 2 verschiedene Kits von Corsair da

Zu 90% liegen Probleme mit dem RAM zsm. Die Boards werden schließlich im Werk auf Funktion getestet. Das man ein defektes Board bekommt ist ziemlich unwahrscheinlich.

Pikinovor 12 m

Zu 90% liegen Probleme mit dem RAM zsm. Die Boards werden schließlich im …Zu 90% liegen Probleme mit dem RAM zsm. Die Boards werden schließlich im Werk auf Funktion getestet. Das man ein defektes Board bekommt ist ziemlich unwahrscheinlich.



Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram (die auch noch paar Euro extra kosten) nicht laufen. Ich hab die anderen Riegel gestern erst erhalten, werde nach nem Bios Update mal testen ob die Corsair dann wegstarten. MSI Tomahawk und Asus Prime. Der längere Post Vorgang sollte von euch auch bedacht werden, kann stellenweise knapp ne Minute dauern bis sich was tut bei bestimmten Configs.

Das Teil ist geil ... so schnell wie mein i7-5820K, nur bedeutend billiger, genauso wie das Board. Hot für den Preis.

dafussivor 44 m

Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram …Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram (die auch noch paar Euro extra kosten) nicht laufen. Ich hab die anderen Riegel gestern erst erhalten, werde nach nem Bios Update mal testen ob die Corsair dann wegstarten. MSI Tomahawk und Asus Prime. Der längere Post Vorgang sollte von euch auch bedacht werden, kann stellenweise knapp ne Minute dauern bis sich was tut bei bestimmten Configs.


Ja das mit den RAM ist aergerlich, wird aber langsam alles besser. Bootzeit (Kaltstart) mit dem Gigabyte AB350 Gaming 3 betraegt ca. 25 Sekunden bis ins Windows.

Für den Preis definitiv Hot!

Ryzen autohot und die Gamer gehen bitte einfach weiter, hier gibt's nix zu sehen

Wird noch billiger wenn ich mir den gestrigen Absturz der Aktie anschaue

Habe lange auf die Zens gewartet. Aber dennoch etwas enttäuscht. Lieber auf die zweite Generation warten.
Hier ein Qualitativer Post zum "Designfehler"
computerbase.de/for…932

Ansonsten für Leute die die Leistung jetzt schon brauchen, durchaus solide.

errormynamevor 2 h, 50 m

Ist ein Deal für den 1600 (ohne x) auf/unter 200€ in den nächsten 2-3 Woc …Ist ein Deal für den 1600 (ohne x) auf/unter 200€ in den nächsten 2-3 Wochen realistisch bzw wahrscheinlich?



Die Frage stelle ich mir auch. Der Preisverlauf deutete darauf hin, die letzte Woche ist dann nichts mehr passiert.
13954686-ZYzRm.jpg

Zur Zeit gibt's den 1600er für 215€ bei amazon.fr inkl. Versand.

Xer0vor 25 m

Ryzen autohot und die Gamer gehen bitte einfach weiter, hier gibt's nix zu …Ryzen autohot und die Gamer gehen bitte einfach weiter, hier gibt's nix zu sehen

Warum? das Ding ist doch echt gut zum zocken... hätte jedenfalls lieber den hier als meinen 6600k (oder den neuen 7600k). 3x so viele threads, da kann der clockspeed/ipc auch bissl niedriger sein imho.

Sollte man das X nicht doch besser mitnehmen? Ohne X ist der Basistakt ja schon langsamer und generell könnte ich mir vorstellen, dass die ohne X bei Prüfungen gewisse "Hürden" nicht genommen haben. So nen Prozzi kauft man ja nicht jeden Tag und der Aufpreis ist relativ gering oder?

ThorstenSchlechtvor 10 h, 3 m

🤔 bin ernsthaft am überlegen zu zuschlagen aber die 1-2 monate …🤔 bin ernsthaft am überlegen zu zuschlagen aber die 1-2 monate lieferzeit schrecken halt schon ab vorallem da ich bei den älteren beiträge noch nichts gelesen habe das sie ihn schon erhalten haben


Hab meinen bei der letzten Aktion bestellt. Damals waren es auch 6 Wochen, ausgeliefert wurde er nach 12 Tagen.

1600x, 1700 oder doch lieber den ganzen Schritt zur Tür raus und 1700x?

rallyfirstvor 6 m

Sollte man das X nicht doch besser mitnehmen? Ohne X ist der Basistakt ja …Sollte man das X nicht doch besser mitnehmen? Ohne X ist der Basistakt ja schon langsamer und generell könnte ich mir vorstellen, dass die ohne X bei Prüfungen gewisse "Hürden" nicht genommen haben. So nen Prozzi kauft man ja nicht jeden Tag und der Aufpreis ist relativ gering oder?




Es gibt scheinbar keine verlässlichen Quellen, die besagen das die X chips gebinned sind. Die meisten 1600X und 1600er lassen sich gleich hoch übertakten, ob der eine oder andere chip dann 3-5 Grad kühler läuft.. naja, muss man wissen wie wichtig es Einem ist. Für den 1600 spricht vor allem, dass er inkl. Kühler dann immer noch günstiger als der 1600X ist.
Wenn man nicht übertakten will und noch einen passenden Kühler hat hat kann man natürlich den 1600X mit höherem Standardtakt nehmen.




@bronc

Als mydealzer könnte man sogar sagen 1600 ohne X und dann OC - denn bei dem ist ein Lüfter dabei.

rallyfirstvor 9 m

Sollte man das X nicht doch besser mitnehmen? Ohne X ist der Basistakt ja …Sollte man das X nicht doch besser mitnehmen? Ohne X ist der Basistakt ja schon langsamer und generell könnte ich mir vorstellen, dass die ohne X bei Prüfungen gewisse "Hürden" nicht genommen haben. So nen Prozzi kauft man ja nicht jeden Tag und der Aufpreis ist relativ gering oder?

soweit ich weiss clocken die prozis alle ungefähr gleich gut... also nen 1700 kriegt man in etwa in den bereich eines 1800x und bei den ryzen 5 prozessoren wird es sich ungefähr genauso verhalten. wenn du nicht mit LN2 overclocken willst, aber generell bereit bist dich etwas mir der materie zu beschäftigen und manuell zu übertakten überwiegt die Ersparnis dem Mehrgewinn an Leistung. Der Hauptvorteil (ausser den minimal höheren Basistakten) der X reihe liegt ja an der XFR Funktionalität, die manuelles Overclocken zumindest weniger notwendig macht, da der prozi sich selbst etwas übertaktet.

Ich denke mal, dass die mitgelieferten Kühler der non X CPUs nicht viel Spielraum für OC lassen.
Da würde ich eh lieber auf die üblichen Fremdhersteller gehen und dort einen besseren Kühler
nehmen....

Gruß
Bearbeitet von: "rallyfirst" 3. Mai

Da kann man nur hoffen, dass die Intel CPUs auch mal etwas im Preis fallen - im Endeffekt setze ich doch lieber auf eine etablierte CPU, bei der ich nicht eine sehr eingeschränkte Board-Auswahl habe und mich drauf verlassen, kann dass es nicht zu wahrscheinlichen RAM-Problemen kommt.

errormynamevor 3 h, 44 m

Ist ein Deal für den 1600 (ohne x) auf/unter 200€ in den nächsten 2-3 Woc …Ist ein Deal für den 1600 (ohne x) auf/unter 200€ in den nächsten 2-3 Wochen realistisch bzw wahrscheinlich?

Nächsten 3 Wochen eher nicht, denke aber mit dem Vega Release, kann man mit dem 1600 um 200€ und dem 1600X um die 220€ rechnen

dafussivor 2 h, 13 m

Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram …Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram (die auch noch paar Euro extra kosten) nicht laufen. Ich hab die anderen Riegel gestern erst erhalten, werde nach nem Bios Update mal testen ob die Corsair dann wegstarten. MSI Tomahawk und Asus Prime. Der längere Post Vorgang sollte von euch auch bedacht werden, kann stellenweise knapp ne Minute dauern bis sich was tut bei bestimmten Configs.


Versteh nicht was das mit Ryzen zu tun hat als vielmehr mit dem Board Hersteller..

blackbirdyvor 31 m

Da kann man nur hoffen, dass die Intel CPUs auch mal etwas im Preis fallen …Da kann man nur hoffen, dass die Intel CPUs auch mal etwas im Preis fallen - im Endeffekt setze ich doch lieber auf eine etablierte CPU, bei der ich nicht eine sehr eingeschränkte Board-Auswahl habe und mich drauf verlassen, kann dass es nicht zu wahrscheinlichen RAM-Problemen kommt.


Da gehts mir genauso. Habe ein z270 Board vor ryzen release gekauft, und als übergang mit einem g4560 bestückt. Stehe jetzt vor der Frage soll ich das Board verkaufen (msi z270 m5 gaming) und das Ryzen Risiko eingehen. Oder nen 7700k holen und dann hoffen das die eben nicht ruck zuck im Preis sinken. Beides hat seine vor und nachteile....

dafussivor 2 h, 23 m

Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram …Jau das weiß ich jetzt auch, trotzdem ein Witz dass 100% zertifizierte Ram (die auch noch paar Euro extra kosten) nicht laufen. Ich hab die anderen Riegel gestern erst erhalten, werde nach nem Bios Update mal testen ob die Corsair dann wegstarten. MSI Tomahawk und Asus Prime. Der längere Post Vorgang sollte von euch auch bedacht werden, kann stellenweise knapp ne Minute dauern bis sich was tut bei bestimmten Configs.



Bei MSI werden die verbauten Chips und Riegel Versionen nicht angezeigt. Bei Corsair Speichern ist das wichtig da 4.30, 5.39 existieren, sowie Hynix und Samsung Chips. Am besten den Support erst Anfragen. Bei Gigabyte wird das alles genau ausgewiesen. Beim MSI laufen fast alle Speicher mindestens auf 14-16-16 bei 2666 mit dem Beta Bios 1.37. Mit Dual Rank wird sowieso kaum mehr möglich sein.

rallyfirstvor 53 m

Ich denke mal, dass die mitgelieferten Kühler der non X CPUs nicht viel …Ich denke mal, dass die mitgelieferten Kühler der non X CPUs nicht viel Spielraum für OC lassen.Da würde ich eh lieber auf die üblichen Fremdhersteller gehen und dort einen besseren Kühler nehmen....Gruß

Weiß grad nicht welcher beim 1600 dabei ist, aber der Wraith Spire ist sogar ganz brauchbar. Damit bekommt man die Ryzen 7 auf 3.6-3.7ghz allcore übertaktet.

Ein Ryzen 5 sollte damit also auch so 3.6-3.8ghz mitmachen.

Der Wraith Max ist sowieso erstaunlich tauglich, aber eben bei fast keinem Modell dabei.

istmirzuteuervor 20 m

Da gehts mir genauso. Habe ein z270 Board vor ryzen release gekauft, und …Da gehts mir genauso. Habe ein z270 Board vor ryzen release gekauft, und als übergang mit einem g4560 bestückt. Stehe jetzt vor der Frage soll ich das Board verkaufen (msi z270 m5 gaming) und das Ryzen Risiko eingehen. Oder nen 7700k holen und dann hoffen das die eben nicht ruck zuck im Preis sinken. Beides hat seine vor und nachteile....



Die Ramprobleme werden in meinen Augen zu Stark angesprochen. Die 5% mehr Leistung die mann da bekommt sollten P/L technisch zu verschmerzen sein. Momentan ist guter Ram zu teuer als das sich das rentieren würde. Ich würde auf einen 1600 setzen + Dual Rank Ram und das reicht dann erstmal. Sofern mann einen I7 7700k hat ist auch nicht zwingend eine Umrüstung nötig. Vorallem wenn man nichts außer Gamen macht, total unsinnig, da die CPU noch recht neu ist. Bei einer 3 Jahre alten CPU ok. Es ist noch unbekannt wie teuer die neuen Intel CPUs seien werden, meistens aber mindestens ein bisschen teurer als AMD.

Der 1600/x + Asus Prime X370 + Dual Rank Ram sind P/L momentan das beste was mann machen kann und von einem alten System weg will.

230 +100 + 150 (Prey Key 25€) 125€ Board

455€ für einen gutes momentan System, womit man alles ohne Probleme machen kann (Sofern mann den Rest noch hat)
Bearbeitet von: "Pikino" 3. Mai

blackbirdyvor 51 m

Da kann man nur hoffen, dass die Intel CPUs auch mal etwas im Preis fallen …Da kann man nur hoffen, dass die Intel CPUs auch mal etwas im Preis fallen - im Endeffekt setze ich doch lieber auf eine etablierte CPU, bei der ich nicht eine sehr eingeschränkte Board-Auswahl habe und mich drauf verlassen, kann dass es nicht zu wahrscheinlichen RAM-Problemen kommt.

Bei Intel kanns genauso zu RAM Problemen kommen
Nicht ganz so wahrscheinlich, aber trotzdem da.

Board ist so ne Sache, wer nur um die 100€ kauft und kein ITX braucht, muss sich in keinem Fall sorgen machen, gibt genug B350 Boards mit brauchbarer Ausstattung.

Haarig wirds eigentlich nur um High End mit X370 Flaggschiffen und OC/RAM OC.

IaWordvor 5 m

Bei Intel kanns genauso zu RAM Problemen kommen ;)Nicht ganz so …Bei Intel kanns genauso zu RAM Problemen kommen ;)Nicht ganz so wahrscheinlich, aber trotzdem da. Board ist so ne Sache, wer nur um die 100€ kauft und kein ITX braucht, muss sich in keinem Fall sorgen machen, gibt genug B350 Boards mit brauchbarer Ausstattung.Haarig wirds eigentlich nur um High End mit X370 Flaggschiffen und OC/RAM OC.



Die B350 sind zum übertakten nicht geeignet, da die VRMs bis zu 100 Grad gehen. Lieber auf ein 6 Phasen (echte Phasen) X370 Prime setzen, da kriegt mann momentan noch Prey dabei. Somit kosten die fast gleich. Solang mann da auch nicht zuviel im Bios rumspielt, sollte da auch nichts passieren.
Bearbeitet von: "Pikino" 3. Mai

wuestevor 1 h, 24 m

Hab meinen bei der letzten Aktion bestellt. Damals waren es auch 6 Wochen, …Hab meinen bei der letzten Aktion bestellt. Damals waren es auch 6 Wochen, ausgeliefert wurde er nach 12 Tagen.

ok danke habe mal zugeschlagen hoffe der kommt bei mir auch so früh

von amazon.fr/gp/…NGG (Ryzen 1700x)


"INVESTIGATION ON THIS ARTICLE.This item is currently available from Marketplace sellers, however this item is currently in stock via Amazon.co.uk is currently suspended because one of our customers has recently informed us that the product received was not in accordance with its description.

We are doing everything we can to resolve this problem as soon as possible. In the meantime, this article may be available from a third-party seller on this page."

hoffentlich haben die ihre Lieferkette im Griff... ;-)

edit: schlechte übersetzung is von google translate, aber man versteht den Sinn...
Bearbeitet von: "matz0r" 3. Mai

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text