Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz, boxed, inkl. Versand (104,90€ ohne VK) & Inkl. The Division 2 Gold + World War Z
586° Abgelaufen

AMD Ryzen 5 2400G, 4x 3.60GHz, boxed, inkl. Versand (104,90€ ohne VK) & Inkl. The Division 2 Gold + World War Z

113,89€124,85€-9%Mindfactory Angebote
38
eingestellt am 30. MaiBearbeitet von:"blackdaw"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

da ich selbst schon einge Zeit auf der Suche nach dem besten Angebot für den AMD Ryzen 5 2400G bin, kam für mich der Mindstar-Deal bei Mindfactory gerade recht. Die CPU kostet 104,90 und hinzu kommen noch 8,99€ Versand, wenn man nicht noch etwas anderes bestellt und über 150€ kommt --> denn dann könnte man die VK im Midnight-Shopping (von 0 - 6 Uhr, 150€+) sparen. Bester Preis zur Zeit selbst inkl. der 9€ VK, nächster preis wären ca. 118€ bzw 124,85€ mit VK (danke an Pacman68).

Falls der Deallink einen anderen Preis zeigt, hier geht's zur Mindstar-Übersicht und dann bischen scrollen: mindfactory.de/Hig…tar

Die CPU nimmt auch an der 50 Jahre AMD Aktion Teil, deshalb gibt es noch World War Z und The Division 2 Gold Edition dazu:
mindfactory.de/Hig…dle

Passender RAM (16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit), der ebenfalls im Angebot ist (UPDATE: leider aber nicht mehr im Mindstar), um VK zu sparen: mindfactory.de/pro…tml

Hier noch die Specs:
  • Prozessor Serie:Ryzen 5
  • Prozessor Modell:2400G
  • Codename:Raven Ridge
  • Anzahl der CPU Kerne:4x
  • Anzahl der Threads:8x
  • Prozessortakt:3.60GHz
  • Max.Turbotakt:3.90GHz
  • Sockel: AM4
  • Fertigungsprozess:14nm
  • TDP:65
  • WL2 Cache:4x 512kB
  • L3 Cache:4MB
  • Integrierte Grafik:AMD Radeon Vega 11
  • Besonderheiten:Freier Multiplikator, Multithreading
  • Verpackungsart des Prozessors: BOX (inkl. Kühler)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.
Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere Sachen mache (surfen, bissl Adobe Zeug/Bildbearbeitung, Videos gucken etc) ist die CPU für mich optimal, da ich ca. 110€ für ne dedizierte GPU spare. Man muss halt schauen, für was man ne APU nutzen will^^ Für Gaming ohne extra GPU natürlich eher meh. Als Office/Multimedia Möhre aber prima und spart Geld.
Bearbeitet von: "blackdaw" 30. Mai
38 Kommentare
Dealpreis inkl. Versandkosten
Aber trotzdem ein sehr guter Preis
Bearbeitet von: "appleandy3" 30. Mai
Super Preis mit Tom Clancy's The Division 2 - Gold Edition + World War Z
PVG: 124.85€ inkl. VSK
Bearbeitet von: "Pacman68" 30. Mai
Ok für alle, die nicht selbst rechnen möchten habe ich die VK mit in den Dealpreis addiert.
GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.
Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere Sachen mache (surfen, bissl Adobe Zeug/Bildbearbeitung, Videos gucken etc) ist die CPU für mich optimal, da ich ca. 110€ für ne dedizierte GPU spare. Man muss halt schauen, für was man ne APU nutzen will^^ Für Gaming ohne extra GPU natürlich eher meh. Als Office/Multimedia Möhre aber prima und spart Geld.
Bearbeitet von: "blackdaw" 30. Mai
blackdaw30.05.2019 19:58

Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere …Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere Sachen mache (surfen, bissl Adobe Zeug/Bildbearbeitung, Videos gucken etc) ist die CPU für mich optimal, da ich ca. 110€ für ne dedizierte GPU spare. Man muss halt schauen, für was man ne APU nutzen will^^ Für Gaming ohne extra GPU natürlich eher meh. Als Office/Multimedia Möhre aber prima und spart Geld.



So hab ichs auch gemacht, ergibt nen super flotten Ultra Silent Office und Media PC!
Passend sind auch gerade einige MSI B450 Mainboards im Mindstar. Oder Asrock in den "Damn"-Angeboten (das Asrock B450 ITX dürfte da Bestpreis sein). Falls wer über eh vorhat noch ein MB zu bestellen und dann so über die 150 € kommt.
Bearbeitet von: "Siran" 30. Mai
Endlich, suche schon lange danach, da ich keine extra GPU haben möchte. Dazu würde ich auch die 16 GB RAM aus der Dealbeschreibung nehmen. Die 1TB WD SSD noch dazu.

Kann mir jemand ein Board dazu empfehlen? Danke
Billy_Gombos30.05.2019 20:42

Endlich, suche schon lange danach, da ich keine extra GPU haben möchte. …Endlich, suche schon lange danach, da ich keine extra GPU haben möchte. Dazu würde ich auch die 16 GB RAM aus der Dealbeschreibung nehmen. Die 1TB WD SSD noch dazu.Kann mir jemand ein Board dazu empfehlen? Danke


Ich würde auch gerne ne Empfehlung für ne billige Konfiguration mit dieser CPU haben
Wenn man es sehr kompakt möchte, ist ein ASRock Deskmini A300 für gute 140€ wohl immer einen Blick wert: geizhals.de/asr…tml

Da hat man dann Gehäuse (+Kühler), Netzteil und STX-Mainboard. Bei Laufwerken ist man aber auf 2,5“ und M.2 beschränkt.

Im mATX-Format geht es aber natürlich noch günstiger.
@Billy_Gombos@ark4869 Ich selbst habe mir folgendes noch geholt:

Board: Ich selbst habe das Gigabyte B450M S2H, bin da günstig drangekommen (ja, viele meckern über Gigabyte ... aber habe im Haupt-Gaming PC das X370 Aorus Gaming K5 mit nem 1700 drin und bin super zufrieden ...) --> hier sollte jedes andere B450 Board auch taugen, Vorteil B450: Ihr könnt später ggfls auf die neue 3000er Reihe problemlos per BIOS Update Upgraden; Ansonsten kann man, wenns sehr günstig sein soll, auch ein A320 Board nehmen

RAM: egal welcher, er sollte aber mind 3000MHz haben, damit die GPU-Unit im 2400G profitiert; am besten auch 16 GB RAM, da man den GPU-VRAM-Speicher erweitern kann, indem der RAM genutzt wird (bis 4GB glaube ich)

Netzteil: Hier empfehle ich ne Marke (z. B. Corsair, be quiet, Enermax, ...) und 300W reichen total aus. Falls später doch noch ne extra GPU rein soll eher 400W und auf 80+ Bronze achten, die paar € mehr sind es wert

Ansonsten noch ne SSD und Gehäuse sind ja Geschmackssache. Gehe hier gerade von µATX/ATX aus. Bei kleineren Formfaktoren kenne ich mich nicht so gut aus.
Bearbeitet von: "blackdaw" 30. Mai
Soll ich hier zuschlagen oder auf die Zen2 warten. Der G2020 in meinem Server soll ersetzt werden
@MarquEs kommen sogar schon die Zen 3. // EDIT: Hatte mit vertan, Ryzen 3000 basiert auch noch auf Zen2, sorry! // Für Server sind ja die EPYCs da .. aber ich denke, du hast da sicher was "kleineres". Für Server weiß ich leider nicht, worauf es da ankommt. Du kannst noch warten, evtl fallen die Preise für die Zen 2 noch etwas, aber ich glaube nicht mehr so arg, wenn überhaupt, glöaube, das ist jetzt schon krasser Sellout. Zen 3 sind dann natürlich etwas "teurer", weil die Rabatte ja erst später kommen.
Bearbeitet von: "blackdaw" 30. Mai
blackdaw30.05.2019 21:27

@Marqu Es kommen sogar schon die Zen 3 Für Server sind ja die EPYCs da …@Marqu Es kommen sogar schon die Zen 3 Für Server sind ja die EPYCs da .. aber ich denke, du hast da sicher was "kleineres". Für Server weiß ich leider nicht, worauf es da ankommt. Du kannst noch warten, evtl fallen die Preise für die Zen 2 noch etwas, aber ich glaube nicht mehr so arg, wenn überhaupt, glöaube, das ist jetzt schon krasser Sellout. Zen 3 sind dann natürlich etwas "teurer", weil die Rabatte ja erst später kommen.


Ryzen 3000 basiert auch noch auf Zen 2
Marqu30.05.2019 21:21

Soll ich hier zuschlagen oder auf die Zen2 warten. Der G2020 in meinem …Soll ich hier zuschlagen oder auf die Zen2 warten. Der G2020 in meinem Server soll ersetzt werden


Hab den 2200g im homeserver....

Reicht in allen Lebenslagen
blackdaw30.05.2019 19:58

Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere …Da ich mir einen kleineren PC noch bauen will, mit dem ich nur kleinere Sachen mache (surfen, bissl Adobe Zeug/Bildbearbeitung, Videos gucken etc) ist die CPU für mich optimal, da ich ca. 110€ für ne dedizierte GPU spare. Man muss halt schauen, für was man ne APU nutzen will^^ Für Gaming ohne extra GPU natürlich eher meh. Als Office/Multimedia Möhre aber prima und spart Geld.


Ne 1030 kostet aber keine 110€
Die GPU von dem ist stark genug um CS Go und Lol in Full HD laufen zu lassen.
Fortnite und Apex Legends laufen in HD Ready mit 100 FPS und Füll HD in ca 50-60
Wichtig ist aber Dual Channel RAM.
Wenn ne Extra GPU gekauft wird lieber zum 2600 greifen
Irgendwie wird mir die CPU nicht für 104€ sondern für 117 angezeigt. Was mache ich falsch?
zesche4630.05.2019 21:35

Hab den 2200g im homeserver....Reicht in allen Lebenslagen


Ich finde ihn ein wenig langsam, ich streamec über ihn und wenn ich was entpacke, ruckelt es
Billy_Gombos30.05.2019 22:31

Irgendwie wird mir die CPU nicht für 104€ sondern für 117 angezeigt. Was ma …Irgendwie wird mir die CPU nicht für 104€ sondern für 117 angezeigt. Was mache ich falsch?


Über die Mindstar-Übersicht kommt man auf die 104,90€.
Billy_Gombos30.05.2019 22:31

Irgendwie wird mir die CPU nicht für 104€ sondern für 117 angezeigt. Was ma …Irgendwie wird mir die CPU nicht für 104€ sondern für 117 angezeigt. Was mache ich falsch?


Lustig, wenn man direkt über den Deallink geht, werden die 117,90€ angezeigt. Geht man vorher auf die Mindstar-Übersicht und klickt dann nochmal auf den Deallink, werden die 104.90€ angezeigt. Crazy.

Habe oben in der Beschreibung nochmal den Mindstar-Link hinzugefügt.
Vielen Dank bis hier her...

Folgendes Setting hätte ich jetzt:

Ryzen 5 2400g
MSI B450 Pro VDH Plus (mATX)
Corsair Vengeance 3000 16GB C16 oder GSkill Aegis 3000 16 GB
WD Blue 500GB 2,5

Passt das Setting so bzw welchen RAM sollte ich nehmen (fast Preisgleich) und evtl. doch ein anderes Board? Ist die WD Blue zu empfehlen?
Bearbeitet von: "Billy_Gombos" 30. Mai
Marqu30.05.2019 22:38

Ich finde ihn ein wenig langsam, ich streamec über ihn und wenn ich was …Ich finde ihn ein wenig langsam, ich streamec über ihn und wenn ich was entpacke, ruckelt es


Also du streamst vom Server einen Film ...sprich der Server haut nur Daten raus und muss nix codieren oder so.... Und gleichzeitig entpackst du was und dann ruckelt es?!

Sicher dass er dabei ins cpulimit laüft?
Ansonsten mal probieren was übertaktet passiert. Der 2400g hat halt HT , das könnte helfen .


Würde mal die festplatten Auslastung im Auge halten
Billy_Gombos30.05.2019 23:04

Vielen Dank bis hier her...Folgendes Setting hätte ich jetzt:Ryzen 5 …Vielen Dank bis hier her...Folgendes Setting hätte ich jetzt:Ryzen 5 2400gMSI B450 Pro VDH Plus (mATX)Corsair Vengeance 3000 16GB C16 oder GSkill Aegis 3000 16 GBWD Blue 500GB 2,5Passt das Setting so bzw welchen RAM sollte ich nehmen (fast Preisgleich) und evtl. doch ein anderes Board? Ist die WD Blue zu empfehlen?


Wenn du Hilfe brauchst kann ich dir das Computerbase Forum empfehlen. Die haben nen Punkt der optimale gaming PC / Media PC
Da sind immer gute Empfehlungen
computerbase.de/for…94/
Bearbeitet von: "prait" 30. Mai
prait30.05.2019 23:09

Wenn du Hilfe brauchst kann ich dir das Computerbase Forum empfehlen. Die …Wenn du Hilfe brauchst kann ich dir das Computerbase Forum empfehlen. Die haben nen Punkt der optimale gaming PC / Media PC Da sind immer gute Empfehlungenhttps://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/


Danke, als Office PC wird ja der Prozessor, Board und die WD sogar empfohlen. Ist nur die Frage den Aegis oder Corsair RAM. Aktuell selber Preis. Gefühl sagt der Corsair.
Bearbeitet von: "Billy_Gombos" 30. Mai
Billy_Gombos30.05.2019 23:04

Vielen Dank bis hier her...Folgendes Setting hätte ich jetzt:Ryzen 5 …Vielen Dank bis hier her...Folgendes Setting hätte ich jetzt:Ryzen 5 2400gMSI B450 Pro VDH Plus (mATX)Corsair Vengeance 3000 16GB C16 oder GSkill Aegis 3000 16 GBWD Blue 500GB 2,5Passt das Setting so bzw welchen RAM sollte ich nehmen (fast Preisgleich) und evtl. doch ein anderes Board? Ist die WD Blue zu empfehlen?


Board ist völlig ok, beide RAMS auch, wobei ich bei fast gleichem Preis dir zu dem Corsair raten würde, da der nochmal Heatspreader dran hat, was den RAM etwas kühler hält im Fall der Fälle. Der G.Skill ist aber auch sehr beliebt.

Als Systemplatte würde ich dir zu einer SSD raten, die DRAM Cache hat, was beim Schreiben vieler kleiner Daten besser ist, da vorher der Platz resierviert wird und es nicht zu Schreibraten-Einbrüchen kommt bei viel Traffic (nenn ich das jetzt mal so^^). Die WD Blue geht dazu sehr gut (die du dir ausgesucht hat), aber auch Samsung EVOs z.B. die 860, sind auch sehr beliebt & zuverlässig für System-SSDs sehr zu empfehlen (die paar € mehr lieber investieren, als Daten weg/Platte kaputt. Besser noch relevante Daten immer auf ne HDD). 500GB reichen völlig, da kannste sogar noch paar Games draufpacken, die von SSD profitieren (z. B. mit vielen Ladescreens).

Als Datengrab/für Spiele reicht auch die günstigere WD Green, oder ne Kingston A400, oder Patriot Burst, ... da dort die Schreibrate nicht so relevant ist (man installiert ja 1x das game, dann wird egtl hauptsächlich nur noch gelesen, da hat die günstige auch super Raten).
mindfactory.de/pro…tml
39,00 EUR
Günstig zum mitbestellen
Wavemaster MX 3+ Generation 2 2.1 System 50W RMS schwarz/silber
Mills30.05.2019 19:55

GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 T …GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.


Wenn du die GPU nicht brauchst, dann ist für dich ein Ryzen 3 1200 oder Ryzen 5 1400 besser. Die kann man leicht auf das selbe Niveau übertakten und darüber. Verstehe die Kritik nicht. Habe den selben Prozessor besessen. Die gebotene Leistung für den Preis ist super! Far Cry Primal lief bei mir in FullHD mit niedrigen Einstellungen flüssig.
Aber es gibt wohl immer Leute die was zu meckern haben
AMD Ryzen 3 2200G 4x 3.50GHz So.AM4 BOX
Wer weniger Ansprüche hat, kann noch ein bisschen sparen
mindfactory.de/pro…tml
Danke, bestellt! Rewards Code würde ich verkaufen, bei Interesse gerne Nachricht an mich.
Ich bräuchte noch ein Netzteil dazu, will aber noch CAD in 2D machen können!

Was für eins wär dafür tauglich? Langt da auch ein 330Watt oder besser 450Watt?
Mills30.05.2019 19:55

GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 T …GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.


Du vergleichst Äpfel mit Birnen..

Wenn man einen Office Pc baut und keine externe Grafik benötigt ist der Ryzen 2600 keine preisliche Alternative weil du immer noch irgendeine Grafik reinballern musst zusätzlich.
Ich habe in meinem R 5 2400g Office PC die PCIe Steckplätze dafür lieber mit NVME Speicher und USB Schnittstellen Karten belegt anstatt noch eine Grafikkarte reinzubauen.
Und da mein 50€ Board sogar Onboard HDMI 2.0 unterstützt läuft auch mein WQHD 27 Zoller mit 144hz einwandfrei ohne Zusatz Grafikkarte.
Mills30.05.2019 19:55

GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 T …GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.


Finde ich auch. Den Ryzen 2600 gab's sogar vorgestern für 119,90 € inkl. VSK bei Alternate (2019-05-29): mydealz.de/dea…258

Beim Ryzen 2200G und 2400G ist außerdem der Deckel nicht verlötet, sondern mit Wärmeleitpaste draufgepappt. Das führt zu 30° höheren Kern-Temperaturen.
Quelle: computerbase.de/201…/3/
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 31. Mai
Mills30.05.2019 19:55

GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 T …GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.



ist halt das Top Modell der 2000er APUs.
Der Preis liegt nun bei 117,90€!
Florian_Wzh131.05.2019 18:33

Der Preis liegt nun bei 117,90€!


Ist immer noch für 104€, unter den Aktionen etwas versteckt. Gibt 14€ Direktabzug. Hab es gestern auch erst nicht gefunden.
Milo6731.05.2019 13:41

Ich bräuchte noch ein Netzteil dazu, will aber noch CAD in 2D machen …Ich bräuchte noch ein Netzteil dazu, will aber noch CAD in 2D machen können!Was für eins wär dafür tauglich? Langt da auch ein 330Watt oder besser 450Watt?


330 reicht
Mills30.05.2019 19:55

GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 T …GPU hin oder her, Find den im Vergleich zum Ryzen 2600 (129€ 6x 3.4GHz 12 Threads) immer noch zu teuer.


Da bin ich bei dir. Dafür, dass es halt "nur" ein Zen ist und noch kein Zen+ ist der Preis für mich auch zu hoch.

Es empfiehlt ja heutzutage auch keiner mehr nen 1xxxer ryzen außer er ist richtig günstig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text