Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      AMD Ryzen 5 2600 CPU BOX Prozessor, 6-Core, 3,4GHz, Socket AM4, YD2600BBAFBOX
      2085° Abgelaufen

      AMD Ryzen 5 2600 CPU BOX Prozessor, 6-Core, 3,4GHz, Socket AM4, YD2600BBAFBOX

      110,59€123,89€-11%eBay Angebote
      71
      eingestellt am 28. SepBearbeitet von:"J-wad"

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Mit dem Gutschein PREISOPT10 bekommt man auf ebay der R5 2600 für 110,59€
      Zusätzliche Info
      EBay AngeboteEBay Gutscheine

      Gruppen

      Beste Kommentare
      Jonny_Haber28.09.2019 22:22

      muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist …muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist die Cpu zum krassen Flaschenhals geworden


      Dein Flaschenhals ist deine Auflösung
      KarniMoney28.09.2019 23:12

      Dein Flaschenhals ist deine Auflösung


      Kenne einige Spezialisten mit sauteuren GPUs die alle 2 Jahre aufrüsten aber immer noch auf nem 7 Jahre alten 1080p Monitor zocken.
      Sollte der nicht mehreren Glaskugeln zufolge schon seit 7.7. maximal 99€ kosten
      Der Preis für den 2600er hält sich wacker. Trotzdem natürlich P/L immer noch Hammer
      71 Kommentare
      Weiß jemand wann der 3500 kommt?
      YXCVBNMASDFGHJKL28.09.2019 17:09

      Weiß jemand wann der 3500 kommt?



      Vermutlich mit dem 3900 im November... offizielles Statement gibts dazu nicht
      YXCVBNMASDFGHJKL28.09.2019 17:09

      Weiß jemand wann der 3500 kommt?


      Fraglich ob die CPU auch an Privat verkauft wird. Wenn AMD seinem Schema treu bleibt wird der 3500 nur an OEM Hersteller verkauft
      Bearbeitet von: "Cross85" 28. Sep
      Der Preis für den 2600er hält sich wacker. Trotzdem natürlich P/L immer noch Hammer
      Ich bin froh ihn noch mit dem spiele Paket für 119 gekauft zu haben... Die gingen jetzt (!) nach der großen schwemme für zusammen 60€ weg...
      Mal als übergangscpu für mein NAS gekauft
      Finde den Preis jetzt nicht so krass, des öfteren bei Mindfactory für 109€ oder in dem Preisbereich. Trotzdem natürlich ein annehmbarer Preis, aber für mich eher "normal" - unter 100€ wäre mal ein Deal
      CaryOn28.09.2019 18:42

      Finde den Preis jetzt nicht so krass, des öfteren bei Mindfactory für 109€ …Finde den Preis jetzt nicht so krass, des öfteren bei Mindfactory für 109€ oder in dem Preisbereich. Trotzdem natürlich ein annehmbarer Preis, aber für mich eher "normal" - unter 100€ wäre mal ein Deal


      Inkl. Versand? Das würde ich nämlich bezweifeln...
      Avatar
      GelöschterUser32546
      Zehn Prozent sind zu viel Rabatt oder, da nimmst lieber nur die neun Prozent
      Sollte der nicht mehreren Glaskugeln zufolge schon seit 7.7. maximal 99€ kosten
      Müsste doch schon mittlerweile unter 100€ zu bekommen sein...
      Avatar
      GelöschterUser32546
      GelöschterUser3254628.09.2019 19:50

      Zehn Prozent sind zu viel Rabatt oder, da nimmst lieber nur die neun …Zehn Prozent sind zu viel Rabatt oder, da nimmst lieber nur die neun Prozent


      -10%* in der App mit Code PMOBIL9
      muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist die Cpu zum krassen Flaschenhals geworden
      Jonny_Haber28.09.2019 22:22

      muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist …muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist die Cpu zum krassen Flaschenhals geworden


      Dein Flaschenhals ist deine Auflösung
      KarniMoney28.09.2019 23:12

      Dein Flaschenhals ist deine Auflösung


      Kenne einige Spezialisten mit sauteuren GPUs die alle 2 Jahre aufrüsten aber immer noch auf nem 7 Jahre alten 1080p Monitor zocken.
      Jonny_Haber28.09.2019 22:22

      muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist …muss mich von meinem Ryzen 2600 wieder trennen. Durch die neue 2080 ist die Cpu zum krassen Flaschenhals geworden


      Besser i9-9700k oder 9900 nehmen. Erst dann hat man die volle Leistung.
      Matmartin28.09.2019 23:14

      Kenne einige Spezialisten mit sauteuren GPUs die alle 2 Jahre aufrüsten …Kenne einige Spezialisten mit sauteuren GPUs die alle 2 Jahre aufrüsten aber immer noch auf nem 7 Jahre alten 1080p Monitor zocken.


      ah aber echt...
      ich habe natürlich einen 32 zoll 144hz Bildschirm xD
      soweit Denken kann ich noch
      Sparkoenig28.09.2019 23:17

      Besser i9-9700k oder 9900 nehmen. Erst dann hat man die volle Leistung.


      ne dann muss ich ja wieder Bord usw. wechseln. Außerdem nervt mich bei Intel das die bei jeder Generation die Sockel wechseln.
      Da ist Amd vorreiter.
      Der Ryzen 5 3600 sollte erstmal genügend.
      Bekommen für 140 Euro xD
      Jonny_Haber28.09.2019 23:21

      ne dann muss ich ja wieder Bord usw. wechseln. Außerdem nervt mich bei …ne dann muss ich ja wieder Bord usw. wechseln. Außerdem nervt mich bei Intel das die bei jeder Generation die Sockel wechseln.Da ist Amd vorreiter.Der Ryzen 5 3600 sollte erstmal genügend.Bekommen für 140 Euro xD


      Ne 700€ GPU gekauft und dann erwartest du dir dass das Upgrade von einer 110 auf eine 160€ CPU dein Problem behebt? Da würde ich lieber noch mal den gleichen Betrag sparen und Richtung 3700x schielen. Dann hast du auch je nach Anspruch ca 2 Jahre deine Ruhe mit aufrüsten.
      Matmartin28.09.2019 23:25

      Ne 700€ GPU gekauft und dann erwartest du dir dass das Upgrade von einer 1 …Ne 700€ GPU gekauft und dann erwartest du dir dass das Upgrade von einer 110 auf eine 160€ CPU dein Problem behebt? Da würde ich lieber noch mal den gleichen Betrag sparen und Richtung 3700x schielen. Dann hast du auch je nach Anspruch ca 2 Jahre deine Ruhe mit aufrüsten.


      Ob 6 Kerne mit 4 GHz oder 8 Kerne mit 4 GHz, das merkst du beim Gaming nicht.
      Guter Preis, dennoch ist der Nachfolger um einiges schneller wenn auch teurer (außer man schlägt im Outlet zu für 135€).
      P33toN28.09.2019 23:29

      Ob 6 Kerne mit 4 GHz oder 8 Kerne mit 4 GHz, das merkst du beim Gaming …Ob 6 Kerne mit 4 GHz oder 8 Kerne mit 4 GHz, das merkst du beim Gaming nicht.


      Hätte ich normalerweise auch gesagt aber er sprach ja von einem großen CPU Bottleneck (wobei auch immer) und das wird der Sprung vom 2600er zum 3600er kaum beheben.
      YXCVBNMASDFGHJKL28.09.2019 17:09

      Weiß jemand wann der 3500 kommt?


      Soweit ich weiß, soll der kein SMT haben, was einen großen Leistungsabfall im Multitasking bedeuten wird.
      Tippe ganz stark darauf, dass der 3600 deswegen am Ende noch die deutlich bessere P/L bieten wird.
      Jonny_Haber28.09.2019 23:17

      ah aber echt...ich habe natürlich einen 32 zoll 144hz Bildschirm xDsoweit …ah aber echt...ich habe natürlich einen 32 zoll 144hz Bildschirm xDsoweit Denken kann ich noch


      Mit Full HD? ;-)
      Matmartin28.09.2019 23:25

      Ne 700€ GPU gekauft und dann erwartest du dir dass das Upgrade von einer 1 …Ne 700€ GPU gekauft und dann erwartest du dir dass das Upgrade von einer 110 auf eine 160€ CPU dein Problem behebt? Da würde ich lieber noch mal den gleichen Betrag sparen und Richtung 3700x schielen. Dann hast du auch je nach Anspruch ca 2 Jahre deine Ruhe mit aufrüsten.


      Das stimmt aber immoment ist die CPU erstmal ausreichend. Gebrauchte wird es später noch immer geben. Zurzeit ist einfach nicht mehr Geld drinnen
      Aber so sind so ziemlich alle Spiele nicht spielbar und das auf niedrigster Grafitstufe.
      Aber kein Wunder die CPU rennt bei 80 bis 95% Auslastung und die GPU rennt sich bei 17 % im Kreis.
      dasGrml28.09.2019 23:37

      Mit Full HD? ;-)


      selbstverständlich xD
      dafür kauft man sich ne 2080 xD
      ne 2k.
      CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich im Moment keine 144Hz schaffe (mit 2600x), ist AC:Origins. Ein bekanntes schlecht optimiertes Spiel, welches extrem von der CPU abhängt. Und ich spiele nur auf 1080p.
      Meiner Meinung nach braucht man nur eine teure CPU, wenn man unbedingt 240Hz und 1080p spielen möchte.
      Auf 4k schafft man nicht mal 144FPS, da schläft die CPU quasi ein, während die Grafikkarte der Flaschenhals ist. Und Spiele wie Counter-Strike oder League of Legends laufen auch auf nem Toaster auf 240FPS.
      simon.will28.09.2019 23:45

      CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich …CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich im Moment keine 144Hz schaffe (mit 2600x), ist AC:Origins. Ein bekanntes schlecht optimiertes Spiel, welches extrem von der CPU abhängt. Und ich spiele nur auf 1080p.Meiner Meinung nach braucht man nur eine teure CPU, wenn man unbedingt 240Hz und 1080p spielen möchte.Auf 4k schafft man nicht mal 144FPS, da schläft die CPU quasi ein, während die Grafikkarte der Flaschenhals ist. Und Spiele wie Counter-Strike oder League of Legends laufen auch auf nem Toaster auf 240FPS.


      Geht ja nicht nur um Spiele
      Bald ist Black Friday, meine Kerle. Soll man jetzt kaufen, oder die paar Tage noch warten?
      simon.will28.09.2019 23:45

      CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich …CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich im Moment keine 144Hz schaffe (mit 2600x), ist AC:Origins. Ein bekanntes schlecht optimiertes Spiel, welches extrem von der CPU abhängt. Und ich spiele nur auf 1080p.Meiner Meinung nach braucht man nur eine teure CPU, wenn man unbedingt 240Hz und 1080p spielen möchte.Auf 4k schafft man nicht mal 144FPS, da schläft die CPU quasi ein, während die Grafikkarte der Flaschenhals ist. Und Spiele wie Counter-Strike oder League of Legends laufen auch auf nem Toaster auf 240FPS.


      Der 2600 schafft @stock keine 144 min FPS
      pokerdude29.09.2019 00:21

      Bald ist Black Friday, meine Kerle. Soll man jetzt kaufen, oder die paar …Bald ist Black Friday, meine Kerle. Soll man jetzt kaufen, oder die paar Tage noch warten?


      Black friday ist doch schon seit Jahren eine absolute Enttäuschung. Selbst das "normale" Weihnachtsgeschäft bietet bessere Deals. CPUs sind vor allem im mindstar alle paar Wochen im Angebot
      Jonny_Haber28.09.2019 23:38

      Das stimmt aber immoment ist die CPU erstmal ausreichend. Gebrauchte wird …Das stimmt aber immoment ist die CPU erstmal ausreichend. Gebrauchte wird es später noch immer geben. Zurzeit ist einfach nicht mehr Geld drinnen ;)Aber so sind so ziemlich alle Spiele nicht spielbar und das auf niedrigster Grafitstufe.Aber kein Wunder die CPU rennt bei 80 bis 95% Auslastung und die GPU rennt sich bei 17 % im Kreis.


      Was genau spielst du für Spiele? Und auf welcher Auflösung?
      Hab aber einen 2600 + 1070TI und hab nichts dergleichen.
      Jonny_Haber28.09.2019 23:17

      ah aber echt...ich habe natürlich einen 32 zoll 144hz Bildschirm xDsoweit …ah aber echt...ich habe natürlich einen 32 zoll 144hz Bildschirm xDsoweit Denken kann ich noch


      nur 32 Zoll, schon etwas klein
      simon.will28.09.2019 23:45

      CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich …CPUs "bottlenecken" heutzutage kaum noch. Das einzige Spiel, mit dem ich im Moment keine 144Hz schaffe (mit 2600x), ist AC:Origins. Ein bekanntes schlecht optimiertes Spiel, welches extrem von der CPU abhängt. Und ich spiele nur auf 1080p.Meiner Meinung nach braucht man nur eine teure CPU, wenn man unbedingt 240Hz und 1080p spielen möchte.Auf 4k schafft man nicht mal 144FPS, da schläft die CPU quasi ein, während die Grafikkarte der Flaschenhals ist. Und Spiele wie Counter-Strike oder League of Legends laufen auch auf nem Toaster auf 240FPS.



      Meine CPU (i5 4690k) ist mittlerweile 5 Jahre alt und schafft selbst bei Spielen, die diese CPU als Mindestanforderung nennt (Control) noch +100fps (wenn ich die Grafikkarte aus der Rechnung nehme). Ausnahmen sind natürlich Battlefield 1/V und die aktuellen Assassin's Creed-Spiele in größeren Städten, wie du sie schon nennst. Die essen meinen i5 zum Frühstück, was es aber nicht unspielbar macht.

      Gut, ich ziele zwar auch auf 60fps, weiß aber ehrlich gesagt gar nicht, was ich mit 'ner neuen CPU sollte (und warum jedes Jahr so viele neue rauskommen). Bei GPUs verstehe ich's. Bevor meine CPU flaschenhalst, ist meine GPU am Ende. Und ich muss sagen, dass ich bei singleplayer Games lieber Grafik und Auflösung so hoch stelle, dass 60fps statt 144 erreicht werden. Und dann bekommt selbst 'ne alte CPU plötzlich wieder Luft. Jedes Jahr kommen neue CPUs raus und ich denke mir: kaufen die tatsächlich nur die 144fps-in-jeder-Situation-Leute, die auch ne 2080 TI drin haben?
      Jonny_Haber28.09.2019 23:38

      Das stimmt aber immoment ist die CPU erstmal ausreichend. Gebrauchte wird …Das stimmt aber immoment ist die CPU erstmal ausreichend. Gebrauchte wird es später noch immer geben. Zurzeit ist einfach nicht mehr Geld drinnen ;)Aber so sind so ziemlich alle Spiele nicht spielbar und das auf niedrigster Grafitstufe.Aber kein Wunder die CPU rennt bei 80 bis 95% Auslastung und die GPU rennt sich bei 17 % im Kreis.


      Ein 2600er kann keine Spiele spielbar darstellen o.O? Hast du dein System auf das Jahr 2047 eingestellt und kannst die Spiele aus dem Jahr ziehen?
      TheSpectre56829.09.2019 02:08

      Was genau spielst du für Spiele? Und auf welcher Auflösung?Hab aber einen 2 …Was genau spielst du für Spiele? Und auf welcher Auflösung?Hab aber einen 2600 + 1070TI und hab nichts dergleichen.


      ...wobei der I7-2600(k) eh ne Maschine ist, die gefühlt 3-4 Jahre vor dem Markt war, siehe auch Benchmarks. Aber nen hungriger Prozessor. Hab ihn aber auch noch, und fühl mich irgendwie nicht genötigt, hier auf irgendwas anderes zu wechseln. Auf dem Gebrauchtmarkt kriegt man gefühlt auch nix mehr dafür.
      zorbas7829.09.2019 10:19

      ...wobei der I7-2600(k) eh ne Maschine ist, die gefühlt 3-4 Jahre vor dem …...wobei der I7-2600(k) eh ne Maschine ist, die gefühlt 3-4 Jahre vor dem Markt war, siehe auch Benchmarks. Aber nen hungriger Prozessor. Hab ihn aber auch noch, und fühl mich irgendwie nicht genötigt, hier auf irgendwas anderes zu wechseln. Auf dem Gebrauchtmarkt kriegt man gefühlt auch nix mehr dafür.


      Denn hatte ich auch mal war ne super CPU
      Tranceport29.09.2019 09:21

      Ein 2600er kann keine Spiele spielbar darstellen o.O? Hast du dein System …Ein 2600er kann keine Spiele spielbar darstellen o.O? Hast du dein System auf das Jahr 2047 eingestellt und kannst die Spiele aus dem Jahr ziehen?


      Das hat nichts mit der CPU zu tun.
      Die GPU ist zu schnell für die CPU und kann entsprechend nicht hinterher arbeiten. Dadurch entstehen die FPS einbrüche. Der sog. Flaschenhals
      Christi4n29.09.2019 02:04

      Black friday ist doch schon seit Jahren eine absolute Enttäuschung. Selbst …Black friday ist doch schon seit Jahren eine absolute Enttäuschung. Selbst das "normale" Weihnachtsgeschäft bietet bessere Deals. CPUs sind vor allem im mindstar alle paar Wochen im Angebot



      Das mag schon sein, dass CPUs dann nicht verschenkt werden.

      Ich hatte letzte Nacht eine Vision von einem BF-Khajit, der das Rechnerherz zu 100 Septimen anbot. Mich düngt, dies sei ein Schmaus.
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text