Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen 5 2600X Prozessor mit Wraith Spire
569° Abgelaufen

AMD Ryzen 5 2600X Prozessor mit Wraith Spire

126,99€138,98€-9%eBay Angebote
34
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

TECHNISCHE DATEN
Merkmale
Produkttyp: Prozessor mit Wraith Spire
Prozessor: Ryzen 5 2600X
Prozessor-Modell: Ryzen 5
Mikroarchitektur: 12nm (FinFET)
Prozessorsockel: AM4
Anzahl Prozessorkerne: 6
Anzahl Threads: 12
Prozessor-Taktfrequenz: 3.6 GHz
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo: 4.2 Ghz
Pufferspeicher: L1 576 KB
Pufferspeicher: L2 3 MB
Pufferspeicher: L3 16 MB
unterstützte Speicher-Standards: DDR4
Thermal Design Power (TDP) : 95 Watt
Sicherheitsmerkmale Max Temps: 95°C
Besondere Merkmale: AMD StoreMI Technologie, AMD SenseMI Technologie, AMD Ryzen™ Master Dienstprogramm, AMD Ryzen™ VR-Ready Premium
Packmaße (BxHxT) (cm): 140 mm / 140 mm / 140 mm
Hersteller Artikelnummer: YD260XBCAFBOX

Auch der Ryzen 2700 und 2700x sind in dem Angebot findbar:

Ryzen 2700
rover.ebay.com/rov…277

Ryzen 2700x
rover.ebay.com/rov…104
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

34 Kommentare
Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden Preisbereich. Zu teuer für n 500€ Build, nicht geeignet für 750€
St31ngobl1n28.01.2020 10:46

Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden …Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden Preisbereich. Zu teuer für n 500€ Build, nicht geeignet für 750€


Habe den normalen 2600er Boxed gerade auf der Liste für 120€ für einen 500€-build. Hab mich damit lange beschäftigt und der 2600 boxed ist die beste CPU zwischen 400- und 600€ Budget und hat da den besten Value fürs Geld. Sehen etliche PC mags genauso. Wenn sparen, dann doch lieber an der Festplattengröße.
Bearbeitet von: "KartoffelmitQuark" 28. Jan
St31ngobl1n28.01.2020 10:46

Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden …Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden Preisbereich. Zu teuer für n 500€ Build, nicht geeignet für 750€


Schau mal in die Beschreibung. Dort sind noch 2 Links zu dem 2700 und 2700x. Die kann man auch mit dem Gutschein um 10% günstiger bekommen
KartoffelmitQuark28.01.2020 10:56

Habe den normalen 2600er Boxed gerade auf der Liste für 120€ für einen 500 …Habe den normalen 2600er Boxed gerade auf der Liste für 120€ für einen 500€-build. Hab mich damit lange beschäftigt und der 2600 boxed ist die beste CPU zwischen 400- und 600€ Budget und hat da den besten Value fürs Geld. Sehen etliche PC mags genauso. Wenn sparen, dann doch lieber an der Festplattengröße.


Ja, genau, den gibt's sogar ab und an für knapp 100€ und dann ist das einfach perfekt.
Und wer nur 500€ ausgeben kann/will kann eh nicht erwarten alles in 1080p auf Ultra zu spielen in den nächsten 5-8Jahren
Die 8€ Aufpreis von 2600 auf 2600x lohnen sich, oder eher gar nicht?
mrzBrc28.01.2020 11:03

Die 8€ Aufpreis von 2600 auf 2600x lohnen sich, oder eher gar nicht?


Frage ist, was du vor hast. Grundsätzlich ja, aber nur dank des Aktionspreises ises grad so billig. Den 2600 gibt's im Angebot regelmäßig für knapp 100€, dann lohnts sich nimma
mrzBrc28.01.2020 11:03

Die 8€ Aufpreis von 2600 auf 2600x lohnen sich, oder eher gar nicht?


Wenn du keinen extra CPU-Kühler kaufen, sondern den mitgelieferten nutzen möchtest --> auf jeden Fall
St31ngobl1n28.01.2020 11:04

Frage ist, was du vor hast. Grundsätzlich ja, aber nur dank des …Frage ist, was du vor hast. Grundsätzlich ja, aber nur dank des Aktionspreises ises grad so billig. Den 2600 gibt's im Angebot regelmäßig für knapp 100€, dann lohnts sich nimma


Wäre für Deals dankbar. Sowohl bei Idealo als auch Mydealz seit Monaten keinen 2600 für'n Hunni gesehen.
Für viele die jetzt im "Budget" Bereich was suchen wäre auch der 1600 AF interessant, im Prinzip ein 2600 nur nochmals etwas günstiger.
KartoffelmitQuark28.01.2020 11:10

Wäre für Deals dankbar. Sowohl bei Idealo als auch Mydealz seit Monaten k …Wäre für Deals dankbar. Sowohl bei Idealo als auch Mydealz seit Monaten keinen 2600 für'n Hunni gesehen.


Zuletzt:
MasterCard NBB
Paydirekt NBB
Mindstar Mindfactory
Alternate Paydirekt
Jmd. ne Idee auf welchen Ryzen ich umsteigen soll, wenn ich von einem i5-7600k komme und mein Anforderungsprofil viel parallele Arbeiten beinhaltet aber v.a. Bildbearbeitung? Ich habe nun schon viel gelesen und erhoffe mir durch OC bei Ryzen 2600(x), 3600(x) oder 3700(x) eine gute Leistung bzgl. Bildbearbeitung und zusätzlich parallelen Arbeiten. Benutze noch das alte LR 6, Ich weiß dass Intel gerade in der alten Version noch die Nase vorn hat.
Budda8828.01.2020 11:13

Jmd. ne Idee auf welchen Ryzen ich umsteigen soll, wenn ich von einem …Jmd. ne Idee auf welchen Ryzen ich umsteigen soll, wenn ich von einem i5-7600k komme und mein Anforderungsprofil viel parallele Arbeiten beinhaltet aber v.a. Bildbearbeitung? Ich habe nun schon viel gelesen und erhoffe mir durch OC bei Ryzen 2600(x), 3600(x) oder 3700(x) eine gute Leistung bzgl. Bildbearbeitung und zusätzlich parallelen Arbeiten. Benutze noch das alte LR 6, Ich weiß dass Intel gerade in der alten Version noch die Nase vorn hat.


Also ich habe den 2600x und schneide Videos, streame, zocke und bearbeite Bilder damit. Vorher hatte ich einen i5 der 3. Gen. und der Ryzen hat sich bewährt. Kommt natürlich auf die Graka und den RAM an, aber das kann man sich ja zusammen stellen. Wenn man viele Anwendungen nebeneinander nutzt, dann wäre aber der Griff zum 2700x oder 3600 empfehlenswerter. Der Multicore ist dort deutlich stärker. Fürs zocken und streamen in nicht allzu hoher Quali (FullHD) ist der 2600x für mich vollkommen ausreichend mit 1660 super und 3000er DDR4.
Bearbeitet von: "MaRS_TV" 28. Jan
St31ngobl1n28.01.2020 11:04

Frage ist, was du vor hast. Grundsätzlich ja, aber nur dank des …Frage ist, was du vor hast. Grundsätzlich ja, aber nur dank des Aktionspreises ises grad so billig. Den 2600 gibt's im Angebot regelmäßig für knapp 100€, dann lohnts sich nimma


Ich stell nen Gaming PC für meine Freundin zusammen. Grafikkarte wird eine Vega 56 Pulse. Ziel ist einfach nur 1080p Gaming, nichts Anspruchsvolles. Budget sind 500€, wobei Grafikkarte und Ram schon günstig für 230€ gekauft wurden.
MarzoK28.01.2020 11:06

Wenn du keinen extra CPU-Kühler kaufen, sondern den mitgelieferten nutzen …Wenn du keinen extra CPU-Kühler kaufen, sondern den mitgelieferten nutzen möchtest --> auf jeden Fall


Ach, der 2600er hat den Wraith Stealth, richtig? Macht das einen deutlichen Unterschied? Bei mir läuft auch n 3600 mit dem Spire, hab mir aber für nen 10er n Prism geholt, könnte den übrigen Spire also auch auf den 2600 packen.
Vollkommen Ausreichend meiner Meinung nach...
Budda8828.01.2020 11:13

Jmd. ne Idee auf welchen Ryzen ich umsteigen soll, wenn ich von einem …Jmd. ne Idee auf welchen Ryzen ich umsteigen soll, wenn ich von einem i5-7600k komme und mein Anforderungsprofil viel parallele Arbeiten beinhaltet aber v.a. Bildbearbeitung? Ich habe nun schon viel gelesen und erhoffe mir durch OC bei Ryzen 2600(x), 3600(x) oder 3700(x) eine gute Leistung bzgl. Bildbearbeitung und zusätzlich parallelen Arbeiten. Benutze noch das alte LR 6, Ich weiß dass Intel gerade in der alten Version noch die Nase vorn hat.


P/L-technisch wäre derzeit mMn der R7 2700 bei dem Anforderungsprofil am besten.
Beim baugleichen 1600AF (12nm) ist glaube ich auch der Wraith Spire dabei und der kostet nur 95€.
mrzBrc28.01.2020 11:22

Ach, der 2600er hat den Wraith Stealth, richtig? Macht das einen …Ach, der 2600er hat den Wraith Stealth, richtig? Macht das einen deutlichen Unterschied? Bei mir läuft auch n 3600 mit dem Spire, hab mir aber für nen 10er n Prism geholt, könnte den übrigen Spire also auch auf den 2600 packen.


Genau, der 2600er hat nur den Stealth und das macht schon nen ordentlichen Unterschied.

Wenn du den Spire aber eh hast, bringt es dir im Grunde wirklich nichts....man könnte jetzt noch Berechnen, wie viel dich neue Wärmeleitpaste + Versand kosten würde um abzuwägen, was sinnvoller ist, aber das weißt du dann selbst am besten ...
mrzBrc28.01.2020 11:19

Ich stell nen Gaming PC für meine Freundin zusammen. Grafikkarte wird eine …Ich stell nen Gaming PC für meine Freundin zusammen. Grafikkarte wird eine Vega 56 Pulse. Ziel ist einfach nur 1080p Gaming, nichts Anspruchsvolles. Budget sind 500€, wobei Grafikkarte und Ram schon günstig für 230€ gekauft wurden.


Bitte aber gscheiden RAM (3000MHz)
Wenn du den hier nimmst, dann haste noch 140€ Budget über, außer du wartest auf n 2600er im Deal.
Für 140€:
MSI B450 A-Pro (55€)
SeaSonic SSP-450 (50€, ja gibt billigere aber n Gold Netzteil ist schon über n paar Jahre gesehen besser und über SeaSonic geht nunmal nicht viel)
Dazu ne SSD (wenn du n Gehäuse schon hast 1TB HDD+128GB SSD, sonst 500GB SSD)
Gehäuse geht für knapp 25€ her
MarzoK28.01.2020 11:23

P/L-technisch wäre derzeit mMn der R7 2700 bei dem Anforderungsprofil am …P/L-technisch wäre derzeit mMn der R7 2700 bei dem Anforderungsprofil am besten.


Den habe ich bisher auf Grund seines geringen Base-Clocks 3,1 Ghz und "nur" Boost-Clock von 4,1 Ghz, ausgeschlossen. Dachte gerade die alte LR Version verträgt sich mit einem hohen Base-Clock besser.
St31ngobl1n28.01.2020 10:46

Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden …Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden Preisbereich. Zu teuer für n 500€ Build, nicht geeignet für 750€


Als mydealzer versucht man natürlich immer den 750€-Build für 500€ hinzubekommen. Und die 20€ bei NBB bringen da schon ein wenig.

Übertakten ist bei diesen Prozessoren zumindest möglich, also nicht ganz gesperrt wie bei Intel ohne "k" im Namen? Auch wenn es wenig bringen soll. Mainboards sind in dem Zusammenhang auch egal, also ein B450 reicht?
Bearbeitet von: "fly" 28. Jan
fly28.01.2020 11:35

Als mydealzer versucht man natürlich immer den 750€-Build für 500€ hinzu …Als mydealzer versucht man natürlich immer den 750€-Build für 500€ hinzubekommen. Und die 20€ bei NBB bringen da schon ein wenig.


Für 750€ verbau ich den 3600, da der dann doch etwas besser ist und nichtmal 200€ kostet, im Angebot noch weniger
Budda8828.01.2020 11:31

Den habe ich bisher auf Grund seines geringen Base-Clocks 3,1 Ghz und …Den habe ich bisher auf Grund seines geringen Base-Clocks 3,1 Ghz und "nur" Boost-Clock von 4,1 Ghz, ausgeschlossen. Dachte gerade die alte LR Version verträgt sich mit einem hohen Base-Clock besser.


ah ok, das kann natürlich wirklich sein, dass die Single Core Performance hier so schwer wiegt, dass ein 3600 am Ende doch stärker ist.... Schlussendlich musst du entscheiden, ob es dir dann noch den Aufpreis zum 3700 + Mainboard wert ist.
Wo ist denn hier der Deal? 128€ ist doch Normalpreis.
Bearbeitet von: "Andy090" 28. Jan
St31ngobl1n28.01.2020 11:30

Bitte aber gscheiden RAM (3000MHz)Wenn du den hier nimmst, dann haste noch …Bitte aber gscheiden RAM (3000MHz)Wenn du den hier nimmst, dann haste noch 140€ Budget über, außer du wartest auf n 2600er im Deal.Für 140€:MSI B450 A-Pro (55€)SeaSonic SSP-450 (50€, ja gibt billigere aber n Gold Netzteil ist schon über n paar Jahre gesehen besser und über SeaSonic geht nunmal nicht viel)Dazu ne SSD (wenn du n Gehäuse schon hast 1TB HDD+128GB SSD, sonst 500GB SSD)Gehäuse geht für knapp 25€ her


Ich hab Crucial 3000 CL16er E-Die über MasterCard NBB für 54€ geholt, also passt. Frag mich ob man bei Ryzen 2600 auch auf 3600Mhz übertakten will und kann, wie beim 3600er Ryzen?
Das A-Pro hab ich bei mir drin, für die Freundin reicht's als mAtx auf alle Fälle.
Netzteil denk ich ans Pure Power 500 für ebenfalls 50€, hab ich bei mir auch drin, kenne mich dort aber gar nicht aus.
120GB SSD ist schon da, 500Gb SSD kommt von mir vielleicht auch noch rein, mehr Speicher braucht sie garantiert nicht.
Gehäuse wird irgendwas günstiges.
mrzBrc28.01.2020 12:03

Ich hab Crucial 3000 CL16er E-Die über MasterCard NBB für 54€ geholt, also …Ich hab Crucial 3000 CL16er E-Die über MasterCard NBB für 54€ geholt, also passt. Frag mich ob man bei Ryzen 2600 auch auf 3600Mhz übertakten will und kann, wie beim 3600er Ryzen?Das A-Pro hab ich bei mir drin, für die Freundin reicht's als mAtx auf alle Fälle.Netzteil denk ich ans Pure Power 500 für ebenfalls 50€, hab ich bei mir auch drin, kenne mich dort aber gar nicht aus.120GB SSD ist schon da, 500Gb SSD kommt von mir vielleicht auch noch rein, mehr Speicher braucht sie garantiert nicht.Gehäuse wird irgendwas günstiges.


Der RAM ist Top!
Ob du den wirklich auf 3,6GHz bringen willst ist die Frage. Brauchst dann dringend eine Wasserkühlung und das sprengt dieses Budget
Das Pure Power für 50€ ist n guter Deal, ich persönlich mag BeQuiet nicht aufgrund der schrägen Preispolitik im Medium bis HighEnd aber ist auch qualitativ hoch genug.

Als Gehäuse LCPower oder Intertech
nimmt lieber für 15€ mehr den Ryzen 7 2700 mit 2 Kerne und 4 Threads mehr.
St31ngobl1n28.01.2020 12:13

Der RAM ist Top!Ob du den wirklich auf 3,6GHz bringen willst ist die …Der RAM ist Top!Ob du den wirklich auf 3,6GHz bringen willst ist die Frage. Brauchst dann dringend eine Wasserkühlung und das sprengt dieses BudgetDas Pure Power für 50€ ist n guter Deal, ich persönlich mag BeQuiet nicht aufgrund der schrägen Preispolitik im Medium bis HighEnd aber ist auch qualitativ hoch genug.Als Gehäuse LCPower oder Intertech


Also ich hab bei mir n Ryzen 3600 mit Wraith Spire und den RAM auf 3,6Ghz übertaktet. Die Temperatur bei Last liegt bei ungefähr 50°C.

Bin jetzt nur beim Prozessor unschlüssig ob n 2600er mit einer Vega 56 reicht, ob's ein 2700er werden soll, oder doch ganz verrückt der 1600 AF. Da bin ich leider komplett uninformiert, weil ich nur die dritte Ryzen Gen kenne.
mrzBrc28.01.2020 12:36

Also ich hab bei mir n Ryzen 3600 mit Wraith Spire und den RAM auf 3,6Ghz …Also ich hab bei mir n Ryzen 3600 mit Wraith Spire und den RAM auf 3,6Ghz übertaktet. Die Temperatur bei Last liegt bei ungefähr 50°C.Bin jetzt nur beim Prozessor unschlüssig ob n 2600er mit einer Vega 56 reicht, ob's ein 2700er werden soll, oder doch ganz verrückt der 1600 AF. Da bin ich leider komplett uninformiert, weil ich nur die dritte Ryzen Gen kenne.


Ich hab einen Kommilitonen mal gebeten das zu probieren. 3,6 GHz mit nem Noctua NHD15 und knapp über 75° beim Zocken. Also ja es geht, aber du musst schon gscheid was an Temps wegschaffen können.
St31ngobl1n28.01.2020 12:42

Ich hab einen Kommilitonen mal gebeten das zu probieren. 3,6 GHz mit nem …Ich hab einen Kommilitonen mal gebeten das zu probieren. 3,6 GHz mit nem Noctua NHD15 und knapp über 75° beim Zocken. Also ja es geht, aber du musst schon gscheid was an Temps wegschaffen können.


Reden wir beide von RAM OC? Ich habe noch nie gelesen, dass sich das irgendwie stark auf die Temperatur auswirkt.
mrzBrc28.01.2020 12:47

Reden wir beide von RAM OC? Ich habe noch nie gelesen, dass sich das …Reden wir beide von RAM OC? Ich habe noch nie gelesen, dass sich das irgendwie stark auf die Temperatur auswirkt.


Aso ich habe gedacht du meinst die CPU. Und ich habe mich vertan.
Und ich habe mich vertan, er hat 4,1GHz gemacht und der Prozessor ist auf 3,6 zurück Gefallen. Und trotzdem die schrecklichen Temps
Bearbeitet von: "St31ngobl1n" 28. Jan
mrzBrc28.01.2020 12:47

Reden wir beide von RAM OC? Ich habe noch nie gelesen, dass sich das …Reden wir beide von RAM OC? Ich habe noch nie gelesen, dass sich das irgendwie stark auf die Temperatur auswirkt.


Das RAM OC ist ohne Probleme machbar, das Board kann das ja auch.
Ballistix sind sehr gut dafür, schau aber dass du nicht zu warm wirst, wiel RAM eigtl mit jeder Temp klar kommt, das Board aber nicht unbedingt. Einfach halbwegs Airflow und es geht. Aber mit.dem.2600 wir der Benefit durch den schnelleren RAM eher geringer ausfallen als bei der 3rd gen
MarzoK28.01.2020 11:29

Genau, der 2600er hat nur den Stealth und das macht schon nen ordentlichen …Genau, der 2600er hat nur den Stealth und das macht schon nen ordentlichen Unterschied.Wenn du den Spire aber eh hast, bringt es dir im Grunde wirklich nichts....man könnte jetzt noch Berechnen, wie viel dich neue Wärmeleitpaste + Versand kosten würde um abzuwägen, was sinnvoller ist, aber das weißt du dann selbst am besten ...


Was hälst du vom 1600 AF + meinen Wraith Spire Kühler statt dem 2600(x)? Ist mit 95€ noch Mal deutlich günstiger.
St31ngobl1n28.01.2020 10:46

Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden …Leider etwas zu teuer der liebe. Ist in nem etwas unpassenden Preisbereich. Zu teuer für n 500€ Build, nicht geeignet für 750€


Nicht alle bauen komplett neu
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text