Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 1 Januar 2023.
303° Abgelaufen
49
Gepostet 31 Dezember 2022

AMD RYZEN 5 3400G AMD R5 4,2 GHz - AM4 - mit Kühler.

97€124,89€-22%
Kostenlos · Galaxus Angebote
Hotpower's Profilbild
Geteilt von Hotpower
Mitglied seit 2022
94
184

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit Kühler.

Die AMD Ryzen 5 3400G 4-Kern-APU mit 4,2 GHz Precision Boost
Der AMD Ryzen 5 3400G besitzt vier physische CPU-Kerne, die dank Simultaneous Multithreading (SMT) je zwei Threads gleichzeitig verarbeiten können, sodass sich die Anzahl der Rechenkerne mit den zusätzlichen vier virtuellen Kernen effektiv auf 8 verdoppelt. Das Vierkern-Mittelklassemodell arbeitet mit einem hohen Takt von 3,7 GHz pro Core, der sich mittels Precision Boost in Echtzeit präzise dem jeweiligen Auslastungsszenario anpasst und im Rahmen der Thermal Design Power (TDP) von 65 Watt auf bis zu 4,2 GHz Turbo erhöht.

Das Silizium der CPU-Kerne wird im fortschrittlichen 12-nm-LP-Herstellungsverfahren mit gestapelten Transistoren (auch genannt 3D-Transistoren) lithographiert. Der Chip stellt 16 PCIe-3.0-Lanes bereit, von denen jeweils vier Lanes für die Verbindung zum Mainboard-Chipsatz und zum Anbinden von NVMe-SSDs reserviert sind. Somit sind 8 Lanes zur Kommunikation mit Grafikkarten übrig, während zusätzliche PCIe-Lanes für weitere Datenträger, Erweiterungskarten und Peripheriegeräte abhängig vom Mainboard-Chipsatz bereitgestellt werden.

Auch zeitgemäße externe Geräteanschlüsse wie USB 3.1 Gen 2 mit Typ-A- und/oder Typ-C-Stecker und hohen Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s bringt die AM4-Plattform mit. Der integrierte Speichercontroller der CPU unterstützt flotten und energieeffizienten DDR4-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus mit oder ohne ECC-Fehlerkorrektur in einer nativen Taktfrequenz von 2.933 MHz, wobei durch Overclocking noch deutlich höhere Taktraten möglich sind, von denen vor allem die integrierte Grafikeinheit profitiert.

AMD Vega - Hocheffiziente Grafikchips für den Desktop
Das Besondere an den APUs der "Picasso"-Serie ist die integrierte Radeon-Grafikeinheit basierend auf der Vega-Architektur. Dadurch fusionieren die 2017 eingeführten CPUs mit "Zen+"-Architektur und die im gleichen Jahr eingeführten Grafikchips mit Vega-Architektur zu einer effizienten sowie leistungsstarken APU. Die AMD Ryzen 5 3400G-APU ist mit der Vega-11-GPU bestückt. In dieser Ausbaustufe stehen dem Grafikchip elf Compute-Units mit insgesamt 704 Shadern zur Verfügung. Der GPU-Basistakt liegt bei 1.400 MHz.

Automatische Übertaktung durch Precision Boost Overdrive
Über Overclocking muss sich mit AMD Zen+ kaum noch jemand den Kopf zerbrechen, denn die CPU regelt das ganz von alleine: Der AMD Ryzen 5 3400G ist mit dem Auto-OC-Feature Precision Boost Overdrive ausgestattet, das den Prozessortakt bis zu 200 MHz über die ab Werk festgelegte Grenze des maximalen Boost-Taktes hinaus erhöhen kann, sofern ein AMD X570-Motherboard genutzt wird und eine ausreichende CPU-Kühlung sichergestellt ist.

High-End-Motherboards mit AMD X570-Chipsatz verfügen in der Regel über zusätzliche Spannungswandler (VRMs), sodass der Ryzen 5-Prozessor mit dem X570-Chipsatz kommuniziert, um die ggf. ungenutzten Energiereserven des Motherboards abzurufen und in Abhängigkeit der CPU-Temperaturen seine Taktraten selbständig zu erhöhen.

Unlocked CPU: Manuelles Übertakten dank freiem Multiplikator
Außerdem sind alle AMD Ryzen CPUs "unlocked" und verfügen - wie von den "Black Editions" und "K"-Varianten früherer Modellreihen gewohnt - über einen freien Multiplikator, sodass Overclocker die hohen Taktraten kinderleicht direkt per Hand im BIOS bzw. UEFI oder mittels Software-Tools (z. B. AMD Ryzen Master) weiter steigern können, ein entsprechendes Motherboard mit OC-fähigem Chipsatz wie beispielsweise dem AMD X570 und ausreichend Zusatzkühlung vorausgesetzt.

Hinweise:Für Precision Boost Overdrive ist ein AM4-Motherboard mit AMD X570-Chipsatz notwendig. Ältere Chipsätze der 300er- und 400er-Serie benötigen zum Betrieb dieser CPU ein BIOS/UEFI-Update.

Die neuen AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation
Mehr Leistung.1 Exklusive Technologien. Zum Siegen bestimmt.
Registriere dich, um bei Verfügbarkeit des Produkts umgehend benachrichtigt zu werden.

Neue Motherboards. Exklusive Technologien.
AMD X570 Motherboards mit PCIe 4.0 geben Gamern mehr Flexibilität und mehr Kontrolle denn je.

7nm-„Zen2“-Architektur
Verbesserte Energieeffizienz, höhere Taktraten und mehr Kerne denn je.

AMD GameCache
Mehr On-Chip-Speicher für schnelleres Spielen
Mit bis zu doppelt so viel Cache wie frühere Generationen wurde GameCache entwickelt, um Speicherlatenz zu reduzieren und höhere Bildraten bei Spitzentiteln zu erzielen.

Precision Boost 2
Automatisch mehr Leistung, wenn du sie brauchst.
Precision Boost 2 erhöht automatisch die Prozessorfrequenz, um geballte Leistung zu bieten, wenn du sie am dringendsten brauchst.

Ein-Klick-Übertakten
Precision Boost 2 wird noch besser
Precision Boost Overdrive4 nutzt die robuste Konstruktion deines Motherboards, 6 um länger höhere Taktraten zu erzielen und auf Knopfdruck zu übertakten.

AMD StoreMI Technologie
Software, die die Geschwindigkeit deines SSD mit der Kapazität deiner Festplatte in einem einzigen, schnellen und einfach zu verwaltenden Laufwerk kombiniert – und das im Paket mit einem AMD X570, 400 Serie oder X399 Motherboard.

AMD Ryzen™ Master-Übertaktungstool
Übernimm ultimative Kontrolle über dein AMD Ryzen™-gestütztes System, um maßgeschneidertes Übertakten und Effizienz zu erzielen.5

Energie
Thermal Design Power (TDP)
65 W
Prozessor
Prozessor Lithografie
12 nm
Prozessorbetriebsmodi
64-bit
Prozessor-Cache
4 MB
Box
Ja
Prozessor
3400G
Prozessorfamilie
AMD Ryzen 5
Komponente für
PC
Prozessor-Threads
8
Anzahl Prozessorkerne
4
Prozessorsockel
Buchse AM4
Prozessor-Taktfrequenz
3,7 GHz
Kühler enthalten
Ja
Prozessor Cache Typ
L3
Grafik
Eingebaute Grafikadapter
Ja
Separater Grafikadapter
Nein
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter
1400 MHz
On-Board Grafikadaptermodell
AMD Radeon RX Vega 11
Speicher
Speicherkanäle
Dual
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt
2933 MHz
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt
DDR4-SDRAM

Prozessorfamilie:
AMD Ryzen™ 5
Anzahl Prozessorkerne:
4
Prozessorsockel:
Socket AM4
Prozessor Lithografie:
12 nm
Box:
Ja
Kühler enthalten:
Ja
Prozessorhersteller:
AMD
Prozessor:
3400G
Grundfrequenz des Prozessors:
3,7 GHz
Prozessorbetriebsmodi:
64-Bit
Komponente für:
PC
Prozessor-Threads:
8
Prozessor-Cache:
4 MB
Prozessor Cache Typ:
L3
Thermal Design Power (TDP):
65 W
Speicherkanäle:
Dual-channel
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt:
DDR4-SDRAM
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt:
2933 MHz
Eingebaute Grafikadapter:
Ja
On-Board Grafikadaptermodell:
AMD Radeon RX Vega 11
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter:
1400 MHz
Marktsegment:
Desktop
Galaxus Mehr Details unter Galaxus

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Hotpower, 31 Dezember 2022
Sag was dazu

49 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Janii's Profilbild
    Finde den deal cold, die paar Euro Aufpreis für den 5600g sind gut angelegt
    stay.fun's Profilbild
    "die paar Euro Aufpreis" sind +32% manche Leute haben erstaunlich wenig Ahnung von "Mathe"
  2. Mekoki's Profilbild
    Ist der Ryzen 5 4600G hier nicht die bessere Wahl? Der Aufpreis müsste keine 10 Euro inkl. Versand betragen, für 6 Kerne und eine minimal langsamere iGPU
    AlfEdel's Profilbild
    Ja klar ist der 4600g besser!
  3. ME2290's Profilbild
    Ist der schneller als der 5 5500? Den gibts nämlich für 99,-
    schafu's Profilbild
    Find ich cold, 5500 und 5600g sind der wesentlich bessere Deal für 96€ / 119€ plus VK (bearbeitet)
  4. bosstapir's Profilbild
    Danke für diesen Super Deal!
    highwind's Profilbild
  5. TeutonenTom's Profilbild
    197,50€? Sehe den Dealpreis nicht. Vorbei?
  6. Greetings_Imastrangerhere's Profilbild
    Vermutlich ist der Deal schon durch, finde den Preis nicht
  7. bosstapir's Profilbild
    War das nicht vorhin noch ein Kaufland Deal?
's Profilbild