Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen 7 2700X CPU BOX Prozessor 8x 3,7GHz für 273,97€ inkl. Versandkosten
2205° Abgelaufen

AMD Ryzen 7 2700X CPU BOX Prozessor 8x 3,7GHz für 273,97€ inkl. Versandkosten

273,97€303,88€-10%Amazon.fr Angebote
73
aktualisiert 27. Apr (eingestellt 19. Apr)Bearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Jetzt für 273,97€ mit Gutschein verfügbar.
Bei AmazonFR erhaltet ihr gerade den AMD Ryzen 7 2700X CPU BOX Prozessor 8x 3,7GHz YD270XBGAFBOX für 283,95€ inkl. Versandkosten

Für den Kauf bitte einfach mit den deutschen Log-In Daten einloggen und mit Kreditkarte bezahlen.

Tipp: Häufig erfolgt der Versand trotzdem durch Amazon Deutschland.

PVG: 303,88€

1368213.jpg
1368213.jpg
  • AMD Ryzen 7 2700X
  • Ryzen Prozessorfamilie: AMD Ryzen 7.
  • CPU-Frequenz: 3,7 GHz.
  • Prozessorsockel (Prozessorempfänger): AM4-Steckplatz. Prozessorunterstützte Speicherkanäle: Dual
  • Unterstützte Speichertypen vom Prozessor: DDR4-SDRAM
  • Unterstützte Taktgeschwindigkeit des Prozessors: 2933 MHz. Thermohülle (TDP).
  • Thermal Design Power: 105 W. Kompatible Betriebssysteme: Windows 10 – 64-Bit Edition RHEL x86 64-Bit Ubuntu x86 64-Bit.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
schnapper_00719.04.2019 23:46

Ryzen und Gaming in einem Satz? LOL...


Und hier zeigt sich das wahre, geballte Fachwissen...
Und jedes mal diese schlechten Witze... Ryzt euch gefälligst mal zusammen.
fire2k3_19.04.2019 23:35

Jaaaaaa Ryzen endlich wieder ein Ryzen Deal! Geiler Scheiss Leute... Das …Jaaaaaa Ryzen endlich wieder ein Ryzen Deal! Geiler Scheiss Leute... Das muss brennen! RYZT die Hütte ab hier!


Wer hat dir denn die Batterien in die Mütze gedrückt?
Merlin32128.04.2019 02:10

NEIN. Kauft euch nicht das X470-Pro. Das ist schlechter als ein B450 …NEIN. Kauft euch nicht das X470-Pro. Das ist schlechter als ein B450 Tomahawk. Wer ein hochwertiges RGB Mainboard haben will, ist mit einem B450 Pro Carbon besser bedient. Aber die Spannungswandler auf dem X470-Pro sind Katastrophe


hochwertiges " RGB " Mainboard sagt ja schon alles
73 Kommentare
"Sind keine 10% in 3, 2, 1".. ach halt, ist ja ein Gaming-Deal
Jaaaaaa Ryzen endlich wieder ein Ryzen Deal! Geiler Scheiss Leute... Das muss brennen! RYZT die Hütte ab hier!
keinetastatur19.04.2019 23:30

"Sind keine 10% in 3, 2, 1".. ach halt, ist ja ein Gaming-Deal


Ryzen und Gaming in einem Satz? LOL...
fire2k3_19.04.2019 23:35

Jaaaaaa Ryzen endlich wieder ein Ryzen Deal! Geiler Scheiss Leute... Das …Jaaaaaa Ryzen endlich wieder ein Ryzen Deal! Geiler Scheiss Leute... Das muss brennen! RYZT die Hütte ab hier!


Wer hat dir denn die Batterien in die Mütze gedrückt?
Dann doch lieber den 2700 ohne X, der hier gestern für knapp 200 Kröten beworben wurde.

Ansonsten Ryzen Auto-hot
RaIDen8219.04.2019 23:47

Wer hat dir denn die Batterien in die Mütze gedrückt?


Guckst du auch Kalkofe?
P33toN19.04.2019 23:48

Dann doch lieber den 2700 ohne X, der hier gestern für knapp 200 Kröten b …Dann doch lieber den 2700 ohne X, der hier gestern für knapp 200 Kröten beworben wurde. Ansonsten Ryzen Auto-hot


Vor drei Tagen und der Deal läuft noch...
Jemand noch ein passendes Mainboard zu empfehlen? 100-150€ ... thx
Und jedes mal diese schlechten Witze... Ryzt euch gefälligst mal zusammen.
matt234519.04.2019 23:51

Jemand noch ein passendes Mainboard zu empfehlen? 100-150€ ... thx


Asus Prime X470 Pro
Ryzen autohot
RaIDen8219.04.2019 23:47

Wer hat dir denn die Batterien in die Mütze gedrückt?


Quatsch nicht so arrogant von oben herab!
keinetastaturvor 46 m

"Sind keine 10% in 3, 2, 1".. ach halt, ist ja ein Gaming-Deal



20€ sind 20€.
matt234519.04.2019 23:51

Jemand noch ein passendes Mainboard zu empfehlen? 100-150€ ... thx


B450 Gaming Pro Carbon AC
P33toN19.04.2019 23:48

Dann doch lieber den 2700 ohne X, der hier gestern für knapp 200 Kröten b …Dann doch lieber den 2700 ohne X, der hier gestern für knapp 200 Kröten beworben wurde. Ansonsten Ryzen Auto-hot


eiksen19.04.2019 23:51

Vor drei Tagen und der Deal läuft noch...



Who ?
schnapper_00719.04.2019 23:46

Ryzen und Gaming in einem Satz? LOL...


Und hier zeigt sich das wahre, geballte Fachwissen...
matt234519.04.2019 23:51

Jemand noch ein passendes Mainboard zu empfehlen? 100-150€ ... thx


MSI x470 Gaming Plus.
Verdammt viele BIOS Optionen, beim Einstellen etwas tricky, aber wenns läufts, super.
2 NVMe /1x3,0, 1x 2,0), 2 USB 3.0 intern, sogar noch seriell und parallel on Board.
6 SATA III (bei NVM nur 5), und ein paar andere Dinge...
kein ATA oder Floppy , mittunter Knistern im Sound-Ausgang (lt. Foren), hab 2 davon, der Effekt ist nicht vorhanden, bin zufrieden.
Esmax6720.04.2019 07:14

Who ?


Du meinst wohl eher "Where?"

Das frage ich mich auch, denn ich sehe hier kein 2700er für 200 EUR vor 2 Tagen
cl0wny20.04.2019 09:42

Du meinst wohl eher "Where?"Das frage ich mich auch, denn ich sehe hier …Du meinst wohl eher "Where?"Das frage ich mich auch, denn ich sehe hier kein 2700er für 200 EUR vor 2 Tagen

mydealz.de/dea…364
cl0wny20.04.2019 09:42

Du meinst wohl eher "Where?"Das frage ich mich auch, denn ich sehe hier …Du meinst wohl eher "Where?"Das frage ich mich auch, denn ich sehe hier kein 2700er für 200 EUR vor 2 Tagen



iXoDeZz20.04.2019 10:12

https://www.mydealz.de/deals/amd-ryzen-7-2700-8x-320ghz-boxed-fur-20490eur-alternate-paydirekt-1352364


ah ok super danke, P/L ist deutlich besser mit 2700 ohne X une warten dann bis Ryzen 3 kommt . Sehe ich ein gross untershied zwischen i7 870 und Ryzen 2700 für lightroom und photoshop ? Danke



smallbit20.04.2019 09:39

MSI x470 Gaming Plus.Verdammt viele BIOS Optionen, beim Einstellen etwas …MSI x470 Gaming Plus.Verdammt viele BIOS Optionen, beim Einstellen etwas tricky, aber wenns läufts, super.2 NVMe /1x3,0, 1x 2,0), 2 USB 3.0 intern, sogar noch seriell und parallel on Board.6 SATA III (bei NVM nur 5), und ein paar andere Dinge... kein ATA oder Floppy , mittunter Knistern im Sound-Ausgang (lt. Foren), hab 2 davon, der Effekt ist nicht vorhanden, bin zufrieden.



Steuerzahler76420.04.2019 00:33

B450 Gaming Pro Carbon AC



iXoDeZz19.04.2019 23:53

Asus Prime X470 Pro



kann man mit ASUS oder B450 oder MSI ach später die nexte generation auch haben ?

ich will nicht overclocken, einfach biler bearbeiten mit lightroom
Esmax6720.04.2019 12:47

ah ok super danke, P/L ist deutlich besser mit 2700 ohne X une warten dann …ah ok super danke, P/L ist deutlich besser mit 2700 ohne X une warten dann bis Ryzen 3 kommt . Sehe ich ein gross untershied zwischen i7 870 und Ryzen 2700 für lightroom und photoshop ? Danke kann man mit ASUS oder B450 oder MSI ach später die nexte generation auch haben ?ich will nicht overclocken, einfach biler bearbeiten mit lightroom


wenn du für ein paar kröten mehr den X-Chipsatz siehst würde ich trotzdem diesen nehmen. Neben den Overclocking bieten diese auch noch mehr PCI-e lanes und oftmals mehr Anschlussmöglichkeiten. Falls Sie darauf verzichten können reicht ein B-Chipsatz. Ohne selbst hand an der Tacktschraube anlegen zu wollen würde ich jedoch lieber zum 2700X greifen, da dort der Prozessor bereits optimiert wurde (Die Prozessoren werden zudem selektiert). Leider bezahlt man für diese optimierung dann auch den entsprechenden Preis.

zu ihren Fragen:
- kann man mit ASUS oder B450 oder MSI ach später die nexte generation auch haben ?
ja, es muss lediglich das Bios auf die neueste Version gebracht werden.

- Sehe ich ein gross(en) untershied zwischen i7 870 und Ryzen 2700 für lightroom und photoshop ?
der Unterschied ist gewaltig besonders für Softwareanwendungen. Die verbesserte Architektur und die Prozessorkerne geben ein ordentliches Tempo vor. Dennoch wie oben erwähnt würde ich zur X-Version greifen, wenn sie nicht übertackten wollen.
Bearbeitet von: "Lightb1rd" 20. Apr
Ich warte auf die ryzen 3
Lightb1rd20.04.2019 17:28

Irgendwann 3. Quartal 2019 :P


Ich habe vor 9 monaten einen ryzen 1700x für 150 € gekauft. Der läuft stable @ 3.9 ghz... Der ryzen 2700x ist bestenfalls 15% schneller... Lohnt sich null für mich. Mein ryzen 1700x reicht im Zweifelsfall locker noch bis 2020
Bearbeitet von: "Sascha.Sick" 20. Apr
Sascha.Sickvor 6 m

Ich habe vor 9 monaten einen ryzen 1700x für 150 € gekauft. Der läuft sta …Ich habe vor 9 monaten einen ryzen 1700x für 150 € gekauft. Der läuft stable @ 3.9 ghz... Der ryzen 2700x ist bestenfalls 15% schneller... Lohnt sich null für mich. Mein ryzen 1700x reicht im Zweifelsfall locker noch bis 2020


Ich hab seit release nen 1600X am laufen, warte gerade auch gespannt auf den Ryzen 3XXX
Lightb1rd20. Apr

wenn du für ein paar kröten mehr den X-Chipsatz siehst würde ich trotzdem d …wenn du für ein paar kröten mehr den X-Chipsatz siehst würde ich trotzdem diesen nehmen. Neben den Overclocking bieten diese auch noch mehr PCI-e lanes und oftmals mehr Anschlussmöglichkeiten. Falls Sie darauf verzichten können reicht ein B-Chipsatz. Ohne selbst hand an der Tacktschraube anlegen zu wollen würde ich jedoch lieber zum 2700X greifen, da dort der Prozessor bereits optimiert wurde (Die Prozessoren werden zudem selektiert). Leider bezahlt man für diese optimierung dann auch den entsprechenden Preis.zu ihren Fragen:- kann man mit ASUS oder B450 oder MSI ach später die nexte generation auch haben ?ja, es muss lediglich das Bios auf die neueste Version gebracht werden.- Sehe ich ein gross(en) untershied zwischen i7 870 und Ryzen 2700 für lightroom und photoshop ?der Unterschied ist gewaltig besonders für Softwareanwendungen. Die verbesserte Architektur und die Prozessorkerne geben ein ordentliches Tempo vor. Dennoch wie oben erwähnt würde ich zur X-Version greifen, wenn sie nicht übertackten wollen.



ah ok danke, das ist schon 80€ untershied also fast 1/3 mehr :s
@team jetzt für 273,97€ mit Gutschein verfügbar

21538994-AaRRk.jpg
Aber Ryzen 3000 ist doch so knapp vor Release
Ich will endlich ne 3 am Anfang stehen sehen.
Lieber auf den 3850x warten ...
tobi77hvor 5 m

Lieber auf den 3850x warten ...

Wie diese Schwachsinnskommentare nerven.
hat zufällig jemand Erfahrung mit Virtualisierung bei der Ryzen-Reihe?
Brauch hin und wieder mal 3-5 VMs gleichzeitig und frag mich ob das mit der CPU unter Win10 Hyper-V realisierbar ist. Ein Leistungswunder erwarte ich nicht, aber halbwegs bedienbar sollte es schon sein. Aktuell nutze ich einen Server mit 2x Quadcore Xeon‘s den ich eigentlich loswerden möchte
Falls einer Erfahrung hat und diese teilen möchte wäre ich dankbar
frawa27.04.2019 23:36

hat zufällig jemand Erfahrung mit Virtualisierung bei der Ryzen-Reihe? …hat zufällig jemand Erfahrung mit Virtualisierung bei der Ryzen-Reihe? Brauch hin und wieder mal 3-5 VMs gleichzeitig und frag mich ob das mit der CPU unter Win10 Hyper-V realisierbar ist. Ein Leistungswunder erwarte ich nicht, aber halbwegs bedienbar sollte es schon sein. Aktuell nutze ich einen Server mit 2x Quadcore Xeon‘s den ich eigentlich loswerden möchte Falls einer Erfahrung hat und diese teilen möchte wäre ich dankbar


Würde mich ebenfalls über Erfahrungen und Meinungen freuen
jensalgebra20.04.2019 08:46

Und hier zeigt sich das wahre, geballte Fachwissen...


Für Midrange-Rechner sind die Ryzen super, für High-End sind die CPUs von Intel noch merkbar vorne.

Habe gerade einen Ryzen 2600@4,1 Ghz mit der 2080 Ti (je nach Spiel WQHD@144Hz oder 4K@60Hz) und hänge wirklich ständig im CPU-Limit.
Bearbeitet von: "GenFox" 27. Apr
GenFox27.04.2019 23:56

Für Midrange-Rechner sind die Ryzen super, für High-End sind die CPUs von I …Für Midrange-Rechner sind die Ryzen super, für High-End sind die CPUs von Intel noch merkbar vorne.Habe gerade einen Ryzen 2600@4,1 Ghz mit der 2080 Ti (je nach Spiel WQHD@144Hz oder 4K@60Hz) und hänge wirklich ständig im CPU-Limit.



Schick mal das ganzee Setup, kommt mir komisch vor.
Verdammt und Ryzen nochmal.
GenFoxvor 37 m

Für Midrange-Rechner sind die Ryzen super, für High-End sind die CPUs von I …Für Midrange-Rechner sind die Ryzen super, für High-End sind die CPUs von Intel noch merkbar vorne.Habe gerade einen Ryzen 2600@4,1 Ghz mit der 2080 Ti (je nach Spiel WQHD@144Hz oder 4K@60Hz) und hänge wirklich ständig im CPU-Limit.



Bei 144Hz kann ich mir das gut vorstellen, aber bei 4K@60Hz auch CPU Limit?
Jalnew28.04.2019 00:22

Schick mal das ganzee Setup, kommt mir komisch vor.


Das muss dir nicht komisch vorkommen, das deckt sich mit diversen Benchmarks. Ryzen ist super im Vergleich mit den direkten vorherigen Krücken von AMD und rein P/L-technisch im gehobenen mittleren Segment (synthetische Benchmarks) vor Intel. In realen Situationen ist Intel trotz weniger Kerne noch wegen der höheren Taktraten vorne - ich hoffe auf die nächste Generation von AMD.

Setup ist ein R5 2600@4,1GHz mit 2*8GB DDR4@3600 MHz (CL17) im Dualchannel auf einem Asus ROG Strix X470 mit einer 2080Ti@2GHz. CPU und GPU sind wassergekühlt (customloop mit je Watercool Heatkiller und 1*360er und 2*240er Radiatoren).
Bearbeitet von: "GenFox" 28. Apr
frawa27.04.2019 23:36

hat zufällig jemand Erfahrung mit Virtualisierung bei der Ryzen-Reihe? …hat zufällig jemand Erfahrung mit Virtualisierung bei der Ryzen-Reihe? Brauch hin und wieder mal 3-5 VMs gleichzeitig und frag mich ob das mit der CPU unter Win10 Hyper-V realisierbar ist. Ein Leistungswunder erwarte ich nicht, aber halbwegs bedienbar sollte es schon sein. Aktuell nutze ich einen Server mit 2x Quadcore Xeon‘s den ich eigentlich loswerden möchte Falls einer Erfahrung hat und diese teilen möchte wäre ich dankbar


Schwächeln deine Xeons denn oder stört dich etwas anderes (Lautstärke, Stromverbrauch)? Schwächer sollte der Ryzen 2700X ja eigentlich ja nicht sein. Falls die beiden aber noch ein Weilchen durchhalten, würde ich eher auf die kommenden Ryzen 3000-CPUs für AM4 mit 12 bzw. 16 Kernen setzen.
GenFoxvor 12 m

Das muss dir nicht komisch vorkommen, das deckt sich mit diversen …Das muss dir nicht komisch vorkommen, das deckt sich mit diversen Benchmarks. Ryzen ist super im Vergleich mit den direkten vorherigen Krücken von AMD und rein P/L-technisch im gehobenen mittleren Segment (synthetische Benchmarks) vor Intel. In realen Situationen ist Intel trotz weniger Kerne noch wegen der höheren Taktraten vorne - ich hoffe auf die nächste Generation von AMD.Setup ist ein R5 2600@4,1GHz mit 2*8GB DDR4@3600 MHz (CL17) im Dualchannel auf einem Asus ROG Strix X470 mit einer 2080Ti@2GHz. CPU und GPU sind wassergekühlt (customloop mit je Watercool Heatkiller und 1*360er und 2*240er Radiatoren).


Nicht allgemein in "realen" Situationen, sondern speziell in (vielen) Spielen. Das merkst du aber in der Regel wirklich nur in Kombination mit einer echten High End-Karte wie eben der 2080Ti (die übrigens preislich in keinem vernünftigen Verhältnis steht zum Ryzen 5 2600, nur am Rande). Unter Berücksichtigung wirklich aller Anwendungsszenarien müsste hingegen wohl zumindest der Ryzen 7 2700X zum erweiterten High End gezählt werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text