Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen 7 2700X, Prozessor (boxed)
603° Abgelaufen

AMD Ryzen 7 2700X, Prozessor (boxed)

189,90€203,98€-7%Alternate Angebote
17
eingestellt am 18. SepBearbeitet von:"Endgame"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nochmal etwas günstiger als bei diesem DEAL (197,99 Euro)

AMD Ryzen 7 2700X
Anz. der Kerne
8 Kerne
Anz. der Threads
16 Threads
Cache-Speicher
16 MB
Cache-Speicher-Details
L3 - 16 MB
Prozessoranz.
1
Taktfrequenz
3.7 GHz
Max. Turbo-Geschwindigkeit
4.3 GHz
Kompatibler Prozessoranschluss
Socket AM4
Herstellungsprozess
12 nm
Thermal Design Power (TDP)
105 W
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
AMD Wraith Prism
Verpackung
AMD Processor in a Box (PIB)

Service & Support
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der AMD Ryzen 7 2700X ist ein guter Prozessor, aber zum gleichen Preis würde ich eher den Ryzen 5 3600 empfehlen. 7nm statt 12nm Bauweise, mit 65 anstatt 105 Watt erheblich weniger Stromverbrauch (=leichter zu Kühlen/leiser), doppelt so viel L3 Cache (32MB anstatt 16 MB), doppelt so schnelle AVX Einheiten (wichtig für Videoencoding/Streaming), schnellere RAM Anbindung und in 90% der Anwendungen, vor allem in Spielen erheblich schneller. BIOS Updates für diese aktuelle CPU gibt es für jedes AM4 Mainboard, so das sie auf jedem Board läuft.
Bearbeitet von: "Winston_Smith_101" 18. Sep
FLVKO18.09.2019 09:37

Kommentar gelöscht



Selbstverständlich nicht. Die WLP muss mind. 1cm dick aufgetragen werden!
17 Kommentare
Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen die Experten?
Bubba8718.09.2019 08:15

Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen …Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen die Experten?


warte auf die 4000er reihe dann kannst zuschlagen

EDIT: Du musst jedoch bedenken dass es die letzten CPU's sind für AM4
Bearbeitet von: "Zimtlocke" 18. Sep
Bubba8718.09.2019 08:15

Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen …Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen die Experten?


Nein lohnt sich nicht der 2700X ist nur minimal besser
Bubba8718.09.2019 08:15

Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen …Lohnt sich das jetzt vom 7 1800x? Eher nicht soooo viel oder was meinen die Experten?


Ich habe vom 1800x er auf 3700x er gewechselt und selbst das hat sich realistisch betrachtet nicht gelohnt. Aber der Bastelwahn und das Hobby.......
Allerdings läuft mein 3200er Ram jetzt mit 3466 was mit dem 1800xer undenkbar war. 3000 lief und bei 3066 gabs random und alles drüber dauer Bluescreens
Danke an alle
Leute die noch auf dem Bulldozer fx sitzen, für die lohnt sich der umstieg. Hammer Preis für das Teil. Hab selber einen und bin sehr zufrieden. Wechseln von fx auf ryzen ist wie Tag und Nacht
Der AMD Ryzen 7 2700X ist ein guter Prozessor, aber zum gleichen Preis würde ich eher den Ryzen 5 3600 empfehlen. 7nm statt 12nm Bauweise, mit 65 anstatt 105 Watt erheblich weniger Stromverbrauch (=leichter zu Kühlen/leiser), doppelt so viel L3 Cache (32MB anstatt 16 MB), doppelt so schnelle AVX Einheiten (wichtig für Videoencoding/Streaming), schnellere RAM Anbindung und in 90% der Anwendungen, vor allem in Spielen erheblich schneller. BIOS Updates für diese aktuelle CPU gibt es für jedes AM4 Mainboard, so das sie auf jedem Board läuft.
Bearbeitet von: "Winston_Smith_101" 18. Sep
FLVKO18.09.2019 09:37

Kommentar gelöscht



Selbstverständlich nicht. Die WLP muss mind. 1cm dick aufgetragen werden!
FLVKO18.09.2019 09:37

Kommentar gelöscht


Die Paste ist dafür da, dass zwischen Kühler und CPU keine Luft dazwischen ist und diese quasi „verbunden“ sind. Da reicht der dünne Film vollkommen aus, um die Unebenheiten auszugleichen. „Mehr“ ist in diesem Fall definitiv nicht besser.
Winston_Smith_10118.09.2019 09:06

Der AMD Ryzen 7 2700X ist ein guter Prozessor, aber zum gleichen Preis …Der AMD Ryzen 7 2700X ist ein guter Prozessor, aber zum gleichen Preis würde ich eher den Ryzen 5 3600 empfehlen. 7nm statt 12nm Bauweise, mit 65 anstatt 105 Watt erheblich weniger Stromverbrauch (=leichter zu Kühlen/leiser), doppelt so viel L3 Cache (32MB anstatt 16 MB), doppelt so schnelle AVX Einheiten (wichtig für Videoencoding/Streaming), schnellere RAM Anbindung und in 90% der Anwendungen, vor allem in Spielen erheblich schneller. BIOS Updates für diese aktuelle CPU gibt es für jedes AM4 Mainboard, so das sie auf jedem Board läuft.


Das sind aber 65W TDP. Daraus resultierend ist der Stromverbrauch natürlich geringer, aber eben keine 40W Unterschied. Soweit ich das sind das ca. 10-20W Unterschied. Ansonsten bin ich aber voll deiner Meinung.
Gansegans18.09.2019 12:01

Das sind aber 65W TDP. Daraus resultierend ist der Stromverbrauch …Das sind aber 65W TDP. Daraus resultierend ist der Stromverbrauch natürlich geringer, aber eben keine 40W Unterschied. Soweit ich das sind das ca. 10-20W Unterschied. Ansonsten bin ich aber voll deiner Meinung.


Der 2700X ist auch nicht einfach nur so derzeit im Preis gefallen. Ich würde hier auch eher zum Ryzen 5 3600 greifen. Die Gründe haben schon alle genannt
Asus gibt 60-90€ Cashback beim Combo kauf mit einem x470/b450 board. promotion.asus.com/de/…tac
Wie kurzfristig manche denken...gerade jetzt lohnt es sich doch eben mehr als 6 Kerne zu kaufen wenn man nicht in 1-2 Jahren wieder aufrüsten will.
Ben_Cook19.09.2019 13:20

Wie kurzfristig manche denken...gerade jetzt lohnt es sich doch eben mehr …Wie kurzfristig manche denken...gerade jetzt lohnt es sich doch eben mehr als 6 Kerne zu kaufen wenn man nicht in 1-2 Jahren wieder aufrüsten will.


Erachte ich als Quatsch. Aufrüsten musst du sonst so oder so in 3-5 Jahren, weil immer was neues kommt.
thunderhawk19.09.2019 13:37

Erachte ich als Quatsch. Aufrüsten musst du sonst so oder so in 3-5 …Erachte ich als Quatsch. Aufrüsten musst du sonst so oder so in 3-5 Jahren, weil immer was neues kommt.


Wenn man mal zu Intel schaut gibt's aber genug CPUs aus 2015/2016 die heute noch schnell genug sind. An Ryzen 1 sieht man ähnliches, auch in Hinblick auf die neuen Konsolen könnte ein 8 Kerner jetzt nicht die schlechteste Wahl sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text