Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
663° Abgelaufen
105
Gepostet 19 Oktober 2022

AMD Ryzen 7 5700X 8x 3.40GHz So.AM4 WOF / VSK Frei ab Mitternacht 239€

247,99€251,85€-2%
Avatar
Geteilt von Demystify7344
Mitglied seit 2019
1
110

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

da ich zurzeit auf der Suche nach einem Ersatz für meinen R5 2600 bin, habe ich dieses Angebot für den Ryzen 7 5700x gefunden.
VPG ist Jacob: direkt.jacob.de/pro…tml

Im Mindfactory Midnight Shopping ( 0 - 6 Uhr ) entfallen die Versandkosten und die CPU sollte für 239€ zu haben sein.

Bei Amazon gibt es die CPU für 251,87€. Verkauf und Versand allerdings durch einen Dirttanbieter

Technische Daten
Prozessor Serie: Ryzen 7 Prozessor
Modell: 5700X
Codename: Vermeer
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.40GHz
Max. Turbotakt: 4.60GHz
Sockel: So.AM4 Fertigungsprozess: 7nm
TDP: 65W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 32MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading, wird ohne Kühler geliefert
Verpackungsart des Prozessors: WOF
Anzahl der Threads: 16x


hinzugefügt von @blueblood
Hier noch ein paar ergänzende Angaben:
Vorab: Wer einen AMD Ryzen bei Mindfactory kauft, bekommt über die Aktionsseite:

mindfactory.de/Highlights/AMD_Ryzen_5000_Uncharted_Game_Bundle

UNCHARTED™: Legacy of Thieves Collectionkostenlos dazu.

*Aktion gültig ab Kaufdatum 11.10.2022 bis zum 31.12.2022 und nur solange der Vorrat reicht für ausgewählte AMD Ryzen™ 5000-Serie Grafikkarten.
Ihre achtstellige Rechnungsnummer (10XXXXXX) finden Sie auf Ihrer Rechnung. Bitte warten Sie die Lieferung ab.
Der Promotion-Code kann voraussichtlich bis zum 31.01.2023 oder solange der Vorrat reicht eingelöst werden.
Bitte achten Sie darauf, dass der angegebene Name mit Ihrem Rechnungsnamen übereinstimmen muss. Die Prüfung Ihrer Anmeldung erfolgt manuell und nimmt daher etwas Zeit in Anspruch. Achten Sie auf korrekte Eingaben. Sollte mehr als ein teilnahmeberichtigtes Aktionsprodukt für diese Aktion auf der Rechnung enthalten sein, so ist der Erhalt weiterer Promotion-Codes per E-Mail an Marketing@mindfactory.de anzufragen. Das Marketing-Team wird Ihre Anfrage dann schnellstmöglich prüfen. Dies gilt nicht für parallel laufende Aktionen. Dort können Sie sich natürlich mit Ihrer Rechnungsnummer in das dafür vorgesehene Teilnahmeformular eintragen.

Für eine erfolgreiche Eintragung in das Aktionsformular, achten Sie bitte darauf, dass nicht mehrere Tabs des Mindfactory Shops in Ihrem Internet Browser geöffnet sind.

Teilnahme berechtigte Prozessoren:
AMD Ryzen™ 9 5950X
AMD Ryzen™ 9 5900X
AMD Ryzen™ 7 5800X3D
AMD Ryzen™ 7 5800X
AMD Ryzen™ 7 5700X
AMD Ryzen™ 7 5600X
AMD Ryzen™ 5 5600X
AMD Ryzen™ 5 5600
AMD Ryzen™ 5 5600
AMD Ryzen™ 5 4500


Spezifikationen laut Geizhals
  • Sockel AM4 (PGA)
  • Codename Vermeer
  • Grafik nein
  • TDP 65W
  • Kerne 8
  • Threads 16
  • Basistakt 3.40GHz
  • Turbotakt 4.60GHz
  • SMT ja
  • Speichercontroller Dual Channel PC4-25600U (DDR4-3200)
  • ECC-Unterstützung ja
  • Freier Multiplikator ja
  • Fernwartung nein
  • CPU-Funktionen MMX(+), SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4A, x86-64, AMD-V, AES, AVX, AVX2, FMA3, SHA
  • Chipsatz-Eignung A320 (modellabhängig), A520, B350 (modellabhängig), B450 (modellabhängig), B550, X370 (modellabhängig), X470 (modellabhängig), X570
  • Lieferumfang ohne CPU-Kühler
  • Segment Desktop (Mainstream)
  • Architektur Zen 3
  • Fertigung 7nm (CPU, TSMC), 12nm (I/O, GlobalFoundries)
  • Stepping VMR-B2
  • Einführung 2022/Q2 (2022-04-04)
  • L2-Cache 4MB (8x 512kB)
  • L3-Cache 32MB (1x 32MB)
  • Chipsatz-Interface PCIe 4.0 x4
  • PCIe-Lanes 24x PCIe 4.0 (16+4+4)
  • Speicher max. 128GB
  • Speicherbandbreite 51.2GB/s
  • Systemeignung 1 Sockel
  • Heatspreader-Kontaktmittel Metall/verlötet
  • Temperatur max. 90°C
  • Herstellergarantie drei Jahre (nur bei Original-Boxed-Prozessor, Info: EN, FAQ)

Test von ComputerBase

"Der AMD Ryzen 7 5700X ist eine in der TDP beschnittene Ausführung des Ryzen 7 5800X, folglich kommt durch den geringeren Takt im Alltag etwas weniger Performance heraus. Im eigenen Haus bleibt das stimmig, problematisch wird es für das 290 Euro teure Modell aber beim Blick zur Konkurrenz: Ein Intel Core i5-12600K kostet ebenfalls 290 Euro*, leistet mit seinen 6+4 Kernen aber überall mehr. Für Käufer eines komplett neuen Systems ist der AMD Ryzen 7 5700X zu dem aufgerufenen Preis deshalb nicht die erste Wahl, zumal die Intel-B660-Boards kaum noch teurer sind als brauchbare AMD-B550-Platinen. Die Alder-Lake-Plattform ist hier am Ende einfach das deutlich modernere und schnellere Paket."

Test von PC Games Hardware

2058755_1.jpg
Mindfactory Mehr Details unter Mindfactory

Zusätzliche Info
Avatar
Uncharted Legacy of Thieves Collection gibt es umsonst mit dazu. Muss hier nach dem Kauf beantragt werden:

mindfactory.de/Hig…dle
Sag was dazu

Auch interessant

105 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Preis ist seit längerem auf diesem Niveau. Kein Deal sondern eh Standard. Dennoch passt hier das preis-/ leistungsverhältnis hervorragend.
  2. Avatar
    Benutzt Hydra und senkt eure Strom Rechnung 😁
    Avatar
    Heil Hydra!
  3. Avatar
    Alter wegen jedem halben Prozent wird was neues gepostet, war echt mal besser auf my dealz
    Avatar
    BTW: Poste doch vielleicht selbst deinen ersten Deal mit diesem Account. Bist doch nun schon ein paar Tage dabei.
    So trägst auch du zur Deal-Vielfalt hier bei myDealz etwas dazu. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Haben die Eigentlich immer noch Probleme mit whea bluescreen reboots? Mein 5800x ist auch betroffen und steck grad in einer rma Anfrage.
    Avatar
    Ich hatte mit meinem 5900X nach dem Zusammenbau regelmäßig WHEA errors bekommen.

    Zur Info: Es gibt verschiedene Gründe die zu diesem Fehler führen können. Einfach mal in die Windows Event Historie schauen oder/und in die Log-Dateien (Dumps), die bei einem Bluscreen angelegt werden (C:\Windows\Minidump mit Bluscreenviewer auslesen).

    Bei mir hat es geholfen das XMP Profil von 1 auf 2 zu stellen, da hier nochmal stabilere/sichere Spannungen für den RAM verwendet werden.
  5. Avatar
    Da lohnt sich ja der hier ja mehr als der 5600x sind ja nur 17€ Unterschied.
    Avatar
    Falls du die mehr Kerne brauchst ja. In Games sollte der 5600X aber etwas schneller sein.
  6. Avatar
    Für 199€ schlage ich zu.
    Avatar
    Da steht auch mein preiswecker.
  7. Avatar
    Wow, auf 2% Ersparnis.
    Avatar
    Autor*in
    Nach 0 Uhr und ohne Versandkosten nochmal mehr.
  8. Avatar
    Steht doch schon ewig auf dem Preis.
    Avatar
    Autor*in
    Hab hier auf der Plattform nichts gefunden. Deswegen hatte ich es eingestellt. Der letzte Deal war noch fast 10€ teurer. Aber wenn ich es umsonst gepostet habe tut es mir leid und ich lösche den Deal wieder. (bearbeitet)
  9. Avatar
    2% Ersparnis ? Ernsthaft ?
    Avatar
    Autor*in
    es sind 5% ohne vsk
  10. Avatar
    Das ist ein ganz normaler Preis, nur die kürzliche Preiserhöhung des 5600x lässt das 5700x lohnender erscheinen.

    Übrigens ist der 5700X in China für 209 € (inklusive Steuern).
  11. Avatar
    Los, R5 5500 für 99€ !
  12. Avatar
    Kristallkugel ist zur Reinigung

    Aber ich würd mal denken Blackfriday Angebote + kurz vorherige Angebote + Jahresendpreis + Preisdrop vor Einführung/Ankündigung der 7x003dx zur CES /4 ...

    Nebenher Ebay, Marketplace, Kleinanazeigen und starke Hardware Verkaufsforen wie Hardwareluxx beobachten und die Preislage checken.
    Im Luxx gingen die Tage zwei gebrauchte 5800x für 205,- inkl Versand weg.
    Tiefer wirds so schnell nicht werden und 5700x sind in Enthusiastenkreisen nicht beliebt.
    Ich denke auch nicht das der Markt noch sehr viel weiter nachgeben wird als Blackfriday Preise. Erfahrungsgemäß wird der niedrige Preis an dem Tag die restliche Zeit danach nicht wieder erreicht. (gibt aber nen guten Mindestpreis Indikator ab mit dem man ca. rechnen kann für allgemeine Budgetierung)

    Wer Geld Sparen will beim Aufrüsten sollte sich eher überlegen ob ein 8 Kerner wirklich notwendig ist und nen 6 Kerner anschauen der ist nochmal günstiger aber nicht viel langsamer. (falls man von 3x00er oder drunter aufrüstet)

    Wer mehr Power auf Am4 nachrüsten will sollte sich überlegen nen 5900x für allgemeine Bedürfnisse und nen 58003dx rein für Gaming nachzuschieben oder das aufrüsten der Plattform schlicht sein lassen und das Geld für ein Am5 Upgrade nächstes Jahr zurücklegen.

    Wenn es um 30 Euro mehr oder weniger nicht zu wichtig ist du aber den 8kerner unbedingt haben willst kannst auch einfach jetzt kaufen und hast schon 3 Monate lang Spaß damit. Die Alte Cpu kannst jetzt gebraucht besser verticken wo sowieso alle rumschauen und umrüsten. (oder 2 Wochen nach Black Friday warten wenn die Neuwaren Käufer ihre rausgerüstete Hardware verkaufen..)

    Tja.. also... werf ne Münze? :P
  13. Avatar
    Preis ist schon ne halbe Ewigkeit auf 239€... beobachte den seit 2 Wochen... gestern dann bestellt, für genau die 239€. (bearbeitet)
  14. Avatar
    Wieso wird das hochgevotet? Der war die letzten vier Wochen für 239 € zu haben hab noch einen uncharted Code für 25 € abzugeben
    Avatar
    Autor*in
    Gab keinen Deal dazu.
  15. Avatar
    Update von einem R7 3800XT empfehlenswert, bzw. kann jemand sagen wie viel mehr Leistung der 5800X bietet und ob er 40€ mehr wert ist.
    Avatar
    Also der 5800x bringt ca. 11% mehr Leistung als der 5700x. Ich meine aber das der 5700x leichter zu kühlen ist. Je nach dem wie du deine CPU kühlst reicht auch der 5700x vollkommen aus. Ich kühle meinen mit Luft und der kommt nicht mal über 65°C
  16. Avatar
    Ich habe 5800x im Sommer für 269€ gekauft, ob das jetzt ein guter Preis für 5700x ist, kann man schlecht sagen. (bearbeitet)
  17. Avatar
    Kann jemand etwas zur Stepping Version und der Temperatur sagen ? B2-Stepping !?
  18. Avatar
    5700X vs 5800X3D oder 12700?
    Mit 6900XT aktuell an einem 4K 60 Hz Monitor ... kann mich nicht entscheiden.
    Ausschließlich Feierabendgaming - für alles andere nutze ich einen Mac.

    Wäre ein kompletter Neuaufbau - beide Sockets sind quasi tot - AM4 kommt nicht mehr und 1700 mit 13th Gen bringt nix. (bearbeitet)
    Avatar
    klar nen nen 5800x3D und 32gb 3800er ram dazu oder nen 5900x
    ne fixe pci-e 4.0 ssd dazu gesteckt
    mit dem großen cache wird diese cpu in unoptimierten spielen immer besser abschneiden und damit auf dauer bessere performance auch bei early access, alphas und indy games aufweisen
    und permanent eine bessere basis performance bringen die wichtig ist damit sich spiele smooth anfühlen
    das zusammenspiel vorhandene amd gpu und amd cpu/plattform ist auch besser (bzw. da überhaupt erst möglich)

    ansonsten wenn es nicht budget mäßig zwingend ist würde ich jetzt dann doch auf am5 gehen und wenn es zeitlich nicht dringend ist auf die X3D varianten von zen4 im frühjahr warten 8dann dürften auch board und speicherpreise sich beruhigt haben)
    dort hast dann auch pci-e 5.0 für die ssd als option was mit texture streaming in zukunft noch interessant werden wird

    wenn budet ne rolle spielt (was die auswahl des 5700x andeuted) dann nen 5600x oder den 5800x aber sicherlich nicht den komischen 5700x der nicht fisch und nicht fleisch ist
  19. Avatar
    Der 5600 mit 6 Kernen kostet 155€. 2 Kerne mehr für 84€ lohnt sich mMn nicht. Zum spielen reicht der 5600er, für alles andere nimmt man den 5900er der dann auch 2 Chiplets und 12 Kerne hat, aber auch viel teurer ist.
  20. Avatar
    geizhals spuckt aktuell 197,- für nen boxed 5600x von ebay aus
    mindfactory liegt bei 213,90 für den 5600x
    sind beide pro kern gleich schnell getaktet und damit in der oftmals doch wichtigen single thred performance für spiele gleichgut. uninteressant sind da da 2 kerne mehr.

    und das letzte mal als ich 213,9 von 239,- abgerechnet hab kamen da 25,10€ raus bei 197,- preisbasis vergleich sogar 42,- das ist eine stufe mehr ram, 2/3 des preises für ne 1tb ssd oder bis zu 50% eines basis mainboards
    für ein budget build also schon interessant der unterschied der keiner sein soll^^..

    auch wenn ich bei ner vorhandenen 6900xt dann doch eher im oberen bereich anfangen würde und da dann doch nen 5900x hernehmen würd schlicht wegen des höheren boost taktes und da der dann 2 ccd besitzt und nochmals mehr kerne, der schlägt dan dann auch den x3D.. aber das stand ja nicht in seiner frage als auswahl dabei (bearbeitet)
    Avatar
    Wie kommst du auf 213,90 €?
  21. Avatar
    Wenn noch einen Uncharted key loswerden möchte, ich habe Interesse.
  22. Avatar
    Wo bleiben die Deals für den 5900X oder 5950X
    Avatar
    Anonymer Benutzer
    I feel you bro. Denke wir haben zu lange gezögert.
  23. Avatar
    Kann jemand nen gutes Mobo dazu empfehlen? Ich habe vor kurzem von 1080ti auf 6800XT gewechselt und bin in 1440p mit dem 8700k teilweise im CPU Limit ( bei AC Odyssey z.B.). Daher möchte ich mir den 5800X holen.
  24. Avatar
    Sicher das du nicht bis Anfang nächstes Jahr auf die 7x00er Serie mit den dann kommenden 3dx Versionen warten willst bzw. auf bis dahin gesunkene Am5 Boardpreise (und weirtere Preiswertere Chipsatzvarianten) sowie (hoffentlich) weiteren Preisabschlag bei den bisherigen 7x00er Prozessorpreisen?

    Ansonsten würd ich bei Budgetknappheit mich jetzt nach gebrauchten Bundles inkl Board und Ram umschauen von Am4 Stuff der Leute die jetzt Umsteigen.
    8 Kern Cpu fürn Zockersystem ist außerdem nicht unbedingt notwendig 5600x reicht auch easy dafür
    Avatar
    Warten kann man immer. Und es ist keine Budgetfrage, eher Preis/Leistung. Ich bin nicht bereit 2k für eine GPU auf den Tisch zu legen, genauso wenig wie 600-700€ für ein AM5 Set. Das steht für mich in keinem Verhältnis zur Leistung. Ein 5800X wäre ein solides Upgrade von 8700k, genauso wie die 6800XT von der 1080ti. Und preislich ist das für mich eine Runde Sache.
  25. Avatar
    Preis wurde nochmal um 5€ gesenkt
  26. Avatar
    Was wäre denn ein Preis wo man beim 5700X oder 5800X zuschlagen sollte wenn man noch so 2-3 Monate Zeit hat vor der Kauf?
Avatar