Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 27 Februar 2023.
3441°
351
Aktualisiert am vor 2 Monaten

AMD Ryzen 7 5800X - 3.8 GHz - 8 Kerne - 16 Threads - Boxed, ab 0 Uhr versandkostenfrei + Company of Heroes 3 gratis

219€227,12€-4%
Kostenlos aus Deutschland · Mindfactory Angebote
Blondi78's Profilbild
Geteilt von Blondi78
Mitglied seit 2022
164
1.053

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Wieder verfügbar! Danke @blueblood //mydealz_cleo
Hallo zusammen,

ab 0 Uhr versandkostenfrei für 219€ zu haben

AMD Ryzen 7 5800X

Dazu gibt es noch Company of Heroes 3 kostenlos dazu.
2114694_1.jpgmindfactory.de/Hig…dle

Weitere Informationen / Datenblatt:
  • Kerne: 8
  • Threads: 16
  • Turbotakt: 4.50GHz
  • Basistakt: 3.40GHz
  • TDP: 105W
  • Grafik: nein
  • Sockel: AMD AM4 (PGA1331)
  • Chipsatz-Eignung: A320 (modellabhängig), A520, B350 (modellabhängig), B450 (modellabhängig), B550, X370 (modellabhängig), X470 (modellabhängig), X570
  • Codename: Vermeer-X
  • Architektur: Zen 3
  • Fertigung: 7nm TSMC (CPU), 12nm GF (I/O)
  • L2-Cache: 4MB (8x 512kB)
  • L3-Cache: 96MB (32MB + 64MB 3D V-Cache)
  • Speichercontroller: Dual Channel DDR4-3200 (PC4-25600), 51.2GB/s, max. 128GB
  • ECC-Unterstützung: ja
  • SMT: ja
  • Fernwartung: nein
  • Freier Multiplikator: nein
  • CPU-Funktionen: AES-NI, AMD-V, AVX, AVX2, FMA3, MMX(+), SHA, SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4a, x86-64
  • Systemeignung: 1 Sockel (1S)
  • PCIe-Lanes: 24x PCIe 4.0
  • Chipsatz-Interface: PCIe 4.0 x4
  • Lieferumfang: ohne CPU-Kühler
  • Einführung: 2022/Q2 (20.4.2022)
  • Segment: Desktop (Mainstream)
  • Stepping: VMR-B2
  • Temperatur max.: 90°C (Tjmax)
  • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall/verlötet
  • Herstellergarantie: 3 Jahre (bei AMD® Boxed-Prozessoren, Info EN)


PVG wäre aktuell Amazon mit dem reduzierten Preis, jedoch OHNE Spiel!!
idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200733040_-ryzen-7-5800x-boxed-amd.html

2114694_1.jpg



Testberichte zum neusten Modell, den Ryzen 7 5800X3D
Mindfactory Mehr Details unter Mindfactory

Zusätzliche Info
Update 1
Wieder verfügbar! // @mydealz_sommoh
Bearbeitet von Blondi78, 27 Februar 2023
Sag was dazu

Auch interessant

351 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Gepinnt
    mydealz_relaxed_rebel's Profilbild
    Die Testvideos und die Datenblätter handeln von einem anderen Modell, dem Der Ryzen 7 5800X3D (bearbeitet)
  2. DanX88's Profilbild
    Lieber den 5800X3D
    NeoChronos's Profilbild
    Wenn ich mich recht erinnere ist der 3D im Schnitt 7% schneller in Spielen und 8% langsamer in Anwendungen. Wäre mir keine über hundert Euro Aufpreis Wert, aber muss jeder selbst wissen
  3. Molznator's Profilbild
    Ein Umstieg vom 5600x wird sich kaum lohnen oder, wenn man hauptsächlich spielt an der Kiste? (bearbeitet)
    Swiff92's Profilbild
    In spielen ist der 5600x kaum spürbar langsamer, als der 5800x.
    Wenn du noch ab und zu die Multicore Mehrleistung brauchst, dann würde ich ebenfalls eher zum nochmals etwas günstigeren 5700x greifen
  4. Frankenwolf's Profilbild
    praktisch können 95% aller leute die 30-40 euro sparen und zum 5700x greifen. Ist quasi der 5800x im eco modus mit paar % unterschied in extremfällen, die man eh nicht merkt. Dafür verbraucht er weniger strom, ist merklich kühler und man braucht keinen leistungsstarken kühler für. Die 30-40 Euro dann in besseren Ram investieren, also cl 16 ram anstatt 18 bzw. niedrige timings. Das bringt im endeffekt dann mehr fürs gleiche geld (bearbeitet)
    Hansecowboy's Profilbild
    Eben nicht unbedingt. Aktuell sparst du gerade mal 29,-. Da fährst du besser mit dem 5800X. Wegen Stromverbrauch + Temps einfach im ECO Mode und hast in Anwendungen wegen höherem PPT selbst im ECO Mode mehr Leistung wenn Boost. Und in Anwendungen wirst Du den höheren Grund- + Boost-Takt eher merken als RAM CL 16 oder 18...

    Früher war die Differenz im Preis deutlich höher, da war das Verhältnis Ersparnis - Leistungsverlust besser. Jetzt hast du weiterhin zugegeben nur geringen Leistungsverklust, aber eben auch kaum mehr Ersparnis. (bearbeitet)
  5. FrozenAqua's Profilbild
    Empfehle dringend, sich mal das Video von WorthABuy zu CoH3 anzuschauen...
    ALDITuete's Profilbild
    Das ist genau mein Eindruck von der Tech-Demo: Ich habe mehrmals in den Settings geschaut, ob ich irgendwas ausgeschaltet oder auf low hatte. Aber nein, CoH 3 sieht einfach nur schlecht aus, v.a. deutlich schlechter als der ältere Vorgänger.
    Sowas verstehe ich wirklich nicht... Naja, vielleicht spiele ich dann wieder etwas CoH2
  6. Shyguy82's Profilbild
    Freunde des sparens - ist der Deal nicht vorbei 8.50Euro Versandkosten kommen on top,oder übersehe ich da etwas?
    Denis1106's Profilbild
    Jau, du übersiehst, das ab 00uhr die Versandkosten ab einen Bestellwert entfallen. Midnight Shopping von 00uhr bis 06uhr (bearbeitet)
  7. Benji29Engel's Profilbild
    40082312-gIxd6.jpgWas sagt ihr dazu? - Preis mittlerweile bei 1218 Euro
    Qta_Qta's Profilbild
    5700x oder 5800x3d.
  8. Marc_Inaros's Profilbild
    Wie der 5800X für €220 so durch die Decke geht, wenn der 5700X für €45 weniger praktisch die gleiche Leistung bietet wird wohl für immer ein Rätsel bleiben. (bearbeitet)
    Qta_Qta's Profilbild
    100%, ich sage nicht der deal sollte kalt sein aber das ist schon lächerlich wenn sich leute diese eigentlich mittlerweile überflüssige CPU in ihren prebuilt hauen
  9. Aley18's Profilbild
    Geil, 6 Euro gespart
    TheTrader77's Profilbild
    Naja, wenn er jeden Tag nun einen Euro billiger wird und irgendwann nichts mehr kostet, ist es mit der Logik immer noch kein Deal.
  10. MyDealzer007's Profilbild
    Den 5700X gibt es für 188,- € (Mindfactory, Amazon).
    Oder den 5600 für 141 €?
    Ich hatte vor zwei Jahren den 3900 für 249,- statt den 5600X für 240,- genommen weil ich mir dachte die 2 Kerne mehr bringen zukünftig einen nennenswerten Vorteil aber wenn ich mir die Benchmark-Vergleiche von heute anschaue, dann ist die Singlecore-Leistung für Spiele noch immer das Entscheidende, von Strategiespielen wie Total War mal abgesehen.
    Flamewalker's Profilbild
    5600 ist erst ab einer 3080/6800xt (in 1080p) merklich (bis 10%) langsamer. In 1440p dagegen nur oft 5%. In 4k effektiv gleichauf.

    Und yup, Single Core ist für Gaming immernoch King.
    Future-Proofing ist eh eine Lüge (weil Preis/Leistung nie Sinn macht)—lieber alle paar Jahre zur unteren Mid-Range upgraden, wenn man die Performance braucht. XX70er und X700er Serie GPUs und r5 X600 und i5 XX400 CPUs.
    Leistung pro Euro ist da schlicht unschlagbar und man kann die neuen Features und aktuelleren Treiber mitnehmen.
    Umso höher im Product Stack du wanderst, desto mieser wird die Preis/Performance (bis auf das Low-End wo sie ebenso mies wie oben ausfällt ironischerweise).

    Aber: wenn die 40€ nicht in das Upgrade einer anderen Komponente wandern, und die CPU für die nächsten 2+ Jahre herhalten soll, und du sowieso auch mal Multi-threading-intensive Sachen spielst, Strategy/MMO, dann macht ein 5700x schon Sinn.
    Für 0815-Triple-A, Multiplayer und ältere Games bringt so wenig, das ich mir das Geld sparen würde.
  11. IchBinDerDreckigeDan's Profilbild
    Hab den vorgestern für 235 bestellt aber bisher keine Rechnung und keine versand Meldung...wie kann ich den Auftrag stornieren? Bevor er verscickh wird meine ich
    TheTrader77's Profilbild
    Woher sollen wir das in drei Gottes Namen wissen?
  12. HeilBronn's Profilbild
    Bei AM4 würde ich entweder den 5600x für einen günstigen und stromsparenden PC nehmen oder den 5800X3D für die maximal mögliche Gaming-Performance mit AM4 Boards.
    Ist aber nur meine Meinung und nicht sehr fundiert.
  13. Txctic's Profilbild
    Da lohnt sich doch jede 5700x für 170€ mehr. Die 50€ kann man in ne bessere GPU stecken.
    apu123's Profilbild
    Wo hast du den 5700x für 170€ gesehen? Habe gestern bei Mindfactory für 189€ zugeschlagen.
  14. Armino123's Profilbild
    Puh ich hab nen Ryzen 5 1600x und wollte entweder den hier oder den Ryzen 7 5800x3d
    Marc_Inaros's Profilbild
    Spar dir €45, nimm den 5700X.
  15. PrimaryGangstar's Profilbild
    Lohnt sich der Umstieg von einem R5 3600 mit rtx 3070 auf wqhd mit 165hz?
    Flamewalker's Profilbild
    Wenn circa 10-15% mehr FPS für das Geld dir wert sind? Allerdings genügt auch schon ein 5600 für die 3070 (und sollte 95% der Zeit (in Games) ähnliche FPS versprechen wie ein 5800x)
    Habe selber einen 5600x mit 6750xt, also effektiv gleichwertige Performance wie 5600+3070 und reize die CPU nicht annähernd aus. Mit 3440x1440 ist das GPU-Bottleneck so groß, ich sitze oft unter 10% Auslastung; und in sehr CPU lastigen Spielen bei 40%—das Maximum was ich gesehen habe waren 60%.
    Und würde mir mit einem 5600 dann erst ab 7900xt/4080 Gedanken über ein erneutes CPU-Upgrade machen. Bis dahin ist jeder Euro lieber in die GPU investiert.
    Oder warten bis 5800x3d deutlich unter 300€ angekommen ist und dann reicht das wieder bis man auf 4090-Level-GPU angekommen ist (Also zukünftig bei hoffentlich 5080/8800xt ~2024/25 und 6070/9700xt ~2027).
    Vielleicht ist es für Competitive Gaming mit Hohen Texturen, aber Low Settings eher sinnvoll und gibt dir dann die nötigen FPS, die dir gerade fehlen um stabile 165FPS zu erreichen—aber für alles andere gewinnst du wirklich nicht viel dazu. In fast allen Szenarien die FPS lieber auf 120/90/75 limitieren, jenachdem wo es sich stabil halten lässt. Selbst 10-15 FPS mehr machen hier nicht so viel aus, dass die Spielerfahrung dadurch spürbar besser wird, wenn du eh schon diese höheren Framerates mit dem System halten kannst.
    Langer Rede kurzer Sinn: wenn du Games hast, wo dir die FPS explizit nicht reichen, dann hol dir einen 5600 und sieh ob es das besser macht/genügt. Wenn nein, dann sowieso GPU upgraden erstmal, weil ein 5800x dir auch nicht mehr gibt.
  16. Qta_Qta's Profilbild
    5700x kaufen und nicht diesen hier!!!
    aynameHD's Profilbild
    100%
  17. Alilamos's Profilbild
    folgende specs:
    - be quiet! System Power B9 600 Watt (80+)
    - MSI B450 Gaming Plus, AMD B450
    - AMD Ryzen 5 3600X 6x 4.4GHz
    - Cooler: Original AMD Wraith Cooler RGB
    - Nvidia GeForce RTX2070S 8GB, Palit Gaming Pro
    - LG 27GL850-B
    spiele hauptsächlich csgo/mw2/witcher/rdr in 1440p
    bringt der hier mir einen Mehrwert/Leistung?
    danke im Voraus
    Flamewalker's Profilbild
    3600X ist erst wirkliches Bottleneck ab 3070ti/3080/6800(xt). Kriegst vielleicht 10% mehr FPS raus. Dann lieber 2070S verkaufen und mit dem für den 5800x angesetztem Geld eine 6700xt holen. Macht mehr aus (~20%), besonders mit ReBar(+3-5% avg GPU) und SAM(+3-5% avg CPU) dann.
    CPU Upgrade lieber in einem Jahr oder so, wenn es den 5800X3D für 250 (vielleicht nicht neu aber allemal gebracht) zu haben gibt.
  18. Mister_D's Profilbild
    Hier hat sich bei den Details auch das Fehlerteufelchen eingeschlichen:

    Der Deal selbst bezieht sich ja auf den 5800X, während die Detailbeschreibung und alle Testberichte den 5800X3D behandeln.

    Korrekt wäre:
    • L3-Cache: 32MB - ohne eben den Zusatz (+ 64MB 3D V-Cache)

    Auch sind die Angaben bezüglich Basis- und Turbotakt wohl vom X3D kopiert.
    Statt 3,4/4,5 GHz wäre hier 3,8/4,7 GHz korrekt.

    Im Prinzip sind also alle Angaben bis zum Punkt "Weitere Informationen / Datenblatt:" korrekt aber alles Weitere - insbesondere die (bis zu 18-seitigen) Testberichte - beziehen sich auf den 5800X3D bzw. die Besonderheiten des 64MB großen Cache Pakets, das obendrauf gepackt wurde.

    Alles gut und richtig, hat halt nur eben absolut nix mit dem Prozessor aus dem Deal zu tun und könnte in Einzelfällen sogar zu "Fehlbestellungen" führen. Nämlich genau dann, wenn die Testberichte zu einer Kaufentscheidung führen und man bei Mindfactory den - knapp 1,5 Jahre älteren - Vorgänger-Prozessor bestellt.
    Kresh's Profilbild
    Ist der Unterschied zwischen den beiden so extrem?
  19. Txctic's Profilbild
    Naja, dann lieber gleich den 5800X3D für 295€. 39687293-sXc16.jpg
    Finnschi's Profilbild
    gabs eine Zeitmaschine dazu ?
  20. Elvanit1122's Profilbild
    Nochmal 1€ günstiger geworden
  21. HalunkenMcDealzer's Profilbild
    wird jetzt mit 238 Euro angezeigt.

    Wer will kann auch noch beim 5700X zuschlagen für 199 Euro. Mit wenigen BIOS Einstellungen lassen sich daraus ein 5800X einstellen.

    PBO an und Power Target Limit auf Off und zack 5800X. (bearbeitet)
    maximax7's Profilbild
    Der liegt aber als Tray mittlerweile schon bei 169€. 200 ist da fast schon Normalpreis und damit ist er zwar gut, aber nicht mehr günstig.
  22. Tooias's Profilbild
    Ich nutze als Mainboard das "Asrock B450M Pro4" mit einem "Ryzen5 2600X".
    Um kein neues Mainboard kaufen zu müssen, welcher Prozessor macht als Update Sinn?
    Vermutlich dann auch der 5700X ?
    TheTrader77's Profilbild
    Ja, paßt gut. Für maximale Gamingleistung ohne Blick aufs Geld auch der 5800X 3D.
  23. Grinny's Profilbild
    Falls jemand das Spiel nicht braucht, würde ich den Key abkaufen
  24. one25's Profilbild
    Wäre für CAD der 5900x deutlich besser?
    Hab aktuell noch nen 3600x und überlege noch ne größere 5000er CPU zu holen.
    Reda_Zinati's Profilbild
    5950x
  25. MXZTT's Profilbild
    Finde den 5800X schwierig.
    Meist wird wohl ein 5600X für (deutlich) weniger reichen und das Geld steckt man dann besser in die GPU. Teilweise kann bei nem guten Angebot auch die 5700X Sinn machen.
    Bei maximaler Leistung auf AM4 nimmt man dann sowieso den 5800X3D.
    Oder halt den 5900X wenn man von der Mehrleistung bei Productivity profitieren kann.

    Zumal der 5800X doch auch der aus der Reihe ist, der unverhältnismäßig warm wird. 20-30°C stock mehr als der (stärkere!) 5900X Wenn ich mich recht erinnere. (bearbeitet)
    CloudAc's Profilbild
    Gibt andere Anwendungsgebiete als nur Zocken 🙃
  26. rolfdafiftynine's Profilbild
    Puh, schwierig! Eigentlich starke CPU, aber der 7600 ist für Gaming halt z.B. nochmal n gutes Stück besser + zukunftssicherer. Fazit: Wenn man ein Board / DDR4 hat, kann man den nehmen oder mit einem 5600 nahezu ebenbürtig überbrücken (ausgenommen "productivity"). 5800X3D halte ich für fast etwas zu teuer mittlerweile, da kann man ja dann gleich auf den 7000er aufrüsten inkl. DDR5.
  27. Svennie's Profilbild
    Amazon zieht mit. Gerade auf 219 Euro gefallen
    39800958-taFbJ.jpg (bearbeitet)
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Sogar nur 218€ aber ohne Spiel
  28. lanert22534's Profilbild
    Ein Umstieg vom Ryzen 3600 ( Motherboard Gigabyte B450M S2H)wird sich lohnen oder ?
    UncleBenz55's Profilbild
    Spiele auf 1440p144hz und hatte zuvor einen 3600 danach 5800x und es ist ein sehr spürbarer Unterschied. Die fps sind deutlich stabiler und droppen nicht so stark wie beim 3600, wodurch Spiele sich viel geschmeidiger anfühlen. Meine GPU ist eine 6900xt
  29. blueblood's Profilbild
    Aktuell noch günstiger...218€! @mydealz

    Und auch bei Amazon amazon.de/AMD…8-2 (bearbeitet)
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Dann passe ich den Preis an, oder?

    Bei Amazon ist aber das Spiel nicht mit dabei! (bearbeitet)
  30. THEcatcake_PS4's Profilbild
    Kann wer nh Mainboard zu der CPU empfehlen?
    GTIdriver's Profilbild
    Was möchtest denn ausgeben? Die B550 Asus Tuf sind eigentlich sehr gut ausgestattet. Hab imho noch das ROG Strix A Gaming Board verbaut, das ist auch super. Tausche es aber gegen ein E Gaming aus.
  31. Duschi94's Profilbild
    Wäre der zum Ryzen 7 3700X ein merkbares Upgrade?
    HalunkenMcDealzer's Profilbild
    kommt noch auf das Zusammenspiel mit deiner Grafikkarte an.
    Es gibt definitiv mehr FPS, aber die meisten FPS wirst du erst mit dem 5800X3D bekommen, wenn es AM4 bleiben soll
  32. mai_dealz's Profilbild
    Wow soviele Ahnungslose unterwegs... 3000 Grad für ein 0815 Angebot. Gibt einen anderen AMD Prozessor, der PL-mäßig besser ist und kaum mehr kostet. Naja Mydealz halt.
    Qta_Qta's Profilbild
    muss man 100% unterschreiben.
  33. guenther187's Profilbild
    Ich dachte die X Produkte lohnen sich alle nicht. Und auch kein Kühler bei leider daher zu teuer.
    SpiDe's Profilbild
    Den Kühler der dabei ist verwendet man eh NIE!
  34. Event.HoRyzen's Profilbild
    Top!
  35. Russenator's Profilbild
    Ist jetzt schon sogar Versandkostenfrei
    39686543-5vB8p.jpg
    Aber wer weiß, ob es ab 0 Uhr immernoch für 219€ zu haben ist
    TheTrader77's Profilbild
    Sag mal, lest ihr eigentlich, was andere so schreiben?
  36. Dejav's Profilbild
    1 (bearbeitet)
  37. Liu_Bei's Profilbild
    sehr, sehr gut. Bald unter 200€
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Wenn das das erste Mal passiert, brennt der Deal wohl richtig
  38. Griasdi's Profilbild
    Noch 440 bezahlt, mega zufrieden und bleibt sicher noch lange im System :-)
  39. Natulo's Profilbild
    Mit dem aktuellem Preisvergleich sieht der Deal schon lustig aus. 3€ / 1% mit fast 3000°. (bearbeitet)
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    ja. Aber der Deal hat ja schon Updates bekommen und Amazon zieht die Preise runter.
    Für jemanden, der den Deal das erste Mal sieht sicherlich befremdlich. Aber der Preis ist dennoch top
  40. Fabische's Profilbild
    1% Ersparnis?! WTF?!
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Das Prinzip des PVG nicht verstanden? Wenn 2 Händler fast den Angebotspreis haben, kommt sowas vor. Mittlerweile hat Amazon sogar den gleichen Preis - jedoch ohne das Spiel, sodass es theoretisch 0% sind. Nun würde der nächste Händler als PVG herangezogen werden. Da kostet es 227,12€
's Profilbild