Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
2725° Abgelaufen
618
Gepostet 2 November 2022

AMD Ryzen 7 5800X3D 8x 3.40GHz So.AM4 WOF + UNCHARTED: Legacy of Thieves Collection (ab 0 Uhr für 349 €)

349€367,99€-5%
Kostenlos · Mindfactory Angebote
Avatar
Geteilt von Idumah
Mitglied seit 2018
311
4.215

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 24.11.2022: Wieder verfügbar bei den DAMN!-Deals.

Im Mindstar gibt es den AMD Ryzen 7 5800X3D 8x 3.40GHz So.AM4 WOF Prozessor zu einem neuen Bestpreis von 349 € inkl. Versand ab 0 Uhr. Hierfür müsst ihr wie immer auf Mindstar klicken und das Produkt auswählen.

Des Weiteren könnt ihr euch zusätzlich zum Prozessor noch die UNCHARTED™: Legacy of Thieves Collection ergattern. Hierfür müsst ihr auf der folgenden Seite den Spielcode anfragen: AMD Ryzen 5000 UNCHARTED GAME BUNDLE | Mindfactory.de


2065522_1.jpgTechnische Daten:
2065522_1.jpg

hinzugefügt von @blueblood
Hier noch ein paar ergänzende Angaben:
Wer einen AMD Ryzen bei Mindfactory kauft, bekommt über die Aktionsseite:

mindfactory.de/Highlights/AMD_Ryzen_5000_Uncharted_Game_Bundle

UNCHARTED™: Legacy of Thieves Collectionkostenlos dazu.

*Aktion gültig ab Kaufdatum 11.10.2022 bis zum 31.12.2022 und nur solange der Vorrat reicht für ausgewählte AMD Ryzen™ 5000-Serie Grafikkarten.
Ihre achtstellige Rechnungsnummer (10XXXXXX) finden Sie auf Ihrer Rechnung. Bitte warten Sie die Lieferung ab.
Der Promotion-Code kann voraussichtlich bis zum 31.01.2023 oder solange der Vorrat reicht eingelöst werden.
Bitte achten Sie darauf, dass der angegebene Name mit Ihrem Rechnungsnamen übereinstimmen muss. Die Prüfung Ihrer Anmeldung erfolgt manuell und nimmt daher etwas Zeit in Anspruch. Achten Sie auf korrekte Eingaben. Sollte mehr als ein teilnahmeberichtigtes Aktionsprodukt für diese Aktion auf der Rechnung enthalten sein, so ist der Erhalt weiterer Promotion-Codes per E-Mail an Marketing@mindfactory.de anzufragen. Das Marketing-Team wird Ihre Anfrage dann schnellstmöglich prüfen. Dies gilt nicht für parallel laufende Aktionen. Dort können Sie sich natürlich mit Ihrer Rechnungsnummer in das dafür vorgesehene Teilnahmeformular eintragen.

Für eine erfolgreiche Eintragung in das Aktionsformular, achten Sie bitte darauf, dass nicht mehrere Tabs des Mindfactory Shops in Ihrem Internet Browser geöffnet sind.

Teilnahme berechtigte Prozessoren:
AMD Ryzen™ 9 5950X
AMD Ryzen™ 9 5900X
AMD Ryzen™ 7 5800X3D
AMD Ryzen™ 7 5800X
AMD Ryzen™ 7 5700X
AMD Ryzen™ 7 5600X
AMD Ryzen™ 5 5600X
AMD Ryzen™ 5 5600
AMD Ryzen™ 5 5600
AMD Ryzen™ 5 4500

2065522_1.jpg

-
Produkttest im Video:
2065522_1.jpg
Weitere Informationen / Datenblatt:
  • Kerne: 8
  • Threads: 16
  • Turbotakt: 4.50GHz
  • Basistakt: 3.40GHz
  • TDP: 105W
  • Grafik: nein
  • Sockel: AMD AM4 (PGA1331)
  • Chipsatz-Eignung: A320 (modellabhängig), A520, B350 (modellabhängig), B450 (modellabhängig), B550, X370 (modellabhängig), X470 (modellabhängig), X570
  • Codename: Vermeer-X
  • Architektur: Zen 3
  • Fertigung: 7nm TSMC (CPU), 12nm GF (I/O)
  • L2-Cache: 4MB (8x 512kB)
  • L3-Cache: 96MB (32MB + 64MB 3D V-Cache)
  • Speichercontroller: Dual Channel DDR4-3200 (PC4-25600), 51.2GB/s, max. 128GB
  • ECC-Unterstützung: ja
  • SMT: ja
  • Fernwartung: nein
  • Freier Multiplikator: nein
  • CPU-Funktionen: AES-NI, AMD-V, AVX, AVX2, FMA3, MMX(+), SHA, SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4a, x86-64
  • Systemeignung: 1 Sockel (1S)
  • PCIe-Lanes: 24x PCIe 4.0
  • Chipsatz-Interface: PCIe 4.0 x4
  • Lieferumfang: ohne CPU-Kühler
  • Einführung: 2022/Q2 (20.4.2022)
  • Segment: Desktop (Mainstream)
  • Stepping: VMR-B2
  • Temperatur max.: 90°C (Tjmax)
  • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall/verlötet
  • Herstellergarantie: 3 Jahre (bei AMD® Boxed-Prozessoren, Info EN)

Testberichte:

Weitere Informationen direkt auf der Herstellerseite: amd.com/de/…x3d
Mindfactory Mehr Details unter Mindfactory

Zusätzliche Info
Sag was dazu

618 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Von einem 3700X mit einer 4090 auf diesen hier erwähnten zu gehen, lohnt sich wahrscheinlich für 4K nicht wirklich, oder?!
    Avatar
    Hätte ich ne 4090 würde ich das sofort machen
  2. Avatar
    es wird immer schwerer nicht zu kaufen bei den Preisen.

    Und dazu kommen die verschiedenen Aussagen die reichen von "lohnt ich mega" bis hin zu "ob du den oder den R5 3600 hast macht in 1440p keinen Unterschied"
    Avatar
    Die Sache ist ja ganz einfach: Wenn man ein AM4-System hat und der Rest noch OK ist, kann man zugreifen - wenn man den Prozessor erneuern möchte. Was Besseres wird es für das Mainboard nicht geben (vorausgesetzt, man spielt vornehmlich).

    Ein neues System würde ich nicht damit aufbauen - außer ich hätte gewisse Budget-Einschränkungen, die mich zu Kompromissen zwingen würden. Ansonsten wäre AM5 die bessere Wahl - auch wenn noch teuer, aber da sind wir ganz am Anfang und wenn man sich dann vorstellt, was z.B. der Ryzen 9800X3D in 5 Jahren leisten wird, kann man schon an AM5 denken. Wer partout nicht aufrüsten wird, wäre momentan dann eher bei Intel besser aufgehobenm, mit 13600 und aktuell noch DDR4-Ram.

    Dass es letztlich immer aufs Spiel und die angestrebte Auflösung ankommt, ob ein CPU-Upgrade sinnvoll ist, stimmt natürlich. Wenn man aktuell am sog. GPU-Limit hängt oder daran kratzt - etwa wenn man auf 4k mit hohen FPS-Werten setzt -, dann wird der Effekt eines CPU-Wechsels nicht so sehr ins Gewicht fallen... Aber wenn die Grafikkarte gut ist und dafür die CPU am Limit rödelt, dann natürlich CPU-Upgrade.

    Aber: Ich würde darauf spekulieren, dass der Preis noch weiter fällt und wir Ende November bzw. Anfang Dezember dann bei unter 300 Euro sind. Wenn sich dann auch der Grafikkartenmarkt etwas mehr sortiert hat - nach der AMD-Vorstellung morgen -, kann man noch gesünder entscheiden.
    Von daher würde ich noch 2-3 Wochen warten, wenn es nicht unbedingt jetzt sofort sein muss.
  3. Avatar
    Den für den MSFS in VR holen und den Ryzen 9 5900X abgeben? :/
    Avatar
    Bin vom 5600x zum 5800x3d. Selbst mit rx 6800 ein spürbarer Unterschied, gerade an großen Flugplätzen.
    Aber kein VR, nur wqhd (bearbeitet)
  4. Avatar
    Also ich hab letztens für 380 zugeschlagen.
    Hab von 5 3600 auf den x3D gewechselt. Der Performanceboost ist einfach gestört. Absolut zufrieden kann ich nur empfehlen.
    Avatar
    Habe für 367€ zugeschlagen und ebenfalls meinen R5 3600 in Rente geschickt. Spiele in UWQHD 144hz und mit einer RX 6800. Diese kleinen Framedrops sind komplett weg, butterweich. Competitive Games und Sims profitieren sehr, merke es aber auch bei anderen Spielen sehr.

    Du darfst nicht vergessen, bei 20 oder 30% CPU Auslastung kannst du schon im CPU Limit sein, wenn die Last primär nur auf einem Core stattfindet (bearbeitet)
  5. Avatar
    5900x behalten und diesen hier holen?
    Der 12kerner braucht echt viel Strom im Idle..

    homeoffice und inzwischen nur noch casual zocken (bearbeitet)
  6. Avatar
    nochmal cyber monday abwarten, aber danach werde ich eventuell schwach
    Avatar
    Also potentiell und aus unternehmssicht wird sich vermutlich nicht viel tun, da die ganzen Shops etliche CPUs während Black Week etc. verkauft haben.
    Würden Sie am CyberMonday mehr als +/-5-10 € runter gehen, dann würden etliche Kunden vermutlich den vorherigen Preis reklamieren oder sogar Retoure und neu bestellen.
    Den Aufwand und Trouble werden sich die Shops nicht geben.

    Ganz wichtig:
    Ist nur meine Meinung, kann aber natürlich anders kommen!
  7. Avatar
    Lohnt sich ein Wechsel von einem 5600X, wenn man in 1440p, mit einer 3080 zockt?
    Macht keinen Sinn, oder?
    Avatar
    Nicht wirklich.
    Teste einfach ob du mit deiner GPU immer bei 95%+ Auslastung bist.
    Wenn ja, wird dir sonst jedes Upgrade praktisch kaum etwas bringen.
    Bist du drunter kannst du die GPU nicht komplett auslasten weil etwas anderes zu langsam ist, idR die CPU:)
    So zumindest die einfache Version(:I (bearbeitet)
  8. Avatar
    welchen Kühler könnt ihr für den empfehlen?Oder kann ich meinen wraith prism weiternutzen?
    Avatar
    Der Wraith Prism ist mit dieser CPU überfordert. Aber ich kann dir den Scythe FUMA 2 Rev. B empfehlen (nutze ich selbst). Bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen kann er problemlos mit günstigen Wasserkühlungen mithalten und ist dabei absolut Silent-tauglich, und auch bei hohen Drehzahlen wird er nie störend.
    Zum Vergleich: Temperaturen mit Wraith Prism 5700X @105W: > 92°C, mit dem Scythe hingegen max. 67°C, also über 25 Grad weniger. (bearbeitet)
  9. Avatar
    AM5 ist zwar zukunftsicherer, aber wenn ich sehe wie lange hier mein 4790k gut mitgehalten hat (7 Jahre), dann kann man sich nen 58003XD schnappen und die nächsten 1-2 Generationen auch wieder getrost überspringen.
    CPU nachrüsten ist eh unwahrscheinlich. Eher GPU.
  10. Avatar
    38759345_1.jpg



    38759345_1.jpg


    Also der 5800x3d holt aus der alten am4 Platform noch einmal alles raus.

    Ich spiele in wqhd und selbst dort würde er mir in meinen Spielen einen ordentlichen boost bringen. (bearbeitet)
    Avatar
    IN WZ SO VIEL BOOST? der wird sich auch für die 350€ gegönnt
  11. Avatar
    Bestellt der 3700x wird verkauft fertig
    Avatar
    Hab auch vom 3700X gewechselt. Hat sich gelohnt! Anno profitiert massiv und auch andere Spiele laufen flüssiger. Die 6800 XT hat nun in einigen Spielen mehr zu tun, Einbrüche sind insgesamt deutlich weniger.
  12. Avatar
    Lohnt sich er Umstieg von einem 5600X?

    Könnte den 5600X gut losbekommen.

    3840x1600 oder 3840x2160 mit einer RTX3070. (bearbeitet)
    Avatar
    Im Gegensatz zu allen anderen hier sag ich einfach mal nein, wiel du bei fast jedem Spiel eh im gpu Limit hängen wirst.
  13. Avatar
    Und zweite Frage. Könnt Ihr mir spontan ne gute Wärmeleitpaste empfehlen?
    Avatar
    Mx-4
  14. Avatar
    Von einem AMD Verification Tool war bis jetzt nie die Rede. Nun kann ich den Code nichtmal auf dem SmartPhone einlösen.

    EDIT: Jemand eine Idee wie das zu umgehen ist? Ich werde den nicht bis Januar eingebaut haben. (bearbeitet)
    Avatar
    Dann wohl Pech gehabt! Der Code ist an die CPU gekoppelt und funktioniert wohl nur mit dieser.
  15. Avatar
    Wie ist denn der Stromverbrauch im Vergleich zum 3600?
    Avatar
    İst halt eine 105 W TDP CPU, sprich bei Volllast verbraucht es dementsprechend. Im gaming irgendwo zwischen 50-70 W. Von den Temperaturen her war es bei mir eigentlich genau wie der 5800X (ohne 3D). Im gaming vll sogar niedriger (bearbeitet)
  16. Avatar
    Stark bleiben… ich muss stark bleiben! (bearbeitet)
    Avatar
    Keine Chance... Das muss ich kaufen
  17. Avatar
    sicher ne tolle CPU, grad für Gamer, aber denke ist ihr Geld nicht wert, für 250 +/- eventuell aber 350?

    so ähnlich war es mit dem 5600x vor 2 jahren auch... dann letztes jahr für 250 +/- und jetzt unter 170...
    Avatar
    Der einzige Grund warum der 5600X so in der Keller gegangen ist, ist die Tatsache dass der 12400F für die gleiche Performance für 180€ rausgekommen ist.
    Schau dir mal den Preisverlauf des 5600X ab dort an;)
    Wer Zen 1-3 schon hat, kann diesen auf sein Mainboard setzen und hat eine der stärksten Gaming CPUs überhaupt, ein kompletter Nobrainer.
    Für den Plattformpreis hier, bzw CPU Preis gibts bei 12/ 13th Gen oder AM5 nicht diese Gaming Performance.
    Selbst bei Neuanschaffung eine Überlegung wert.
    Warum sollten die ihn für 250€ verkaufen wenn er selbst für 350€ gut weggeht, der Preis ist definitiv in Ordnung:) (bearbeitet)
  18. Avatar
    Bestpreis ist das aber nicht, eher der gleiche Preis wie letztens
    Avatar
    Ist es dann nicht (erneut) der Bestpreis?
  19. Avatar
    habe noch eine ryzen 9 3900x drin, ist da ein upgrade empfehleswert oder eher nicht?
    Avatar
    Ich werde genau den Wechsel machen, kann aber leider erst Anfang nächster Woche berichten. Warum habe ich zugeschlagen? Brauche die 4 extra Kerne nicht mehr, da der Rechner nur noch fürs Zocken verwendet wird und ich spiele noch einige Spiele, die nicht besonders gut für Multicore optimiert sind, sodass man selbst in 2k oder mehr noch profitiert. Ist es die 100-150€ wert? Wahrscheinlich nicht, aber wenn man AM4 noch länger behalten möchte, ist der X3D alternativlos für Gaming. So rede ich mir den Kauf schön
  20. Avatar
    Meint ihr ich müsste mein 550 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold upgraden? Aktuell hab ich eine 3600 samt 2070super am laufen.
    Avatar
    Reicht aus
  21. Avatar
    Ich habe momentan noch ein 5600 mit 3200mhz cl16, eine rtx 3070 und spiele queer Beet alles auf wqhd.

    Den 5600 könnte ich noch retournieren, somit hätte ich Mehrkosten von ca 200€

    Wieviel besser wäre er in meinen Fall? Würde ich ein Performance Boots merken?

    Habe gehört sobald es Richtung wqhd/4K geht lohnt es sich nicht mehr
    Avatar
    Hab bisschen recherchiert, weil ich vor der gleichen Entscheidung stand (mit gleichem Setup).
    Es lohnt sich vor allem bei Spielen, welche nicht besonders gut optimiert sind.
    Da geht es um Nischenspiele wie DCS oder singlecorelastige Spiele (WoW, WoT). Da bringt die CPU auch in höheren Auflösungen noch einen Boost. Wird besonders bei VR Applikationen interessant wo es um jedes Frame geht (bezogen auf DCS).

    Hab mir ein paar Vergleichsvideos angeschaut und die 5-10 Frames sind mir keine 200€ wert.
  22. Avatar
    Jetzt wieder zu haben. Allerdings bei den DAMN! Deals ......
    Avatar
    Nett, aber 349 € entsprechen nicht dem allgemein hier von mydealzern geäußerten Wunschpreis. Bitte um Korrektur, danke.
  23. Avatar
    Hab mal gekauft als Upgrade...Von einem 5800X
    Relativ unnötig aber wird den 1% FPS gut tun, die 5800X bin ich für 200 losgeworden
    Avatar
    Habe ich genauso gemacht.
  24. Avatar
    38399920-fvxpo.jpg

    Avatar
    Was das bei MF immer soll, verstehe wer will.
  25. Avatar
    Gebt mir endlich den 5900x zu dem Preis
    Avatar
    Wenn ich nicht gerade auf dem Schlauch stehe, ist das hier nicht das, was du suchst:

    mydealz.de/sha…051
  26. Avatar
    OMG... dann wird es 299 € zum Black Friday.
    Avatar
    In den USA hat AMD den Preis des Ryzen 7 5800X3D im eigenen Shop auf 329 US-Dollar (vorher 449 USD) gesenkt.
    computerbase.de/202…er/
  27. Avatar
    Habe ihn vor knapp 2 Wochen für 389 gekauft. Aktuell nen 3600er..

    Rückversand würde vermutlich 8€ kosten.. aber lohnt sich ja schon bald (bearbeitet)
    Avatar
    rückversand kostet exakt 4,95 und wird automatisch abgezogen wenn du das rücksendelabel von mindfactory benutzt
  28. Avatar
    Abartig. Vor 3 Wochen noch 420 gezahlt
  29. Avatar
    Haben die nicht ursprünglich nur 500 Stück im mindstar gehabt? Jetzt sind es 1000 und auch bald ausverkauft.

    Machen die sowas öfter wenn das Produkt gut weggeht?
    Avatar
    Autor*in
    Ja ist in den meisten Fällen üblich
  30. Avatar
    Was jemand ob der 5800x3d noch hergestellt wird? ich frage mich ob ich zuschlagen soll oder bis Black Friday warten soll. Ist die Frage ob jetzt das Lager leerverkauft wird oder ob noch was reinkommt.
    Avatar
    Undwahrscheinlich würde ich mal sagen, dass der Prozessor bis dahin weg von den Regalen ist. Mindfactory hat das Lager scheinbar randvoll mit dem 3D. Und den 3600er gibts ja auch noch bis heute. Würde mir da keine Sorgen machen wegen den nächsten 2 Wochen.
  31. Avatar
    Ist da eig Wärmeleitpaste dabei? Oder ist sowas bei den Kühler dabei? Oder muss man sowas separat kaufen? Hab den Fera 5 Dual Fan gekauft..
    Avatar
    Fera 5 Dual Fan ---> "pcgameshardware"
    ("Zum Lieferumfang gehört auch eine Tube der Pactum PT-3-Wärmeleitpaste.")

    Herstellerseite / Kühler / silentiumpc ---> LINK
    38365503-hAbT8.jpg (bearbeitet)
  32. Avatar
    jetzt gerade aus dem Mindstar raus. Kostet jetzt 359 + 8,99 Versand (außer Midnight-Shopping)
    Avatar
    Machen wohl wieder "neue" Angebote
  33. Avatar
    Wann ~ 300€☹️
    Avatar
    in 2-3 Wochen
  34. Avatar
    gerade bestellt, werde von einem 2700X upgraden
  35. Avatar
    Bei 300€ wird zugeschlagen
    Avatar
    Gewalt ist manchmal eine Lösung
  36. Avatar
    Wer sich überlegt eine CPU in der Preisklasse zu kaufen, sollte sich eher für den Intel i5-13600K entscheiden.... das Ding reißt grad mehr als nur die Wurst vom Teller.
    Avatar
    Redest du über CPUs oder Hunde? Spaß beiseite.
    Wenn man die CPU ausschließlich für Gaming nutzt, dann dürfte der 5800X3D deutlich effizienter sein (FPS/W).
    Hier ein gutes Video vom Bauer zu aktuellen CPU Vergleichen (leider ohne 13600K).


    Nur noch angemerkt, der 5800X3D ergibt nur bei einer bestehenden AM4 Plattform Sinn.
  37. Avatar
    ich hoffe sie sinkt noch weiter am Black Friday
    Avatar
    Hoffen wir es nicht alle?
  38. Avatar
    Der fällt doch sicherlich noch bis 300€.
    Avatar
    Er fällt natürlich auch deutlich unter 300 Euro - die Frage ist, in welchem Zeitrahmen. 300 Euro bis Ende 2022, 200 bis 250 Euro bis Ende 2023 würde ich schätzen.
  39. Avatar
    Meint ihr der Preis wird wirklich noch signifikant am BF fallen?
    Ich meine 330€ oder 349€ ist fast nicht ausschlaggebend.
    Aber 300€ waren natürlich wiederum gut...
    Bin mir unschlüssig
    Avatar
    Naja kommt drauf an ob AMD die Teile noch in großen Mengen produziert. Die CPU ist sehr beliebt und verkauft sich ja für den Preis schon gut, in den Staaten ist die CPU auch chronisch ausverkauft. Das heißt wenn AMD die Produktion runtergefahren hat könnte es auch wieder schnell nach oben gehen mit den Preisen. Aber ist alles ein Blick in die Glaskugel
  40. Avatar
    Kauft nicht dann hauen sie den bald wieder für 299 € raus
    Avatar
    Sind die für den Betrag rausgegangen?
Avatar