Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen 9 3900x (12x 3,8GHz, AM4, 70MB Cache)
2993° Abgelaufen

AMD Ryzen 9 3900x (12x 3,8GHz, AM4, 70MB Cache)

385,31€415€-7% Kostenlos KostenloseBay Angebote
269
eingestellt am 24. JunBearbeitet von:"_Oskar_"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin

Es gibt gerade bei ebay den AMD Ryzen 9 3900x mit dem Gutschein POWEREBAY6 zu einem ziemlich guten Preis

Ein paar technische Daten aus der Beschreibung:
  • Prozessor: 3900X
  • Prozessorfamilie: AMD Ryzen 9
  • Prozessorsockel: Buchse AM4
  • Prozessor-Taktfrequenz: 3,8 GHz (max 4,6 GHz)
  • Kerne: 12
  • Threads: 24
  • PCI Express Konfigurationen: 1x16
  • Speicherkanäle: Dual
  • Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt: 3200 MHz
  • Speichertypen, vom Prozessor unterstützt: DDR4-SDRAM
  • Thermal Design Power (TDP): 105 W
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
mrfindus24.06.2020 18:30

Wat der unterstützt auch nur 3200MHz? Ui


Und Intel 2666MHz. ..
Aber ich bin Zauberer, mein 3600 läuft mit 3600MHz
Sehr guter Deal und nicht vergessen immer auf ein gutes Netzteil achten.
26824025-JGa8q.jpg
Xaxxon24.06.2020 18:50

Nein. Sobald da eine 0 vor dem Komma an Performancezuwachs ist (bei …Nein. Sobald da eine 0 vor dem Komma an Performancezuwachs ist (bei synthetischen Benchmarks und Spielen) ist da wohl kaum mehr was nennenswert. 3200 ist der Sweetspot.


Da keine Null vorm Komma steht, ist es also nennenswert und somit ist der sweet spot 3600. 3200 ist verschenkte Leistung für kaum Ersparnis.

Und beim Preisunterschied von ca 1% vom Kaufpreis des Prozessors verzichte ich erst recht nicht auf Leistungspotenzial.

26818145-3QAU2.jpg
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt anzugeben? Wie schon gesagt, ist das max. Turbotakt, und das auch nicht auf allen Kernen gleichzeitig.

Edit: Okay, ist geändert worden.
Bearbeitet von: "Toqual" 24. Jun
269 Kommentare
den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine Idee, wie sich die Preise entwickeln
Wat der unterstützt auch nur 3200MHz? Ui
Homi123424.06.2020 18:28

den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine …den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine Idee, wie sich die Preise entwickeln



26817864-uT4JS.jpg
Der Preis scheint langsam zu sinken. Genau kann das aber niemand sagen
mrfindus24.06.2020 18:30

Wat der unterstützt auch nur 3200MHz? Ui


Und Intel 2666MHz. ..
Aber ich bin Zauberer, mein 3600 läuft mit 3600MHz
Homi123424.06.2020 18:28

den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine …den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine Idee, wie sich die Preise entwickeln




Ich denke nicht, dass sich bis Mitte Juli viel machen wird. Die neuen XT Versionen sind vom Preis her hoch angesetzt, sodass die Alten eher sich stabil verhalten werden. Das ist zumindest meine Meinung
Bearbeitet von: "StevenRegal1337" 24. Jun
Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt anzugeben? Wie schon gesagt, ist das max. Turbotakt, und das auch nicht auf allen Kernen gleichzeitig.

Edit: Okay, ist geändert worden.
Bearbeitet von: "Toqual" 24. Jun
Finnschi24.06.2020 18:31

Und Intel 2666MHz. ..Aber ich bin Zauberer, mein 3600 läuft mit 3600MHz


Klar geht das. Die Performance ab 3200MHz macht auch keinen sehr großen Unterschied. Mich wundert nur, das AMD die CPU bei der max. RAM Taktrate angibt.
Toqual24.06.2020 18:34

Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt …Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt anzugeben? Wie schon gesagt, ist das max. Turbotakt, und das auch nicht auf allen Kernen gleichzeitig.



Hast recht. Habe ich mal angepasst
mrfindus24.06.2020 18:35

Klar geht das. Die Performance ab 3200MHz macht auch keinen sehr großen …Klar geht das. Die Performance ab 3200MHz macht auch keinen sehr großen Unterschied. Mich wundert nur, das AMD die CPU bei der max. RAM Taktrate angibt.


*ab 3600

3200 liegt gerade noch so in der Mitte der Skala
PVG sind 408€ vond mindfactory. Aber trotzdem ein guter Preis.
Wisent24.06.2020 18:40

*ab 36003200 liegt gerade noch so in der Mitte der Skala


Nein. Sobald da eine 0 vor dem Komma an Performancezuwachs ist (bei synthetischen Benchmarks und Spielen) ist da wohl kaum mehr was nennenswert. 3200 ist der Sweetspot.
Sockel AM4 (PGA)
Codename Matisse
iGPU N/A
TDP 105W
Kerne 12
Threads 24
Basistakt 3.80GHz
Turbotakt 4.60GHz
Speichercontroller Dual Channel PC4-25600U (DDR4-3200)
CPU-Features ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, Precision Boost 2, Precision Boost Overdrive (PBO), Auto Overclocking (AOC), SMT, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES (2x FMA), NX-Bit, EVP, PCIe 4.0 (B550/X570), Multiplikator frei wählbar
Chipsatz-Eignung A520, B350 (modellabhängig), B450, B550, X370 (modellabhängig), X470, X570
Lieferumfang mit CPU-Kühler (AMD Wraith Prism, BxHxT: 159x96x136mm)
Segment Desktop (Mainstream)
Architektur Zen 2
Fertigung 7nm (CPU, TSMC), 12nm (I/O, GlobalFoundries)
Stepping MTS-B0
Einführung 2019/Q3
L2-Cache 6MB (12x 512kB)
L3-Cache 64MB (4x 16MB)
Chipsatz-Interface SMI (PCIe 4.0 x4)
PCIe-Lanes 24x PCIe 4.0 (16+4+4), davon 16x für GPU
Speicher max. 128GB
Speicherbandbreite 51.2GB/s
Systemeignung 1 Sockel
Heatspreader-Kontaktmittel Metall/verlötet
Temperatur max. 95°C
Homi123424.06.2020 18:28

den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine …den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine Idee, wie sich die Preise entwickeln


Die Preis Fallen, nur wie schnell?
In 5 Jahren zahlst Du nur noch 10%.
Homi123424.06.2020 18:28

den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine …den oder lieber warten auf Mitte Juli? Bin mir echt unsicher und hab keine Idee, wie sich die Preise entwickeln


Wenn du ihn nicht sofort brauchst dann warten. Am 07.07. kommen die XT-Modelle, dann sollten die Preise für die normalen Modelle fallen.
soll man es mit einem B350 MSI PRO Carbon wagen? Wollte mal in Zukunft mein Ryzen 5 1600 ersetzen,
natürlich dann aber ohne OC.
Bearbeitet von: "Saigo" 24. Jun
Xaxxon24.06.2020 18:50

Nein. Sobald da eine 0 vor dem Komma an Performancezuwachs ist (bei …Nein. Sobald da eine 0 vor dem Komma an Performancezuwachs ist (bei synthetischen Benchmarks und Spielen) ist da wohl kaum mehr was nennenswert. 3200 ist der Sweetspot.


Da keine Null vorm Komma steht, ist es also nennenswert und somit ist der sweet spot 3600. 3200 ist verschenkte Leistung für kaum Ersparnis.

Und beim Preisunterschied von ca 1% vom Kaufpreis des Prozessors verzichte ich erst recht nicht auf Leistungspotenzial.

26818145-3QAU2.jpg
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Nett! Wenn die XT-Modelle am 7.7. nicht wirklich ein sehr gutes Binning aufweisen und den Boostclock konstant länger halten können, könnten die alten X-Modelle ja vielleicht doch noch interessant werden.
Saigo24.06.2020 18:55

soll man es mit einem B350 MSI PRO Carbon wagen? Wollte mal in Zukunft …soll man es mit einem B350 MSI PRO Carbon wagen? Wollte mal in Zukunft mein Ryzen 5 1600 ersetzen, natürlich dann aber ohne OC.


Was hast du mit dem CPU vor? zocken? Also dauerhafte Vollbelastung kannst du mit dem Board knicken da throttled die CPU
Toqual24.06.2020 18:34

Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt …Was soll immer den Quatsch, in der Überschrift den max. Turbotakt anzugeben? Wie schon gesagt, ist das max. Turbotakt, und das auch nicht auf allen Kernen gleichzeitig.Edit: Okay, ist geändert worden.


Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle Kerne gleichzeitig bzw parallel?

Ich kenne das bisher nur von Intel und mein 4790k läuft auf allen Kernen bei Bedarf mit 4.5Ghz.

Danke
Wisent24.06.2020 18:56

Da keine Null vorm Komma steht, ist es also nennenswert und somit ist der …Da keine Null vorm Komma steht, ist es also nennenswert und somit ist der sweet spot 3600. 3200 ist verschenkte Leistung für kaum Ersparnis.Und beim Preisunterschied von ca 1% vom Kaufpreis des Prozessors verzichte ich erst recht nicht auf Leistungspotenzial.[Bild]


Das ist der gleiche Ram nur anders getaktet
NoSkillGamer_YT24.06.2020 19:19

Das ist der gleiche Ram nur anders getaktet


Darum ging es doch auch, das war Absicht.
Wisent24.06.2020 19:21

Darum ging es doch auch, das war Absicht.


Dafür ist das timing cl18, den 3200 kannst du auch auf 3600 CL18 übertakten. Ist wirklich soweit ich weiß genau der gleiche Ram
Pimpmygun24.06.2020 19:16

Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle …Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle Kerne gleichzeitig bzw parallel?Ich kenne das bisher nur von Intel und mein 4790k läuft auf allen Kernen bei Bedarf mit 4.5Ghz.Danke


Bist du sicher? "One thing to be aware of is that Haswell’s Turbo mode operates somewhat differently than other Intel chips. In the past, Intel quad-cores would often hit full Turbo frequency on all four cores, even under full load. Haswell changed this — the Turbo Mode frequency for all four cores is now typically 200MHz below the maximum speed. The Core i7-4770K therefore runs Prime95 at 3.7GHz on all four cores, while the Core i7-4790K runs at 4.2GHz." extremetech.com/com…s/2
Noch 5 Stück verfügbar.
NoSkillGamer_YT24.06.2020 19:25

Dafür ist das timing cl18, den 3200 kannst du auch auf 3600 CL18 …Dafür ist das timing cl18, den 3200 kannst du auch auf 3600 CL18 übertakten. Ist wirklich soweit ich weiß genau der gleiche Ram


Dass schneller getakteter RAM der gleichen Preisklasse trägere Timings hat, ist mindestens seit DDR1 normal.

Manuelles OC ist in meinen Augen ein ganz eigenes Thema und darüber wurde nicht gesprochen. XMP per Hand aktivieren zu müssen ist für viele schon Hacking 3. Semester. Bin seit Athlon XP und GeForce 4 Übertakter aber mir ist klar, dass es für die meisten Leute einfach nur beim Kaufen und einbauen (lassen) bleibt.

Bei OC für Zen2 zieht man eh erstmal den FCLK so hoch wie die Kombi es hergibt, gibt dem RAM 1:2 Takt und schärft dann die Timings nach.
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
768768ß024.06.2020 19:28

Bist du sicher? "One thing to be aware of is that Haswell’s Turbo mode o …Bist du sicher? "One thing to be aware of is that Haswell’s Turbo mode operates somewhat differently than other Intel chips. In the past, Intel quad-cores would often hit full Turbo frequency on all four cores, even under full load. Haswell changed this — the Turbo Mode frequency for all four cores is now typically 200MHz below the maximum speed. The Core i7-4770K therefore runs Prime95 at 3.7GHz on all four cores, while the Core i7-4790K runs at 4.2GHz." https://www.extremetech.com/computing/185512-overclocking-intels-core-i7-4970k-can-devils-canyon-fix-haswells-low-clock-speeds/2


Das war schon bei Sandy Bridge so. Mit OC sind seine Angaben mit 4,5 allcore sogar noch zahm.

Diese Zeiten sind aber aktuell vorbei. Weder Intel noch AMD haben großartigen Spielraum bei den jez aktuellsten Modellen. Da ist es mit Singlecore Boost auf allen Kernen meist schon vorbei, anders als mitm 2600K, der locker 1,1GHz obendrauf ohne Glück bei der Silicon Lottery packte.
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Saigo24.06.2020 18:55

soll man es mit einem B350 MSI PRO Carbon wagen? Wollte mal in Zukunft …soll man es mit einem B350 MSI PRO Carbon wagen? Wollte mal in Zukunft mein Ryzen 5 1600 ersetzen, natürlich dann aber ohne OC.


Nimm das MSI B450 Tomahawk Max. Preis Leistung stimmt da absolut. Nutze es selber und alles läuft stabil.
Pimpmygun24.06.2020 19:16

Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle …Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle Kerne gleichzeitig bzw parallel?Ich kenne das bisher nur von Intel und mein 4790k läuft auf allen Kernen bei Bedarf mit 4.5Ghz.Danke


Die Abstufungen sind feiner heutzutage. Hast max boost auf einem Kern, max Turbo für kurze Zeit, max Turbo dauerhaft auf allen, Basistakt...
Pimpmygun24.06.2020 19:16

Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle …Kannst du mich bitte mal aufklären, den Turbotakt erreichen nicht alle Kerne gleichzeitig bzw parallel?Ich kenne das bisher nur von Intel und mein 4790k läuft auf allen Kernen bei Bedarf mit 4.5Ghz.Danke


Ist auch bei AMD so. Immer nur kurzzeitig auf 1-2 Kernen und meistens im Wechsel, damit die Kerne nicht zu heiß werden. Wenn die ständig im Turbotakt laufen würden, könnte man das gar nicht kühlen. Dementsprechend hoch wäre auch der Stromverbrauch.

Mal so ganz einfach erklärt..
schleimi24.06.2020 19:15

Was hast du mit dem CPU vor? zocken? Also dauerhafte Vollbelastung kannst …Was hast du mit dem CPU vor? zocken? Also dauerhafte Vollbelastung kannst du mit dem Board knicken da throttled die CPU


Frei erfunden, passiert nicht mal mitm 3950X auf A320.
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Toqual24.06.2020 19:43

Ist auch bei AMD so. Immer nur kurzzeitig auf 1-2 Kernen und meistens im …Ist auch bei AMD so. Immer nur kurzzeitig auf 1-2 Kernen und meistens im Wechsel, damit die Kerne nicht zu heiß werden. Wenn die ständig im Turbotakt laufen würden, könnte man das gar nicht kühlen. Dementsprechend hoch wäre auch der Stromverbrauch.Mal so ganz einfach erklärt..


Erzähl das den tausenden von Leuten, die ihre Ryzen 3600 auf Turbotakt allcore laufen lassen mit Luftkühlung.
Wisent24.06.2020 19:50

Erzähl das den tausenden von Leuten, die ihre Ryzen 3600 auf Turbotakt …Erzähl das den tausenden von Leuten, die ihre Ryzen 3600 auf Turbotakt allcore laufen lassen mit Luftkühlung.


War klar..
Wisent24.06.2020 19:47

Frei erfunden, passiert nicht mal mitm 3950X auf A320.


Nicht kompatibel
NoSkillGamer_YT24.06.2020 20:01

Nicht kompatibel


Frei erfunden, leicht zu recherchieren

Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Wisent24.06.2020 20:03

Frei erfunden, leicht zu recherchieren


A320 hat doch gar keinen Support für Ryzen 3000 oder lieg ich da komplett falsch?
NoSkillGamer_YT24.06.2020 20:03

A320 hat doch gar keinen Support für Ryzen 3000 oder lieg ich da komplett …A320 hat doch gar keinen Support für Ryzen 3000 oder lieg ich da komplett falsch?


Leider ja, gibt ne ganze Reihe von Brettern, die das schweißfrei mitmachen. AsRock, Biostar, MSI, mehr hab ich nicht geprüft
Bearbeitet von: "Wisent" 24. Jun
Wisent24.06.2020 20:05

Leider ja, gibt ne ganze Reihe von Brettern, die das schweißfrei mitmachen.


Ey cool, man lernt immer neues dazu, wusste busher nicht das das klappt, danke für die Info
NoSkillGamer_YT24.06.2020 20:06

Ey cool, man lernt immer neues dazu, wusste busher nicht das das klappt, …Ey cool, man lernt immer neues dazu, wusste busher nicht das das klappt, danke für die Info


Also ich würd aus einem Dutzend von Gründen dennoch eher B550 bevorzugen aber es gibt keinen richtigen technologischen Grund, der dagegen spricht.
Habe einen Ryzen 7 1700x auf einem MSI B450-A Pro laufen. Bin schon länger am überlegen ob ich upgraden soll. Bin mir jetzt aber unsicher ob ich lieber weiter warten soll oder zugreifen.
Toller, leistungsstarker Prozessor, den man mit einem mittelmäßigen CPU-Kühler auch easy kalt hält.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text