Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
913° Abgelaufen
64
Gepostet vor 5 Tagen

AMD Ryzen 9 5900X Box - 12 Kerne - 24 Threads - 389,85€

389,95€407,99€-4%
Kostenlos · eBay Angebote
Avatar
Geteilt von rokkon
Mitglied seit 2012
12
160

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei ebay / sbdirect24 bekommt man gerade den Ryzen 5900X für nur 389,95€ inkl. Versand!
Nutzt den Code YEAH22



hinzugefügt von @blueblood

Hier noch ein paar ergänzende Infos:
AMD Ryzen 9 5900X
2056656_1.jpg

Der AMD Ryzen 9 5900X ist ein High-End-Desktop-Prozessor der Vermeer Serie mit 12-Kernen und Hyperthreading (SMT), weshalb dieser 24 Threads gleichzeitig verarbeiten kann. Mit der Vorstellung am 08.10.2020 ist der Ryzen 9 5900X der schnellste 12-Kern-Prozessor und mit 105 Watt TDP spezifiziert. Das Topmodell, der AMD Ryzen 9 5950X, bietet noch einmal mehr Leistung und zugleich weitere 4 Kerne und 8 Threads. Anders als bei der 3000er-Serie ist auch das Topmodell, wie auch die weiteren 5000er-Vermeer-CPUs, ab dem 05.11.2020 im Handel zu finden.

Der Ryzen 9 5900X taktet mit 3,7 GHz Basistakt und erreicht im Turbo bis zu 4,8 GHz auf einem Kern. Bei Last aller 12 Kerne sind aber noch immer bis zu 4,5 GHz möglich.

Die Leistung des AMD Ryzen 9 5900X ist durchweg bei allen Anwendungen hervorragend und deutlich besser als beim AMD Ryzen 9 3900X. AMD konnte vor allem die Single-Thread-Performance noch einmal deutlich verbessern und schlägt in dieser Disziplin sogar den Intel Core i9-10900K. Auch die Multi-Thread-Performance konnte hierdurch ebenfalls verbessert werden. Im hausinternen Duell kann es der AMD Ryzen 9 5900X sogar mit einem AMD Threadripper 2950X aufnehmen.

Der interne Aufbau des Prozessors hat sich auf den ersten Blick nicht grundlegend verändert. Der CCX-Aufbau hat sich im Vergleich zu Zen2 etwas verändert, denn nun beisteht ein CCX aus bis zu 8-CPU-Kernen. Somit kann jeder einzelne Kern auf den kompletten L3-Cache (32 MByte) zugreifen. Weiterhin werden die CCX-Module über den gleichen I/O-Die miteinander verbunden, welchen wir auch schon von Zen2 her kennen. Die Infinity-Fabric soll laut AMD aber nun Taktraten von bis zu 2Ghz erreichen, was im Umkehrschluss einen RAM-Takt von 4.000 MHz ohne Performanceverlust ermöglicht.

Bei den Fertigungsverfahren setzt AMD auch bei den Vermeer-Prozessoren auf TSCM für die 7nm-Fertigung der CPU-Kerne, wenngleich der I/O-Die weiterhin in 12 nm von Gobalfoundries geliefert wird.

Bei Spielen kann der AMD Ryzen 9 5900X dank der deutlich verbesserten IPC überzeugen. Mit dem AMD Ryzen 9 5900X lässt sich neben dem Spielen auch gleichzeitig Streamen. Wer jedoch nur Spielen möchte, ist gut beraten sich den AMD Ryzen 7 5800X oder den AMD Ryzen 5 5600X genauer anzuschauen.
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

64 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Vergleichspreis ist 399€ bei Mindfactory 0-6 Uhr. An sich aber trotzdem ein guter Preis, da er seit 2 Monaten praktisch konstant bei 399€ ist.
  2. Avatar
    Für gaming kein Vorteil selbst zum 5600x oder 5800x. Wer produktiv arbeitet wird begeistert sein, da ist aber der 5950x die bessere Wahl, da er kühler bleibt und ich glaube sogar sparsamer ist.
    Avatar
    Hättest du da eine Verlinkung für?
    Danke
  3. Avatar
    ich habe den 5900x jetzt aktuell mit der RX 6900xt am werkeln, ich bin stets im CPU-Limit, Graka bei so ca. 80%, also zum zocken gäbe es wohl bessere CPU'S
    Avatar
    Muss man sich halt differenzierter anschauen. Wenn deine ganes eher wen7ger schnelle kerne brauchen, bringt so ein 12/24 kerne nix
  4. Avatar
    Würde für Gaming nicht nur den 5600X, sondern auch den normalen 5600 empfehlen. Von dem gab es nämlich in letzter Zeit sehr viele Deals. Hab meinen für 140 geschossen und der geht ab wie ne Rakete (3080 in 1440p144) und bleibt auch beim Arbeiten im Energiesparmodus verwendbar und verbrauchsarm. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    LOL!
  5. Avatar
    Autor*in
    Sorry für die kurze Beschreibung, bin am Handy
    Alles wichtige steht ja eh auf der Dealseite. (bearbeitet)
  6. Avatar
    Ich will endlich ein 350€ Angebot. Dann schlag ich zu.
  7. Avatar
    Hatte auch überlegt das zu posten.
    Da man aber bei mindfactory noch ein Spiel dazu bekommt ist das attraktiver
  8. Avatar
    Bin top zufrieden. Letzten Monat verbaut. Kühler und mehr Leistung als nen 5800x und einfach mehr Reserven dank der Kerne und wenn neben dem Game noch bissl was läuft. Krass wie stabil der Preis bleibt
  9. Avatar
    Ich warte auf den 5950 oder 5800X3D, einzigen beiden für mich interessanten um nen 3700X zu beerben für nochmal 2-5 Jahre. Mehr als 300 will ich nicht ausgeben, also abwarten und Tee trinken =)
    Avatar
    So geht es mir auch. Irvendwann hoffentlich einen 5800x3d im Abverkauf... Das wäre was.
  10. Avatar
    Mein 3700x soll auch irgendwann dem 5950 oder 5900 weichen. Im Idle zieht das System mit dem 3700x 55W Leistung. Kann man das auch mit dem 5950/5900 erreichen oder muß man sich auf jeden Fall auf einen höheren Verbrauch im Idle einstellen?
    Avatar
    Im Idle verbraucht mein 5900X ca 15-20W laut Ryzen Master. Der Gesamtverbrauch der CPU mit Sockel usw ist da im Idle ca 45-55W.
    Diese Werte habe ich sowohl im Ryzen Master, als auch in Hwinfo64. Scheint also nicht wirklich mehr als dein 3700X zu verbrauchen im Idle.
  11. Avatar
    Was würdet ihr für VR empfehlen? Reverb g2 + 3080? Aktuell bin ich noch auf 3600 aber ich glaube ich sollte upgraden, aber zu was? 5600, 5700, 5900? Oder 3900?
    Avatar
    5800x3D für 29.15€ mehr im Vergleich zum 5900X hier aus dem Deal (Stand 14.10.22022, Mindfactory AMD 5800X3D), dafür bessere Gaming-Performance. LG!
  12. Avatar
    Hat einer die CPU bereits bekommen und kann mal schauen, ob es das B2 Stepping ist und wie viel bei TDP da steht? (mit CPU Z auslesen)
    Avatar
    Ist B2 - aber warum sollten sich die offiziellen TDP von 105W ändern? Das dürfte doch eher von Sample abhängen. Meinen kann ich jedenfalls stabil stressen in Ryzen Master, ich hatte vorher schon ein anderes Samples das ich damit nicht validieren konnte, was schade ist. Ich dachte schon mit 3000er Serie wäre nicht mehr so eine Streuung drin wie noch bei Zen 1
  13. Avatar
    Falscher VGP, es sind 407,99€ - bitte korrigieren
  14. Avatar
    CPU Benchmark - 39313 Punkte
  15. Avatar
    Werkelt bei mir seit über einem Jahr und funktioniert einwandfrei. Damals eine vom Laster gefallene gekauft
    Avatar
    Da hast du ja Glück gehabt das die CPU nicht kaputt ist und alle Kerne funktionieren.
  16. Avatar
    Hat die CPU gutes Undervolting Potenzial?
    Avatar
    Im Eco Mode läuft das Ding mit 65 Watt aber nahezu identischer SingleCore performance. Multi bei ca 10% weniger. Über Temps und somit Lautstärke brauchen wir nicht reden. (bearbeitet)
Avatar