Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AMD Ryzen Threadripper 2950X (16 x 3.5 GHz) für 541,40€
1024° Abgelaufen

AMD Ryzen Threadripper 2950X (16 x 3.5 GHz) für 541,40€

541,40€784€-31%Amazon Angebote
69
aktualisiert 16. Jul (eingestellt 16. Jul)Lieferung aus Vereinigte Staaten

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Über die deutsche Amazon Seite ist der Preis nochmal 50€ günstiger! Somit für 540,66€ zu haben! Vielen Dank an @Simsi1986
dani.chii
Bei Amazon US bekommt ihr derzeit den AMD Ryzen 2950X für 593,16€ inkl. Versand. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon. Ihr kommt auf den Preis als Amazon Prime Kunde in der USA. Ein Monat ist kostenlos. Außerdem müsst ihr in Dollar mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren zahlen, da der Amazon Kurz wirklich schlecht ist. Damit ist das Ganze nochmal etwa 130€ günstiger als im letzten Deal. Aktueller VGP wäre laut Idealo 784€ bei Galaxus.



Eigenschaften:
  • Basistakt 3.50GHz, Turbotakt 4.40GHz, PCIe-Lanes 64x (PCIe 3.0), Speichercontroller Quad Channel PC4-23466U (DDR4-2933)
  • Segment Desktop, Architektur Zen+, Fertigung 12nm (12LP FinFET), Stepping ZP-B2, Einführung 2018/Q3
  • ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, Precision Boost 2, XFR2, XFR2 Enhanced, Multithreading, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES (2x FMA), NX-Bit, EVP, Multiplikator frei wählbar
  • Maximale Temperatur: 68°C
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
reporter16.07.2019 13:58

Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter …Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter Rechner...


Spricht nicht gerade für deinen Rechner.
reporter16.07.2019 13:58

Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter …Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter Rechner...


Wenn ich bedenke, dass ein V12-Motor soviel kostet wie ein kompletter VW Polo...
Windkraftanlagenbetreiber16.07.2019 13:04

Der Preis plus das passende MB das ebenfalls min 300 Euro kostet... Denke …Der Preis plus das passende MB das ebenfalls min 300 Euro kostet... Denke ich würde warten was die 3000 Reihe noch bringt aber wer es jetzt braucht hat nen guten Preis


Wer pci lanes braucht dem hilft auch kein Ryzen 3000
Captain_Oats16.07.2019 21:40

Junge ich bin alt geworden und verstehe nur noch Bahnhof wenn ich über die …Junge ich bin alt geworden und verstehe nur noch Bahnhof wenn ich über die Kommentare fliege. Mich würde mal interessieren welchen Usecase mit dieser Art von Hardware hat. Gaming oder Business Bereich? Danke euch.


Primär Business also Rendering vorallem für die 4K youtuber, mit der richtigen Grafikkarte kannst du das dann in Echtzeit redern und musst nicht Stunden warten. Dazu geht ich alles um crypto monero ganz gut mit so einem Prozessor und im Winter ist die Bude warm
69 Kommentare
War der nicht bei Mindfactory für 390€?
ctight16.07.2019 13:03

Nein das war der 2920x


ok habe nichts gesagt mb
Der Preis plus das passende MB das ebenfalls min 300 Euro kostet... Denke ich würde warten was die 3000 Reihe noch bringt aber wer es jetzt braucht hat nen guten Preis
Windkraftanlagenbetreiber16.07.2019 13:04

Der Preis plus das passende MB das ebenfalls min 300 Euro kostet... Denke …Der Preis plus das passende MB das ebenfalls min 300 Euro kostet... Denke ich würde warten was die 3000 Reihe noch bringt aber wer es jetzt braucht hat nen guten Preis


Wer pci lanes braucht dem hilft auch kein Ryzen 3000
Der Ryzen 9 3900X bringt ähnliche Leistung. Zwar kein quad channel ram, dafür höhere Taktraten, günstigere MBs und PCIe 4.
Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter Rechner...
Bearbeitet von: "reporter" 16. Jul
reporter16.07.2019 13:58

Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter …Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter Rechner...


Spricht nicht gerade für deinen Rechner.
reporter16.07.2019 13:58

Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter …Wenn ich bedenke dass der Prozessor soviel kostest wie ein kompletter Rechner...


Wenn ich bedenke, dass ein V12-Motor soviel kostet wie ein kompletter VW Polo...
Der Preis via Amazon.de ist nochmal niedriger: 540,66 EUR inkl. Versandkosten und Zoll.

Sicher, Ryzen3 bzw. Zen2 ist pro Kern wesentlich performanter - wenn die PCIe Lanes und Quad-Channel keine Rolle spielen, würde ich aktuell bei einem Neuaufbau nicht (mehr) auf Threadripper gehen, außer vielleicht bei entsprechendem Preisverfall um später auf Threadripper 3 zu wechseln. Wenn man wie ich einen Threadripper der ersten Generation hat muss man sich überlegen, ob die Mehrleistung von Zen+ ein Aufrüsten rechtfertigt (leider habe ich den 1950x, sonst wäre ich wohl bereits beim neuen Preis des 2950x schwach geworden).

Ein Umstieg auf AM4 erfordert neben einem neuen Board ggf. auch einem neuen Kühler. Mit Threadripper 3 auf Zen2 Basis erübrigt sich dieser Schritt wieder - dessen Leistung lässt sich aktuell bereits erahnen. Höchstens PCI-E 4.0 wird vermutlich ein neues Board erfordern.

EDIT:
@Xiaomi_TempelGern geschehen
Bearbeitet von: "Simsi1986" 16. Jul
kann ich den anstelle meines 1920 Threadripper Prozessors an mein AMDs TR4-Workstation Board mit X399-Chipsatz problemlos einbauen?
BenOst16.07.2019 14:32

kann ich den anstelle meines 1920 Threadripper Prozessors an mein AMDs …kann ich den anstelle meines 1920 Threadripper Prozessors an mein AMDs TR4-Workstation Board mit X399-Chipsatz problemlos einbauen?



Ja, lässt sich probemlos realisieren, würde ggf. vorher sicherstellen, dass das BIOS halbwegs aktuell ist.
Bearbeitet von: "Simsi1986" 16. Jul
BenOst16.07.2019 14:32

kann ich den anstelle meines 1920 Threadripper Prozessors an mein AMDs …kann ich den anstelle meines 1920 Threadripper Prozessors an mein AMDs TR4-Workstation Board mit X399-Chipsatz problemlos einbauen?


Musst nach der tdp schauen, asus bietet ein cooling kit an
Kommt mir das nur so vor oder ist die Maximaltemperatur von 68° Grad nicht sehr hoch? Da brauchst ja Trockeneis um den zu kühlen
Wo liegt der große Unterschied zum 1950x außer das dieser statt 16x3.4Ghz - 16x3.5 Ghz

Lohnt sich der umstieg???
DeepFrost16.07.2019 14:48

Wo liegt der große Unterschied zum 1950x außer das dieser statt 16x3.4Ghz - …Wo liegt der große Unterschied zum 1950x außer das dieser statt 16x3.4Ghz - 16x3.5 GhzLohnt sich der umstieg???


Aus eigener Erfahrung: Ne, aber der 1950X ist kaum so günstig neu zu bekommen. Wenn man einen gebrauchten kauft, dann kann man beim 1950X schon bei 450€ Glück haben, das ist dann ein schäppchen
Von 12nm zu 7nm. Empfiehlt sich da dann nicht der ryzen 9
Bubuklix16.07.2019 14:57

Von 12nm zu 7nm. Empfiehlt sich da dann nicht der ryzen 9


Das ist n' Threadripper, also quasi ne andere Plattform.
Threadripper ist für Workstations gedacht, das vorgesehene Anwendungsgebiet ist nicht zocken. Natürlich ist Ryzen besser zum zocken, dafür ist er halt da.

Man fährt doch auch nicht mit einem Formel 1 Auto eine Rallye....
van_hinten16.07.2019 14:45

Kommt mir das nur so vor oder ist die Maximaltemperatur von 68° Grad nicht …Kommt mir das nur so vor oder ist die Maximaltemperatur von 68° Grad nicht sehr hoch? Da brauchst ja Trockeneis um den zu kühlen



Dazu kommen vielleicht noch 30*C Offset, bei Threadripper wird auf die gemessene Temperatur noch mal 30*C aufgeschlagen.
abgelaufen
Transistor_2216.07.2019 15:13

Dazu kommen vielleicht noch 30*C Offset, bei Threadripper wird auf die …Dazu kommen vielleicht noch 30*C Offset, bei Threadripper wird auf die gemessene Temperatur noch mal 30*C aufgeschlagen.



Die 68 Grad sind tatsächlich der offizielle Wert. HWinfo zb zeigt Tdie und tctl getrennt an, tdie ist der tatsächliche Wert und bei tctl werden 27 Grad draufgeschlagen... komplett sinnfrei natürlich.

Aber die 68 Grad beziehen sich auf tdie, also den tatsächlichen Wert. Ab 68 Grad wird bei PBO (automatisches Übertakten) der Takt verringert. Beim manuellen Overclocken spielt der Wert keine Rolle und höhere Temps für die CPU auch nicht schädlich... bei einem 24/7 Betrieb würde ich trotzdem nicht über 75 Grad gehen, schon bei dem Wert hat man vielleicht nur 9 Jahre CPU Leben anstelle von 10 Jahren.

Ab 85 Grad schaltet sich die CPU ab.

Wenn man nicht (manuell) übertaktet sind die 68 Grad gar kein Problem, die gängigen Luftkühler kommen gut mit dem 2950 klar.
Ich hab den 2950 auf 4.2Ghz (bei 1.35V und mittlerer LLC) manuell übertaktet und trotzdem reicht der Noctua mit extra Fan aus, um ihn bei 75 Grad (unter full Load - Prime95) zu halten. Wasserkühlung natürlich besser, aber die Enermax macht wohl Schwierigkeiten und Custom wollte ich nicht....

TR ist genial! Zum Zocken aber wahrscheinlich nicht unbedingt ideal...
Simsi198616.07.2019 14:20

Der Preis via Amazon.de ist nochmal niedriger: 540,66 EUR inkl. …Der Preis via Amazon.de ist nochmal niedriger: 540,66 EUR inkl. Versandkosten und Zoll.Sicher, Ryzen3 bzw. Zen2 ist pro Kern wesentlich performanter - wenn die PCIe Lanes und Quad-Channel keine Rolle spielen, würde ich aktuell bei einem Neuaufbau nicht (mehr) auf Threadripper gehen, außer vielleicht bei entsprechendem Preisverfall um später auf Threadripper 3 zu wechseln. Wenn man wie ich einen Threadripper der ersten Generation hat muss man sich überlegen, ob die Mehrleistung von Zen+ ein Aufrüsten rechtfertigt (leider habe ich den 1950x, sonst wäre ich wohl bereits beim neuen Preis des 2950x schwach geworden).Ein Umstieg auf AM4 erfordert neben einem neuen Board ggf. auch einem neuen Kühler. Mit Threadripper 3 auf Zen2 Basis erübrigt sich dieser Schritt wieder - dessen Leistung lässt sich aktuell bereits erahnen. Höchstens PCI-E 4.0 wird vermutlich ein neues Board erfordern.EDIT:@Xiaomi_TempelGern geschehen


Wenn ich Fragen darf, mit was kühlst du deinen Threadripper?
TaZeQ_FreeZz16.07.2019 17:52

Wenn ich Fragen darf, mit was kühlst du deinen Threadripper?


Noctua NH-U14S mit 2. Lüfter (NF-A15 PWM)
Bearbeitet von: "Simsi1986" 16. Jul
Muss....stark...bleiben...
Edit 20:55: Und abgelaufen.

Boa, ich war so knapp davor auf "kaufen" zu klicken. Nur brauch ich dann halt auch Board und Speicher. Und dummerweise ist das Asrock X399D8A-2T (TR4-Serverboard mit IPMI und 2x 10G Intel-NIC) noch nicht lieferbar.

Edit 21:40: wieder da ; es scheinen da immer kleine Mengen freigegeben zu werden.
Bearbeitet von: "Stornoparty" 16. Jul
Junge ich bin alt geworden und verstehe nur noch Bahnhof wenn ich über die Kommentare fliege. Mich würde mal interessieren welchen Usecase mit dieser Art von Hardware hat. Gaming oder Business Bereich? Danke euch.
Captain_Oats16.07.2019 21:40

Junge ich bin alt geworden und verstehe nur noch Bahnhof wenn ich über die …Junge ich bin alt geworden und verstehe nur noch Bahnhof wenn ich über die Kommentare fliege. Mich würde mal interessieren welchen Usecase mit dieser Art von Hardware hat. Gaming oder Business Bereich? Danke euch.


Primär Business also Rendering vorallem für die 4K youtuber, mit der richtigen Grafikkarte kannst du das dann in Echtzeit redern und musst nicht Stunden warten. Dazu geht ich alles um crypto monero ganz gut mit so einem Prozessor und im Winter ist die Bude warm
wie gut ist der Threadripper 2950X wohl im Vergleich zum 3950x, nur als Streaming Maschine? weil der 3950x ja schon einiges teurer werden wird...
Der 3950X wird rein von der CPU-Leistung sicher schneller; und wird auch effizienter sein bzgl. Stromrechnung. Der 2950X hat aber mehr PCIe-Lanes und bestätigtes ECC und mehr Speicherbandbreite.
Wenn man den 3950X richtig fordert, fürchte ich, wird der beim I/O und Speicher fast verhungern. PCIe 4.0 des Zen2 hilft nix, solange es keine entsprechenden Addon-Cards gibt und Bifurcation eines Slots in 8* 2xPCIe4.0 möglich ist.

I/O-intensive Anwendungen dürften daher mit dem 2950X besser fahren, Zocker holen sich besser einen Zen2.
Bearbeitet von: "Stornoparty" 16. Jul
Direkt von Amazon.de übrigens wieder leicht hoch auf 819 EUR gegangen - weiterhin aber via Amazon Global Store für 540,66 EUR.

Anwendungsfall eher Business, aber für Gaming ebenfalls zu gebrauchen - da gibt's aber günstigere CPUs/Plattformen mit besserer Gaming-Leistung. Wenn man mit einer halbwegs ausgestatteten GPU hantiert wird der Unterschied aber nicht ins Gewicht fallen. Vorteil ist, dass man mehrere CPU-Lastigen Dinge parallel betreiben kann. (z.B. Virtualisierung, Rendering, Streaming, Gaming etc.).

Der 3950x wird den 2950x definitiv zersägen - selbst der 3900X liegt in Teilen bereits vorne. Somit stellen bloß noch die höhere Anzahl PCIe Lanes und Quad-Channel RAM einen Vorteil für TR4 dar, zumindest bis Threadripper 3 erscheint. Hier kann man dann auch annehmen, dass es einen neuen Chipsatz (X599?) mit neuen Board, speziell wg. PCIe 4.0 geben wird.
Simsi198616.07.2019 22:15

Direkt von Amazon.de übrigens wieder leicht hoch auf 819 EUR gegangen - …Direkt von Amazon.de übrigens wieder leicht hoch auf 819 EUR gegangen - weiterhin aber via Amazon Global Store für 540,66 EUR.Anwendungsfall eher Business, aber für Gaming ebenfalls zu gebrauchen - da gibt's aber günstigere CPUs/Plattformen mit besserer Gaming-Leistung. Wenn man mit einer halbwegs ausgestatteten GPU hantiert wird der Unterschied aber nicht ins Gewicht fallen. Vorteil ist, dass man mehrere CPU-Lastigen Dinge parallel betreiben kann. (z.B. Virtualisierung, Rendering, Streaming, Gaming etc.). Der 3950x wird den 2950x definitiv zersägen - selbst der 3900X liegt in Teilen bereits vorne. Somit stellen bloß noch die höhere Anzahl PCIe Lanes und Quad-Channel RAM einen Vorteil für TR4 dar, zumindest bis Threadripper 3 erscheint. Hier kann man dann auch annehmen, dass es einen neuen Chipsatz (X599?) mit neuen Board, speziell wg. PCIe 4.0 geben wird.


Wie viel hat es denn vorher bei Amazon.de gekostet? Ich meine das hat durchgehend 819€ gekostet. Der Deal bezieht sich schon von Anfang an auf den Global Store.
die Frage ist, ist der Threadripper nur zum streamen (codieren von x264) nicht ca. genauso stark wie der 3950x, weil die Kerne doch am weichtigsten sind dabei.

Und wird das X399 Board auch TR3 kompatibel sein?
Xiaomi_Tempel16.07.2019 22:20

Wie viel hat es denn vorher bei Amazon.de gekostet? Ich meine das hat …Wie viel hat es denn vorher bei Amazon.de gekostet? Ich meine das hat durchgehend 819€ gekostet. Der Deal bezieht sich schon von Anfang an auf den Global Store.


Knapp über 779 (wie derzeit noch bei Mindfactory & Co.) - war definitiv unter 800, bin seit letzter Woche fast mehrmals täglich am schauen ob der Preis wg. Zen2 runtergeht
Viper16.07.2019 22:34

die Frage ist, ist der Threadripper nur zum streamen (codieren von x264) …die Frage ist, ist der Threadripper nur zum streamen (codieren von x264) nicht ca. genauso stark wie der 3950x, weil die Kerne doch am weichtigsten sind dabei.Und wird das X399 Board auch TR3 kompatibel sein?


In dem Fall dürfte die beiden nicht sonderlich viel trennen.
Über die Kompatibilität kann man nur spekulieren - rein technisch sollte es machbar sein, lässt sich aber aktuell nicht garantieren. Vorteil könnte sein, dass es für Zen+ keine neuen Boards mit TR4 Sockel bzw. auch keinen neuen Chipsatz gab.
Simsi198616.07.2019 23:13

Knapp über 779 (wie derzeit noch bei Mindfactory & Co.) - war definitiv …Knapp über 779 (wie derzeit noch bei Mindfactory & Co.) - war definitiv unter 800, bin seit letzter Woche fast mehrmals täglich am schauen ob der Preis wg. Zen2 runtergeht In dem Fall dürfte die beiden nicht sonderlich viel trennen. Über die Kompatibilität kann man nur spekulieren - rein technisch sollte es machbar sein, lässt sich aber aktuell nicht garantieren. Vorteil könnte sein, dass es für Zen+ keine neuen Boards mit TR4 Sockel bzw. auch keinen neuen Chipsatz gab.


Achso, sehe ich auch gerade. Es waren laut Idealo 783,99€. Echt krass, die Unterschiede von Land zu Land.
Geile Sache
Aber auf ein Mainboard für 300€+ muss man sich auch einstellen
540€ für ne Grafikkarte?! Ne...dann lieber doch 1100€ für ein Smartphone
ritz17.07.2019 08:57

540€ für ne Grafikkarte?! Ne...dann lieber doch 1100€ für ein Smartphone &l …540€ für ne Grafikkarte?! Ne...dann lieber doch 1100€ für ein Smartphone


Achso - ist ne CPU - dann gehts ja
BerlinerSparfuchs17.07.2019 08:07

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Ryzen-TR-2950X-vs-AMD-Ryzen-9-3900X/m569025vs4044


??

TRs und ryzen haben unterschiedliche Anwendungsgebiete und lassen sich auf Anhieb nicht vergleichen, was hier eigentlich schon 6363674x rein geschrieben wurde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text