American Nackensteaks - Gourmetfleisch (5x450g) 54€
147°Abgelaufen

American Nackensteaks - Gourmetfleisch (5x450g) 54€

23
eingestellt am 17. Mai
Guten Morgen Leute,

heute hat Gourmetfleisch eine Aktion zum Vatertag, gültig bis 17.00 Uhr!


5x 450g Nackensteaks für 54€ anstatt 123,52€! Kilopreis entspricht 24€ Nur so lange der Vorrat reicht.

Beschreibung Gourmetfleisch:
"Die Beef-Nacken-Steaks von Jerry Wulfs Farm sind extrem saftig und lecker! Weil der Nacken den Kopf des Rindes trägt, sind die Muskeln dort besonders kräftig! Zwischen den Muskeln findet man viel Fett und Stützgewebe, die beim Braten für zusätzlichen Saft und vollen Beef-Geschmack sorgen. Nacken-Steaks vom US-Beef sind ein echter Männer Artikel. Mancherorts sind sie auch als „Western-Steaks“ bekannt."


Ich persönliche habe mit Gourmetfleisch bis jetzt nur gute Erfahrung gemacht. Super Fleisch, kommt entweder gefroren oder gut gekühlt.

€: Versandkosten dem Dealpreis hinzugefügt. 54€ + 9,90€ = 63,90€

23 Kommentare

kommt das in die Packstation wenn man arbeiten ist bei Lieferung?

Nicht vergessen, dass ab 100€ der Newslettergutschein mit 10€ Rabatt und -9,90€ VSK verwendbar ist
Avatar

GelöschterUser164461

Ich liebe us Beef. Für mich immer besser als alles südamerikanische. Preis für Nacken trotzdem Recht sportlich. Gibt's in der Metro deutlich günstiger. Müsst ihr Mal Burger draus wolfen. Richtig geil. Hab den Preis aber nicht im Kopf.
Bearbeitet von: "maxpower1407" 17. Mai

Hab mal ein Hot dagelassen.
Ab morgen gibts in der Metro übrigens argentinisches Rinderfilet für ~23,5 das Kilo ( in 1,5 kg Packen ).
Werde den Deal hier wohl zugunsten der Alternative mal auslassen, auch wenn das Bild Hunger macht.


brewmastervor 36 m

Ich liebe us Beef. Für mich immer besser als alles südamerikanische. Preis …Ich liebe us Beef. Für mich immer besser als alles südamerikanische. Preis für Nacken trotzdem Recht sportlich. Gibt's in der Metro deutlich günstiger. Müsst ihr Mal Burger draus wolfen. Richtig geil. Hab den Preis aber nicht im Kopf.



Ich kann Dir zumindest beim Handelshof aushelfen. Ich habe dort neulich Nackensteaks aus Uruguay für 10,50 das Kilo und amerikanische für 11,99 gekauft. In der Werbung kriegt man die am Stück sogar für 9,99, muss aber schmerzfrei sein, was die Menge angeht (>8kg Stücke). Metro liegt glaube ich bei ca. 15 Euro das Kilo.
Bearbeitet von: "Drood" 17. Mai

kommt aber noch versand drauf, somit 9,90 euro mehr - dealpreis damit 63,90

sOmeOnevor 1 m

kommt aber noch versand drauf, somit 9,90 euro mehr - dealpreis damit 63,90


Geht auch Abholung - ist kostenlos. (allerdings nur in Mönchengladbach 14-16 Uhr)

xdxoxkxvor 1 m

Geht auch Abholung - ist kostenlos. (allerdings nur in Mönchengladbach …Geht auch Abholung - ist kostenlos. (allerdings nur in Mönchengladbach 14-16 Uhr)



ja dann den deal als lokal einstellen und den ort in den titel. für mich ist der preis 63,90 euro.

sOmeOnevor 8 m

ja dann den deal als lokal einstellen und den ort in den titel. für mich …ja dann den deal als lokal einstellen und den ort in den titel. für mich ist der preis 63,90 euro.



Sehe ich nicht so - Abholung ist kostenlos, da kann auf Einzelschicksale keine Rücksicht genommen werden

Der Anbieter hier ist definitiv bundesweit unterwegs, das Stichwort "lokal" wäre hier etwas deplatziert ... aber man könnte ggfs. Versandkosten in die Dealbeschreibung mit aufnehmen.

Vergleichspreis?

US Beef Nacken kostet z.b. in der Metro regulär unter 10€ das Kilo wenn man einen ganzen nimmt. Das sind dann zwar >4kg, aber dann immer noch billiger als hier 2,5kg. Preis geht also so...

xdxoxkxvor 22 m

Sehe ich nicht so - Abholung ist kostenlos, da kann auf Einzelschicksale …Sehe ich nicht so - Abholung ist kostenlos, da kann auf Einzelschicksale keine Rücksicht genommen werden Der Anbieter hier ist definitiv bundesweit unterwegs, das Stichwort "lokal" wäre hier etwas deplatziert ... aber man könnte ggfs. Versandkosten in die Dealbeschreibung mit aufnehmen.

Nein, man muss die Versandkosten mit rein nehmen wenn man das lokal weg lässt, die Regel ist relativ simpel.

Gurmetfleisch - ich habe beim Drübergucken erst Gammelfleisch gelesen - na ja bei Lieferung an die Packstation und sommerlichen Temperaturen könne das ja werden



Ugh, kauf die immer hier , US-Ware 16,90 das Kilo, Südamerika 9,90 €, ich bin nicht sicher ob jemand im Blindtest einen Unterschied feststellen würde. Insofern cold für mich...

ein echter männer-artikel

Wenn das Fleisch wirklich aus den USA kommt, NEIN DANKE COLD.
Die Verfüttern ihre TIER nur mit MAIS und MAIS gärt anders in den Mägen der tiere, dadurch enstehen gefährliche Bakterien Stämme die es sonst mit Gras/Heu in der Tierfütterung nicht geben würde. In den USA kam es schon dadurch zu mehreren todesfällen.

Ich kann jetzt auch gar nicht auf das ganze Thema eingehen, würde den Rahmen sprengen... schaut euch auch mal den FILM FOOD INC. an

Wenn ich hier den Deal sehe und die Kommentare dazu, dann bin ich völlig davon überzeugt, dass für viele das Kopfrechnen Glücksache ist. Die Bedienung eines Taschenrechners aber inzwischen wohl auch.

Der Deal hier kostet pro kg 28,40. Woanders kostet der Artikel pro kg unter 10 - knapp 12 Euro.

Und dann likes? Meine Güte, der Intelligenzdurchschnitt scheint rapide abzunehmen in letzter Zeit.

Die Amis machen noch ganz andere Sachen mit dem Fleisch damit das so lecker schmeckt.

pataponvor 56 m

Ich kann jetzt auch gar nicht auf das ganze Thema eingehen, würde den …Ich kann jetzt auch gar nicht auf das ganze Thema eingehen, würde den Rahmen sprengen...


Da haben wir ja glück gehabt

Baroenchenvor 5 h, 18 m

Da haben wir ja glück gehabt

​er hat trotzdem Recht. Die Bakterien sind Coli-Bakterien (ja, genau die), sitzen dann im Fleisch und sterben erst beim Durchbraten. Wenn Du das nicht vorhast, dann kannste Pech haben.

Bei dem Preis versteh ich hier eh niemanden. Das sollte eiskalt werden

riddlemanvor 15 h, 22 m

​er hat trotzdem Recht. Die Bakterien sind Coli-Bakterien (ja, genau die), …​er hat trotzdem Recht. Die Bakterien sind Coli-Bakterien (ja, genau die), sitzen dann im Fleisch und sterben erst beim Durchbraten. Wenn Du das nicht vorhast, dann kannste Pech haben. Bei dem Preis versteh ich hier eh niemanden. Das sollte eiskalt werden



Im Darmtrakt von Rind und Schwein (übrigens auch im Menschlichen) findet man immer E-Coli Bakterien, darum "sitzen" die dann aber nicht im Fleisch.
Solche Aussagen (wie die von patapon) kommen sehr oft von Personen die eigentlich keine Ahnung von der Thematik haben, dann aber irgendwo was Aufschnappen und sich dann für Professor oberschlau halten.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 18. Mai

Baroenchenvor 8 h, 0 m

Im Darmtrakt von Rind und Schwein (übrigens auch im Menschlichen) findet …Im Darmtrakt von Rind und Schwein (übrigens auch im Menschlichen) findet man immer E-Coli Bakterien, darum "sitzen" die dann aber nicht im Fleisch.Solche Aussagen (wie die von patapon) kommen sehr oft von Personen die eigentlich keine Ahnung von der Thematik haben, dann aber irgendwo was Aufschnappen und sich dann für Professor oberschlau halten.

​guck zB den oben genannten Film. Im Darmtrakt sind solche Bakterien normal, da die aber bei der Mast mit Mais im Primärmagen schon entstehen und NICHT erst im Darm, sind die problemlos im Fleisch nachzuweisen. Das sind keine Verschwörungstheorien sondern einfache harte Fakten.

Darfst Du gerne leugnen, sein und mein Hinweis werden dadurch aber nicht weniger wahr. Als gesunder erwachsener Mensch haste auch da wenig zu befürchten, vllt etwas unwohl sein. Als Kind oder kranker Mensch kannste da auch sterben.

Ich bin mit deutschem Fleisch absolut zufrieden, es gibt echt tolle Kühe und Haltungen hier. Und pauschal amerikanisches Fleisch zu loben ist auch etwas kurzsichtig

Bin jetzt von den Steaks nicht sonderlich begeistert.... eher entäuscht. Sehr durchwachsen und zumindest die 2 Stücken sehr unterschiedliche dicke....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text