AMEX Gold Kreditkarte mit erhöhter KWK Prämie bis zu 200 Euro
212°Abgelaufen

AMEX Gold Kreditkarte mit erhöhter KWK Prämie bis zu 200 Euro

-200€
85
eingestellt am 30. Nov 2015heiß seit 30. Nov 2015
Es geht hier um eine Schubladen-Kreditkarte für max. 12 Monate. In den ersten 3 Monaten muss jedoch 1000 Euro umgesetzt werden.

Amex zahlt aktuell umgerechnet in Amazon Gutscheine 200 Euro (100 Euro für den Werber und 100 Euro für den Geworbenen, jeweils 20.000 Punkte die sich z.B. in Meilen oder Amazon auszahlen lassen). Bei Amex Gold sind sonst 150 Euro üblich.
Wenn ihr jemanden kennt der euch wirbt, bekommt ihr neben euren 100 Euro vielleicht sogar die komplette Werber-Prämie, dann wären es in Summe 200 Euro. Sonst weniger, daher im Titel "bis zu".

Haken:
1000 Euro Umsatz in 3 Monaten
Kosten pro Jahr ab dem 2. Jahr
Schufa wird belastet (Amex ist hier sehr aktiv)


Das Produkt ist im 1. Jahr brauchbar (KFZ Schutzbrief und andere Versicherungen inkl. ), ab dem 2. Jahr für 140 Euro jedoch indiskutabel.

Text der Aktion:
20.000
Nur bis zum 29.02.2016:Erhalten Sie 20.000 Membership Rewards® Punkte durch die Empfehlung eines American Express Mitgliedes bei erfolgreicher Karten-Genehmigung.*
(Ausserhalb des Aktionszeitraums erhalten Sie 15.000 Punkte)
+
Im 1. Jahr ist Ihre Gold Card beitragsfrei.


*Bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro innerhalb der ersten 3 Monate

85 Kommentare

Ab 10k Jahresumsatz ist die Karte gebührenfrei. Einfach einmal kündigen und von Kundenservice entsprechend umstellen lassen.

Ich finde sie so die beste, bedingt kostenlose Kreditkarte:

- KFZ Schutzbrief
- Sehr guter Kundenservice
- sehr sichere Karte
- Reisekomfort und Rücktritt auch automatisch mit bei

Wie sehen die sonstigen Konditionen aus? Auslandseinsatz usw.

jakes

Wie sehen die sonstigen Konditionen aus? Auslandseinsatz usw.



Die sehen sehr gut aus. Du findest sie unter Zuhilfenahme von Google.

ab dem 2. Jahr für 140 Euro jedoch indiskutabel.



Finde ich ehrlich gesagt nicht. Es gibt kaum eine Karte die so einen außergewöhnlich guten Service bietet.
Meiner Meinung nach kann man für den Service auch eine Gebühr bezahlen. Für alle anderen gibt es advanzia etc

Kommentar

jakes

Wie sehen die sonstigen Konditionen aus? Auslandseinsatz usw.



Super Info.
Demnächst brauch niemand mehr irgendwelche Vergleichspreise hinschreiben. Findet man ja eh bei Google oder Idealo.

Zurück zum Thema:

Ich habe eine Amex( aber nicht mehr die goldene), gibt es für mich eine Möglichkeit z. B. einen Freund zu werben?

Hab ich, wenn ich was für 1000€ bestelle und wieder zurückschicke, den Umsatz von 1000€ erfüllt?

epm

Hab ich, wenn ich was für 1000€ bestelle und wieder zurückschicke, den Umsatz von 1000€ erfüllt?


eher nicht :-)

Amex gibt es nicht wirklich irgendwo OHNE Jahresgebühr ( Lifetime ) ?

Habe die Gold noch aus 2007 als sie ab 4000 pro Jahr kostenfrei war. Daher werde ich sie auch nicht kündigen da 4k auch mit der Amex locker zusammen kommen.

140 Euro pro Jahr würde ich auch nicht zahlen.

chrispac

Ab 10k Jahresumsatz ist die Karte gebührenfrei. Einfach einmal kündigen und von Kundenservice entsprechend umstellen lassen.


Und worauf stellen die dann um?

soweit mir bekannt auf ein weiteres, kostenfreies Jahr.....

Ist mir allerdings zu wider bei den Amis in den Hintern zu kriechen, nur damit ich diese KK weiterhin gratis erhalte....

Sooo doll ist die nun auch nicht und die weltweite Akzeptanz verliert auch eher, als das sie wächst.

Also wer Barcley und DKB KKs hat ist eigentlich schon gut dabei........ Und die gibts beide gratis

guano30

Amex gibt es nicht wirklich irgendwo OHNE Jahresgebühr ( Lifetime ) ?


Die AmEx payback Karte ist kostenlos, kommt mit 40€ 'bar Gutschein' d.h. man bekommt die als payback Kunde, die man sich dann auf ein normales Bankkonto überweisen lassen kann.

Andere Frage, wenn man die AmEx payback Karte schon hat, kann man dann trotzdem die AmEx Gold mit Werberprämie holen?

Bei der letzten Amex Gold KWK haben die netten Werber korrekte ~20€ von 150€ genommen. Alles andere ist uninteressant.

mritt

... wenn andere Werber zB. bei Ebay locker 100€ zusätzlich an den geworbenen zahlen.



Hast Du da bitte mal einen Link, finde da nichts.

SteveBrickman

Ich habe eine Amex( aber nicht mehr die goldene), gibt es für mich eine Möglichkeit z. B. einen Freund zu werben?


Über folgenden Link kann jeder Amex-Karten-Inhaber überprüfen, ob sich seine Karte zum Werben eignet:
www316.americanexpress.com/iFo…Hub

@SteveBrickman: Ebay löscht ziemlich schnell derartige Angebote! Schau mal unter den beendeten Angeboten nach.



Wechsel von Amex Gold nach einem Jahr zu Amex Payback möglich? Oder Kündigung und Neubeantragung

guano30

soweit mir bekannt auf ein weiteres, kostenfreies Jahr.....

Danke. Bei mir ist sie damit endgültig unter “Was für ein komplizierter ****“ eingestuft.

Naja, AmEx wird mit Abstand am wenigsten akzeptiert bei Tankstellen und Co.

Auch im Einzelhandel kann man selten mit Amex bezahlen.

Wo isn der Link zum abschließen?

jakes

Wie sehen die sonstigen Konditionen aus? Auslandseinsatz usw.



Im Nexus 6 Thread wird über den Reflink gejammert und hier darüber, dass der Dealersteller zu wenig Info postet. Wow.

Seit der Übernahme von Payback durch American Express ist die Akzeptanz eigentlich ziemlich gut in Deutschland! Wer geworben werden möchte, gerne PN;)

Wer geworben werden will, wird das schon hier reinschreiben. So läuft das hier normalerweise ...

Bin geworben worden, danke für die Angebote...

Frage: könnte man mit dieser Kreditkarte sein Paypal-Konto aufladen und dieses Geld dann wieder auf sein Bankkonto auszahlen?

Also ich hab seit Jahren die Amex Platinum und bin sehr zufrieden. Die Jahresgebühr lässt sich ganz einfach erstatten, indem man mit den Membership Rewards Punkten zahlt. Ist eigentlich ganz easy.

Nach dem 1 Jahr einfach bei Amex anrufen und kündigen. Haben mir direkt die Jahresgebühr erstattet. Hat auch schon mal nach dem 2 Jahr geklappt. Aber eher unwahrscheinlich da akzeptiert Amex die Kündigung. War immer zufrieden. Haben mir auch schon die Platin angeboten kostet aber 440€ im Jahr.

durch die kündigung dann noch einen fetten negativen schufa score bekommen... sehr gut
die bei der schufa denken das du gekündigt worden bist aufgrund der liquidität oder denkst du die notieren das das du gekündigt hast, die werden eher dazu tendieren das du gekündigt worden bist weil du negativ aufgefallen bist

Scytale

Naja, AmEx wird mit Abstand am wenigsten akzeptiert bei Tankstellen und Co.


Aral, go, OIL!, sprint, star, Agip, BFT, BP, Esso, JET, OMV in jedem Fall. (zumindest laut Amex-Seite)
Amex ist nicht sehr verbreitet, aber die großen Tankstelle sind eigentliche alle dabei.
h4wk3y3

Auch im Einzelhandel kann man selten mit Amex bezahlen.


Bei Lebensmitteln sollten sie real und Rewe als Payback-Partner eigentlich akzeptieren.
Ansonsten auch auf jeden Fall bei Douglas, Thalia, Karstadt, Zara und Starbucks.

Sicher nicht bei Aldi oder dem kleinen Laden um die Ecke, aber die großen Ketten sind eigentlich dabei. Zwar deutlich weniger verbreitet als Visa/MasterCard, aber durchaus ganz gut. Diners Club dagegen...

janni1i111

durch die kündigung dann noch einen fetten negativen schufa score bekommen... sehr gut die bei der schufa denken das du gekündigt worden bist aufgrund der liquidität oder denkst du die notieren das das du gekündigt hast, die werden eher dazu tendieren das du gekündigt worden bist weil du negativ aufgefallen bist



Satzzeichen! Alter!
Die "denken" nicht, sondern verwerten Informationen. Natürlich bekommen die auch die Information, wer das Vertragsverhältnis beendet hat.

CroNet

Nach dem 1 Jahr einfach bei Amex anrufen und kündigen. Haben mir direkt die Jahresgebühr erstattet. Hat auch schon mal nach dem 2 Jahr geklappt. Aber eher unwahrscheinlich da akzeptiert Amex die Kündigung. War immer zufrieden. Haben mir auch schon die Platin angeboten kostet aber 440€ im Jahr.



Welche Leistungen bekommt man denn bei einer Kreditkarte, die 440€ im Jahr wert sind?

jakes

Wie sehen die sonstigen Konditionen aus? Auslandseinsatz usw.



Auslandseinsatz bei nicht EUR Transaktionen 2%.

Andres wie Versicherungen, kostenlose HotSpots etc. hier:

americanexpress.com/de/…rd/

Keine Karte für Leute, die sich optimieren wollen im Hinblick auf Gebühren und Geldabheben. Die Punkte sind ganz OK. Man kann sich auch für einen "Booster" freischalten lassen, um mehr Punkte pr Euro zu sammeln. Kostet aber extra und gibt es nur auf Nachfrage.

dealr

Wechsel von Amex Gold nach einem Jahr zu Amex Payback möglich? Oder Kündigung und Neubeantragung



Bei Amex gibt es derzeit keinen Wechsel. Du bekommst immer eine neue Karte mit einem neuen Kartenkonto. So war es zumindest noch vor 3 Monaten. Also Amex Gold kündigen und Payback beantragen. Die Payback Karte läuft eh via Payback und nicht direkt über Amex, wenn Du noch extra Punkte willst.


EDIT: Gibt auch Extrapunkte bei AMEX, aber nur 750. Bei Payback meist 4000.

Scytale

Naja, AmEx wird mit Abstand am wenigsten akzeptiert bei Tankstellen und Co.



Klar. Kommt aber auf die Tankstelle an. Shell, Esso, Aral etc. sind kein Problem. Du meinst sicherlich freie Tankstellen.

doppelt. Sorry.

quak1

[ Bei Amex gibt es derzeit keinen Wechsel. Du bekommst immer eine neue Karte mit einem neuen Kartenkonto. So war es zumindest noch vor 3 Monaten. Also Amex Gold kündigen und Payback beantragen. Die Payback Karte läuft eh via Payback und nicht direkt über Amex.



Und Schufa dann auch neuer Eintrag?

h4wk3y3

Auch im Einzelhandel kann man selten mit Amex bezahlen.



Naja, wird mehr. Sind sicherlich weit hinter MC und VISA, aber es geht voran. Es gibt auch Einzelhandel, der exklusiv AMEX nimmt, z.B. Trinkgut und ich weiss nicht, ob Anson´s endlich auch anderen nimmt. Ansonten natürlich REWE, Kaiser´s, HIT, REAL, Bauhaus, Martkauf, Goertz, Douglas, Voswinkel etc. Beim mittelgroßen bis großen Einzelhandel habe ich weniger Probleme. Eher EDEKA (teils nur Vpay) und so einige Kneipen/Restaurants.

quak1

[ Bei Amex gibt es derzeit keinen Wechsel. Du bekommst immer eine neue Karte mit einem neuen Kartenkonto. So war es zumindest noch vor 3 Monaten. Also Amex Gold kündigen und Payback beantragen. Die Payback Karte läuft eh via Payback und nicht direkt über Amex.



Ist beim Wechsel im Zweifel auch so. Keine Ahnung aber wie die das machen. Bei Neuantrag sicher eine rein, eine raus. Aber was soll das bewirken??

CroNet

Nach dem 1 Jahr einfach bei Amex anrufen und kündigen. Haben mir direkt die Jahresgebühr erstattet. Hat auch schon mal nach dem 2 Jahr geklappt. Aber eher unwahrscheinlich da akzeptiert Amex die Kündigung. War immer zufrieden. Haben mir auch schon die Platin angeboten kostet aber 440€ im Jahr.



Ich kann Dich beruhigen, sie kostet nicht 440, sondern 600 Euro im Jahr!

Es sind viele Sachen mit dabei, die man als Vielreisender gebrauchen kann, aber sicher nicht als nicht Reisender.
Z.B. Priority Pass Mitgliedschaften für den Karteninhaben und Zusatzkarteninhaber, d.h. kostenloser Lounge Zutritt.
Viele Extra Karten zur Trennung von privaten und geschäftlichen Ausgaben, Karten für Familie etc.
Goldf oder Platin Status bei vielen Hotelprogrammen (freie Upgrades etc).
Versicherungen.
Concierge Service.
Etc.

americanexpress.com/de/…rd/

janni1i111

durch die kündigung dann noch einen fetten negativen schufa score bekommen... sehr gut die bei der schufa denken das du gekündigt worden bist aufgrund der liquidität oder denkst du die notieren das das du gekündigt hast, die werden eher dazu tendieren das du gekündigt worden bist weil du negativ aufgefallen bist



Puh, bei so vielen fehlenden Satzzeichen - vielleicht. Aber die Schufa Diskussion wieder anfangen? Das sind Mutmaßungen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text