Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amex Payback Kreditkarte kostenlos+1000 Punkte kostenlos erhalten!
-337° Abgelaufen

Amex Payback Kreditkarte kostenlos+1000 Punkte kostenlos erhalten!

46
eingestellt am 26. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amex hat wieder eine Aktion gestartet, die Payback Kreditkarte gibts kostenlos und als Willkommensbonus 1000punkte als Geschenk!
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Also 1000 Punkte ist wohl das schlechteste Angebot ever.
Cold
46 Kommentare
Gibt sonst 2.000 bzw. 4.000 Punkte. Daher leider cold.

Edit: Eine 0 zu viel. Ändert aber nichts.
Bearbeitet von: "Produkttester" 26. Sep 2019
gab es sonst nicht immer 4000 Pb?
Sonst gibt es immer 4000 Punkte...
Habe sie mit 2.000 Punkten letzten Monat bekommen
Ist das eine Prepaid KK?
Mein Deal mit 2000 Punkten ist mit fast -400 geendet xD
Warte auf die 4000 Punkte....
Schon länger kein Angebot mit 4000 Punkten gesehen.
Also 1000 Punkte ist wohl das schlechteste Angebot ever.
Cold
Es ist kalt hier, eiskalt
Produkttester26.09.2019 22:33

Gibt sonst 20.000 bzw. 40.000 Punkte. Daher leider cold.


Für eine Payback Amex????
HB_7626.09.2019 22:47

Es ist kalt hier, eiskalt


Die Lösung für den Klimawandel!
1000 Punkte ist echt mau.
Aber alle, die wegen 4000 Punkten rumheulen.
Wir wissen nicht, ob es die Aktion je wieder geben wird.
Das letzte mal ist jetzt glaube ich 6 Monate her.
2000 Punkte für einen alleine oder jeweils 2000 Punkte für Werber und Geworbener sind schon nicht schlecht.
Produkttester26.09.2019 22:33

Gibt sonst 20.000 bzw. 40.000 Punkte. Daher leider cold.



Fabienne.Leroy26.09.2019 22:51

[Bild]


Kein Lügner, sondern er verwechselt da einfach nur was.
Er meint die Membership Reward Punkte von Amex, z.B. in diesem Deal.
mydealz.de/dea…644
Da gibt es 20.000 und mehr Punkte.
Kann man sich glaube ich auch 1 zu 5 oder 1 zu 10 in PB Punkte umwandeln.
Die normalen Amex Karten haben aber meist jährliche Gebühren, daher muss man da eventuell aufpassen, wann sich sowas lohnt.
Produkttester26.09.2019 22:33

Gibt sonst 20.000 bzw. 40.000 Punkte. Daher leider cold.


Sind das nicht eigentlich sogar 500.000 bzw. 1.000.000 Punkte? echt ziemlich cold hier.
Hatte vor paar Monaten noch 5111 Punkte...
gulliver4926.09.2019 23:02

Hatte vor paar Monaten noch 5111 Punkte...


Ja stimmt, das war aber schon viel. Normalerweise sind es 4000 P.
Avatar
GelöschterUser848586
Sutinoer26.09.2019 22:42

Schon länger kein Angebot mit 4000 Punkten gesehen.


Kommt bestimmt wieder Anfang des Jahres, so lange kann ich warten...
Avatar
GelöschterUser848586
Sutinoer26.09.2019 23:27

Mal abwarten


Wer schon viele Karten hat kann auch pokern, Geduld
GelöschterUser84858626.09.2019 23:38

Wer schon viele Karten hat kann auch pokern, Geduld


Und wer noch gar keine hat, sollte nicht mit einer Amex anfangen, bzw. nich ausschließlich eine Amex sein Eigen nennen.
Oh mann, jetzt schlägt nach 6 Monaten der Schlagwortalarm zu Amex und Payback an und dann kommt so was...

Kannst gleich noch nen Otto Neukunden-Deal aufmachen...
Avatar
GelöschterUser848586
GelöschterUser99348126.09.2019 23:40

Und wer noch gar keine hat, sollte nicht mit einer Amex anfangen, bzw. …Und wer noch gar keine hat, sollte nicht mit einer Amex anfangen, bzw. nich ausschließlich eine Amex sein Eigen nennen.


Hier geht es ja vor allem um die 4000 Punkte und das sammeln mit der Amex, ich hab z. B. Auch die Karstadt Karte, die nutze ich nie, weil mir bei der Bezahlung mit der Karte kein Vorteil entsteht.
Soo... Alle sind angepisst wegen den 1000 Punkten... Verstehe.

Aber nun mal ne Frage:

Die Amex wird mit meinem Payback Konto verknüpft... Ich hab aber auch ne Payback Partnerkarte...

Kann diese Person auch eine Amex bekommen und helfen Punkte zu sammeln? Oder geht das nur mit der Payback Partnerkarte?

Wenn man 3000000000 Punkte braucht um einen Kaugummi zu bekommen, ist jede Hilfe wilkommen
Bearbeitet von: "MMeirolas" 27. Sep 2019
Georg1126.09.2019 23:02

Sind das nicht eigentlich sogar 500.000 bzw. 1.000.000 Punkte? echt …Sind das nicht eigentlich sogar 500.000 bzw. 1.000.000 Punkte? echt ziemlich cold hier.



ich hatte letzte Woche noch 1.000.000 bitcoins dafür bekommen
GelöschterUser84858626.09.2019 23:56

Hier geht es ja vor allem um die 4000 Punkte und das sammeln mit der Amex, …Hier geht es ja vor allem um die 4000 Punkte und das sammeln mit der Amex, ich hab z. B. Auch die Karstadt Karte, die nutze ich nie, weil mir bei der Bezahlung mit der Karte kein Vorteil entsteht.


Sorry, aber ich beantrage doch keine Kreditkarte mit dem Hauptgrund, 40€ abzustauben. Und bzgl. Paybackpunkte mit der Amex sammeln. Es gibt einen halben Punkt pro € Umsatz. Das sind 0,5%. Sorry, aber auch deshalb beantrage ich keine Kreditkarte.
Wenn ich die besagten 40€ und 0,5% zusätzlich mitnehmen kann, ist das gut und schön, aber bestimmt geht es nicht vor allem darum.
GelöschterUser99348127.09.2019 00:44

Sorry, aber ich beantrage doch keine Kreditkarte mit dem Hauptgrund, 40€ a …Sorry, aber ich beantrage doch keine Kreditkarte mit dem Hauptgrund, 40€ abzustauben. Und bzgl. Paybackpunkte mit der Amex sammeln. Es gibt einen halben Punkt pro € Umsatz. Das sind 0,5%. Sorry, aber auch deshalb beantrage ich keine Kreditkarte. Wenn ich die besagten 40€ und 0,5% zusätzlich mitnehmen kann, ist das gut und schön, aber bestimmt geht es nicht vor allem darum.



es geht hier glaube ich weniger um die 40€. mit der AMEX sammel ich eben PB punkte, wo ich sonst keine bekomme. ich buche meine zugfahrten via AMEX. so bekomme ich PB, obwohl die bahn selbst kein partner ist. oder eben bei edeka, aldi und co. zudem ist auf der AMEX der PB strichcode drauf gedruckt. ich brauche also nur noch eine karte statt 2. so kommen bei mir monatlich 200-300 PB dazu. und das bei 0€ mehrausgaben.
nasenfahrrad55527.09.2019 07:59

es geht hier glaube ich weniger um die 40€. mit der AMEX sammel ich eben P …es geht hier glaube ich weniger um die 40€. mit der AMEX sammel ich eben PB punkte, wo ich sonst keine bekomme. ich buche meine zugfahrten via AMEX. so bekomme ich PB, obwohl die bahn selbst kein partner ist. oder eben bei edeka, aldi und co. zudem ist auf der AMEX der PB strichcode drauf gedruckt. ich brauche also nur noch eine karte statt 2. so kommen bei mir monatlich 200-300 PB dazu. und das bei 0€ mehrausgaben.


Wie ich schon sagte, gibt es mal gerade 0,5% Cashback bei dieser „Methode“. Und deine genannten 200-300 PB Punkte entsprechen 2-3 Euro. Das ist ein netter Nebeneffekt aber mehr nicht.
GelöschterUser99348127.09.2019 08:32

Wie ich schon sagte, gibt es mal gerade 0,5% Cashback bei dieser …Wie ich schon sagte, gibt es mal gerade 0,5% Cashback bei dieser „Methode“. Und deine genannten 200-300 PB Punkte entsprechen 2-3 Euro. Das ist ein netter Nebeneffekt aber mehr nicht.



Aber auch nur unter der Annahme, dass man sich die PB auszahlen lässt. Ich denke einige werden sie in Meilen umwandeln.
nasenfahrrad55527.09.2019 08:48

Aber auch nur unter der Annahme, dass man sich die PB auszahlen lässt. Ich …Aber auch nur unter der Annahme, dass man sich die PB auszahlen lässt. Ich denke einige werden sie in Meilen umwandeln.


Das wären in dem Beispiel dann 200-300 Meilen. Ähm ja.

Ich hatte doch gar nichts gegen die Amex Karte als solches gesagt. Lediglich, daß man sich als Erstkarte besser eine andere (Visa oder Master) besorgt. Da ist die Akzeptanz weltweit wesentlich größer. Von den hohen Gebühren der Amex in Sachen Fremdwährung und Cash Abhebungen mal ganz zu schweigen. Zwei Punkte, die in der Regel wichtiger sind als 0,5% Cashback oder ein paar hundert Meilen pro Monat.
GelöschterUser99348127.09.2019 11:54

Das wären in dem Beispiel dann 200-300 Meilen. Ähm ja.Ich hatte doch gar n …Das wären in dem Beispiel dann 200-300 Meilen. Ähm ja.Ich hatte doch gar nichts gegen die Amex Karte als solches gesagt. Lediglich, daß man sich als Erstkarte besser eine andere (Visa oder Master) besorgt. Da ist die Akzeptanz weltweit wesentlich größer. Von den hohen Gebühren der Amex in Sachen Fremdwährung und Cash Abhebungen mal ganz zu schweigen. Zwei Punkte, die in der Regel wichtiger sind als 0,5% Cashback oder ein paar hundert Meilen pro Monat.



Das stimmt natürlich (zum Teil). Da bin ich bei dir. Ich habe die Comdirect Visa. Dort kann ich zwar kostenfrei Geld abheben, zahle aber 1,75% wenn ich mit der Karte im EU-Ausland zahle. Die Amex nimmt da glaube ich 2%. Also kaum ein Unterschied. Einzig und allein die Akzeptanz ist für mich ein Kriterium, wobei ich bisher kaum große Einschränkungen habe. Die großen Supermärkte nehmen sie, auch kann ich diese bei PayPal hinterlegen (für Internetkäufe).
Hum... Also:

Nehmen wir an mit Internetkäufe und Supermarkt komme ich auf 300€/ Monat... 150Punkte...

Nach einem Jahr bin ich bei 1800 Punkte...

Was kostet (in Meilen) z.B ein Flug innerhalb Europa mit der Luftansa?

Bearbeitet von: "MMeirolas" 27. Sep 2019
MMeirolas27.09.2019 13:25

Hum... Also:Nehmen wir an mit Internetkäufe und Supermarkt komme ich auf …Hum... Also:Nehmen wir an mit Internetkäufe und Supermarkt komme ich auf 300€/ Monat... 150Punkte...Nach einem Jahr bin ich bei 1800 Punkte...Was kostet (in Meilen) z.B ein Flug innerhalb Europa mit der Luftansa?


Im günstigsten Fall (Fly Smart) mit folgenden Bedingungen 20.000 Meilen zzgl. Steuern & Gebühren.
“Buchen Sie online zwischen maximal zwei Wochen und minimal zwei Werktagen vor Abflug. So sparen Sie bei einer Flugprämie bis zu 50 % Prämienmeilen.“

Ansonsten siehe Screenshot:
23053713-OBEn7.jpg

Also müßtest du für eine Smart Fly Buchung bei 1800 Punkten pro Jahr gut 11 Jahre sammeln und dazu noch Steuern & Gebühren zahlen.
Wenn du die Steuern und Gebühren auch per Meilen bezahlen möchtest, kostet das z.Zt. für Flüge innerhalb Europas 15.000 Meilen. Sprich zu den gut 11 Jahren würden nach heutigem Stand nochmals gut 8 Jahren hinzu kommen. Macht zusammen ca. 19 1/2 Jahre.
Bearbeitet von: "Amazonjünger" 27. Sep 2019
GelöschterUser99348127.09.2019 14:36

Im günstigsten Fall (Fly Smart) mit folgenden Bedingungen 20.000 Meilen …Im günstigsten Fall (Fly Smart) mit folgenden Bedingungen 20.000 Meilen zzgl. Steuern & Gebühren.“Buchen Sie online zwischen maximal zwei Wochen und minimal zwei Werktagen vor Abflug. So sparen Sie bei einer Flugprämie bis zu 50 % Prämienmeilen.“Ansonsten siehe Screenshot:[Bild] Also müßtest du für eine Smart Fly Buchung bei 1800 Punkten pro Jahr gut 11 Jahre sammeln und dazu noch Steuern & Gebühren zahlen. Wenn du die Steuern und Gebühren auch per Meilen bezahlen möchtest, kostet das z.Zt. für Flüge innerhalb Europas 15.000 Meilen. Sprich zu den gut 11 Jahren würden nach heutigem Stand nochmals gut 8 Jahren hinzu kommen. Macht zusammen ca. 19 1/2 Jahre.


Aha... Das lohnt sich aber brutal...


Danke für deine Mühe das auszurechnen
1000? Das sind ja gerade mal 10€, Eiszeit cold. Vorhin kam die Email von Payback, dass es jetzt 4000 gibt
MMeirolas27.09.2019 13:25

Hum... Also:Nehmen wir an mit Internetkäufe und Supermarkt komme ich auf …Hum... Also:Nehmen wir an mit Internetkäufe und Supermarkt komme ich auf 300€/ Monat... 150Punkte...Nach einem Jahr bin ich bei 1800 Punkte...Was kostet (in Meilen) z.B ein Flug innerhalb Europa mit der Luftansa?


Generell machen Kreditkarten zum Meilen sammeln bei so kleinen Beträgen keinen Sinn. Interessant sind dann meistens eher die Willkommemsboni. Oder aber man hat gar keine andere cashback Karte. Dann sind natürlich auch 0,5% besser als nichts :-)
Bei hohen summen, also so ab 500€/ Woche sind die Karten aber schon interessant, gerade mit den turbo Funktionen. Und als Vergleich darf man da auch keine Europa Flugprämie nehmen sondern eher einen internationalen Business class Flug oder upgrades. Aber wer dazu mehr wissen will findet ja genügend Seiten im Netz ;-)
aqua27.09.2019 15:40

1000? Das sind ja gerade mal 10€, Eiszeit cold. Vorhin kam die Email von P …1000? Das sind ja gerade mal 10€, Eiszeit cold. Vorhin kam die Email von Payback, dass es jetzt 4000 gibt


Aber net für die amex, sondern für ne Visa.
edit
Bearbeitet von: "Amazonjünger" 28. Sep 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text