-99°
Amex Reisekomplettschutz (Kranken-, Gepäck-, Reiserücktritt-Versicherung) mit 20€ Cashback+20€ amazon= eff. 21€ im 1. Jahr

Amex Reisekomplettschutz (Kranken-, Gepäck-, Reiserücktritt-Versicherung) mit 20€ Cashback+20€ amazon= eff. 21€ im 1. Jahr

ReisenAmazon Angebote

Amex Reisekomplettschutz (Kranken-, Gepäck-, Reiserücktritt-Versicherung) mit 20€ Cashback+20€ amazon= eff. 21€ im 1. Jahr

Preis:Preis:Preis:41€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei getmore findet ihr aktuell folgendes Angebot.

Zitat:
Reisekomplettschutz ab 68€ jährlich + 10% Rabatt + 20€ Cashback + 20€ Amazon Gutschein



Du möchtest nicht auf eines von beiden verzichten? Dann hole dir den Reisekomplettschutz von AMEX. Der beinhaltet neben einem Auslandskrankenschutz und dem Reiserücktrittschutz auch ein Reisegepäckschutz und viele weitere Vorteile und Kostenübernahmen.


Getmore ist ein Cashback-Anbieter wie shoop. Hat insgesamt ganz gute Cashback-Raten, ein Vergleich mit Shoop etc. lohnt sich häufig.

Zu den Versicherungsbedingungen:
Beispielrechnung: 1 Reisender,

Absicherung: Reiserücktritt & Reiseabbruch € 1.500,

Reisegepäckschutz € 1.750, Auslandskrankenschutz unlimitiert,

Reisekomfort-Versicherung € 100, Reise-Unfallversicherung € 15.000

Preisvergleich ab 70€ unter:
reiseversicherung-sofort.de/ver…et/

5 Kommentare

Dealpreis trifft ja nur für das erste Jahr zu.
Gilt der Reiserücktritt nur für Reisen die mit der Amex bezahlt wurden?

xsjochenvor 17 m

Dealpreis trifft ja nur für das erste Jahr zu. Gilt der Reiserücktritt nur für Reisen die mit der Amex bezahlt wurden?

​Nein, Du musst ja gar keine Amex Karte haben.

Trotzdem ist aus meiner Sicht eine Amex Gold besser (wenn man damit bezahlt). Im ersten Jahr kostenlos. Im zweiten Jahr auch, wenn man sich werben lässt und dann mit dabei erhaltenen Punkten die Jahresgebühr bezahlt. Habe ich auch gemacht, dh weben lassen, aber die Punkte anders verwendet. Wenn man ordentlich Umsatz macht, ist die Karte auf Nachfrage kostenfrei.
Wer unabhängig von einer Karte Versicherungsschutz haben will, sollte ein wenig vergleichen und dabei auch immer die Selbstbeteiligung beachten.

Gute - und für fast jeden äußerst sinnvolle - Auslandskrankenversicherungen gibt's laut Stiftung Warentest schon für unter 10 Euro pro Jahr. Gepäckversicherungen kann man sich wegen der fast unmöglich einzuhaltenden Bedingungen und des daraus folgenden Ärgers mit der Versicherung sparen. Reiserücktritt kann man realistisch versichern, aber zumindest die hier erwähnten Höchstgrenzen bringen einen ja nicht gerade um. Falls im Leben mal eine Reise platzen sollte, dann ist man halt einmal nicht verreist und fertig.

Reiseschutz und Gepäck halte ich für vernachlässigbar. Auslandskrankenschutz gibt es deutlich billiger.

Der Deal macht wirklich nur Sinn, wenn man nur in diesem Jahr eine sehr teure Reise gebucht hat und danach wieder kündigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text