AmigaOS 4.1 Final Edition auf DVD für 29,95 Euro (plus Porto) erhältlich
812°Abgelaufen

AmigaOS 4.1 Final Edition auf DVD für 29,95 Euro (plus Porto) erhältlich

29,95€
85
eingestellt am 20. Dez 2014
So, als einer der letzten (halb)aktiven Amiga Fans will ich mal etwas versuchen...

Vielleicht ist es für manche kein Deal im klassischen Sinn, da der Preis überall gleich sein dürfte (unterschiedlich durch Portokosten).
Bedenkt man aber, dass die reguläre Lizenz für ein AmigaOS 4.1 bisher über 100 Euro kostete, kann man, finde ich, evtl. doch wieder von einem Deal sprechen. =)

Nach langer Zeit gibt es von AmigaOS mal wieder eine Version auf einem Datenträger.

Dabei handelt es sich um die neuste Version von AmigaOS 4.1 (genannt "Final Edition" oder "FE").

In Anbetracht der Veröffentlichung von WinUAE 3.0 mit PPC Unterstützung (http://www.winuae.net), wäre vermutlich das die Gelegenheit durch kaufen der Variante für "Classic Amiga" sich eine legale Kopie des Betriebssystems für seine Emulation zu besorgen.

"Zum Deal"-Link für zu 'nem Shop mit 3 Euro Porto (bis 4 Exemplare), glaube der Shop mit dem geringsten Porto.
Im Ersten Kommentar sind (alle) weitere(n) Shops verlinkt.

Beste Kommentare

"Ich weiß, es ist kein Deal im klassischen Sinn, da der Preis überall gleich sein dürfte (unterschiedlich durch Portokosten)."

dass die leute sich immer gleich selbst disqualifizieren...

cold

Hot, für Amiga und deine Mühen!

85 Kommentare

Verfasser

Hier eine Liste aller Vertriebspartner (international)

hot!

Hot, für Amiga und deine Mühen!

"Ich weiß, es ist kein Deal im klassischen Sinn, da der Preis überall gleich sein dürfte (unterschiedlich durch Portokosten)."

dass die leute sich immer gleich selbst disqualifizieren...

cold

wer übrigens noch alte amiga hardware hat.
für eine speichererweiterung (2MB) beim Amiga 500 gibt es über 60€!

ebay.de/sch…t=0

Nerdig

Verfasser

Mertin

"Ich weiß, es ist kein Deal im klassischen Sinn, da der Preis überall gleich sein dürfte (unterschiedlich durch Portokosten)." dass die leute sich immer gleich selbst disqualifizieren... cold



Naja, durch "Bedenkt man, dass sie reguläre Lizenz für ein AmigaOS 4.1 bisher über 100 Euro kostete, kann man evtl. doch wieder von einem Deal sprechen. =)" irgendwie doch.
Denn so hilft die Info vielleicht, dass man sich keine normale, also teure Lizenz kauft.

Wenn es sich deiner eigenen Meinung nach nicht um einen Deal handelt, warum postest du dann nicht unter Diverses?

Verfasser

sda77

Wenn es sich deiner eigenen Meinung nach nicht um einen Deal handelt, warum postest du dann nicht unter Diverses?



Ich denke, es ist ein Deal.
Habe es mal umformuliert, damit man sieht, dass ich dahinter stehe.

HOT für Amiga und die guten alten Zeiten :-)

Wem kommen denn die (horrenden) Lizenzkosten zugute?

das kostete bisher 100€? bei 30€ kann man sichs mal überlegen aber 100 niemals...

Deallink führt im Moment nur zum Bild von amigashop.org musst nochmal editieren

Verfasser

t1ppa

das kostete bisher 100€? bei 30€ kann man sichs mal überlegen aber 100 niemals... Deallink führt im Moment nur zum Bild von amigashop.org musst nochmal editieren



Hoppla

Ändern kann ich es leider nicht mehr, wäre amigashop.org/ind…=39 gewesen.

Naja, so bekommen alle Shops aus dem Link im ersten Komentar die gleiche Chance.

Vielleicht kann ja auch ein admin den Link reparieren, gerne auch auf die Übsichtsseite?

Wer braucht so etwas?

Stimmt muss dann ein Mod machen...

amigashop.org/pro…227 diese Version meinst oder

Verfasser

t1ppa

Stimmt muss dann ein Mod machen... http://www.amigashop.org/product_info.php?cPath=39&products_id=227 diese Version meinst oder



Genau, oder eben die Übersicht, dann nur bis "Path=39"

Sorry, aber bitte mal für die nicht Amiga Profis:

Was macht man denn damit ?

CrackJohn1981

Sorry, aber bitte mal für die nicht Amiga Profis: Was macht man denn damit ?



Seinen alten Amiga Computer damit bestücken... war zwischen 1985 - 1995 ein sehr beliebtes Stück.

Ich gehöre auch zu den Amiga-Nostalgikern.
Deswegen habe ich bis heute auch die Programme Directory Opus und XChat.
Amiga habe ich nur noch in Erinnerung als ein unverwüstliches, absturzsicheres Spielsystem, welches nur durch eine kaputte Diskette abstürzen konnte.

Leider habe ich die Amiga-Entwicklung nicht mehr verfolgt und weiß lediglich, dass es seit langem die "neue" AmigaOS Version 4.1 gibt.
Kann mir jemand evtl. kurz erklären, was Amiga seiner Meinung nach immer noch besser macht, als Windows?
Mit Emulatoren kenne ich mich nicht aus. Besitze einen normalen PC und ein Apple NoteBook Pro (3 Jahre alt) mit Schrott MacOS drauf.

Dann wäre ein Kauf für 25 € eine Option.

Danke

Verfasser

CrackJohn1981

Sorry, aber bitte mal für die nicht Amiga Profis: Was macht man denn damit ?



AmigaOS ist für den Computer "Amiga", was Windows, Linux, MacOS für PC und Mac sind, das Betriebssystem.

Wer also einen Amiga mit PowerPC Prozessor hat (oder eben den PPC mit WinUAE emuliert) und ein legales Betriebssystem will, da kopieren illegal ist, da es noch eine aktive Entwicklerfirma dahinter gibt, der kann es sich so erwerben.
Avatar

GelöschterUser16533

t1ppa

das kostete bisher 100€? bei 30€ kann man sichs mal überlegen aber 100 niemals...


Aber Windows kaufen für 100€

das waren Zeiten...mein 500er schlummert auf dem Speicher. verbinde ich auch mit meiner Jugend...nächte vor monkey island oder indie gehockt. Mein Kumpel hatte sogar eine 32MB Festplatte.Das war damals der King bei uns loool.
Schön wars..... aus Nostalgiegründen ein HOT

Ich hatte ja nen C64, den meine Mutter irgendwann leider entsorgt hat. Das war ne geile Maschine. Und echt tolle Games.

Finde es cool, wenn es Menschen gibt, die solche alten Teile am Leben erhalten.

Zumindest für Amiga gibt es auch noch ne relativ aktive Demo Szene.

nee is entweder aufn Gerät drauf oder hab meine Dreamspark Versionen
Windows glänzt auch nicht mit P/L stimmt X)

Amiga roolz! Autohot

Admin

Hab den Deal-Link mal korrigiert, ein Nostalgie-Hot dagelassen und den Deal auf die Hauptseite gepusht.

CrackJohn1981

Was macht man denn damit ?



Nix! Auf einen klassischen Amiga (so richtig mit 68k CPU & OCS/ECS/AGA-Chipsatz) gehört maximal AOS 3.1. Was danach kam, war nur noch Leichenschändung.

Verfasser

David

Hab den Deal-Link mal korrigiert, ein Nostalgie-Hot dagelassen und den Deal auf die Hauptseite gepusht.



Danke

Verfasser

David

Hab den Deal-Link mal korrigiert, ein Nostalgie-Hot dagelassen und den Deal auf die Hauptseite gepusht.



Wir brauchen ein RetroKroko

Viva la Viva la Workbench!

Verfasser

olegb

Kann mir jemand evtl. kurz erklären, was Amiga seiner Meinung nach immer noch besser macht, als Windows? Mit Emulatoren kenne ich mich nicht aus. Besitze einen normalen PC und ein Apple NoteBook Pro (3 Jahre alt) mit Schrott MacOS drauf.



Da stellst Du eine gute, wenn auch schwierige Frage... oO

Ich denke, das Problem ist, wenn man heute noch Amigafan ist, dann ist man das, weil man es schon immer war.

5026139-atYOw

Klar ;), ich rege mich hier über XP irgendwie "ständig" auf, wenn es mal wieder etwas macht, was es nicht soll, aber am Ende nutze ich es doch um "kompatibel" zu sein.
Sprich, will ich in der großen weiten Welt mitmischen (auch hier ;)), dann führt kein Weg an Windows vorbei - da kann ich "mein" AmigaOS noch so sehr lieben.
Was man über AmigaOS sagen kann, egal, wie lange es installiert ist und wieviel man auch drauf und drüber müllt, es wird nicht langsamer so wie Windows.

Unnötig wie ein Kropf. Ich benutze doch auch nicht aus Nostalgiegründen weiterhin Windows 95..

Verfasser

tomtailorlauchmarke

Unnötig wie ein Kropf. Ich benutze doch auch nicht aus Nostalgiegründen weiterhin Windows 95..


Das wäre auch schlimm, Win95 hat im Vergleich zu AmigaOS ja nicht mal echtes Multitasking. X)

tomtailorlauchmarke

Unnötig wie ein Kropf. Ich benutze doch auch nicht aus Nostalgiegründen weiterhin Windows 95..



Ketzer, treibt ihn mit Fackeln aus dem Dorf.

Amiga=War nicht PC und nicht Spielcomputer(schöner Sound und Bilder, aber kaum gute Spiele). Hatte ihn damals für günstige 4200 Deutschmark gekauft...

Wie jetzt jeder plötlich auf Retro steht und das OS hochvotet. Ich sehe das keinen Deal. Cold.

Und woher bekomme ich jetzt ein DVD-Rom für meinen A1200 ??? :-(
Und läuft das mit Kickstart-Rom 3.0 ?

Verfasser

mitklaus

Und woher bekomme ich jetzt ein DVD-Rom für meinen A1200 ??? :-( Und läuft das mit Kickstart-Rom 3.0 ?



Also das Medium ist eine CD, nur die Hülle ist eine DVD-Hülle.

Mit dem KS, ganz ehrlich, ich weiß nicht, ob es mit KS 3.0 läuft.

Aber der A1200 braucht auch eine PowerPC-Karte, denn AmigaOS4.1 ist nur für "aktuelle" *hüstel* Hardware.

Amiga = HOT !!!

Schade nur dass AmigaOS mittlerweile sehr nach Linux aussieht. Auch wenn beide den selben Ursprung haben (Unix)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text