Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[AMZ.com] ASUS ROG Strix Hero II Gaming Laptop GL504GM-DS74, GTX 1060 6GB, i7-8750H  16GB DDR4, 1TB HDD
110° Abgelaufen

[AMZ.com] ASUS ROG Strix Hero II Gaming Laptop GL504GM-DS74, GTX 1060 6GB, i7-8750H 16GB DDR4, 1TB HDD

1.294,87€1.449€-11%Amazon.com Angebote
29
eingestellt am 20. MaiBearbeitet von:"MrFabou"
Amazon.com Deal!


GeForce Fortnight Bundle - Angebot gültig bis 22. Mai 2019. Kaufen Sie für eine begrenzte Zeit ein ROG-Gerät mit qualifizierender GTX-Grafik und erhalten Sie das GeForce Fortnight Counterattack-Set!
Nvidia GeForce GTX 1060 6GB GDDR5 | leistungsstarke Spieleleistung
Intel Core i7-8750H (bis zu 3,9 GHz) Prozessor
15. 6-Zoll-IPS-Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz von 144 Hz | Schlanke 5-mm-Lünette und Gaming-Laptop mit 3 ms Reaktionszeit
16 GB DDR4 2666 MHz RAM | 256 GB PCIe NVMe SSD + 1 TB Festplatte | Windows 10-Startseite
Gigabit Wave 2 802. 11AC Wi-Fi | Quad-Antennen. Die Rog-Range-Boost-Technologie bietet eine bis zu 30% größere Reichweite als das Bit-Wi-Fi mit zwei Antennen und vier Antennen. Die Rog Boost-Technologie bietet eine um bis zu 30% breitere Reichweite als Doppelantennen
Hyper cool Pro Wärmesystem | Doppelte 12-V-Lüfter, dreifache Kühler und Kühlkörper, Anti-Staub-Technologie
Anpassbare ASUS Aura RGB-Gaming-Tastatur, RGB ROG-Logo und Lichtleiste für Umgebungslichteffekte
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ganz schön überteuert für die Ausstattung und obendrein auch keine europäische Garantie...
29 Kommentare
Ganz schön überteuert für die Ausstattung und obendrein auch keine europäische Garantie...
Ich bin ja wahrlich kein Laptop-Experte, aber ist das nicht ein bisschen teuer für die Ausstattung?
MarzoK20.05.2019 19:19

Ganz schön überteuert für die Ausstattung und obendrein auch keine eu …Ganz schön überteuert für die Ausstattung und obendrein auch keine europäische Garantie...


Für ein Laptop mit 144HZ IPS finde ich den Preis i.O.
iXoDeZz20.05.2019 19:19

Ich bin ja wahrlich kein Laptop-Experte, aber ist das nicht ein bisschen …Ich bin ja wahrlich kein Laptop-Experte, aber ist das nicht ein bisschen teuer für die Ausstattung?


Ich habe keinen günstigeren mit der selben Austattung gefunden.
MrFabou20.05.2019 19:22

Ich habe keinen günstigeren mit der selben Austattung gefunden.


Hier hat es zB vor kurzem einen ähnlich ausgestatteten für fast 400€ weniger gegeben: mydealz.de/dea…121
MrFabou20.05.2019 19:20

Für ein Laptop mit 144HZ IPS finde ich den Preis i.O.


Nein, auch damit ist es einfach viel zu teuer. Mal ganz abgesehen von der fehlenden Garantie...

Bei dem Preis beginnen ja sogar schon CLEVO Notebooks mit deutlich(!) stärkerer RTX 2060 und ebenfalls 144hz. Wohlgemerkt zum Normalpreis.
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mai
iXoDeZz20.05.2019 19:23

Hier hat es zB vor kurzem einen ähnlich ausgestatteten für fast 400€ wen …Hier hat es zB vor kurzem einen ähnlich ausgestatteten für fast 400€ weniger gegeben: https://www.mydealz.de/deals/acer-predator-helios-300-156-fhd-ips-144hz-gaming-notebook-i7-8750h-8gb-ddr4-1tb-hdd-geforce-gtx-1060-6gb-linux-1x-m2-pcie-ssdslot-1372121


Nur 8gb RAM
MrFabou20.05.2019 19:25

Nur 8gb RAM


Das nachrüsten von einem weiteren 8 GB Riegel dürfte allenfalls 60 Euro kosten.
MrFabou20.05.2019 19:25

Nur 8gb RAM


Und 8GB RAM sind 400€ wert oder wie?
MarzoK20.05.2019 19:24

Nein, auch damit ist es einfach viel zu teuer. Mal ganz abgesehen von der …Nein, auch damit ist es einfach viel zu teuer. Mal ganz abgesehen von der fehlenden Garantie...Bei dem Preis beginnen ja sogar schon CLEVO Notebooks mit deutlich(!) stärkerer RTX 2060 und ebenfalls 144hz. Wohlgemerkt zum Normalpreis.


Ja man muss halt auch Bedenken, dass die gtx 1060 mittlerweile an ihre Grenzen kommt bei aktuelleren Titeln. In der Preisklasse würde ich auf jeden Fall die Clevo Notebooks empfehlen. 144 Hz machen mit einer RTX 2060 halt schon mehr Sinn und Spaß.
Cold
Warum wird Amazon.com zu AMZ.com abgekürzt? Wäre ich nie draufgekommen.
Ich hatte vor kurzem das Modell mit einer RTX2060. Es hat alles wunderbar geklappt, doch die RTX2060 hatte scheinbar einen Hardwaredefekt. Spiele liefen kurz an und sind sofort gecrasht, das Bild wurde schwarz, das Game nicht mehr sichtbar, bis auf ein Symbol in der Taskleiste von Windows und dann fingen die Lüfter an voll aufzudrehen und man konnte das ganze nur noch mit einem kompletten Herunterfahren stoppen, Games starteteten nach Auftreten des Bugs gar nicht mehr mit Fehlermeldungen von DirectX. Wenn die Grafikkarte per Geräte-Manager deaktiviert war, passierte das nicht, die Games starteten dann problemlos mit der internen Graka (Intel). Also zurück. Schade eigentlich gewesen, an dem Laptop hat mir abgesehen davon alles gefallen..
Bearbeitet von: "chargersheen" 20. Mai
MydealzFanboy20.05.2019 19:36

Warum wird Amazon.com zu AMZ.com abgekürzt? Wäre ich nie draufgekommen.



Die Welt ist voller Vollhonks!
Zu teuer. Mit einer 1070 optimal.
Teuer für eine alte Grafikkarte. Aber es ist enorm affig, wie Leute immer Laptops nur anhand der verbauten CPU / GPU beurteilen. Manchmal noch die Bildwiederholfrequenz (die sie gerne "HERZZAHL" nennen ).

Nur bei Apple greift das alles nicht, da zählt dann auf einmal die Wertigkeit. Verstehe einer das mal...
Fortnight Bundle - wer kennts nicht. Heißt zwar Fortnite aber egal...
rolfdafiftynine20.05.2019 20:34

Teuer für eine alte Grafikkarte. Aber es ist enorm affig, wie Leute immer …Teuer für eine alte Grafikkarte. Aber es ist enorm affig, wie Leute immer Laptops nur anhand der verbauten CPU / GPU beurteilen. Manchmal noch die Bildwiederholfrequenz (die sie gerne "HERZZAHL" nennen ).Nur bei Apple greift das alles nicht, da zählt dann auf einmal die Wertigkeit. Verstehe einer das mal...


Viel Spaß in deinem Mercedes C63 AMG mit 60PS.
Auch wenn 8750H und 144hz... 1060 zu dem Preis geht garnicht mehr. Wenn schon 1070, 2060 oder 1660. Und SSD kommt hier wohlgemerkt auch noch dazu.
chargersheen20.05.2019 21:19

Viel Spaß in deinem Mercedes C63 AMG mit 60PS.


Dir auch viel Spaß im Lada Granta mit Ferrarimotor.
Weil eine 1060 auch das 60 PS äquivalent wäre, ne.
Ich habe mein Laptop mit 120Hz für 899€ gekauft. Das war eine Aktion bei Caseking von der Marke Evga. Bin jetzt auf PC umgestiegen weil es so gesehen einfach besser ist. Finde die Preise für Gaming Notebooks sowieso überteuert.
Berat2120.05.2019 23:34

Ich habe mein Laptop mit 120Hz für 899€ gekauft. Das war eine Aktion bei Ca …Ich habe mein Laptop mit 120Hz für 899€ gekauft. Das war eine Aktion bei Caseking von der Marke Evga. Bin jetzt auf PC umgestiegen weil es so gesehen einfach besser ist. Finde die Preise für Gaming Notebooks sowieso überteuert.


Dafür das du alles in einem hast sind die Preise nicht schlecht.

Und je nach Einsatzgebiet sind solche Laptops eben nützlich.
iXoDeZz20.05.2019 19:30

Und 8GB RAM sind 400€ wert oder wie?


Nein aber das um Welten bessere Design und dünne Displayränder sind es (zumindest mir wenn ich einen Laptop bräuchte)
MarzoK20.05.2019 19:24

Nein, auch damit ist es einfach viel zu teuer. Mal ganz abgesehen von der …Nein, auch damit ist es einfach viel zu teuer. Mal ganz abgesehen von der fehlenden Garantie...Bei dem Preis beginnen ja sogar schon CLEVO Notebooks mit deutlich(!) stärkerer RTX 2060 und ebenfalls 144hz. Wohlgemerkt zum Normalpreis.


Hättest du ein Beispiel für mich?
Suche gerade einen 17", Clevo finde ich gut wegen der oftmals verwendeten Metal-Chassis
dealzyx21.05.2019 09:11

Hättest du ein Beispiel für mich?Suche gerade einen 17", Clevo finde ich g …Hättest du ein Beispiel für mich?Suche gerade einen 17", Clevo finde ich gut wegen der oftmals verwendeten Metal-Chassis


17.3" wird natürlich wieder ein wenig teurer. Welche Ausstattung hättwst du denn gerne und was ist dein Budget?
MarzoK21.05.2019 11:14

17.3" wird natürlich wieder ein wenig teurer. Welche Ausstattung hättwst d …17.3" wird natürlich wieder ein wenig teurer. Welche Ausstattung hättwst du denn gerne und was ist dein Budget?


Der Prozesser sollte schon der i7 8gen (8750H) sein.
Ich hatte anfangs noch nach welchen mit einer 1070 gesucht, allerdings scheinen die mittlerweile so ziemlich vom Markt verdrängt bzw. genommen worden zu sein zugunsten des Verkaufs der neuen RTX Generation
(Ich habe mehrmals gelesen man solle lieber nen alten mit der 1070 kaufen als die überteuerten RTX Modelle).
Daher würde ich nun aktuell zur RTX 2060 tendieren um eine ähnliche Leistung wie die 1070 zu haben.
Lege auf jeden Fall auch Wert auf die Build Quality bzw. ein wertiges Metal-Chassis.

Habe mir dazu die Schenker XMG Laptops angeschaut, speziell das XMG Pro 17 gefällt mir sehr gut.
Das kostet in der minimalen Konfig mit RTX 2060 allerdings auch schon 1750 - abzüglich der 100€ (Code für den i7 8750H) 1.650€.
Mein Budget wäre eigentlich allerhöchstens 1.500, mehr kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren wenn ich daran denke was man sich bereits mit 1.5 für einen monster Gaming-Desktop zusammenzimmern kann
Hatte auch einen Clevo gefunden für ca. 1.400, da gibts allerdings leider weder ein 144hz noch G-Sync Display und bei der Verarbeitung bin ich mir weniger sicher (und 1 Jahr weniger Garantie als bei Schenker)
Danke schonmal
Bearbeitet von: "dealzyx" 21. Mai
dealzyx21.05.2019 12:17

Der Prozesser sollte schon der i7 8gen (8750H) sein.Ich hatte anfangs noch …Der Prozesser sollte schon der i7 8gen (8750H) sein.Ich hatte anfangs noch nach welchen mit einer 1070 gesucht, allerdings scheinen die mittlerweile so ziemlich vom Markt verdrängt bzw. genommen worden zu sein zugunsten des Verkaufs der neuen RTX Generation(Ich habe mehrmals gelesen man solle lieber nen alten mit der 1070 kaufen als die überteuerten RTX Modelle).Daher würde ich nun aktuell zur RTX 2060 tendieren um eine ähnliche Leistung wie die 1070 zu haben.Lege auf jeden Fall auch Wert auf die Build Quality bzw. ein wertiges Metal-Chassis. Habe mir dazu die Schenker XMG Laptops angeschaut, speziell das XMG Pro 17 gefällt mir sehr gut.Das kostet in der minimalen Konfig mit RTX 2060 allerdings auch schon 1750 - abzüglich der 100€ (Code für den i7 8750H) 1.650€.Mein Budget wäre eigentlich allerhöchstens 1.500, mehr kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren wenn ich daran denke was man sich bereits mit 1.5 für einen monster Gaming-Desktop zusammenzimmern kann Hatte auch einen Clevo gefunden für ca. 1.400, da gibts allerdings leider weder ein 144hz noch G-Sync Display und bei der Verarbeitung bin ich mir weniger sicher (und 1 Jahr weniger Garantie als bei Schenker)Danke schonmal


Das XMG Pro ist natürlich äußerst hochwertig. Ginge fenn auch ein Gerät mit Desktop-Prozessor? Rein aus P/L-Sicht wäre für 1500€ unter Umständen bereits ein CLEVO (Plastik) mit RTX 2070 möglich...

Wue wichtig ist dir 144hz?
MarzoK21.05.2019 12:22

Das XMG Pro ist natürlich äußerst hochwertig. Ginge fenn auch ein Gerät mit …Das XMG Pro ist natürlich äußerst hochwertig. Ginge fenn auch ein Gerät mit Desktop-Prozessor? Rein aus P/L-Sicht wäre für 1500€ unter Umständen bereits ein CLEVO (Plastik) mit RTX 2070 möglich...Wue wichtig ist dir 144hz?


Rein theoretisch schon, bin mir der Unterschiede/Nachteile ggü. der vorgesehenen mobilen Prozessoren aber nicht bewusst, von daher habe ich davon bisher eher Abstand genommen.

144hz ist natürlich schon schön, bin mir tatsächlich aber nicht sicher inwiefern man davon mit ner 2060 profitiert, ergo ob man überhaupt in die FPS bereiche kommt.

Welches Gerät wäre das denn?
(Können auch gerne per PN weiterschreiben )
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text