413°
[Amzon.es]Bose QuietComfort® 35 (wireless & noise-cancelling)

[Amzon.es]Bose QuietComfort® 35 (wireless & noise-cancelling)

TV & HiFiAmazon.es Angebote

[Amzon.es]Bose QuietComfort® 35 (wireless & noise-cancelling)

Preis:Preis:Preis:343,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.es gibt es die neuen Bose QuietComfort 35 für 339,- Euro zzgl. 4,15 € Euro Versandkosten (= 343,15 Euro) .

Es kann mit dem deutschen Amazon-Konto bestellt werden. Eine Kreditkarte ist zur Zahlung erforderlich. Die Kopfhörer sind seit Anfang Juni 2016 auf dem Markt und sind die Referenz bei kabellosen Kopfhörern mit Noise-Cancelling-Technologie). Bis der Preis in Deutschland fällt dürfte noch einige Zeit vergehen, daher ist die Ersparnis gut.

PVG: 373,99 €

Testbericht: theverge.com/201…ing (O-Ton: gute Akkulaufzeit, sehr gutes Noise-Cancelling, saftiger Preis, mittelmäßiger Sound).

Produktbeschreibung des Herstellers:
"QuietComfort 35 wireless headphones mit erstklassiger Lärmreduzierung - so erholsam kann Stille sein, so gut kann Musik klingen. Genießen Sie kabellose Freiheit und verbinden Sie Ihre Geräte mühelos per Bluetooth - und per NFC-Verbindung. Die speziell abgestimmte EQ vermittelt Ihnen bei jeder Lautstärke ein harmonisches Klangbild. Wenn Sie telefonieren, werden störende Umgebungsgeräusche von einem dualen Mikrofonsystem effektiv herausgefiltert. Wechseln Sie mühelos zwischen Anruffunktionen und der Musikwiedergabe dank Sprachansagen und intuitiven Bedienfunktionen. Ein Lithium-Ionen-Akku bietet Ihnen bis zu 20 Stunden kabellose Musikwiedergabe am Stück. Die hochwertigen Materialien, die bei den QuietComfort 35 headphones zum Einsatz kommen, sorgen auch bei längerem Tragen für optimalen Tragekomfort."

41 Kommentare

#1 ...

Es gibt die Kopfhörer bei Amazon.es in grau und schwarz zu diesem Preis. Der Schwarze ist in Deutschland für 362 Euro inkl. Versand zu bekommen.

Bearbeitet von: "jakek" 27. August

(O-Ton: gute Akkulaufzeit, sehr gutes Noise-Cancelling, saftiger Preis, mittelmäßiger Sound)



mMn:
Gute Akkulaufzeit = gut - sehr gut
Sehr gutes Noise-Cancelling = stimmt
Saftiger Preis = STIMMT
Mittelmäßiger Sound = Ich mag den Sound und für mein Empfinden Super Sound für ein Kopfhörer mit NC
Bearbeitet von: "FUKKEL" 8. September

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.
Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.

Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...



Wie du schon sagst, dass sind komplett andere Produkte. Der Preis ist richtig gesalzen, aber da es aktuell keine qualitativ gleichwertigen Alternativen gibt versucht Bose diesen Preis durchzusetzen. Wenn man richtig gutes Noise-Cancelling will und einen kabellosen Kopfhörer kommt man an dem QC35 einfach nicht vorbei :-/

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...



Top Vergleich.

Offen VS geschlossen
Kabel VS kabellos
NC VS kein NC

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...


Es geht ums Prinzip.
Natürlich zahlt man hier ordentlich für die Technik drauf, m.E. ein bisschen zu viel des guten.

Halli hallo, kann mir einer nen Tipp geben, wo ich den 25-er günstig kriegen kann ? ? In letzter Zeit sehe ich nur lokale Angebote. ..

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...



Wenn man dafür auf gute Musik verzichten möchte, dann sind Bose genau die richtige Wahl!
Für jemand der Musik nur so nebenbei hören wie, wie wenn er im Müller/Rossmann w/e einkaufen geht, der ist dann wirklich gut beraten damit.
Aber halt - das kriegen 150€ KH auch schon hin (ja es gibt auch in der Preisklasse gutes NC).

Wer allerdings gutes NC, kabellos und vor allem gute Musik haben will, der macht um Bose einen so großen Bogen wie nur irgendmöglich!
Dort bezahlt man nur dem Namen und bekommt Technologie die etwa 1/3 des ausgepriesenen Preises wert ist

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...



kannst du da ein Produkt empfehlen? Hätte gerne NC, kabellos und wenn es geht unter 200€

ValeryViolette

Wer allerdings gutes NC, kabellos und vor allem gute Musik haben will, der macht um Bose einen so großen Bogen wie nur irgendmöglich!Dort bezahlt man nur dem Namen und bekommt Technologie die etwa 1/3 des ausgepriesenen Preises wert ist


Na du musst es wissen...

FUKKEL

Mittelmäßiger Sound = Ich mag den Sound und für mein Empfinden Super Sound für ein Kopfhörer mit NC


Bezüglich Sound teste auch mal andere Kopfhörer wie z.B. den Plantronics Backbeat Pro. Glaube dann wirst du deine Einschätzung zum Bose nach unten korrigieren

Ustrof

Jetzt mal ohne Spaß, der Preis ist doch ne absolute Frechheit.Dafür bekommt man schon Boliden wie den Beyerdynamic T90 und Sennheiser HD700.Klar anderes Zielgebiet aber so als Vergleich...


Ja, nenn uns bitte günstige und bessere Alternativen mit NC und Kabellos.

vielleicht könnte für einige auch der QC 30 interessant sein. dürfte sogar noch etwas günstiger werden. Allerdings erst ab September verfügbar

Der Backbeat Pro kostet im Moment 144,99€, und klanglich liegen zwischen dem und der Bose-Blechbüchse Welten. Sorry für die Polemik, aber jeder, der schonmal beide auf hatte, wird das bestätigen. Außerdem hat der nette Features wie Musik pausieren, wenn man ihn abnimmt und wieder starten, wenn man ihn aufsetzt.

Beim NC ist der Bose allerdings ungeschlagen.

Spielt der dann alle Songs auf Spanisch ab?

wie sind die QC35 im vergleich zu Sony ZX770BN?

Vor 2 Wochen gab es die bei amazon.es für 322 (auch hier bei hukd geposted...): imgur.com/a/e…oGV

Habe sie mit den Sennheiser Momentum Wireless verglichen (Die hatte ich ein halbes Jahr, aber leider kaputt gegangen - durch ein total bescheurt geklebtes Plastikteil, das verhindern soll, dass sich die Ohrmuschel hoch und runter bewegt. Zum Glück von Amazon vollen Kaufpreis zurückbekommen) und den Plantronics Backbeat Pro.

Insgesamt für den Einsatzzweck sind die Bose super (Für zu Hause habe einen Beyerdynamik DT 1770 Pro - da kommt natürlich kein kabelloser dran).

Vorteile Bose:

- Bester Komfort. Die Sennheiser haben nach 2 Stunden bereits leicht gedrückt. Mit Sonnen oder Lesebrille darunter kaum länger als eine Stunde Tragbar. Plantronics an sich ok, aber leider sehr heiß unter den Polstern. Die Bose habe ich beim letzten Flug nach Sydney fast die ganze Zeit über angehabt und die meiste Zeit gar nichtmal bewusst wahrgenommen, dass etwas auf den Ohren ist. Top.

- NC: Bose, Sennheiser, Plantronics ist die Reihenfolge. Sennheiser und Plantronics sind recht nah beieinander. Es kommen noch relativ viele tiefe Töne durch und vor allem rauschen beide sehr stark, wenn man keine Musik spielt. Bei Bose rauscht nichts und der Unterschied, wenn man die Kopfhörer abnimmt ist jedesmal wieder verblüffend. Bei meiner Frau allerdings ein unangenehmes "Unterdruckgefühl" über die ersten Minuten mit den Bose. Ich spüre das nicht.

- Sound: Sennheiser am Besten dahinter Bose und Plantronics auf ähnlichem Niveau. Der Unterschied ist jetzt aber nicht wirklich groß und der Sennheiser ist auch relativ stark gesoundet im Vergleich zu einem neutralen KH.

- Verarbeitung/Aussehen: Viele Meckern über den Bose, aber er ist einfach gebaut und ich sehe keine Stelle, wo etwas schnell kaputtgehen könnte. Außerdem gut zu verstauen. Am besten verarbeitet ist der Plantronics, aber dafür auch vergleichsweise sehr schwer und groß (Mickeymaus-Look, wenn man sie an hat). Sennheiser, wie ich bereits oben geschrieben habe - nach halbem Jahr Nutzung hinüber... Nicht wirklich Premium. Auch die Knöpfe fühlen sich eher nach Chinaböller an.

Bose kann kein apt-x, sondern nur AAC, wenn es eine hochwertige Bluetooth Verbindung sein soll. Das funktioniert dann mit Macs und/oder iphones und ipads. Ich muss aber dazusagen, dass ich zwischen ipad und Galaxy S7 Edge nur einen minimalen Unterschied gehört habe. Beim Sennheiser ist der Unterschied zwischen apt-x und non-apt-x hingegen riesig (die hören sich ohne apt-x dann schlechter als die Bose an).

Bearbeitet von: "dcdead" 27. August

Das Teil ist günstiger als der Listenpreis, jedoch ist selbst dieser aufgerufene Preis einfach zu weit weg, um von mir als Deal in Betracht gezogen zu werden.

Fast 350 € für einen Noise Canncellong Kopfhörer? Das gibt es von Panasonic Alternativen, die ein Drittel kosten und völlig OK sind.
Wenn es wenigstens Made in Germany wäre...

Nö nicht mit mir.

sind absolut überteuert

8% Ersparnis und sich aus Spanien schicken lassen wird warm?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text