Analog Uhr: Tevise T801A Mechanische Edelstahl Armbanduhr
-95°Abgelaufen

Analog Uhr: Tevise T801A Mechanische Edelstahl Armbanduhr

14€19€-26%DressLily Angebote
38
eingestellt am 31. Mär
13,96€ inkl. Versand bei dresslily mit dem code: LDB85




Product Details
● Stainless steel strap
● Alloy dial
● Hook buckle
● Life water resistance
Zusätzliche Info

Gruppen

38 Kommentare
Naja... ist wohl wie bei nem 🍔 auf dem Bild und in der Realität
Rolex für arme
Der gute alte Ceronometer
Fast wie ein submariner.
Tevise was diese.?
Habe zwei davon. Die sehen nicht nur auf den Bildern gut aus
groenyvor 3 m

Habe zwei davon. Die sehen nicht nur auf den Bildern gut aus


Kannst du Fotos posten?
Die "Shipping Insurance" muss noch zum Dealpreis hinzugerechnet werden (1,36 Euro).
artonivor 2 m

Kannst du Fotos posten?



Automatik? Saphirglas?
heute bis 10 nach 10 bestellt - und noch vor Weihnachen geliefert -
seamastervor 1 m

Automatik? Saphirglas?


ja, nein
dann schon lieber ne echte rolex vom türkischen markt oder ne richtige watch von apple.
Und täglich grüßt der China Spam.
Ich hab kein Plan von rolex dies & das ich find die da oben schick & der Preis passt. Der rest ist mir egal
Bearbeitet von: "Struxi" 31. Mär
Rolex wird in der selben Manufaktur hergestellt ?
PeterNvor 11 m

dann schon lieber ne echte rolex vom türkischen markt oder ne richtige …dann schon lieber ne echte rolex vom türkischen markt oder ne richtige watch von apple.


Naja , ich kann dir sagen , wenn du eine richtig gute 1:1 Replica willst mit null Fehler und einem guten Werk bist du bei mindestens 200 € dabei, da lohnt es sich auch ,aber 200 € oder mehr würde ich da eine gute Seiko oder Orient kaufen.

Die Dinger für 50€ , sind einfach nur crap mit Fehlern und günstigem Werk.
Timvor 13 m

Und täglich grüßt der China Spam.


Na ja die Amis von Gigandet und Invicta machen es auch nach, die Deutschen von Steinhart ebenfalls. Warum sollen die Chinesen es nicht machen? Die US Version von Gigandet und Invicta kostet 90 bis 140 Euro, die deutsche Version von Steinhart kostet 400-500€, bei den Chinesen kostet es halt 14€.
Bearbeitet von: "martingale" 31. Mär
mydealzer_jägervor 52 m

Rolex für arme


Eher fürs Handgelenk
(es fehlt ganz klar das Lauchzeichen)
martingalevor 28 m

ja, nein


Danke für die Info. Sollte eigentlich ein Gag sein, aber als ich Automatik las, konnte ich nicht wiederstehen, hab mal eine bestellt.
martingalevor 5 m

Na ja die Amis von Gigandet und Invicta machen es auch nach, die Deutschen …Na ja die Amis von Gigandet und Invicta machen es auch nach, die Deutschen von Steinhart ebenfalls. Warum sollen die Chinesen es nicht machen? Die US Version von Gigandet und Invicta kostet 90 bis 14 Euro, die deutsche Version von Steinhart kostet 400-500€, bei den Chinesen kostet es halt 14€.



Das meine ich nicht. Eher der täglich zunehmende Spam von Fake-Accounts immer nach dem selben Schema:
-Neuer Account mit kryptischem Namen
-Generische Kommentare
-Kein Preisvergleich
-Dealtext aus dem Übersetzer
etc. pp

Wenn man aufmerksam ist, erkennt man so Deals relativ einfach.
Is die Kohle auf jeden Fall wert!
Wie oft denn noch? Werbeblock der Woche?
Wohlstandsschrott. Wenn ihr was Anständiges wollt, was 10 und mehr Jahre ohne Probleme läuft, dann kauft Euch eine Glashütte. Made in Germany und nicht made in China.
Es kommt immer darauf an was man für sein Geld bekommt. Hier bekommt man für ein paar Euro eine Uhr, welche die eigendliche Aufgabe nicht zufrieden stellend meistert. Das verbaute China Werk ist totaler Mist. Andere Hersteller bauen andere Uhrwerke ein und die kosten dann schon im Einkauf mehr als diese Uhr.
Was mich interessiert: wie genau geht die?
Korrekt! Bestellt!
artonivor 3 h, 57 m

Kannst du Fotos posten?


...die habe ich auch...sieht wirklich gut aus...
16962410-eif8z.jpg
seamastervor 3 h, 58 m

Automatik? Saphirglas?


Saphir? hahaha Spinner Was erwartest du eigentlich für den Preis?
Als "Daily rocker" ist es einen Versuch wert.
feivel84vor 40 m

Saphir? hahaha Spinner Was erwartest du eigentlich für den Preis?



Nur echte Spinner bemerken die Ironie nicht!
Bearbeitet von: "seamaster" 31. Mär
In schwarz mal mitgenommen... super für den Urlaub.
Was für ein Uhrwerk?
martingalevor 17 h, 9 m

Na ja die Amis von Gigandet und Invicta machen es auch nach, die Deutschen …Na ja die Amis von Gigandet und Invicta machen es auch nach, die Deutschen von Steinhart ebenfalls. Warum sollen die Chinesen es nicht machen? Die US Version von Gigandet und Invicta kostet 90 bis 140 Euro, die deutsche Version von Steinhart kostet 400-500€, bei den Chinesen kostet es halt 14€.



Naja, ganz so einfach ist der Vergleich nicht. In den Steinharts sind ETA-Werke drin, in den Invicta und Gigandet maximal Seiko/Myota. Das ist meiner Meinung nach ein gravierender Unterschied.
Schon bei jemandem angekommen?
blvckeagelsvor 1 h, 49 m

Schon bei jemandem angekommen?

Ja...

...ideale Toolwatch


17161297-uv1VJ.jpg

Mit Handaufzug ca 30 Stunden Reserve, was will man(n) mehr?
Bearbeitet von: "J_R" 22. Apr
J_Rvor 58 m

Ja......ideale Toolwatch [Bild] Mit Handaufzug ca 30 Stunden …Ja......ideale Toolwatch [Bild] Mit Handaufzug ca 30 Stunden Reserve, was will man(n) mehr?


Sieht super aus!

Wie lange haste gewartet? Bei mir ist es die 4. Woche jetzt, laut Tracking irgendwo in Belgien
J_Rvor 1 h, 30 m

Ja......ideale Toolwatch [Bild]



J_Rvor 1 h, 30 m

Ja......ideale Toolwatch [Bild]


Rund 14 Tage, hatte ich so nicht erwartet.

Ein Armbandglied entfernt (ging recht einfach) und somit dem HGU angepasst.

Ich werde der Uhr bezeiten aber ein Natoband gönnen, das die Schließe nicht so der Burner ist.
Bearbeitet von: "J_R" 22. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text