1186°
ABGELAUFEN
Ananas aus Costa Rica pro Stück 1,29€ bis Samstag bei Penny
Ananas aus Costa Rica pro Stück 1,29€ bis Samstag bei Penny

Ananas aus Costa Rica pro Stück 1,29€ bis Samstag bei Penny

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:1,29€
Zum DealZum DealZum Deal

Ananas aus Costa Rica pro Stück 1,29€ bis Samstag bei Penny

927976-4PKfY.jpg

Beste Kommentare



3?

In Deutschland haben die meisten (nicht alle) eine ganz schöne Doppelmoral.
Kleidung aus bangladeschen Nähereien. Fleisch aus Ausbeuterbetrieben in Deutschland. Rohstoffe, in denen Raubbau an Mensch und Natur betrieben wird. Wenn du mit einem benzinbetriebenen Fahrzeug fährst unterstützt du vielleicht Diktaturen mit dem genutzten Öl.
Deine Pharmaprodukte kommen von einem Hersteller die auch einige Gesetze brechen. Die Elektronik wir auch in einem Land hergestellt, welches nicht gerade demokratisch ist und bekannt für Arbeitnehmerrechte ist.
Der Supermarkt in deinem Ort ist vielleicht auch nicht gerade der arbeitnehmerfreundlichste Betrieb.
Damit du Urlaub machen kannst, wurden vielleicht Menschen vertrieben und Wälder gerodet?
Oder machst du Urlaub in einem Land was billig ist und wenig Frauenrechte besitzt?

Wenn es danach geht....

Hier so eine scheinheilige Moralfrage zu stellen ist glaube ich nicht angebracht.
Aber ich gehe konform das man selbst über sein Kaufverhalten nachdenken sollte. Ebenfalls was die Nutzung und Verwendung von Geräten betrifft.

Wenn hier einer Anna nass macht, dann bin ich das!

12833718-ruvKC.jpg

Noch schnell vor dem nächsten Date gekauft.

Es ist bekannt dass Deutschland qualitativ schlechteres Obst/Gemüse bekommt als die Nachbarn - da zu geizig - hallo mydealz
Bearbeitet von: "Klauniopulotyles" 3. Jan
47 Kommentare

offensichtlich bist du wieder gesund, großer. :-)

gutes neues noch !


machst du heute wieder akkord ?! ^^

frohes neues. hab dich schon vermisst.

links zum Anbau in Costa Rica in 3,2,1...

Verfasser Deal-Jäger

ZiggieAGvor 57 s

frohes neues. hab dich schon vermisst.links zum Anbau in Costa Rica in 3,2,1...



richieisjoecoolvor 19 m

offensichtlich bist du wieder gesund, großer. :-)gutes neues noch ! machst du heute wieder akkord ?! ^^


Danke, gleiches
Bearbeitet von: "freeload" 3. Jan

Klasse! Costa Nixa

Lokal?

wollte eh mehr früchte essen im neuen Jahr

wer kein Penny in der Nähe hat, bei LIDL für 1,49 im Angebot. Scheint die gleiche Lieferung, da auch Kl.1 von Costa Rica.

Mit dem Coupon aus der Penny-App gibt es nochmal 10% auf Obst und Gemüse.

sau billig für ne Ananas. Wieviel Einheimische mussten dafür leiden?

piddi1vor 2 h, 40 m

Mit dem Coupon aus der Penny-App gibt es nochmal 10% auf Obst und Gemüse.

​+ 5€ Rabatt ab 40 € am Freitag

Leider ist bei Läden der Rewe-Gruppe in meiner Umgebung die Angebots-Ananas immer überraschend klein.

Wenn hier einer Anna nass macht, dann bin ich das!

12833718-ruvKC.jpg

Servus.

Mir hat zum letzten Hawaii Urlaub die Ananas vor Ort wesentlich besser geschmeckt. Kann natürlich auch das Urlaubsfeeling gewesen sein.

Jetzt suche ich in Deutschland immer mal wieder nach Ananas aus Hawaii. Leider findet man auf dem Markt oder in den Supermärkten nur die Costa Rica Ananas.
Hat jemand evtl. einen Hinweis für hawaiianische Ananas?



3?

In Deutschland haben die meisten (nicht alle) eine ganz schöne Doppelmoral.
Kleidung aus bangladeschen Nähereien. Fleisch aus Ausbeuterbetrieben in Deutschland. Rohstoffe, in denen Raubbau an Mensch und Natur betrieben wird. Wenn du mit einem benzinbetriebenen Fahrzeug fährst unterstützt du vielleicht Diktaturen mit dem genutzten Öl.
Deine Pharmaprodukte kommen von einem Hersteller die auch einige Gesetze brechen. Die Elektronik wir auch in einem Land hergestellt, welches nicht gerade demokratisch ist und bekannt für Arbeitnehmerrechte ist.
Der Supermarkt in deinem Ort ist vielleicht auch nicht gerade der arbeitnehmerfreundlichste Betrieb.
Damit du Urlaub machen kannst, wurden vielleicht Menschen vertrieben und Wälder gerodet?
Oder machst du Urlaub in einem Land was billig ist und wenig Frauenrechte besitzt?

Wenn es danach geht....

Hier so eine scheinheilige Moralfrage zu stellen ist glaube ich nicht angebracht.
Aber ich gehe konform das man selbst über sein Kaufverhalten nachdenken sollte. Ebenfalls was die Nutzung und Verwendung von Geräten betrifft.

hannesgierenvor 2 h, 45 m

sau billig für ne Ananas. Wieviel Einheimische mussten dafür leiden?



4

Ich habe heute morgen eine gekauft, sie ist sehr gut; hat allerdings 1,49€ gekostet, das beruhigt das Gewissen.

Es ist bekannt dass Deutschland qualitativ schlechteres Obst/Gemüse bekommt als die Nachbarn - da zu geizig - hallo mydealz
Bearbeitet von: "Klauniopulotyles" 3. Jan

wie immer bei Penny ist die Angebotsware von so schlechter Qualität, dass es sich kaum lohn trotz des guten Preises.

Kann doch nicht schmecken bei dem Preis

1175592315-1483432856.jpg
Ananas extra süß!

@freeload willkommen zurück!

Wenns keinen Apfel und nen Stift dazu gibt, leider cold!







(Hab heimlich doch hot gevotet ;))

pvg?

hannesgierenvor 4 h, 4 m

sau billig für ne Ananas. Wieviel Einheimische mussten dafür leiden?


So?
Wir haben jahrelang Ananas für 99c im Angebot gekauft (1,2 - 1,5kg, Rewe, tegut/migros etc.), bis sie vor ca. 1 Jahr dank Draghis Euro-Weichwährung um 50% teurer geworden sind.
Seitdem kaufen wir sie eben nicht mehr.
Es ist schon traurig, dass wir Deutschen uns dermaßen über den Tisch ziehen lassen. Ratet mal, was uns spanische Orangen, griechische Trauben, italienische Pfirsiche und Bananen/Ananas aus Südamerika kosten würden, wenn wir eine richtige, feste Währung wie die DM hätten! Von Gas und Öl ganz zu schweigen..

Heutzutage noch Obst für <=1Euro/kg zu finden ist extrem schwierig geworden; es bleiben nur noch wirklich gute Sonderangebote beim Discoutner oder Kauf in den weniger profitgeilen Russen-Läden wie Wertmarkt & Co.

Deal ist cold.

HOT!

Tesanautvor 2 h, 7 m

[Bild] Ananas extra süß!@freeload willkommen zurück!



Welche von den beiden für 1,29 EUR? ;-)

Minimalist1vor 1 h, 29 m

<=1Euro/kg zu finden ist extrem schwierig geworden



einfach Äpfel kaufen

Noch schnell vor dem nächsten Date gekauft.

hannesgierenvor 6 h, 41 m

sau billig für ne Ananas. Wieviel Einheimische mussten dafür leiden?


Juckt hier keinen. Hauptsache billig

2 Kilo ....... Direkt aus Costa Rica 😊

cold, zu billig, gravierende Umweltbedingungen für Mensch und Frucht

Chocobovor 5 h, 20 m

Servus.Mir hat zum letzten Hawaii Urlaub die Ananas vor Ort wesentlich besser geschmeckt. Kann natürlich auch das Urlaubsfeeling gewesen sein.Jetzt suche ich in Deutschland immer mal wieder nach Ananas aus Hawaii. Leider findet man auf dem Markt oder in den Supermärkten nur die Costa Rica Ananas. Hat jemand evtl. einen Hinweis für hawaiianische Ananas?




Meinst du die weißfleischigen? Die hab ich hier leider nie gesehen. In Nicaragua jeden Tag eine genossen. Hier in Deutschland bekommt man nicht mal eine reife orangene. (Wenn sie überhaupt orange mal drinnen sind...)

Ananas ist auto-cold.

CyKoDeLiCvor 33 m

Meinst du die weißfleischigen? Die hab ich hier leider nie gesehen. In Nicaragua jeden Tag eine genossen. Hier in Deutschland bekommt man nicht mal eine reife orangene. (Wenn sie überhaupt orange mal drinnen sind...)


Nein, die hatte die gleiche Farbe wie man Ananas so kennt.
Wusste gar nicht das es auch andere Fleischfarben gibt.

Chocobo3. Januar

Nein, die hatte die gleiche Farbe wie man Ananas so kennt.Wusste gar nicht …Nein, die hatte die gleiche Farbe wie man Ananas so kennt.Wusste gar nicht das es auch andere Fleischfarben gibt.



Ja google mal Kauaʻi Sugarloaf. Das ist die hawaiianische. Die ist der Wahnsinn. Die ist überhaupt nicht holzig. Kannst den Kern auch mitessen. Glaube die bekommt man hier nicht, weil die reif geerntet werden müssen.

Hatte auch eine komplett orange Ananas gehabt. War auch eine andere Sorte. Außen war die fast blutorange-farbend und innen so mangofarbend. Wie diese hier:

12840756-O94FJ.jpg

Bearbeitet von: "CyKoDeLiC" 3. Jan

CyKoDeLiCvor 1 h, 1 m

Ja google mal Kauaʻi Sugarloaf. Das ist die hawaiianische. Die ist der Wahnsinn. Die ist überhaupt nicht holzig. Kannst den Kern auch mitessen. Glaube die bekommt man hier nicht, weil die reif geerntet werden müssen.Hatte auch eine komplett orange Ananas gehabt. War auch eine andere Sorte. Außen war die fast blutorange-farbend und innen so mangofarbend. Wie diese hier:[Bild]


Hey, cool.

Auf Kauai waren wir auch. Ist für mich auch die schönste Insel. Aber die Ananas habe ich übersehen.
Ok, jetzt wird es Offtopic. ;-)

Da freut sich meine Freundin

war heute da leider 1,49€ wollte eigentlich 3 kaufen aber so nur eine

Chocobovor 10 h, 25 m

3?In Deutschland haben die meisten (nicht alle) eine ganz schöne Doppelmoral.Kleidung aus bangladeschen Nähereien. Fleisch aus Ausbeuterbetrieben in Deutschland. Rohstoffe, in denen Raubbau an Mensch und Natur betrieben wird. Wenn du mit einem benzinbetriebenen Fahrzeug fährst unterstützt du vielleicht Diktaturen mit dem genutzten Öl.Deine Pharmaprodukte kommen von einem Hersteller die auch einige Gesetze brechen. Die Elektronik wir auch in einem Land hergestellt, welches nicht gerade demokratisch ist und bekannt für Arbeitnehmerrechte ist.Der Supermarkt in deinem Ort ist vielleicht auch nicht gerade der arbeitnehmerfreundlichste Betrieb.Damit du Urlaub machen kannst, wurden vielleicht Menschen vertrieben und Wälder gerodet?Oder machst du Urlaub in einem Land was billig ist und wenig Frauenrechte besitzt?Wenn es danach geht.... Hier so eine scheinheilige Moralfrage zu stellen ist glaube ich nicht angebracht.Aber ich gehe konform das man selbst über sein Kaufverhalten nachdenken sollte. Ebenfalls was die Nutzung und Verwendung von Geräten betrifft.



Du kannst ja 5 Euro bezahlen wenn du dich dann besser fühlst. Das Geld wird nur nicht bei den "Ausgebeuteten" ankommen.

Preisvergleich fehlt!

trick7vor 1 h, 41 m

Du kannst ja 5 Euro bezahlen wenn du dich dann besser fühlst. Das Geld wird nur nicht bei den "Ausgebeuteten" ankommen.

Was willst du mir damit jetzt mitteilen?

Was ein Stuss - Lebensmittel sind in Deutschland spottbillig.

Minimalist1vor 10 h, 31 m

So?Wir haben jahrelang Ananas für 99c im Angebot gekauft (1,2 - 1,5kg, Rewe, tegut/migros etc.), bis sie vor ca. 1 Jahr dank Draghis Euro-Weichwährung um 50% teurer geworden sind.Seitdem kaufen wir sie eben nicht mehr.Es ist schon traurig, dass wir Deutschen uns dermaßen über den Tisch ziehen lassen. Ratet mal, was uns spanische Orangen, griechische Trauben, italienische Pfirsiche und Bananen/Ananas aus Südamerika kosten würden, wenn wir eine richtige, feste Währung wie die DM hätten! Von Gas und Öl ganz zu schweigen..Heutzutage noch Obst für <=1Euro/kg zu finden ist extrem schwierig geworden; es bleiben nur noch wirklich gute Sonderangebote beim Discoutner oder Kauf in den weniger profitgeilen Russen-Läden wie Wertmarkt & Co.Deal ist cold.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text