364°
Android 4.0 TV-Box FullHD, mit Fernbedienung, aus Deutschland

Android 4.0 TV-Box FullHD, mit Fernbedienung, aus Deutschland

ElektronikPollin Angebote

Android 4.0 TV-Box FullHD, mit Fernbedienung, aus Deutschland

Preis:Preis:Preis:79,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Android 4.0 TV-Box HC860 zu bestellen bei Pollin:

- Betriebssystem Android 4.0.4
- ARM Cortex A8, 1 GHz
- 1 GB DDR3 RAM
- 4 GB NAND-Flash
- WLAN und LAN
- FullHD-Mediaplayer für alle gängigen Video- und Audioformate (z.B. AVI, MKV, TS, MP3, uvm.)
- SD/SDHC-Kartenleser
- Anschlüsse: 4x USB 2.0, HDMI (1080p), VGA, AV-Out, LAN (10/100 Mpbs)
- Maße (BxHxT): 153x35x110 mm
- Lieferumfang: Android-Box, Netzteil 5 V-/2 A, Fernbedienung, Funkmaus, Batterien, HDMI-Kabel, AV-Cinchkabel, Anleitung

Pollin-Kunden mit ungenutztem 5EUR Weihnachtsgutschein sparen bis 31.12.2012 die Versandkosten (Gutschein: 14-991-358), sonst 4,95EUR VSK.

46 Kommentare

Bissel schwach das System!

Cortex A8 single core -> cold

als tv box würd ich rasberry pi nehmen

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.
Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.

Das Teil ist auch nicht besser/schlechter als seine 500 Alternativen für ähnliches Geld.

Hoedi

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.



rasberry pi + box + fernbedienung + wlan adapter + SD-Karte

zieh dir das openelec.tv/

Schreib das auf die SD-Karte und du hast nen sehr günstigen, wenig Strom fressenden, lautlosen Media Player mit xmbc drauf.

Raspberry pi: 40€
Gehäuse: 5€
Wlan Stick: 10€
Fernbedienung: 10€ ?
SD Karte: 5€
Alles nur ne grobe Schätzung

Allerdings ist xbmc auf dem Raspberry Pi wirklich Super, zudem braucht er nahezu keinen Strom und ist wirklich lautlos!
Hab ihn grad da liegen und bin am überlegen ihn zu verkaufen, da ich ein Apple TV gekauft habe.

horschdsen2

Raspberry pi: 40€Gehäuse: 5€Wlan Stick: 10€Fernbedienung: 10€ ?SD Karte: 5€Alles nur ne grobe Schätzung ;)Allerdings ist xbmc auf dem Raspberry Pi wirklich Super, zudem braucht er nahezu keinen Strom und ist wirklich lautlos!Hab ihn grad da liegen und bin am überlegen ihn zu verkaufen, da ich ein Apple TV gekauft habe.



ok ein Apple TV 1 Gen + (ebay ca. 70 euro) patchen und openelec drauf ist auch eine Alternative.

Jaein, neuestes Apple TV für 80€, dazu dann Air Video Server und gut ist. Alles einfach und funktional

Macht aber nur Sinn wenn man viele Apple Geräte daheim hat. Sonst ist xbmc super

Hoedi

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.



Habe den ug007 von focalprice aus China bestellt für 44€ , ging so durch den Zoll und war nach 2 Wochen da, funzt Super und spielt Flash und meine Videos vom Nas, Internet mit Flash geht auch, ist ein alternativer Browser installiert, chrome von jelly Bean hat das ja nicht mehr drin!

Hoedi

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.



focalprice.com/EH0…tml

Habe das Teil, funzt Super inkl. Flash im browser und NasStreaming, ging problemlos durch den Zoll...hat schon Jb. 4.1 drauf und Bluetooth ist integriert, praktisch für Tastaturen, dann bleibt der USB frei!

Sorry, doppelpost, iphone app ist doof...

Wenn es auch ohne Android geht gibt's zz für 79 Euro bei Saturn die WD Live TV Box. Die kann auch alles abspielen.

Wenn es auch ohne Android geht gibt's zz für 79 Euro bei Saturn die WD Live TV Box. Die kann auch alles abspielen.



Jop auch ne interessante Alternative, aber die kann kein Airplay

wenn du ihn verkaufst kann er so super nicht sein ;-)

horschdsen2

Raspberry pi: 40€Gehäuse: 5€Wlan Stick: 10€Fernbedienung: 10€ ?SD Karte: 5€Alles nur ne grobe Schätzung ;)Allerdings ist xbmc auf dem Raspberry Pi wirklich Super, zudem braucht er nahezu keinen Strom und ist wirklich lautlos!Hab ihn grad da liegen und bin am überlegen ihn zu verkaufen, da ich ein Apple TV gekauft habe.

Beim Apple TV ist der WAF einfach deutlich höher
Wäre ich irgendein Elektro Bastler oder hätte nen zweiten TV würd ich ihn wohl behalten, aber so liegt er nur in der Ecke rum...

tigerente

als tv box würd ich rasberry pi nehmen



lol ja noch langsamer ...

Hoedi

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.


ergänze um "bastel"-Player um den man sich immer wieder wegen irgendwelcher seltsamen Probleme kümmern muss. Dazu muss man die Lust und Zeit haben. Hatte selber mal XBMC im Einsatz, sieht schick aus, aber man musste immer wieder ran... Kein Bock mehr gehabt, WD TV live gekauft, angeschlossen und lief.

horschdsen2

Raspberry pi: 40€Gehäuse: 5€Wlan Stick: 10€Fernbedienung: 10€ ?SD Karte: 5€Alles nur ne grobe Schätzung ;)Allerdings ist xbmc auf dem Raspberry Pi wirklich Super, zudem braucht er nahezu keinen Strom und ist wirklich lautlos!Hab ihn grad da liegen und bin am überlegen ihn zu verkaufen, da ich ein Apple TV gekauft habe.



Das spielt aber keine FullHD Inhalte, oder?
Und was ist der Vorteil von Openelec zu ATV Flash?

Irgendwie gibt es keine Lösung, die alles kann ohne große Bastelei. Warum eigentlich? Kommt man denn um einen Media-PC mit den bekannten Nachteilen nicht umhin? Ich will keinen weiteren PC administrieren...

Das Apple TV der ersten Generation ist nett, kann aber nicht ausgeschaltet werden, die interne HD ist schwer erweiterbar, kommt aber dem perfektem Mediaplayer sehr nahe.

Hoedi

Hat jemand eine Empfehlung für etwas ähnliches? Ich nutze bisher meine PS3 als Mediencenter, hätte aber gerne etwas, was weniger Strom frisst.Sollte auch möglichst alle Formate spielen (Video), DLNA-fähig sein und WLAN besitzen.



Schau Dir mal den MiniX-NEO-X5 an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text