Android: AndrOpen Office
323°Abgelaufen

Android: AndrOpen Office

14
eingestellt am 1. Jan 2014
Portierung von Open Office für Android - vollwertig benutzbar, aber noch sehr im PC Style. Sicherlich noch mit vielen Macken und Ecken was die Bedienung angeht, aber ich denke mal mit der Zeit eine wirklich brauchbare Lösung v.a. für Tablets!

14 Kommentare

Eher diverses aber mal ein test wert.

Verfasser

Kaiii

Eher diverses aber mal ein test wert.



Sicherlich ists erst mal nicht mehr! Aber für lau mal ganz nett!

Sieht übersichtlich aus, HOT

Hab es auch schon gehabt. Endlich mal ein richtiges Office für Android, obwohl Microsoft Office sicherlich auch nicht verkehrt wäre.

Kann allen Androidnutzern Kingsoft Office + PDF - 45 Lan wärmstens empfehlen!!!

Ist übrigens auch kostenlos!

Hot! Danke!

Kingsoft Office ist richtig super was die Möglichkeiten anbelangt,
aber bisher noch nicht so intensiv getestet, erster Eindruck war aber wirklich gut und schnell.

Kingsoft ist doch von der chinesischen Regierung gesponsert wenn ich mich nicht irre?

qwit

Kingsoft ist doch von der chinesischen Regierung gesponsert wenn ich mich nicht irre?



das heißt keine USA-NSA?

qwit

Kingsoft ist doch von der chinesischen Regierung gesponsert wenn ich mich nicht irre?



irgendn arsch will immer deine daten...

In China heißt die NSA ->‌ ]MSS

Avatar

GelöschterUser179597

qwit

Kingsoft ist doch von der chinesischen Regierung gesponsert wenn ich mich nicht irre?



die geheimdienste reißen sich alle um eure in office erstellten kindergeburtstags-einladungen

absolut unnötig, office-dokumente am handy oder tablet zu erstellen/bearbeiten.

@dealder:
In Deinem Job vielleicht unnötig. Für mich in bestimmten Situationen brauchbar, wenn ich OpenOffice Dokumente in Android endlich nicht nur per webdav kopieren, sondern auch in einer App bearbeiten könnte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text