141°
ABGELAUFEN
Android Fitness Check-Up

Android Fitness Check-Up

FreebiesGoogle Play Store Angebote

Android Fitness Check-Up

Bin heute über eine Gratis App gestolpert, weil dort ein Feature beworben wird, welches es für iOS kostenlos gab: Der Pulsmesser über die Kamera.

mydealz.de/fre…439

Für Android gibt es dann gleich noch ein paar Funktionen mehr. Es wird anhand von 11 Tests die Fitness geprüft und Tipps gegeben.

Die Vollversion für 1,49 Euro wird automatisch freigeschaltet.

Wie das klappt... keine Ahnung, da mein Handy mit der App nicht kompatibel ist

Beliebteste Kommentare

Sowas gibts schon ewig und funktioniert überraschend gut ... bevor man hier dumm rumlabert, sollte mans einfach mal probieren.

Entsprechende Apps noch nie genutzt, aber Hauptsache erst mal schlecht reden und als Unfug abstempeln.


Funktionsweise:
Finger über Kamera und Blitzlicht legen, Blitz leuchtet dauerhaft und durchleuchtet den Finger, Kamera kann nun Helligkeitsschwankungen durch das durch den Finger gepumpte Blut feststellen und die App errechnet den Puls ... ich habs zwar nicht 1:1 mit nem Blutdruckmessgerät verglichen, aber der mit der App gemessene Ruhepuls weicht kaum bis gar nicht von meinem sonstigen ab und bei Messung nach körperlicher Aktivität ist der Wert ebenfalls auf dem üblichen Niveau.

Als Türsteher? B-)

19 Kommentare

Puls über die Kamera messen? Hört sich ziemlich schwach an.

Habe selber einen Polar WearLink+ - funktioniert einwandfrei.

So ein Quatsch ... Puls über eine Handykamera messen, alles klar.

Was kommt als nächstes? Regen-Tanz-App, die es regnen lässt.

Nicht meckern sondern einfach mal testen. Ich habe es mal mit der App von runtastic probiert und zumindest augenscheinlich war der ermittelte Wert richtig.

Pulsmessung über Handykamera funktioniert einwandfrei, zumindest mit dem kostenlosen "Instant Heart Rate" App.

Ja Puls messen per Kamera funktioniert auch der geigerzähler den es auch gibt für Android Handys Funktioniert auch perfekt!

Der Geigerzähler ist doch überhaupt nicht vergleichbar...

Pulsmessung über optische Verfahren kann durchaus funktionieren.
Ich habe übrigens eben mal mit meinen Blutdruckmesser verglichen. Und die waren beide ähnlich.

Geigerzähler ist in der tat auch möglich über die Kamera...

Sowas gibts schon ewig und funktioniert überraschend gut ... bevor man hier dumm rumlabert, sollte mans einfach mal probieren.

Entsprechende Apps noch nie genutzt, aber Hauptsache erst mal schlecht reden und als Unfug abstempeln.


Funktionsweise:
Finger über Kamera und Blitzlicht legen, Blitz leuchtet dauerhaft und durchleuchtet den Finger, Kamera kann nun Helligkeitsschwankungen durch das durch den Finger gepumpte Blut feststellen und die App errechnet den Puls ... ich habs zwar nicht 1:1 mit nem Blutdruckmessgerät verglichen, aber der mit der App gemessene Ruhepuls weicht kaum bis gar nicht von meinem sonstigen ab und bei Messung nach körperlicher Aktivität ist der Wert ebenfalls auf dem üblichen Niveau.

Die neue Kinect Technik in der XBox One kann das sogar aus der Entfernung, indem die Kamera kleinste Farbschwankungen der Haut die durch den Pulsschlag entstehen misst. Insofern alles kein Hexenwerk das für die Handykamera umzusetzen.

kbh01

Die neue Kinect Technik in der XBox One kann das sogar aus der Entfernung, indem die Kamera kleinste Farbschwankungen der Haut die durch den Pulsschlag entstehen misst. Insofern alles kein Hexenwerk das für die Handykamera umzusetzen.



Eine Kinectkamera ist auch eine Infarotkamera, die auch Tiefeninformationen ermittelt kann. Daher ist der Vergleich absurd.

derstudent

Eine Kinectkamera ist auch eine Infarotkamera, die auch Tiefeninformationen ermittelt kann. Daher ist der Vergleich absurd.


Nicht halb so absurd wie

So ein Quatsch ... Puls über eine Handykamera messen, alles klar.Was kommt als nächstes? Regen-Tanz-App, die es regnen lässt.


wenn man keine Ahnung davon hat
Studier mal fertig, dann verstehste das

Ich arbeite in der medizinischen Sensorauswertung ...

Als Türsteher? B-)

Dann wüsstest du ja, dass optische Messverfahren schon möglich sind ;).

Fakt ist die Handycam arbeitet auch im Infrarot-Bereich und somit kann sie auch kleinste Farbschwankungen erfassen wie sie in der Haut entstehen. Wer es nicht glaubt: Handycam mal auf die infrarot Led eine Fernbedienung die in Betrieb ist halten, das leuchten ist auf dem eindeutig zu sehen.:p

Phantomaz

Als Türsteher? B-)



Als Hausmeister

"With the free application, you have access to the first 6 tests. If you follow your progress regularly using the app, the 5 other tests will become available to you for free!"

Muss man regelmäßig benutzen, damit die Gratis App zur Vollversion wird. Wie regelmäßig definiert ist steht dort aber nicht.

funktioniert nicht mit htc one oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text