[Android & iOS] Hundekunde App - Vorbereitung Sachkundenachweis
274°

[Android & iOS] Hundekunde App - Vorbereitung Sachkundenachweis

0,99€3,99€-75%Google Play Store Angebote
18
274°
[Android & iOS] Hundekunde App - Vorbereitung Sachkundenachweis
eingestellt am 15. Sep
Moin, aktuell gibt es Hundekunde für €0,99 statt €3,99. Die App dient zur Vorbereitung auf den Sachkundenachweis und Hundeführerschein und hat mir bei meiner Prüfung sehr geholfen. In einigen Bundesländern ist das Ablegen der Prüfung Pflicht zur Hundehaltung.

Auch für iOS ist es günstiger als normal: apps.apple.com/de/…657

Eine vergleichbare App ist der Hundeführerschein des BHV, diese kostet momentan €5,99 im In-App.

Viel Spaß beim lernen!


Hier die Beschreibung aus dem Playstore:

Hundekunde bereitet dich gezielt auf die theoretische Sachkundeprüfung der Bundesländer und auf den Hundeführerschein vor. Lerne über 300 Fragen aus 6 unterschiedlichen Kategorien und verbessere dein Wissen rund um deinen Hund.

FUNKTIONEN:
* Über 300 Fragen und damit der umfangreichste Fragenkatalog
* Lernen & Üben mit Karteikarten
* Simulation des Sachkundenachweis (Beispieltest)
* Umfangreiche Statistik zu deinem Kenntnisstand
* Keine Werbung
* Keine In-App Käufe!

Der Fragenkatalog ist in sechs Kategorien unterteilt, so dass du gezielt die Gebiete lernen kannst, mit denen du dich noch nicht so gut auskennst: Rechtliches, Entwicklung, Erziehung, Verhalten, Haltung und Gesundheit. Du kannst alle Fragen so oft üben, wie du möchtest.

Wenn du dich bereit fühlst, kannst du Beispieltests absolvieren, die sich an der theoretischen Sachkundeprüfung orientieren. Du hast 30 Minuten Zeit, um 30 Übungstestfragen zu beantworten.

Um deinen Lernfortschritt zu verfolgen und gezielt Fragen zu üben, zeigt dir deine Statistik deine bisherigen Resultate der Übungsaufgaben und Beispieltests an.

Nutze die Hundekunde-App, um dich auf den Einzug deines vierbeinigen Freundes vorzubereiten und dein Hundewissen noch weiter zu vertiefen!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
WayneCorp15.09.2020 10:05

Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in …Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in einigen Bundesländern halten


Darum geht es gar nicht.
Wenn ich sehe wie manche Hunde gehalten werden und wie manche Halter überfordert sind, wäre eine richtige Prüfung zur Hundehaltung mehr als sinnvoll...

Pöbelnde Fußhupen oder Halter die schnell die Seite wechseln wenn ihnen ein anderer Hund entgegen kommt, all das könnte man kontrollieren wenn nicht jeder Depp einen Hund kaufen dürfte.
WayneCorp15.09.2020 10:05

Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in …Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in einigen Bundesländern halten



Dein Kommentar zeigt den Grund
18 Kommentare
Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in einigen Bundesländern halten
WayneCorp15.09.2020 10:05

Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in …Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in einigen Bundesländern halten


Darum geht es gar nicht.
Wenn ich sehe wie manche Hunde gehalten werden und wie manche Halter überfordert sind, wäre eine richtige Prüfung zur Hundehaltung mehr als sinnvoll...

Pöbelnde Fußhupen oder Halter die schnell die Seite wechseln wenn ihnen ein anderer Hund entgegen kommt, all das könnte man kontrollieren wenn nicht jeder Depp einen Hund kaufen dürfte.
WayneCorp15.09.2020 10:05

Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in …Willkommen in Deutschland 🇩🇪 Nicht mal den Hund darf man normal in einigen Bundesländern halten



Dein Kommentar zeigt den Grund
Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen könnten
Weiß grad schnell jemand ob das in NRW pflicht ist? Hab seit ca einem Jahr einen Hund aber noch etwas davon gehört
Versuchender15.09.2020 10:48

Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen …Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen könnten


Weiß jetzt nicht ob ich deinen nickname oder deinen Kommentar komischer finde :/
Tazkad_.15.09.2020 10:49

Weiß grad schnell jemand ob das in NRW pflicht ist? Hab seit ca einem Jahr …Weiß grad schnell jemand ob das in NRW pflicht ist? Hab seit ca einem Jahr einen Hund aber noch etwas davon gehört


ja in NRW ist der Sachkundenachweis verpflichtend, sobald dein Hund über 20kg oder 40cm Widerristhöhe ist.
Bearbeitet von: "runjojo2" 15. Sep
In Nordrhein-Westfalen ist ein Sachkundenachweis für Halter sogenannter 20/40-Hunde und anderer bestimmter Rassen Pflicht. Das Landeshundegesetz in NRW definiert einen ausgewachsenen Hund, der mindestens 20 kg schwer oder 40 cm hoch ist, als „20/40-Hund“.
MrNiceGuy66615.09.2020 10:50

Weiß jetzt nicht ob ich deinen nickname oder deinen Kommentar komischer …Weiß jetzt nicht ob ich deinen nickname oder deinen Kommentar komischer finde :/


dito
runjojo215.09.2020 10:51

ja in NRW ist der Sachkundenachweis verpflichtend, sobald dein Hund über …ja in NRW ist der Sachkundenachweis verpflichtend, sobald dein Hund über 20kg oder 40cm Widerristhöhe ist.


Ok mist, dann fang ich mal an zu lernen.
Komisch das man da von selbst nicht drauf hingewiesen wird.. weder vom Züchter noch in der Hundeschule habe ich was davon gehört
Ich habe Hundekuchen App gelesen.
Ich merke schon, dass das Thema Hund die Geister spaltet.

Es geht aber um den Deal und nicht um Hunde oder deren Besitzer
Versuchender15.09.2020 10:48

Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen …Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen könnten



VORSICHT! - Führe mich nicht in Versuchung ...
Hab mir die app mal gekauft, ist ja wie für Fahrschule lernen wieder.

Barnie sagt danke
27819927-V2Vj4.jpg
Versuchender15.09.2020 10:48

Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen …Meist haben eh nur komische Leute einen Hund, als ob die was lernen könnten


Ob es irgendwann mehr als nur zu einem Versuch langt...
Dirk-ules15.09.2020 11:08

Es geht aber um den Deal und nicht um Hunde oder deren Besitzer


Jein.
Würde jeder verantwortungsvoll mit (s)einem Hund umgehen (können), dann bräuchte es diesen Deal hier gar nicht!
Ob es nun die 40 Kilo Frau mit dem nicht erzogenen 60 Kilo Hund ist oder die nette Omi von nebenan mit ihrem kleinen "der tut nix" Kläffi, manche Halter denken einfach nur von der Wand bis zur Tapete.

So wie der Autofahrer seine Eignung beweisen muss, so wäre es eben bei Hunden und Kindern auch ratsam.
Nur leider ist so ein Test immer nur eine Momentaufnahme, von mir aus könnte es da ruhig regelmäßige Kontrollen geben. Und das sage ich nicht als Hundehasser, sondern als (verantwortungsvoller) Hundehalter!
Tazkad_.15.09.2020 10:49

Weiß grad schnell jemand ob das in NRW pflicht ist? Hab seit ca einem Jahr …Weiß grad schnell jemand ob das in NRW pflicht ist? Hab seit ca einem Jahr einen Hund aber noch etwas davon gehört



Das KANN in NRW keine Pflicht sein, sonst sähe nicht jeder Spazierweg bei uns wie ein großes Hundeklo aus. Überall Tretminen.
n00b15.09.2020 13:51

Das KANN in NRW keine Pflicht sein, sonst sähe nicht jeder Spazierweg bei …Das KANN in NRW keine Pflicht sein, sonst sähe nicht jeder Spazierweg bei uns wie ein großes Hundeklo aus. Überall Tretminen.


Es IST aber in NRW Pflicht für Hunde ab 20kg und 40cm Widerristhöhe. Ich selber musste den Sachkundenachweis machen, obwohl ich "nur" einen Labrador-Mischling habe, kann aber den Grundsatz nachvollziehen.

Abseits davon möchte ich nur mal erwähnt haben dass ich so eine App für ziemlich unnötig halte, weil es ziemlich einfach zu lernen ist. Die PDFs dafür bekommt man im Interwebs und die Prüfung sieht so aus, dass man einfach genau einen dieser Bögen durchmacht. Zudem sind fast alle Fragen sehr leicht und logisch beantwortbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text