194°
ABGELAUFEN
[Android & iOS] Rebuild für 1,19€ statt 3,19€ & Rebuild 3: Gangs of Deadsville für 3,29€ statt 5,29€

[Android & iOS] Rebuild für 1,19€ statt 3,19€ & Rebuild 3: Gangs of Deadsville für 3,29€ statt 5,29€

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

[Android & iOS] Rebuild für 1,19€ statt 3,19€ & Rebuild 3: Gangs of Deadsville für 3,29€ statt 5,29€

Preis:Preis:Preis:1,19€
Zum DealZum DealZum Deal
*** LIMITED TIME OFF SALE! HAPPY HALLOWEEN!! ***
Jetzt auch im Amazon App Store im Preis gesenk
Also haut die Coins hinaus

im iOS Store:
Rebuild iOS-App für 0,99€
itunes.apple.com/de/…t=8
Rebuild 3: Gangs of Deadsville für 2,99€
itunes.apple.com/de/…t=8

und im Google Playstore Android : Rebuild 3: Gangs of Deadsville für 3,29€

play.google.com/sto…ld3



Rebuild basiert auf einem bekannten Internet-Flashgame und beschreibt mit seinem Titel sehr gut worum es thematisch im Spiel geht: Um den Wiederaufbau einer Stadt und dem Weg dorthin. Alles beginnt mit der Auswahl eines Namens, eures Aussehens, des ersten Werkzeugs und der Definition der Handlungsstätte. Letzteres beschränkt sich nicht nur auf den Namen, sondern mit der Größe der Stadt legt der Spieler auch den Schwierigkeitsgrad des Spieles fest. So sind große und schwer zu verteidigende Städte schwieriger zu bespielen als kleine und einfache gesicherte Städte. Insbesondere beim ersten Spielen sollte man sich nicht zu viel zutrauen, da man erst mit etwas fortgeschrittener Erfahrung auch die Raffinessen des Spiels beherrscht.



Alles in allem gestaltet sich der Anfangsteil des Wiederaufbaus der Zivilisation relativ simpel. Der Spieler steht vor einem 2x2 großen umzäunten Gebiet und hat nun die Aufgabe dieses kleine Einöd der Sicherheit auszubauen und zu einer Oase inmitten der Zombie Regentschaft zu machen. Dies schafft der Spieler indem er Runde für Runde Anweisungen an die vorhandenen Bewohner der Stadt gibt und diese dann ausgeführt werden. Richtig gehört! Bei Rebuild handelt es sich um einen Vertreter der fast schon längst vergessenen Rundenstrategie und das gefällt. Ohne große Hektik und ohne Zeitdruck kann man seine nächsten Züge planen und Pläne für die Zukunft schmieden.



Wenn man die Anwohner der Stadt angesprochen hat muss man natürlich auf die wichtigsten Ressourcen in einer zombieverseuchten Welt eingehen: Menschen und Nahrung. Denn die werdende Stadt braucht zum einen Menschen die sie bevölkern und sich in verschiedene Berufe aufteilen. So gibt es Kämpfer, Forscher, Sammler, Baumeister und Führungspersönlichkeiten. Jeder Beruf hat seine Berechtigung und wird bei der Exploration der umliegenden Gebäude benötigt. Sei es der Kämpfer der die drohenden Zombies in der Nachbarschaft “umlegt”, der Sammler der die dortigen Vorräte der Allgemeinheit zugänglich macht, der Anführer der sich verbarrikadierte Menschen überredet sich der Gemeinschaft anzuschließen oder der Baumeister der die gesäuberten Gebäude verbarrikadiert und in die Stadt eingliedert.


Ein weiteres nettes Gimmick an den ganzen Einwohnern ist, dass sie mit gefundenen Gegenständen verbessert werden können und die Entwickler haben die erste Regel der Endzeitspiele beachtet: Die Möglichkeit eigene Namen zu verteilen. Dies steigert die Verbindung zu jeweiligen Charakteren (wenn sie zum Beispiel den Namen von Freunden tragen) und man geht dann doch vorsichtiger mit seinen Mitbewohnern um.


Die zweite knappe Ressource im Spiel ist wie angesprochen die Nahrung. Allgemein steht man in Rebuild immer im Konflikt ob man nun die Gemeinschaft ausbauen soll oder doch lieber eine sichere Nahrungsversorgung beachtet. Münder wollen nun einmal gefüttert werden und man steht oft vor der Auswahl, ob nun ein “Vorort” zu einer Farm umgebaut werden oder weiterhin Wohnplatz bieten soll. Strategische Entscheidungen die den Spielverlauf maßgeblich entscheiden können.



Neben all den kalkulierbaren Variablen gibt es noch den Faktor “Zufall” der aus Rebuild eine Herausforderung macht. So haben unsere Siedler nicht nur mit verdorbenen Ernten zu kämpfen, sondern auch mit Angriffen von wildgewordenen Banden und Zombies. Welche der beiden Bedrohungen nun größer ist muss jeder für sich selbst entscheiden, aber im Endeffekt setzen beide Aspekte den Einwohnern zu. So ist man immer zwischen der Entscheidung, ob man nun die Stadt weiter ausbaut und alle “Verteidiger” auf Missionen schickt oder ob man es langsam angehen lässt und hiermit Tote durch Angriffe vermeidet. Wie schon erwähnt: Strategie ist gefragt.



Trotz all der verschiedenen Entscheidungen, Spezialisierungen der Anwohner und der zufallsgenerierten Karten ist Rebuild leider nach dem ersten oder zweiten Durchspielen zu einfach. Man hat dann schon alles gesehen und auch die verschiedenen Enden des Spieles hat man relativ flott erreicht. Auch die höheren Schwierigkeitsgrade reißen das Ruder nicht um, da sie im Endeffekt nur die Anzahl der negativen Zufallsereignisse erhöhen und keine neuen unerwarteten “Plagen” oder “Freuden” einbringen.



Quelle:

androidpit.de/reb…len

8 Kommentare

macht fun

gaspasvor 2 h, 12 m

Im Appstore auch 0,99, also 60 % Rabatt, kannst du ja einfügen. https://itunes.apple.com/us/app/rebuild/id478523928?mt=8

Danke, mach ich

Nicht als Abwertung des Deals gemeint (nicht mal unbedingt als Abwertung des Spiels), aber was man da in den Playstore-Screenshots von der graphischen Gestaltung sieht, sagt mir nicht so zu - hätte da mehr was im Stil des Icons erwartet..

Rebuid 3 = Rebuild + etwas andere Grafik?

Oder lohnt sich ein Kauf von Rebuild 3, wenn man den 1. Teil schon dank Humble Bundle hat?

Zippervor 1 h, 49 m

Rebuid 3 = Rebuild + etwas andere Grafik?Oder lohnt sich ein Kauf von Rebuild 3, wenn man den 1. Teil schon dank Humble Bundle hat?

Auf jeden Fall. Und nicht nur wegen der besseren Grafik. Es gibt etliche Verbesserungen. Weshalb ich auch jedem Rebuild 3 ans Herz lege. Lieber ein wenig mehr ausgeben und dafür längerer Spielspaß.

Vom 28.10 auf dem 29.10 sollte der Preis im deutschen Amazon App Store gesenkt sein. Gerade eine Email bekommen von der netten Northway Games Crew Leider hatte sich das ganze Server bedingt um einen Tag verschoben.
Gibt sicherlich einige unter euch die auch noch Coins übrig haben. Sobald ich es gesichtet habe, nehme ich den Link in den Deal mit auf ;-)
Bearbeitet von: "fliva" 28. Oktober

Jetzt aber, endlich auch im Amazon App Store im Preis gesenkt!!! Haut die Coins raus Leute

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text