289°
ABGELAUFEN
[Android] Karten & Navigation — OsmAnd+, -50% Rabatt für 3,59€ ( vielleicht interessant wer den Google Deal verpasst hat)
[Android] Karten & Navigation — OsmAnd+, -50% Rabatt für 3,59€ ( vielleicht interessant wer den Google Deal verpasst hat)

[Android] Karten & Navigation — OsmAnd+, -50% Rabatt für 3,59€ ( vielleicht interessant wer den Google Deal verpasst hat)

Preis:Preis:Preis:3,59€
Zum DealZum DealZum Deal
Globale Landkarten- und Navigations-Applikation für Offline und Online-Karten

OsmAnd ist eine Landkarten- und Navigations-Applikation basierend auf dem kostenlosen, globalen, qualitativ hochwertigen OpenStreetMap (OSM) Kartenmaterial. Alle Karten können zur Offline-Verwendung auf dem Handy oder Tablet PC gespeichert werden. Mittels GPS kann OsmAnd auch navigieren (optische Richtungsanzeige und Sprachansagen), mit Auto-, Fahrrad- oder Fußgängermodus. Alle Grundfunktionen funktionieren sowohl online wie auch offline (ohne Internetzugang).

OsmAnd+ ist die Kaufversion der Applikation. Durch den Kauf unterstützen Sie das Projekt und ermöglichen die Entwicklung neuer Funktionen.

Kartenabdeckung und Qualitätsabschätzung:
• Westeuropa: ****
• Osteuropa: ***
• Russland: ***
• Nordamerika: ***
• Südamerika: **
• Asien: **
• Japan & Korea: ***
• Mittlerer Osten: **
• Afrika: **

30 Kommentare

Fürs Auto ist Osmand zwar mMn nicht so ideal, aber sehr gute Fußgänger/Radfahrer/Offroad Navi. Die Open Street Maps Karten sind hervorragend und flexibel anpassbar (für Radler, ÖPNV, Paddler und Bootfahrer usw.). Wobei Komoot und insbesondere dessen Online-Planungstool für Wegstrecken und Höhenmeter eine starke Konkurrenz ist.

Wer fdroid installiert hat bekommt es kostenlos.

Welcher google deal ?

curl

Wer fdroid installiert hat bekommt es kostenlos.



​Das ist richtig und sehe ich auch so. Allerdings muss man dazu sagen, dass die Version nicht immer die aktuelle ist.

klärt mich mal auf.Wenn ich “fdroid“ im playstore eingebe, bekomme ich alles Mögliche als Treffer angezeigt, aber kein Navi.

AlbertoAlberto

klärt mich mal auf.Wenn ich “fdroid“ im playstore eingebe, bekomme ich alles Mögliche als Treffer angezeigt, aber kein Navi.



​Fdroid ist ne Art alternativer Playstore also ne Platform über die Apps geladen und aktuell gehalten werden. Einfach mal googlen. Da gibt es auch einige Apps die gegen die Google ToS verstoßen oder mit denen Google nicht einverstanden ist. Die einzige App für die ich es bisher genutzt habe war AdAway. Da das ein Adblocker ist und der auch Google-Werbung blockt würde er aus dem Playstore entfernt. Für den hatte ich mir aber nicht extra fdroid geladen, weil es relativ selten Updates gab (waren aber auch nicht nötig, lief ja immer top). Man kann da auch die Apks über die f-droid Homepage laden.

Wegen dieser App entstand das Wort geisse. Geil + scheiße. Die Möglichkeiten und die OSM Karten und deren Detailreichtum sind einfach nur geil, aber die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit dieser App ist einfach nur scheiße. Brutal unübersichtlich (wirkt wie ein Linux Programm vor 7 Jahren) und Überladen mit Einstellungsmöglichkeiten. Als Navi überhaupt nicht zu gebrauchen

Wobei man zu F-Droid sagen muss, dass man mit einem gerooteten Gerät da (wie bei Adaway) viele schöne Sachen findet, aber root ist da schon sehr nützlich.

Duron

Welcher google deal ?



das gab es mal für wenige cent zu kaufen, oder soagr geschenkt

aber ich muss meinem vorredner zustimmen
brutal unüberdsichtlich die app, da nutze ich als navi im auto lieber eine andere app und für outdoor besser orux oder locus

HERE Maps ist kostenlos und auch offline verfügbar. Hatte mit dem Kartenmaterial bis jetzt keine Probleme im D-A-CH Raum

thaniel

HERE Maps ist kostenlos und auch offline verfügbar. Hatte mit dem Kartenmaterial bis jetzt keine Probleme im D-A-CH Raum


HERE gehört ja ein paar Autoherstellern aus Deutschland, die werden die Straßen schon fit halten
Bei Fahrradwegen und Wandern ist es allerdings nicht ganz so fit wie OSM, wo Leute jeden kleinen Waldweg eintragen

Dansel94

Wegen dieser App entstand das Wort geisse. Geil + scheiße. Die Möglichkeiten und die OSM Karten und deren Detailreichtum sind einfach nur geil, aber die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit dieser App ist einfach nur scheiße.



Probier evtl mal Maps.me
Auch OSM Daten, aber viel schneller und übersichtlicher
Bearbeitet von: "utack" 14. Aug 2016

Gute App! Nutze Sie schon länger. Ein wenig unübersichtlich am Anfang.

frapstar

Gute App! Nutze Sie schon länger. Ein wenig unübersichtlich am Anfang.


Auch am Ende. Leider.

thaniel

HERE Maps ist kostenlos und auch offline verfügbar. Hatte mit dem … HERE Maps ist kostenlos und auch offline verfügbar. Hatte mit dem Kartenmaterial bis jetzt keine Probleme im D-A-CH Raum

Na dann vergleiche mal...
Für alles außerhalb es Autos ist HERE nicht mal ansatzweise mit den Open Street Maps vergleichbar. In der Pampa erst recht, da gibts Wege, Treppen, Tunnel, Abkürzungen, Pfade, wo HERE bestenfalls grüne Wiese zeigt.

10904069-f0oIB

10904069-wAhRS
und das ist noch nicht mal beste Zoomstufe.

Bearbeitet von: "Mills" 14. Aug 2016

frapstar

Gute App! Nutze Sie schon länger. Ein wenig unübersichtlich am Anfang.

Komoot ist übersichtlicher, ausprobieren lohnt sich!

Kann an dieser Stelle auch nur HERE Maps empfehlen. Nutze es seit Jahren und bisher null Probleme damit gehabt. Durch die Offline Maps sehr gut im Ausland.

Hab die App zwar, aber ich traue Ihr nicht so richtig.

habe für den Kroatien Urlaub noch HERE installiert.

thaniel

HERE Maps ist kostenlos und auch offline verfügbar. Hatte mit dem Kartenmaterial bis jetzt keine Probleme im D-A-CH Raum



Das kann gut sein, meine Erfahrungen beziehen sich nur auf die Navigation mit dem Auto und da hats sehr gut funktioniert.

unterschied Plus-Version und kostenlose version?


Antwort selbst gefunden

Zusätzliche Funktionen von OsmAnd+:Fußgänger, Fahrrad und Auto ModiOffline Daten, freie Wahl des Speicherortes der KartendatenOffline Routing, experimentell für kurze StreckenAutomatische Tag/Nacht-Umschaltung der KartenansichtDownload von Kartenregionen direkt in der AppKompakte Weltkarte im Vektorformat steht zum download bereitSuche von Adressen, Orte (offline Funktion)Einblenbare Karten-Layer (einstellbare Transparenz)Layout für Galaxy Tab

Bearbeitet von: "Viog" 14. Aug 2016

Ich habe lange Osmand und Maps.me aufgrund der tollen Openstreet Maps Karten verwendet.

Allerdings finde ich Magic Earth (erst kürzlich erschienen) um einiges besser:
play.google.com/sto…rth

Der Funktionsumfang gleicht kostenpflichtigen Varianten. Bei der Navigation werden mir drei Routen angezeigt (schnellste, sparsamste, kürzeste).
Zusätzlich ist ein Fahrspurassistent enthalten, Blitzer werden erkannt und Staumeldungen einberechnet und gemeldet.
Mit der Suche finde ich persönlich alles - Adressen zu googlen war gestern.

Dennoch kann ich auch Osmand empfehlen.

Dansel94

Wegen dieser App entstand das Wort geisse. Geil + scheiße. Die Möglichkeiten und die OSM Karten und deren Detailreichtum sind einfach nur geil, aber die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit dieser App ist einfach nur scheiße. Brutal unübersichtlich (wirkt wie ein Linux Programm vor 7 Jahren) und Überladen mit Einstellungsmöglichkeiten. Als Navi überhaupt nicht zu gebrauchen


Volle Zustimmung.
Nutze OSMAND schon lange für die Fahrrad-Navigation und trotzdem frage ich mich immer wieder "wie geht das jetzt nochmal" und Updates machen einem Angst "wo ist denn jetzt die Einstellung xy hin?"...
Trotzdem... die App kennt und routet selbst über kleinste Feldwege, einfach geil... äh, geisse X)

Takoru

Allerdings finde ich Magic Earth (erst kürzlich erschienen) um einiges besser:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.generalmagic.magicearth


Danke für den Tipp, wird mal ausprobiert. Mich stört an den ganzen Apps immer, dass jede irgendetwas nicht kann. Vor allem die aktuelle erlaubte Geschwindigkeit sowie Blitzerwarnungen zeigen ja die wenigsten an...

Ich habe es in den Kommentaren noch nicht so deutlich gelesen aber Google untersagt in seinen AGBs das Einstellen von DrittanbieterStores im Playstore. Man findet daher weder den AmazonStore noch eben auch F-Droid.

F-Droid gibts wirklich nur hier: f-droid.org

definitiv das Geld wert! kaufen und unterstützen

Duron

Welcher google deal ?



dieser hier. da warte ich doch lieber bis es das wieder für 10 Cent gibt

Man muss den alternativen App-Store für Public Domain Software nicht installieren. Ihr müsst es nur ordentlich verlinken und dann auf download apk drücken. Den Source-Code gibt es dort auch. :

OsmAnd~
f-droid.org/rep…lus

Parkplatz-Plugin:
f-droid.org/rep…gin

Höhenlinien-Plugin:
f-droid.org/rep…aid

HERE ist für Autonavigation sicher die bessere Wahl, da ich hier OSMand nicht traue und schon mehrmals reingefallen bin. Ansonsten ist OSMAnd eben DIE kostenlose App für weltweite Fußgänger oder Fahradnavigation. Zusammen mit den GPX-Routen von Outdooractiv.com bin ich immer gut gefahren. Die Menüführung ist grußelig und der Kartenaufbau echt lahm, aber trotzdem ist es zusammen mit HERE die einzige Offline-Navi-App, die stets bei mir installiert ist. Google Maps nutze ich nicht.

Bearbeitet von: "angelika4000" 15. Aug 2016

leider OT aber vielleicht kann mir hier jemand helfen:
gibt es eine App, in der man offline Karten von definierbarer Größe und Zoomstufe nutzen kann?
Bsp:
Ich plane am Rechner eine GPX Route, spiele sie auf das Handy und möchte dort ausschließlich die Karte (HikeBikeMap, OSM, oder ähnlich) in Stufe 16 offline laden, über der die Route verläuft oder ein Vier-/Vieleck definieren, innerhalb dessen die Karte heruntergeladen und somit offline verfügbar gemacht wird.
Routing ist nicht notwendig, sondern es reicht einzig die GPS-Positionsdarstellung, die GPX-Darstellung und die kleine Offline-Karte.

Ich finde im play store nichts, was in diesem Funktionsumfang daherkommt. Alles, was ich bisher ausprobiert habe, war erheblich umfangreicher und manchmal recht undurchschaubar. Es sind Reiseplaner enthalten, man kann oder muß sich in Communities anmelden, muß gleich ganze Länderkarten herunterladen und und und :-(

Diese App hier macht schon einen guten Eindruck, aber ich finde keine Möglichkeit, eine in der Größe selbst zu definierende Karte herunterladen zu können.

Bearbeitet von: "martel" 15. Aug 2016

finde Locus Pro übersichtlicher und besser als OsmAnd, davon würde ich mir die Vollerversion zu dem Preis kaufen

Bearbeitet von: "Fritte" 15. Aug 2016

Verfasser

Navigon gäbe es mit dem Amazon Underground App immer noch kostenlos.
( nu aber bitte keine Hater Posts über Underground. Wird immer zwei Lager hier auf mydealz geben )
Das Amazon Underground App muss aber installiert bleiben, sonst funktioniert die Navigon App nicht. So ließen sich einige Euros sparen. Incl. tollen Spielen für die kleinen für zwischendurch und nach den Ferien kann ja alles wieder Deinstaliert werden ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text