Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Android] Make One (0,00 statt 0,89)
310° Abgelaufen

[Android] Make One (0,00 statt 0,89)

12
eingestellt am 10. JunBearbeitet von:"MartinFry"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Super Logikspiel - ohne viel Techtelmechtel...

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sorry, aber mit Werbung und In-App-Käufen?! Ebenfalls sieht der Exodus Report nicht gerade gut aus...
Bearbeitet von: "Bloody_Mary" 10. Jun
12 Kommentare
Bearbeitet von: "MartinFry" 10. Jun
Sorry, aber mit Werbung und In-App-Käufen?! Ebenfalls sieht der Exodus Report nicht gerade gut aus...
Bearbeitet von: "Bloody_Mary" 10. Jun
Ich sehe keine Werbung... noch nicht.
Qwerty189610.06.2019 06:58

Ich sehe keine Werbung... noch nicht.


21960899-Yt0Jt.jpgIst zumindest angegeben.
Bloody_Mary10.06.2019 03:05

Sorry, aber mit Werbung und In-App-Käufen?! Ebenfalls sieht der Exodus …Sorry, aber mit Werbung und In-App-Käufen?! Ebenfalls sieht der Exodus Report nicht gerade gut aus...



Sobald du das Internet betrittst verfolgen dich doch zwei der Firmen schon auf Schritt und Tritt, was Berechtigungen anbelangt habe ich die Panikmache eh nie verstanden: die kann man doch vom Handy aus einschränken bzw im Einzelfall gar nicht erteilen (hier: keine ortungsfreigabe)

Werbung konnte ich im Spiel keine entdecken, hat ja nur 100 Level. Vielleicht kommt das noch oder es gibt eine kostenpflichtige Pro Version die hier gerade beworben wird und eine voller Werbung?
Bearbeitet von: "klausistklaus" 10. Jun
klausistklaus10.06.2019 07:21

AppsFlyerFacebook AnalyticsFacebook LoginFacebook PlacesFacebook …AppsFlyerFacebook AnalyticsFacebook LoginFacebook PlacesFacebook ShareGoogle AdsGoogle DoubleClickUnity3d AdsSobald du das Internet betrittst verfolgen dich doch zwei der Firmen schon auf Schritt und Tritt, was Berechtigungen anbelangt habe ich die Panikmache eh nie verstanden: die kann man doch vom Handy aus einschränken bzw im Einzelfall gar nicht erteilen.


Empfinde ich jetzt nicht als Panikmache, sondern als zusätzliche Information für Diejenigen, die es interessiert. Ich bin da auch kein Experte, aber wenn man nicht noch mehr Daten rausrücken möchte, ist dies sicherlich interessant zu wissen.

Außerdem, finde ich, muss man solche Apps/Entwickler nicht noch unterstützen, die solche Datenkraken nutzen.

Vielleicht kann ja wer noch mehr Infos dazu geben?
klausistklaus10.06.2019 07:21

AppsFlyerFacebook AnalyticsFacebook LoginFacebook PlacesFacebook …AppsFlyerFacebook AnalyticsFacebook LoginFacebook PlacesFacebook ShareGoogle AdsGoogle DoubleClickUnity3d AdsSobald du das Internet betrittst verfolgen dich doch zwei der Firmen schon auf Schritt und Tritt, was Berechtigungen anbelangt habe ich die Panikmache eh nie verstanden: die kann man doch vom Handy aus einschränken bzw im Einzelfall gar nicht erteilen (hier: keine ortungsfreigabe)Werbung konnte ich im Spiel keine entdecken, hat ja nur 100 Level. Vielleicht kommt das noch oder es gibt eine kostenpflichtige Pro Version die hier gerade beworben wird und eine voller Werbung?


Meiner Meinung nach, sollten die Informationen zu "Trackern" ebenfalls im Google Play Store aufgeführt werden.
Für mich gehören solche Angaben dazu, denn ich möchte wissen ob ich Daten teilen muss und mit wem. Dies verbreitet bei mir keine Panik, nur ich möchte entscheiden ob ich Daten teilen möchte oder nicht und dafür brauche ich die Information.
Man sieht an den Kommentaren, dass Werbung und In-App-Käufe eher unerwünscht sind und mit den Trackern ist es ähnlich.
Danke für den Deal
Evil24210.06.2019 09:20

Meiner Meinung nach, sollten die Informationen zu "Trackern" ebenfalls im …Meiner Meinung nach, sollten die Informationen zu "Trackern" ebenfalls im Google Play Store aufgeführt werden.Für mich gehören solche Angaben dazu, denn ich möchte wissen ob ich Daten teilen muss und mit wem. Dies verbreitet bei mir keine Panik, nur ich möchte entscheiden ob ich Daten teilen möchte oder nicht und dafür brauche ich die Information. Man sieht an den Kommentaren, dass Werbung und In-App-Käufe eher unerwünscht sind und mit den Trackern ist es ähnlich.


Sehe ich genauso . Denke nur, dass sich Google dann ins eigene Fleisch schneiden würde, die Tracker anzugeben, da es ja teilweise Tracker von Google selbst sind. Wäre aber auf jeden Fall angebracht!
Dealbeschreibung ohne viel Techtelmechtel
kostet jetzt wieder was
Bearbeitet von: "mayerflash" 6. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text