543°
ABGELAUFEN
[Android] [Playstore] BoxToGo Pro

[Android] [Playstore] BoxToGo Pro

Apps & SoftwareGoogle Play Store Angebote

[Android] [Playstore] BoxToGo Pro

Preis:Preis:Preis:0,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibt es BoxToGo für 24Std. lang für 0,99 statt 3,99.

Grund ist die kürzliche Schließung vom AndroidPit Appcenter - damit sich Käufer von AP eine updatebare Pro-Version kaufen können, ohne den Vollpreis zu zahlen.
Natürlich kommen auch alle anderen in den Genuss des Aktionspreises.

Was kann BoxToGo? In Verbindung mit einer FritzBox und ggf. anderen AVM-Geräten:
- Starten von PC oder Server per WakeOnLan
- PC fernsteuern: Ausschalten, Neustart, Bildschirmfoto u.v.m.
- Anrufmonitor, der Anrufe sofort anzeigt & per Sprachausgabe ansagt
- Anzeige/Bearbeiten des FRITZ!Box-Telefonbuchs
- WLAN-Gastzugang einrichten und schalten
- Per WPS schnell neue WLAN-Geräte mit der FRITZ!Box verbinden
- Neustart und Neuverbinden der FRITZ!Box
- Direktes Abspielen der AB-Nachrichten
- Anzeigen und Senden von Fax-Nachrichten
- Smart Home-Geräte abfragen & schalten
- Neu: Anzeige des Temperatur von Smart Home-Geräten
- Unterstützung mehrerer FRITZ!Boxen
- Telefonate per Durchwahl, Wählhilfe & Skype
...

Für Besitzer einer FritzBox eigentlich die Pflichtapp schlechthin.

Ja, Deal gab es schon (http://www.mydealz.de/deals/boxtogo-am-08-02-0-99-472055), aber dieses tolle Angebot darf keiner verpassen.

Beliebteste Kommentare

Zum Mitmeißeln: wer die App im mittlerweile geschlossenen AndroidPit Shop gekauft hat, soll sie nach dem Willen des Authors (extra auf dessen Webseite nachgelesen!) im Play Store nochmals kaufen, weil er sonst keine Updates mehr bekommt. oO
Das nenne ich ja mal rotzfrech und daran ändert auch der freundlicherweise reduzierte Preis nichts.
Zum Vergleich: der Vermieter hat das Bankkonto gewechselt und will deswegen die Monatsmiete nochmals von mir überwiesen haben. Ja ne, is klar. oO

ach das ist eine app?? ich dachte, das ist eine tasche! oO
app gehört mit oben rein!!

Hot = Android

naja, hatte die app auch mal. irgendwie hatte ich mir da aber damals mehr drunter vorgestellt.
da log ich mich lieber direkt ins web-interface ein

86 Kommentare

Hooooooooooooooooooooot

sehr hot, definitiv eine nice-to-have-app für die fritzbox

naja, hatte die app auch mal. irgendwie hatte ich mir da aber damals mehr drunter vorgestellt.
da log ich mich lieber direkt ins web-interface ein

deadlink

Zum Mitmeißeln: wer die App im mittlerweile geschlossenen AndroidPit Shop gekauft hat, soll sie nach dem Willen des Authors (extra auf dessen Webseite nachgelesen!) im Play Store nochmals kaufen, weil er sonst keine Updates mehr bekommt. oO
Das nenne ich ja mal rotzfrech und daran ändert auch der freundlicherweise reduzierte Preis nichts.
Zum Vergleich: der Vermieter hat das Bankkonto gewechselt und will deswegen die Monatsmiete nochmals von mir überwiesen haben. Ja ne, is klar. oO

Android = COLD

Hot = Android

ja fand die app nun auch mehr spielerei. die meisten funktionen braucht man so gut wie nie.

ach das ist eine app?? ich dachte, das ist eine tasche! oO
app gehört mit oben rein!!

Tja, wenn man in der Hose nichts zu bieten hat, muss man eben das OS als Waffe auspacken ..

Hab's mal gekauft. Fritzbox ist zwar sch****, aber vielleicht hab' ich durch die App ja wenigstens einen minimalen Mehrwert.

Bei der Free-Version vermisse ich nichts, daher bleibe ich lieber dabei.

pffft

Zum Mitmeißeln: wer die App im mittlerweile geschlossenen AndroidPit Shop gekauft hat, soll sie nach dem Willen des Authors (extra auf dessen Webseite nachgelesen!) im Play Store nochmals kaufen, weil er sonst keine Updates mehr bekommt. oO Das nenne ich ja mal rotzfrech und daran ändert auch der freundlicherweise reduzierte Preis nichts. Zum Vergleich: der Vermieter hat das Bankkonto gewechselt und will deswegen die Monatsmiete nochmals von mir überwiesen haben. Ja ne, is klar. oO


Schon doof. Ich wüsste aber nicht, wie man es besser lösen könnte.

Halte ich sicherheitstechnisch für bedenklich.

Wie soll das technisch auch anders gehen? Der Hersteller hätte von jedem Käufer seiner App bei AndroidPit von denen die Emailadresse bekommen müssen. Jeder Kunde hätte einzeln kontaktiert werden müssen und sein Googlekonto nennen müssen. Bis hier hin viel Aufwand, aber alles noch ok.

Knackpunkt ist nun: Google mal eben eine Liste mit sagen wir 500 Emailadressen zukommen lassen und sagen : Geb' denen mal meine App kostenlos.
So einfach geht das nicht! Das hat auch Abrechnungsgründe.

Das AndroidPit dicht gemacht hat - dafür kann der Entwickler nichts. Zumal (soweit ich weiß) in den AGBs von Androidpit auch darauf hingewiesen wurde.
Das selbe Problem wird man haben, wenn z.B. Amazon seinen Appshop dicht machen würde. Man könnte die Apps noch verwenden, aber es gäbe eben keine Updates mehr.
So ist es jetzt auch bei AndroidPit: Solang man noch die Storeapp installiert hat kann man die letzte dort verfügbare Version endlos weiternutzen - man bekomm halt nur keine Updates mehr.

Finde die Lösung vom Hersteller super. Ich glaube kaum, dass das alle so lösen. Wahrscheinlicher ist, dass die Anbieter garnichts unternehmen und ihre Kunden neu voll bezahlen lassen.

mike007

ach das ist eine app?? ich dachte, das ist eine tasche! oO app gehört mit oben rein!!



Aber [Android] [Playstore] sagt dir nichts nee?

Gekauft, installiert, desinstalliert, in "Meine Apps" nachgeschaut - nicht da. Die App-Seite aufgerufen und was steht da? "Für 0,99€ kaufen".
Wollen die mich jetzt ernsthaft verarschen?

pffft

Zum Mitmeißeln: wer die App im mittlerweile geschlossenen AndroidPit Shop gekauft hat, soll sie nach dem Willen des Authors (extra auf dessen Webseite nachgelesen!) im Play Store nochmals kaufen, weil er sonst keine Updates mehr bekommt. oO Das nenne ich ja mal rotzfrech und daran ändert auch der freundlicherweise reduzierte Preis nichts. Zum Vergleich: der Vermieter hat das Bankkonto gewechselt und will deswegen die Monatsmiete nochmals von mir überwiesen haben. Ja ne, is klar. oO



Der AP Shop wurde von AP geschlossen... nicht vom Entwickler
Über Google kann der Entwickler die von AP gekauften Apps nicht updaten.
Wie soll er es sonst lösen ?
Btw wer bei ap kaufte, war eh meist scharf auf die Rabatte bei denen.
wer bei alternativen Shops und nicht bei google kauft geht immer ein gewisses Risiko ein bezüglich der Updates.
(dafür kann der Entwickler meist am wenigsten)

und Ja , auch ich habe ca. 16.- € dort in den Sand gesetzt.
Aber bei Apps die es wert sind zahle ich gerne , auch noch mal.

mike007

ach das ist eine app?? ich dachte, das ist eine tasche! oO app gehört mit oben rein!!


1. Android = Playstore
2. gibt es da nur apps???? oO

Naruto

naja, hatte die app auch mal. irgendwie hatte ich mir da aber damals mehr drunter vorgestellt. da log ich mich lieber direkt ins web-interface ein



...um dann umständlich übers`s Web Interface zu navigieren. Gibt bei auch sehr viele Widgets, die vieles erleichtern.

Naruto

naja, hatte die app auch mal. irgendwie hatte ich mir da aber damals mehr drunter vorgestellt. da log ich mich lieber direkt ins web-interface ein



wirklich umständlich ist das nicht, dafür hab ich alles direkt da. ist wiegesagt schon paar jahre her, da war die app in ner android-zeitung dabei. kann mich nur noch dran erinnern, dass es für mich 0 mehrwert hatte. daher hab ich die app später auch nie wieder installiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text