[Android] Scarlet Notes Pro für 1,29 € statt 3,39 €
210°Abgelaufen

[Android] Scarlet Notes Pro für 1,29 € statt 3,39 €

1,29€3,39€-62%Google Play Store Angebote
16
eingestellt am 12. Feb
Die App Scarlet Notes Pro gibts aktuell für 1,29 € statt 3,39 € im Google Play Store.

Bei Scarlet Notes handelt es sich um eine kostenlose Open Source Notizen App für Android. Mit der Pro Version könnt ihr weitere Funktionen (Cloud-Synchronisierung über die Server des Entwicklers, Hintergrundfarbe der App) nutzen und den Entwickler unterstützen.


Beschreibung:
  • Optional Cloud Sync: Optional können Sie Notizen geräteübergreifend synchronisieren.
  • Tags: Fügen Sie Tags zu Ihren Notizen hinzu und finden Sie sie leicht.
  • Abschriftenunterstützung: Die Textelemente haben Abschriftenunterstützung.
  • Wahl des Rasters / Listenlayouts
  • Simple UX: Einfache und unkomplizierte Benutzeroberfläche.
  • Archiviert, Favoriten und mehr
  • Farbige Notizen
  • Nachtmodus: Betrachten Sie Notizen im Nachtmodus
  • Lock Notes: Sperren der Notizen mit einem Pincode
  • Ad Free: Jetzt und immer werbefrei.
  • Floating Heads: Machen Sie sich schnell Notizen, während Sie andere Sachen erledigen.
  • Open Source Project: Teil eines Open Source Projektes. Sie können gerne einen Beitrag zum Projekt leisten unter github.com/BijoySingh/Material-Notes-Android-App
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Semilodei12. Feb

Genau, wer mit seinem Programm Geld verdienen will, soll es gefälligst …Genau, wer mit seinem Programm Geld verdienen will, soll es gefälligst niemandem zeigen, alles andere ist Ketzerei!



Open Source verstanden ?
Bearbeitet von: "Neo1999" 12. Feb
16 Kommentare
Open Soruce kostenpflichtig, was denn noch alles
Neo199912. Feb

Open Soruce kostenpflichtig, was denn noch alles


Genau, wer mit seinem Programm Geld verdienen will, soll es gefälligst niemandem zeigen, alles andere ist Ketzerei!
"Nachtmodus: Betrachten Sie Notizen im Nachtmodus für Ihre Augen und Bildschirme."

Aha, coole Sache
16475129-gs7tZ.jpg
Semilodei12. Feb

Genau, wer mit seinem Programm Geld verdienen will, soll es gefälligst …Genau, wer mit seinem Programm Geld verdienen will, soll es gefälligst niemandem zeigen, alles andere ist Ketzerei!



Open Source verstanden ?
Bearbeitet von: "Neo1999" 12. Feb
Neo199912. Feb

Open Source verstanden ?


Ich ja, du anscheinend nicht.
Kleiner Tipp: Open Source =/= Freeware
Bearbeitet von: "Semilodei" 12. Feb
Semilodei12. Feb

Ich ja, du anscheinend nicht.Kleiner Tipp: Open Source =/= Freeware



... hat ja auch keiner gesagt. Ist aber sinnlos, für eine Software Geld zu nehmen, die frei kopiert werden darf
sprech.sucht12. Feb

Heul doch!Hier ist der kostenlose Code: …Heul doch!Hier ist der kostenlose Code: https://github.com/BijoySingh/Material-Notes-Android-App Und hier kannst du es kostenlos installieren: https://f-droid.org/packages/com.bijoysingh.quicknote/



Warum soll ich heulen
Neo199912. Feb

... hat ja auch keiner gesagt. Ist aber sinnlos, für eine Software Geld zu …... hat ja auch keiner gesagt. Ist aber sinnlos, für eine Software Geld zu nehmen, die frei kopiert werden darf


Man bezahlt für die Distribution und unterstützt damit die Entwickler.
Neo199912. Feb

... hat ja auch keiner gesagt. Ist aber sinnlos, für eine Software Geld zu …... hat ja auch keiner gesagt. Ist aber sinnlos, für eine Software Geld zu nehmen, die frei kopiert werden darf


Eben nicht. Ich zitiere mal Wikipedia: "Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann. Open-Source-Software kann meistens kostenlos genutzt werden."

Das zentrale Element ist, dass der Code offen ist und nicht, dass du ihn kostenlos nutzen oder kopieren darfst. Open Source ist meistens kostenlos, aber eben nicht immer.
Aber selbst die Kombination Open Source Freeware im Play Store kostenpflichtig anzubieten gibt es mehrfach. So was zu entwickeln ist durchaus aufwändig, jeder der nicht zahlen möchte, kann selbst kompilieren oder F-Droid bemühen und wer selbst diesen Aufwand scheut, der muss eben ein kleines "Trinkgeld" dafür zahlen.
Semilodei12. Feb

Eben nicht. Ich zitiere mal Wikipedia: "Als Open Source (aus englisch open …Eben nicht. Ich zitiere mal Wikipedia: "Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann. Open-Source-Software kann meistens kostenlos genutzt werden."Das zentrale Element ist, dass der Code offen ist und nicht, dass du ihn kostenlos nutzen oder kopieren darfst. Open Source ist meistens kostenlos, aber eben nicht immer.Aber selbst die Kombination Open Source Freeware im Play Store kostenpflichtig anzubieten gibt es mehrfach. So was zu entwickeln ist durchaus aufwändig, jeder der nicht zahlen möchte, kann selbst kompilieren oder F-Droid bemühen und wer selbst diesen Aufwand scheut, der muss eben ein kleines "Trinkgeld" dafür zahlen.



Die Lizenz ist kostenlos und hier höre ich auch auf. Wenn ihr SW-Entwickler seid, wisst ihr es selbst und für die anderen habe ich genug geschrieben.
Neo199912. Feb

Warum soll ich heulen


Weil du so wenig verstehst, dass es weh tun muss.
Ich wette, dein nächster Kommentar beweist das auch wieder.
sprech.sucht12. Feb

Weil du so wenig verstehst, dass es weh tun muss. Ich wette, dein nächster …Weil du so wenig verstehst, dass es weh tun muss. Ich wette, dein nächster Kommentar beweist das auch wieder.



Hast Du ein Problem. Geh woanders trollen
Wow, schon 4 Bewertungen in play shop...
Neo199912. Feb

Open Soruce kostenpflichtig, was denn noch alles


Der Slogan des FSF trifft es bezüglich der weit verbreiteten fehlInterpretation des Begriffs "Open Source" ganz passend :

„free speech, not free beer“
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text