[Android] StarMoney u. StarMoney Tablet ab sofort 4 free - multibanking App
270°Abgelaufen

[Android] StarMoney u. StarMoney Tablet ab sofort 4 free - multibanking App

29
eingestellt am 23. Märheiß seit 23. Mär
Mit dem heutigen Update erfolgte die Umstellung:
- ab sofort kostenlos mit vollem Funktionsumfang
- Werbebanner für die SM-Flat ist noch vorhanden
(PC-Software/Webbanking+SpeicherPlatz)

Die App dürfte vielen bekannt sein, ist multibankfähig usw.

Hinweis: bzgl. negative Bewertungen
Die User bewerten nicht die App, sondern zeigen die Verärgerung des "zickzack-Kurs" der letzte Wochen, wobei dies für NEUE User ja irrelevant ist.

Also einfach mal probieren, da die Apps aus dem Hause Starfinanz mit einer der weit verbreitetsten Banking-Apps sind.

Starmoney Pressemitteilung klick

Beste Kommentare

Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste!
Für Mac - MoneyMoney App.
29 Kommentare

Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste!
Für Mac - MoneyMoney App.

Danke. Mal mitgenommen. Vielleicht ist es ja besser als 123banking

besser kein Vertauen zu Tablet-Appz

Wer jahrelang gut funktionierende Software mit kostenpflichtigen Zwangsupdates verkrüppelte, verdient imho nicht das Vertrauen in eine dauerhaft nutzbare App

bestimmt Vollpreis bei "next major release" also Logoupdate

nie wieder Starmoney
Bearbeitet von: "oberon" 23. Mär

koganvor 41 m

Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste! Für Mac - …Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste! Für Mac - MoneyMoney App.


Warum Finger weg? Ist Banking4A/W/i? auch kostenlos?

Verfasser

@Rohrleger Starfinanz (Sparkassen) steht hinter dem Produkt, dh. vertrauenswürdig in jedem Fall

quak1vor 3 m

Warum Finger weg? Ist Banking4A/W/i? auch kostenlos?


Nein, nur dann, wem man maximal 1 Konto hat.
Es ist sogar so, dass man für jede Plattform eine eigene Lizenz benötigt.

Danke

SaBoDealzvor 32 m

Nein, nur dann, wem man maximal 1 Konto hat.Es ist sogar so, dass man für …Nein, nur dann, wem man maximal 1 Konto hat.Es ist sogar so, dass man für jede Plattform eine eigene Lizenz benötigt.


Und wenn nicht, kostet Banking 4W keine 15€ wenn ihr z.B. über Sparda Hannover kauft: sparda-h.de/fin…php
Ich hatte früher Star Money und hatte es so satt, dass man faktisch gezwungen wird, jede übernächste Version zu kaufen, da keine Updates mehr kommen und man so praktisch von den Banken ausgesperrt wird (Zugang über PIN/TAN nicht mehr möglich, von Screenscraping gar nicht zu reden).
Bei Banking 4A/W/i ist auch toll, dass man an EINER gemeinsamen Datenbank arbeiten kann die man an einen per WebDAV zugänglichen Ort packen kann.

Banking 4A gibt es über Amazon Underground gratis.

"Ab sofort kostenlos", haha, bei StarMoney war das Problem schon immer : wie lange kostenlos bzw. benutzbar ohne Folgekosten.

Nach einem Jahr alles umsonst eingepflegt.

Braucht man sowas wirklich?

koganvor 4 h, 26 m

Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste! Für Mac - …Finger weg! Banking4A / 4W / 4i mit Abstand das Beste! Für Mac - MoneyMoney App.


Ist aber ziemlich eingeschränkt... Bei meinen letzten Test (4W) konnte das Teil zB nicht einmal SchwäbischHall... Und wenn man bedenkt was hinter der Pflege solch einer Software steckt (die Banken "spielen" ja sehr gerne und oft an ihren Systemen herum) muss man sich schon fragen wie der Hersteller auch (auf Dauer) finanziert...
Wobei ich sagen muss, dass man bei der Desktop Version von Starmoney von Version zu Version auch immer das Gefühl hat, dass hauptsächlich nur an der Oberfläche herumgeschraubt wird...
Bearbeitet von: "DealZTaur" 23. Mär

COLD wegen total irreführendes "TÜV" Siegel. Dieser korrupte Laden stinkt zum Himmel!

kaifelvor 2 h, 45 m

COLD wegen total irreführendes "TÜV" Siegel. Dieser korrupte Laden stinkt z …COLD wegen total irreführendes "TÜV" Siegel. Dieser korrupte Laden stinkt zum Himmel!


Warum?
Das Siegel gibts, wenn man sich an gängige Standards hält und die Zertifizierungsgebühr bezahlt hat. So funktionieren Zertifizierungen nunmal in der bösen Welt da draußen.

Ich bin mit der Centralway Numbrs App ganz zufrieden.

CrispyBaconvor 1 h, 5 m

Ich bin mit der Centralway Numbrs App ganz zufrieden.



gruenderszene.de/all…est




Ich weiss von 2015, ich weiss Stiftung Warentest, und und und.
Aber irgendwie sind die letzter . ^^

DealZTaurvor 8 h, 17 m

Ist aber ziemlich eingeschränkt... Bei meinen letzten Test (4W) konnte das …Ist aber ziemlich eingeschränkt... Bei meinen letzten Test (4W) konnte das Teil zB nicht einmal SchwäbischHall... Und wenn man bedenkt was hinter der Pflege solch einer Software steckt (die Banken "spielen" ja sehr gerne und oft an ihren Systemen herum) muss man sich schon fragen wie der Hersteller auch (auf Dauer) finanziert...Wobei ich sagen muss, dass man bei der Desktop Version von Starmoney von Version zu Version auch immer das Gefühl hat, dass hauptsächlich nur an der Oberfläche herumgeschraubt wird...



Ich nutze Banking 4W und 4A seit Jahren mit unterschiedlichen Banken und hatte noch nie ein Problem mit einem Zugang. Von ziemlich eingeschränkt habe ich nichts mitbekommen. Davor habe ich StarMoney, Wiso MeinGeld und Windata genutzt. Ich hatte zwar auch mit den anderen Programmen wenig Probleme dennoch musste ich dort immer wieder neue Lizenzen erwerben. Dass muss ich bei Banking 4W/4A nicht und es funktioniert einfach optimal. Insgesamt hatten mich beide Banking 4-Produkte ca. 10 Euro gekostet.

Melosonicvor 10 h, 2 m

Braucht man sowas wirklich?



Theoretisch braucht man kein Banking-Programm. Es vereinfacht aber - vor allem wenn man mehrere Konten bei unterschiedlichen Banken hat. Man hat auch bessere Möglichkeiten seine Einnahmen und Ausgaben zu Verwalten als mit den meisten "Webbrowsermöglichkeiten" der verschiedenen Banken. Ich würde daher immer auf ein Programm zurückgreifen - aber brauchen? Das ist wie mit vielen Dingen. Man braucht Sie nicht wirklich um zu überleben.




Bearbeitet von: "Meuner" 24. Mär

Brandmeldervor 11 h, 19 m

Und wenn nicht, kostet Banking 4W keine 15€ wenn ihr z.B. über Sparda Ha …Und wenn nicht, kostet Banking 4W keine 15€ wenn ihr z.B. über Sparda Hannover kauft: https://www.sparda-h.de/finanzsoftware.phpIch hatte früher Star Money und hatte es so satt, dass man faktisch gezwungen wird, jede übernächste Version zu kaufen, da keine Updates mehr kommen und man so praktisch von den Banken ausgesperrt wird (Zugang über PIN/TAN nicht mehr möglich, von Screenscraping gar nicht zu reden). Bei Banking 4A/W/i ist auch toll, dass man an EINER gemeinsamen Datenbank arbeiten kann die man an einen per WebDAV zugänglichen Ort packen kann. Banking 4A gibt es über Amazon Underground gratis.

​also müsste ich drei Mal kaufen?

Alternative zu StarMoney ist auf Android dann Sparkasse+. Gab es oft kostenlos, sonst 99 Cent. Ist quasi white labeled StarMoney, wenn ich es richtig verstehe.

sprech.suchtvor 6 h, 6 m

Warum? Das Siegel gibts, wenn man sich an gängige Standards hält und die Z …Warum? Das Siegel gibts, wenn man sich an gängige Standards hält und die Zertifizierungsgebühr bezahlt hat. So funktionieren Zertifizierungen nunmal in der bösen Welt da draußen.

Du glaubst garnicht was da für ein Schund betrieben wird. Diese Siegel sind absolute Irreführung und man lehnt sich auf den (noch) guten Ruf des großen blauen Konzerns aus. Selten ist das Siegel für die eigtl Produkte oder Dienstleistungen der beworbenen Firma. Dann wird bei einem 3 Mann betrieb ein Siegel für "Qualitätsmanagement" ausgegeben.. dass ich nicht lache. Und das ist wirklich nur einer von vielen sauereien. Hab damit ziemlich viel zutun glaub mir mal.. man meint nicht wie skrupellos die vorgehen

Meunervor 1 h, 17 m

... Von ziemlich eingeschränkt habe ich nichts mitbekommen...


Eingeschränkt heißt in diesem Fall, dass diese Bank bzw. hier Bausparkasse überhaupt nicht unterstützt wird. Was bringt mir dann einen Finanzsoftware wenn ich nicht alle meine Konten dort abbilden kann. Für reine Überweisungstätigkeiten benötige ich solch eine Software nicht und könnte gleich die eigene Bankingsoftware der Hausbank nehmen (WEB fällt natürlich aufgrund der Sicherheit weg da HBCI nicht geht)
Es stellt dich dann auch noch die Frage womit der Hersteller auf Dauer dann Geld verdient, wenn man die Software nur einmalig bezahlen muss (bei einem Konto sogar kostenlos)? Eine Banking-Software ist Vertrauenssache und StarFinanz könnte es sich zB niemals leisten irgendwelche Kontodaten "heimlich" abzugreifen*. Ich kenne jetzt auch keine (bekannte) Bank die diese Software, im Gegensatz zu Starmoney, empfiehlt... Des weiteren finde ich groß keine weiteren Infos zu dieser Firma und der Web-Auftritt ist für mich jetzt auch nicht sooo vertrauenerweckend (sieht wie bei jedem x-beliebigen App-Anbieter aus und nicht wie von einer "großen" Softwarefirma - Ist aber vermutlich auch mit ein Grund für die bessere Preispolitik :))... Ist aber natürlich meine persönliche Meinung.
*) Will damit natürlich nicht unterstellen, dass dies Subsembly macht.
Bearbeitet von: "DealZTaur" 24. Mär

kaifelvor 5 h, 57 m

Du glaubst garnicht was da für ein Schund betrieben wird. Diese Siegel …Du glaubst garnicht was da für ein Schund betrieben wird. Diese Siegel sind absolute Irreführung und man lehnt sich auf den (noch) guten Ruf des großen blauen Konzerns aus. Selten ist das Siegel für die eigtl Produkte oder Dienstleistungen der beworbenen Firma. Dann wird bei einem 3 Mann betrieb ein Siegel für "Qualitätsmanagement" ausgegeben.. dass ich nicht lache. Und das ist wirklich nur einer von vielen sauereien. Hab damit ziemlich viel zutun glaub mir mal.. man meint nicht wie skrupellos die vorgehen


That's life.
Wenn man weiß, was die Siegel bedeuten, kann man damit auch umgehen.

sprech.suchtvor 50 m

That's life. Wenn man weiß, was die Siegel bedeuten, kann man damit auch …That's life. Wenn man weiß, was die Siegel bedeuten, kann man damit auch umgehen.

Das ist der springende Punkt mein Froind. Das weiß eben keiner der Normalmenschen..

DealZTaurvor 9 h, 24 m

Eingeschränkt heißt in diesem Fall, dass diese Bank bzw. hier B …Eingeschränkt heißt in diesem Fall, dass diese Bank bzw. hier Bausparkasse überhaupt nicht unterstützt wird. Was bringt mir dann einen Finanzsoftware wenn ich nicht alle meine Konten dort abbilden kann. Für reine Überweisungstätigkeiten benötige ich solch eine Software nicht und könnte gleich die eigene Bankingsoftware der Hausbank nehmen (WEB fällt natürlich aufgrund der Sicherheit weg da HBCI nicht geht)Es stellt dich dann auch noch die Frage womit der Hersteller auf Dauer dann Geld verdient, wenn man die Software nur einmalig bezahlen muss (bei einem Konto sogar kostenlos)? Eine Banking-Software ist Vertrauenssache und StarFinanz könnte es sich zB niemals leisten irgendwelche Kontodaten "heimlich" abzugreifen*. Ich kenne jetzt auch keine (bekannte) Bank die diese Software, im Gegensatz zu Starmoney, empfiehlt... Des weiteren finde ich groß keine weiteren Infos zu dieser Firma und der Web-Auftritt ist für mich jetzt auch nicht sooo vertrauenerweckend (sieht wie bei jedem x-beliebigen App-Anbieter aus und nicht wie von einer "großen" Softwarefirma - Ist aber vermutlich auch mit ein Grund für die bessere Preispolitik :))... Ist aber natürlich meine persönliche Meinung.*) Will damit natürlich nicht unterstellen, dass dies Subsembly macht.



Kann die StarMoney App mittlerweile eigentlich mit Schlüsseldateien umgehen?

HBCI im Web nicht möglich? Damit muss ich auch gar nichts weiter wissen... Tschöö...(highfive)
Bearbeitet von: "Meuner" 24. Mär

Meunervor 1 h, 29 m

Kann die StarMoney App mittlerweile eigentlich mit Schlüsseldateien …Kann die StarMoney App mittlerweile eigentlich mit Schlüsseldateien umgehen? HBCI im Web nicht möglich? Damit muss ich auch gar nichts weiter wissen... Tschöö...(highfive)


Moment... Das mit HBCI bezog sich nicht auf die App sondern auf Banking im Webbrowser... Es war ja eine "Diskussion" zum allg. Vergleich zwischen den Starmoney-Applikationen und Banking4x
Die StarMoney-App nutze ich auch nur zum Finanzstatus-Check. Ich persönlich würde nie irgendeine App für Finanztransaktionen nutzen...
Bearbeitet von: "DealZTaur" 24. Mär

DealZTaurvor 13 h, 49 m

Ich kenne jetzt auch keine (bekannte) Bank die diese Software, im …Ich kenne jetzt auch keine (bekannte) Bank die diese Software, im Gegensatz zu Starmoney, empfiehlt...


Sind Sparda-Banken bekannt? Zumindest West, Hannover, Hamburg, Berlin und Nürnberg empfehlen alle Banking 4W
sparda-h.de/fin…php
sparda-b.de/fin…php


Wir nutzen nur Banking4A und 4W, letzteres für Windows und das wöchentliche, was besseres gibt's nicht inkl Lebenslanger Support UND ! LIZENZ!!

DealZTaurvor 14 h, 19 m

Moment... Das mit HBCI bezog sich nicht auf die App sondern auf Banking im …Moment... Das mit HBCI bezog sich nicht auf die App sondern auf Banking im Webbrowser... Es war ja eine "Diskussion" zum allg. Vergleich zwischen den Starmoney-Applikationen und Banking4x Die StarMoney-App nutze ich auch nur zum Finanzstatus-Check. Ich persönlich würde nie irgendeine App für Finanztransaktionen nutzen...


Was ist für dich denn HBCI? Du meinst also mit HBCI HBCI mit Sicherheitsmedium wie Schlüsseldatei und Chipkarte? Was ist mit HBCI PIN/TAN etc.? Ich meine es nicht Böse, aber da einfach viele nicht wissen wovon sie reden spare ich mir eigentlich Diskussionen. Ich will dich damit wirklich nicht angreifen - wirklich nicht.

U.a. sagst Du z.B.: Das die Starfinanz sich nicht leisten könnte Kundendaten abzugreifen. Warum nicht? Gab es noch kein größeres Unternehmen welches Kundendaten abgegriffen hat?

Nur weil ein Produkt kostenpflichtig ist heißt das lange nicht dass die keine Daten abgreifen.
Für mich ist Banking 4 vertrauenswürdig. Die Unternehmenshistorie reicht 10 Jahre zurück. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland etc. Ob diese irgendeinen Mist machen weiß ich nicht, dass weiß ich aber auch nicht bei StarMoney, SFirm, Windata, Quicken, Wiso MeinGeld und und und...

Ich will auch keinen Glaubenskrieg anzetteln. Die Versionspraktiken nervten mich nur - da gibts eine neue Version man soll noch mal zahlen und dann hat sich eigentlich nur das Design verändert. Einen Mehrwert für den Kunden ist nicht ersichtlich. StarMoney ist ein gutes Produkt, dass ist Banking 4 allerdings auch und für mich ist es eben Banking 4 - da es das bietet was ich haben will und das auf allen Plattformen.

Meuner25. Mär

Was ist für dich denn HBCI? Du meinst also mit HBCI HBCI mit …Was ist für dich denn HBCI? Du meinst also mit HBCI HBCI mit Sicherheitsmedium wie Schlüsseldatei und Chipkarte? Was ist mit HBCI PIN/TAN etc.?


Nehme es zurück aufgrund von Unwissenheit... Es gibt tatsächlich PlugIns für den HBCI via Browser (k.A. ob das dann aber auch mit Reiner SCT funktioniert). Aber trotzdem nutze ich lieber eine extra Applikation für Homebanking statt eines "verseuchten" Browsers (Tracking-Cookies etc.)
Was Banking4W betrifft hört es sich schon ganz gut an, aber wie bereits erwähnt, frage ich mich trotzdem wie sich diese Firma finanziert wenn man für den relativ niedrigen Preis eine Lifetime-Lizenz bekommt, der Hersteller diese aber quasi "dauerhaft" pflegen muss. Softwarepflege (und dies ist ja gerade bei einer Bankingsoftware aufwendig) kostet eben Geld...

HBCI ist nicht nur Online Banking mit Schlüsselmedium.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text