-53°
Android USB-Stick (Android 4.0.4, 1 GB RAM, Hdmi, WLAN, USB, usw.) von Amazon
Android USB-Stick (Android 4.0.4, 1 GB RAM, Hdmi, WLAN, USB, usw.)  von Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Android USB-Stick (Android 4.0.4, 1 GB RAM, Hdmi, WLAN, USB, usw.) von Amazon

Preis:Preis:Preis:38€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade diesen Stick bei amazon gefunden (händler) . Er ist über Prime bestellbar. Insofern kann man ihn einfach mal ausprobieren, und im Zweifelsfall problemlos zurücksenden.

Der Stick ist sicherlich nichts besonderes, aber ich finde ihn interessant.

Android USB-Stick (Android 4.0.4, 1 GB RAM, Hdmi, WLAN, USB, Prozessor bin ich mir nicht sicher. Die Angaben weichen ab ;-)

Bei warehousedeals für 38€,sonst 2 Euro mehr.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

32 Kommentare

Die Bewertungen sind btw ja mal goil

Ich sehe keine Preisersparnis, daher kein Deal

Kann mir jemand erklären, für was man so ein Ding braucht?

Verfasser

Sorry. Kann das über die Android App nicht editieren. Ich empfehle die erste sehr ausführliche Bewertung.

hochwertig sieht er ja nicht aus.

eher wie selbstgebaut.

fabiof

Kann mir jemand erklären, für was man so ein Ding braucht?



Kann mir mal jemand erklären, warum wir dich hier brauchen ?

single core -> icecold

Das ist ein PC wenn du so willst.

Hardware wie bei einem Mittelklasse Smartphone, das Handy Betreibssystem von Google (Android) ist schon drauf.

An den Fernseher oder einen Monitor stecken und benutzen.


Daher ist das auch kein USB Stick, das ist HMDI was da vorne dran ist^^

fabiof

Kann mir jemand erklären, für was man so ein Ding braucht?



macht aus jedem tv/beamer mit hdmi-anschluss einen android-pc. mit allen apps und ihren vorteilen. z.b. skype, youtube und und und

ist mir auch von der hardware zu schwach - wäre es ein Dual-Core, hätte ich vielleicht bestellt!

finde es aber ansonsten recht unnötig - habe schon nen Smart TV mit allen möglichen Apps und nen AVR mit ebenfalls kompletter Internet Integration - Laptop hat auch HDMI von daher hab darüber mehr Komfort mit Funktastatur und Maus am 46 Zöller

Wobei der Vorteil hier auf der Hand liegt - da es direkt über Amazon bezogen werden kann, kann auch problemlos ausprobiert und wieder zurückgeschickt werden - im vergleich zum China-Gadget

Gekauft
Wird ausprobiert und evtl. Ist es wirklich so toll wie die erste Rezession es beschreibt.. Ich hoffe!!

123Yeah

Gekauft Wird ausprobiert und evtl. Ist es wirklich so toll wie die erste Rezession es beschreibt.. Ich hoffe!!



Eigentlich ist ein Kauf nur zum ausprobieren in dem Fall echt ohne Risiko....

wobei vorsichtig - man muss bedenken, dass der Artikel <40 € kostet und im Falle der Rücksendung evtl. Versandkosten anfallen - es wird zwar über Amazon verschickt aber "Verkauf durch Leipsic Luxshop"

Kann jemand meine Aussage widerlegen? Bin mir selbst unsicher - ich weis nur, dass man bei Händlern der Online-Plattform nicht den Rücksende-Komfort hat, wie es bei Amazon direkt ist

(ii) Sie haben den Kauf eines Artikels im Rahmen des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen
widerrufen und der Preis des zurückzusendenden Artikels übersteigt 40,00 EUR (Hinweis: Der Betrag von 40,00 EUR bezieht sich auf den einzelnen zurückzusendenden Artikel und nicht auf den Gesamtwert der Rücksendung). Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGBs.

Quelle:

amazon.de/gp/…131

doch nicht ^^

MrBrightside

doch nicht ^^



Mir gefallen deine Selbstgespräche

MrBrightside

doch nicht ^^



X) - habe jetzt übrigens zum Spaß doch mal zugeschlagen - beim WHD - ich hab jetzt 2 Wochen Zeit bis zur nächsten Klausur und brauche Spielzeug für zwischendurch - geht zu 90 % eh wieder zurück aber ich will so ein Teil mal ausprobieren ^^

Ich hatte den Stick letzte Woche hier. Im Prinzip funktioniert alle (z.B. Flash, ruckelfreies Abspielen von mkv Datein vom USB Stick), aber das Ding ist doch sehr lahm. App Menü aufrufen oder Apps starten/schließen ... dauert alles eine gefühlte Ewigkeit. Lohnt sich bei dem Preis nicht.
Der Rückversand war kostenlos, bei Amazon spielt die 40 Euro Grenze keine Rolle.

AligatorSky

Ich hatte den Stick letzte Woche hier. Im Prinzip funktioniert alle (z.B. Flash, ruckelfreies Abspielen von mkv Datein vom USB Stick), aber das Ding ist doch sehr lahm. App Menü aufrufen oder Apps starten/schließen ... dauert alles eine gefühlte Ewigkeit. Lohnt sich bei dem Preis nicht.Der Rückversand war kostenlos, bei Amazon spielt die 40 Euro Grenze keine Rolle.



Danke - Gute Info für die anderen

Ich habe eben meine Bestellung storniert, weil ich meinen neuen Teac AVR etwas genauer unter die Lupe genommen habe und festgestellt habe, dass dieser eine MHL HDMI Schnittstelle vorne dran hat, wo ich mein HTC One X+ wunderbar anschließen kann sowohl Audio, als auch Video direkt übertragen kann - das bietet mir noch mehr Komfort als jeder aktueller Android Stick, da TOP Hardware und Quad-Core NVidia Tegra CPU ^^

Müsste mich eig beim Admin nochmal persönlich für diesen genialen Tipp bedanken - der Teac 7.2 AVR für 249 € war bisher die beste Investition des Jahres - das Jahr ist aber noch jung

besser einen Dualcore (MK808) über aliexpress.com
fängt bei 32.- € ohne Einfuhrumsatzsteuer an.
Und schön auf die Bewertungen achten...

AligatorSky

Ich hatte den Stick letzte Woche hier. Im Prinzip funktioniert alle (z.B. Flash, ruckelfreies Abspielen von mkv Datein vom USB Stick), aber das Ding ist doch sehr lahm. App Menü aufrufen oder Apps starten/schließen ... dauert alles eine gefühlte Ewigkeit. Lohnt sich bei dem Preis nicht.Der Rückversand war kostenlos, bei Amazon spielt die 40 Euro Grenze keine Rolle.



ich hab auch ne zeit lang mein s3 über mhl und bluetoth tastatur an den tv angeschlossen.

ich muss sagen das is nix...diese kinderkrankheitem machen es so im endeffekt unbenutzbar. die da wären 1. display vom handy kann man nicjt auaschalten. 2. bluetooth tastatur funktioniert einfach nicht befriedigend. 3. beim note mhl adapter wurde das handy geladen als es angeschlossem war beim s3 komischerweise nicht. ist schlecht wenns nicht glleichzeitig geladen wird da der akku irgendwann leer wird. naja es gab joch viele weitere gründe aber so ein hdmi dongle ist schon was feines. wenn rockchip jetzt ne schnellere cpu rausbringt quadcore wird es

An die ich spiele 14 Tage und schick es dann wieder zurück Fraktion. Amazon verlangt für korrekt gelieferte und nicht defekte Ware 3,50 Euro Versandkosten per DHL (wenn unter 40 Euro, da hier ein Händler am Werk ist kann er ggf sogar Rücksendung an Ihn und nicht Amazon verlangen) oder sendet ihr die Ware etwa unversichert und nicht verfolgbar per Warensendung zurück?

Oder wird dann gelogen und sich einen Defekt ausgedacht?

AligatorSky

Ich hatte den Stick letzte Woche hier. Im Prinzip funktioniert alle (z.B. Flash, ruckelfreies Abspielen von mkv Datein vom USB Stick), aber das Ding ist doch sehr lahm. App Menü aufrufen oder Apps starten/schließen ... dauert alles eine gefühlte Ewigkeit. Lohnt sich bei dem Preis nicht.Der Rückversand war kostenlos, bei Amazon spielt die 40 Euro Grenze keine Rolle.



Das ist schon richtig was du hier beschreibst aber ich habe damals als ich mir das HOX zugelegt habe einen extra MHL-Adapter gekauft, der via USB parallel geladen wird, von daher besteht das Akku Problem nicht finde es aber auch schade, dass nicht direkt via HDMI geladen wird - die Steuerung ist super - habe gerade ne Runde Heroes Call HD und Dead Trigger gespielt - das macht echt Spaß - der Browser funzt auch wunderbar - aber ich steure lieber "freihändig" über Touchscreen, sodass ich mir die Bluetooth Tastatur gänzlich spare - habe Zugriff auf alle Apps, ohne Einschränkung - das bietet mir sicherlich keiner der HDMI Sticks - der einzige Vorteil den ich gerade für mich sehe ist, wenn ich z. B. bei Freundin bin und meine Daten direkt über deren Flachbildschirm übertragen will - aber da kann ich theoretisch auch meinen MHL-Adapter mitnehmen - ist ja auch bei normalen HDMI Eingängen kompatibel - fahre mit dieser Lösung eigentlich ganz gut - wenn aber wie du schon sagst ein gescheiter Quad-Core HDMI Stick mit 2 GB RAM zu diesem Preis angeboten wird, werde ich bestimmt wieder schwach ich steh eh auf so Spielzeug ^^ alleine zum ausprobieren und bissl herum experimentieren ^^ studiere nicht ohne Grund was mit Informatik ^^

ChrisXSB

An die ich spiele 14 Tage und schick es dann wieder zurück Fraktion. Amazon verlangt für korrekt gelieferte und nicht defekte Ware 3,50 Euro Versandkosten per DHL (wenn unter 40 Euro, da hier ein Händler am Werk ist kann er ggf sogar Rücksendung an Ihn und nicht Amazon verlangen) oder sendet ihr die Ware etwa unversichert und nicht verfolgbar per Warensendung zurück?Oder wird dann gelogen und sich einen Defekt ausgedacht?



Du kannst sogar 30 Tage ausprobieren und es wieder zurück schicken - wenn es kein Händler ist bzw. über Amazon direkt verschickt wird, gelten deren Bedingungen - das ist hier etwas undurchsichtig! Der WHD ist ja weg - da gings auf jedenfall, dass du das Ding stressfrei zurück schickst - wir haben hier "Verkauf durch Leipsic Luxshop und Versand durch Amazon.de" - an sich sollten hier Amazon Rücksendebedingungen gelten; steht auch unten bei den Bedingungen:

Amazon.de RückgabegarantieUnsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.



Das sollte jetzt eigentlich heißen, dass du stressfrei bestellen kannst, das Ding testen kannst und es stressfrei versandkostenfrei zurück schicken kannst, wenn es nicht gefällt - ich denke auch, dass die single-core CPU etwas lahm ist.... Quad-Core würde hier echt rocken

ChrisXSB

An die ich spiele 14 Tage und schick es dann wieder zurück Fraktion. Amazon verlangt für korrekt gelieferte und nicht defekte Ware 3,50 Euro Versandkosten per DHL (wenn unter 40 Euro, da hier ein Händler am Werk ist kann er ggf sogar Rücksendung an Ihn und nicht Amazon verlangen) oder sendet ihr die Ware etwa unversichert und nicht verfolgbar per Warensendung zurück? Oder wird dann gelogen und sich einen Defekt ausgedacht?

Amazon.de Rückgabegarantie Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.



Du magst das Wort stressfrei wohl sehr gerne8) Den Kern meiner Aussage hast du überlesen. Der Artikel kostet unter 40 Euro. Und bei Rücksendung ohne Defekt verlangt Amazon 3,50 Euro (Selbst schon erlebt). Das solltet irh bedenken.

Oder es muss ihr müsst ggf "lügen" und euch einen Defekt ausdecken. Was aber ggf auch überprüft und auffallen kann. Noch ein Hinweis Ware 14 oder 30 Tage testen ist nicht ungebraucht. Ich hatte da mal Bericht im gelesen, das "Testen" dem Test entspricht den man auch im stationären Handel an der Ware vollziehen kann. Im schlimmsten Fall kann der Händler eine "Wertminderung" oder eine Benutzungspauschale geltend machen.

cu

ChrisXSB

An die ich spiele 14 Tage und schick es dann wieder zurück Fraktion. Amazon verlangt für korrekt gelieferte und nicht defekte Ware 3,50 Euro Versandkosten per DHL (wenn unter 40 Euro, da hier ein Händler am Werk ist kann er ggf sogar Rücksendung an Ihn und nicht Amazon verlangen) oder sendet ihr die Ware etwa unversichert und nicht verfolgbar per Warensendung zurück?Oder wird dann gelogen und sich einen Defekt ausgedacht?




Ganz ehrlich: damit hatte ich noch nie Probleme - bin allerdings Amazon Prime (Student) Kunde - möglicherweise genieße ich deshalb besondere Privilegien.

MrBrightside

Ganz ehrlich: damit hatte ich noch nie Probleme - bin allerdings Amazon Prime (Student) Kunde - möglicherweise genieße ich deshalb besondere Privilegien.



Das bin ich auch - normaler Prime Kunde schon jahre lang. Aber vor kurzem musste ich für die DHL Retoure 3,50 zahlen. Amazon behält sich das Recht in den AGB explizit vor.
cu

3,50 "miete" für 2 Wochen ist eigentlich passabel ..... man sollte es nur wissen

Sascha

fabiof Kann mir jemand erklären, für was man so ein Ding braucht?Kann mir mal jemand erklären, warum wir dich hier brauchen ?



Huiiii du bist ja mal ein gaaaanz lustiger! Hat dich das Mama auch immer gefragt?!

Heute angekommen
Geiles Teil!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text