Anet A2 Plus Aluminum Metal 3D Drucker [Flash deal bei Gearbest]
304°Abgelaufen

Anet A2 Plus Aluminum Metal 3D Drucker [Flash deal bei Gearbest]

141,15€183€-23%GearBest Angebote
16
eingestellt am 5. Dez 2017
Moin ! Heute gibt es Anet A2 Plus 3D Drucker bei Gearbest.
Normal Preis ist 183€. Flash deal ist 141,15€ jetzt. Gut Preis ich finde.
de.gearbest.com/3d-…=35

Video:


Beschreibung:
Dieser 3D-Drucker übernimmt die High-End-Konfiguration mit stabilen Performance und der kompakte Körper sorgt für die Portabilität. Es ist unmontiert DIY-Kit, das Ihnen eine unvergessliche Schritt-für-Schritt-Lernerfahrung von 3D-Drucker von Grund auf anbietet. Solange du eine Leidenschaft für Kreativität hast, kannst du es dieses Produkt nicht verpassen! Es eignet sich für eine breite Palette von Kunden, jung oder alt, professionell oder Amateur. Auf was wartest du? Wählen Sie es einfach!

Haupteigenschaften:
● Aus Aluminiumprofil gefertigt, um das Garagengefühl und den handgefertigten Charme zu erhalten
● Mehrfache 3D-Druckfaden unterstützbar, unterstützt ABS / PLA / HIPS, etc.
● 220 x 220 x 270mm Druckvolumen, genau das Richtige für Sie
● Mit automatischer Modellgenerierung
● Hohe Druckgenauigkeit, Aluminium-Schienenstangen, Zahnräder, Lager und Steckverbinder für eine glattere Bewegung
● Betriebssystem: Windows / Mac
● Softwaresprache: Englisch, Französisch, Chinesisch und so weiter
● Host-Computer-Software: Cura
● Positioniergenauigkeit: Z 0,004mm / XY 0,012mm
● Unterstützt TF-Karte, Off-line-Druck, besonders bequem, wenn ohne Computer
● Erhöhte Stabilität und Zuverlässigkeit: Beheizte Aluminiumplatte sorgt für stabileren Druck
● Heizplattentemperatur: 50 - 90 ° C
● Extrudertemperatur: 260 Grad
● Arbeitstemperatur: 10 bis 40 ° C
● Arbeitsfeuchtigkeit: 20 bis 50 ° C
● 42 Schrittmotor
● ANET V1,0-Mainboard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Gut Preis ich finde"... In letzter Zeit hier viele Chinesen mit Eigenwerbung unterwegs ich finde.
DanSays5. Dez 2017

"Sieht wackelig aus" wär' je gestrunzt. Hat jemand eigene Erfahrungen mit …"Sieht wackelig aus" wär' je gestrunzt. Hat jemand eigene Erfahrungen mit dem Teil?




Trapattoni bist Du's?
16 Kommentare
"Sieht wackelig aus" wär' je gestrunzt. Hat jemand eigene Erfahrungen mit dem Teil?
DanSays5. Dez 2017

"Sieht wackelig aus" wär' je gestrunzt. Hat jemand eigene Erfahrungen mit …"Sieht wackelig aus" wär' je gestrunzt. Hat jemand eigene Erfahrungen mit dem Teil?




Trapattoni bist Du's?
Ahhhh nett!
"Gut Preis ich finde"... In letzter Zeit hier viele Chinesen mit Eigenwerbung unterwegs ich finde.
Als Basis bestimmt ganz nett. Aber eine Positioniergenauigkeit von 4 bzw. 12 micrometern halte ich für eine gewagte Aussage. Das Teil wackelt doch schon mehr beim verfahren.
mydealz-Kroko-Vorlage es gibt?
15633610-l5epn.jpg
So schei*e schlägt der sich gar nicht... Golem hat den A6 von denen getestet:

---> KLICK <---
Bearbeitet von: "MrTuscani" 5. Dez 2017
MrTuscani5. Dez 2017

So schei*e schlägt der sich gar nicht... Golem hat den A6 von denen …So schei*e schlägt der sich gar nicht... Golem hat den A6 von denen getestet:---> KLICK <---


Die von Anet machen gute arbeit - klar, man muss noch selber dran basteln - aber das bringt eine solche Arbeit ja mit sich. Der Anet A8 macht zumindest gute Arbeit
fmzjpt5. Dez 2017

Die von Anet machen gute arbeit - klar, man muss noch selber dran basteln …Die von Anet machen gute arbeit - klar, man muss noch selber dran basteln - aber das bringt eine solche Arbeit ja mit sich. Der Anet A8 macht zumindest gute Arbeit



Und man darf auch nicht vergessen "You get what you pay for!"...
SeAeLeR5. Dez 2017

Als Basis bestimmt ganz nett. Aber eine Positioniergenauigkeit von 4 bzw. …Als Basis bestimmt ganz nett. Aber eine Positioniergenauigkeit von 4 bzw. 12 micrometern halte ich für eine gewagte Aussage. Das Teil wackelt doch schon mehr beim verfahren.


Da muss ich dir zustimmten. 4Mü muss man zudem erstmal messen können. Die Messmittel dafür kosten schon locker 150€ und mehr.
"Es ist unmontiert DIY-Kit, das Ihnen eine unvergessliche Schritt-für-Schritt-Lernerfahrung von 3D-Drucker von Grund auf anbietet."

Endlich kann ich eine unvergessliche Schritt für Schritt Lernerfahrung machen.
Hoffentlich gibt es das nicht bald auch bei Autos.
MrTuscani5. Dez 2017

So schei*e schlägt der sich gar nicht... Golem hat den A6 von denen …So schei*e schlägt der sich gar nicht... Golem hat den A6 von denen getestet:---> KLICK <---



Hat was von "Der VW Golf ist ein gutes Auto, wie man hier am Test des VW Polo sehen kann"..
gant5. Dez 2017

Hat was von "Der VW Golf ist ein gutes Auto, wie man hier am Test des VW …Hat was von "Der VW Golf ist ein gutes Auto, wie man hier am Test des VW Polo sehen kann"..



Und was wäre am Polo schlechter, als am Golf? Außer die Größe vermutlich nichts... Kommen ja aus einem Haus.
MrTuscani5. Dez 2017

Und was wäre am Polo schlechter, als am Golf? Außer die Größe vermutlich ni …Und was wäre am Polo schlechter, als am Golf? Außer die Größe vermutlich nichts... Kommen ja aus einem Haus.



Ist doch wurscht - es ist ein anderes Produkt. Was soll mir ein Test am Polo denn über einen Golf verraten? Wenn der Polo beim Elchtest umkippt, wenig Sprit verbraucht, kurze Bremswege hat, gilt das alles auch für den Golf? Und was ist mit dem Passat, Transporter, ...?
Beim Anet sind der A6 und der A8 schon in weiten Teilen sehr ähnlich. Da kann man aus den Tests des einen vielleicht unter Vorbehalten eine Ahnung über die Eigenschaften des anderen ableiten. Seriöse Aussagen kann man aber wirklich nicht machen. Der A2 ist aber dann auch nochmal ein ganz anders aufgebaut, da verbieten sich eigentlich die Vergleiche.

(Gerade bei der Firma Anet, die ich jetzt nicht mit Seriosität und hoher Qualität verbinde. Ja, der A8 ist billig und mit seinem Tuningpotenzial klasse. Für das wenige Geld kriegt man da eine ganze Menge. Der E10 allerdings und vermutlich auch der E12 sind überteuerte CR-10 Billigimitate mit deutlichen Mängeln)

Nix für ungut. So Quervergleiche halte ich trotzdem für nützlich, z.B. immer dann, wenn sie negative Eigenschaften benennen. Dann weiß man, worauf man bei dem anderen Produkt vielleicht mal achten sollte..
Mein A2 Plus ist Freitag eingetroffen. Habe die Weihnachtstage genutzt den Drucker aufzubauen. eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Wirkt sehr wertig und stabil (ich habe aber noch keine 3D Druckerfahrung). Habe die Kabel anders befestigt, um möglichst wenig Bewegung im Kabel zu haben - und wirklich keine Berührung mit anderen Bauteilen. Ich werde einige Kabel noch kürzen, da mir das hinein quetschen auf der Hauptplatine überhaupt nicht gefällt. Das Netzteil ist ok, auch wenn abseits der Lochblechverkleidung keinerlei Schutz um das Netzteil gibt - also nichts für Haushalte mit kleinen Kindern. Ein Gehäuse kann man noch später "drucken", alternativ könnte man auch eine Autobatterie anschließen. Der Stromverbrauch liegt im Leerlauf bei 8W. Beim Aufheizen sind es 250W (also am Limit des Netzteils). Das Heatbed braucht 6 Minuten um von Raumtemperatur auf 100 Grad zu erwärmen.

Warum schreib ich am Anfang "eigentlich"? Irgendetwas muss ja immer sein. So waren viele Teile zuviel abgepackt. Aber statt 4x M5x12 waren 4x M5x14 eingetütet - ok, habe noch Schrauben im Keller.

Was besonders ärgerlich ist: Von den Gleitrollen müssen 16 Stück verbaut werden, geliefert wurden nur 15

Ich habe nun an der Z-Achse (sind 8 Rollen verbaut) auf der leichten Seite - ohne Antrieb - auf der Innenseite oben die Rolle weggelassen. Das führt bisher nicht zu Problemen bei der Ausrichtung und Präzision. Habe den Fehler schon reklamiert, aber bis Ersatz geliefert wird...

Auch fehlte entgegen der Beschreibung das Filament. Hat aus einen weiteren Deal günstig ABS genommen. Nur hier fangen meine Probleme an: ABS braucht mehr Hitze. Bisher kräuselt sich das gedruckte ABS und kühlt schnell ab, statt sich auf dem Headbed abzusetzen.

Also heißt es noch viel Lernen

PS: Aktuell kostet der Drucker wieder 142,57€
15941244-6LYh2.jpg15941244-uL33Z.jpg15941244-MVkE0.jpgIn der Lieferung war für mich überraschend auch ein Filament-Rollenhalter...
Bearbeitet von: "Naseweiss" 26. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text