Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anet A8 PLUS aus Tschechien
308° Abgelaufen

Anet A8 PLUS aus Tschechien

170,73€288€-41%AliExpress Angebote
17
eingestellt am 13. MaiBearbeitet von:"finy007"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Zusamm da ich damals bereits großes Interesse an dem Anet A8 hatte und es mir Spaß gemacht hat daran meine ersten Druckerfahrungen zu sammeln, hatte ich mich vor kurzem dazu entschieden den Nachfolger Anet A8 Plus zu kaufen.

Bei Ali gibts den Drucker aktuell mit Versand aus Tschechien, zu einem guten Preis und demnach auch ohne der Gefahr von Zoll / Einfuhrsteuer.

Der Drucker ist noch relativ neu auf dem Markt, daher gibts im Netz noch nicht wirklich viele Reviews. Insgesamt sind die Meinungen etwas zwiegespalten, ich selbst bin mit dem Drucker sehr zufrieden. Rics_3D Channel war nicht besonders angetan, wobei ich einiges davon nicht ganz nachvollziehen kann. Wie gesagt, meiner Druckt ohne Probleme...
Leider habe ich keinen direkten Vergleich mit dem creality ender 3, der sich preislich wohl am besten als Vergleich eignet, jedoch war mir der Druckbereich von 220*220*250mm zu klein.


Vorteile des neuen Anet A8 Plus:
- Rahmen sehr stabil, komplett aus Alu gefertigt
- Druckbereich von 300*300*350mm
- Abnehmbares Display, der Drucker lässt sich somit in ein Gehäuse verbauen und das Display kann außen befestigt werden.

Falls jemand Interesse an der Druckqualität hat kann ich später gerne ein paar Bilder posten. Der Drucker ist aktuell noch out of the Box, habe lediglich die Lager des Heatbeds gegen Igus Gleitlager getauscht.




Vergleichspreis zu finden ist leider etwas schwer, bei Gearbest kostet der Drucker 288 EUR mit Versand aus China. Bei Ebay werden einige Drucker ebenfalls als Anet A8 Plus verkauft, sind jedoch nur ein Upgrade vom alten Anet A8. Falls jemand einen anderen VGP findet bitte Bescheid geben.

Den Drucker gibts in Zwei Versionen, einmal als kompletter Bausatz und einmal vormontiert. Zu beiden gibt es eine Video-Anleitung

Vormontiert
Bausatz

Auf den Preis kommt ihr wenn ihr folgenden Code mit der App scannt und diesen dann beim Kauf einlöst. (findet Ihr sonst ebenfalls in der Artikelbeschreibung auf Ali, falls es hier zu klein ist)

1378563.jpg
Wichtig, den Preis seht ihr erst sobald im im Warenkorb auf "Kaufen" geht und dann auf der Bestellbestätigungsseite seid. Dort wird dann bei "jetzt bezahlen" der reduzierte Preis angezeigt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
blabla2523413.05.2019 14:11

Was ein Quatsch dieser Hype


Genau und auch alle anderen Hobbys sind Schund. Lieber noch ein bisschen RTL2 auf der 75" Glotze schauen.
17 Kommentare
Wurde getestet und als zu schlecht befunden, sorry. Siehe China-gadgets
Lieber den Ender 3, gibts auch derzeit für 150€~ direkt aus DE. Sofern man nicht die Größe braucht.
ich habe den Anycubic Mega s für 220 aus China gekauft, kann ich sehr empfehlen. Beim Anet 8 muss man glaube ich recht viel schrauben um das ding einigermaßen zu gebrauchen, wer dazu Lust und Nerven hat, kann hiermit Glücklich werden.

Preis aber dennoch hot!
Bearbeitet von: "Happyness" 13. Mai
Was ein Quatsch dieser Hype
blabla2523413.05.2019 14:11

Was ein Quatsch dieser Hype


Genau und auch alle anderen Hobbys sind Schund. Lieber noch ein bisschen RTL2 auf der 75" Glotze schauen.
Happyness13.05.2019 13:45

ich habe den Anycubic Mega s für 220 aus China gekauft, kann ich sehr …ich habe den Anycubic Mega s für 220 aus China gekauft, kann ich sehr empfehlen.


Wann gab's den i3 Mega-S denn so günstig?

blabla2523413.05.2019 14:11

Was ein Quatsch dieser Hype


Dein Nutzername ist definitiv Programm.
@DealBen hast du mal den link für den Ender für 150€?
Garibaldi13.05.2019 15:37

@DealBen hast du mal den link für den Ender für 150€?



aliexpress.com/ite…tml

Gestern die X-Variante für 161€ bestellt, scheint jetzt leider 20€ teurer. Würde sonst China-Gadgets.de im Auge behalten, da wird eigentlich ein Deal dazu immer geupdatet.
Ich selber habe den Ender 2, das Druckbett ist zwar im Gegensatz zu anderen Druckern eher klein (150x150x200mm) aber für meine Drucke mehr als ausreichend. Auch benötigt er nicht viel Konfiguration man kann einfach die gewünschte Datei in Cura laden und kann schon losdrucken. In Anbetracht des Preises gibt es nix dran auszusetzen.
DickeHose13.05.2019 17:37

Kommentar gelöscht


Eher nicht, für weiche Materialen reicht's vielleicht, ist aber nicht stabil genug für Metall.
Cr10 gibt es auch mit größeren druckbetten.

Frag mich warum immer noch alle auf anet aus sind.

Anet a8 , war super weil Budget drucker super günstiger Einstieg in 3d druck technik Preislich kaum zu schlagen mit 80-120€ jeh nach Angebot oder Sale.

Anet a6, deutlich teurer wie a8, etwas stabiler dennoch qualitativ nicht berauschend, auch hier musste Geld für bessere Teile ausgegeben werden.

Anet E10, teuer, trotz Alu Profile wacklig, schlechte Qualität.

Die boards sind sicher immer noch unter dimensioniert.


Ja anet hat eine riesige Fangemeinde, doch wer sich dort genauer umsieht, keiner der end anets besitzt noch viele originale Teile Am8 mit e3d hotend und neuem board getauschte Lager neue misumi wellen mks boards.....


Lieber mehr Geld am Anfang ausgeben statt Ersatzteile teuer kaufen oder gleich ganz selbst bauen
Ist der Ender 3 Pro da die bessere Investition ?
OT: was mich stört ist dass bei diesen Druckern das Objekt in oder X bewegt wird. Ich glaube deshalb ist die Geschwindigkeit begrenzt, oder?

Was wäre dann günstige/brauchbare Drucker bei denen das Objekt still steht, bzw. max in der Höhe/Z bewegt wird?
@Nerdra grundsätzlich hast Du sicher Recht, wobei es auf der anderen Seite auch Spaß macht sich mit dem Drucker zu beschäftigen. Falls dann mal ein Defekt ist, weißt du zumindest auch eher woran es liegen kann, als wenn Du dich mit dem Ding noch nie beschäftigt hast.
Wie gesagt grundsätzlich stimme ich Dir zu, mein A8 Plus druckt aber out of the box auch schon echt gut.
KlausKoe13.05.2019 20:32

OT: was mich stört ist dass bei diesen Druckern das Objekt in oder X …OT: was mich stört ist dass bei diesen Druckern das Objekt in oder X bewegt wird. Ich glaube deshalb ist die Geschwindigkeit begrenzt, oder?Was wäre dann günstige/brauchbare Drucker bei denen das Objekt still steht, bzw. max in der Höhe/Z bewegt wird?


CoreXY, ultimaker Design, oder delta.
Im fdm druckverfahren dürfte delta am schnellsten sein vorausgesetzt die Kiste ist vernünftig gebaut und eingestellt, als Anfänger aber nicht zu empfehlen.
CoreXY lässt sich leicht selbst bauen, auch nicht mehr wirklich teuer, Größe hängt nur von deinen finanziellen Mittel ab, Bauanleitung dazu gibts einige.

Mein sparkcube druckt 200mm/s ohne großen Qualitäts verlust, schaft der mk3 allerdings auch zumindest im infill und innen layern.

Im Endeffekt kommt es darauf an was du drucken willst kleine feine Teile, Figuren oder einfach nur funktions teile bei denen aussehen Wurst sind?, bei letzteren reicht ein größerer Düsen Durchmesser und dickere layer.
finy00713.05.2019 23:02

@Nerdra grundsätzlich hast Du sicher Recht, wobei es auf der anderen Seite …@Nerdra grundsätzlich hast Du sicher Recht, wobei es auf der anderen Seite auch Spaß macht sich mit dem Drucker zu beschäftigen. Falls dann mal ein Defekt ist, weißt du zumindest auch eher woran es liegen kann, als wenn Du dich mit dem Ding noch nie beschäftigt hast.Wie gesagt grundsätzlich stimme ich Dir zu, mein A8 Plus druckt aber out of the box auch schon echt gut.



Woher willst du denn als Einsteiger wissen was defekt ist? Nur weil du ein anet zusammen gebaut hast?
Ob nun anet, cr 10 oder Original prusa zusammen bauen muss man sie ja alle, ok den prusa gibt es auch fertig aber im Prinzip sind sie alle gleich aufgebaute.

Hardware Komponenten sind am anet schon extrem unterste Preis Schublade, darunter kommt eigentlich nur noch ctc .

Klar kann man sich ein anet kaufen, er wird auch funktionieren und halbwegs brauchbare Ergebnisse liefern keine Frage.
Es gibt mittlerweile allerdings deutlich bessere Drucker für gleiches Geld deren Hardware und Mechanik Komponenten hochwertiger ist.

Kann natürlich sein das anet hier mit seinem neuen Modell andere Wege geht und bessere Komponenten nutzt, Konkurrenz ist ja deutlich angestiegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text