408°
[Anfang 2016] 1 Jahr Office 365 Personal kostenlos
[Anfang 2016] 1 Jahr Office 365 Personal kostenlos
Freebies

[Anfang 2016] 1 Jahr Office 365 Personal kostenlos

Anfang 2016 treten änderungen in Kraft, wonach man bei onedrive nur noch 5 GB kostenlosen Speicher hat. Ist man über dieser Grenze, erhält man als Entschädigung 1 Jahr Office 365 Personal kostenlos.

Was ist also zu tun? Am besten 6 GB oder mehr an Daten auf onedrive hochladen und abwarten, bis die Änderungen in Kraft treten.


"If I’m affected by these changes, what will Microsoft do for me?"
"Free users who are over 5 GB of storage and thus affected by this change can claim a free 1-year subscription to Office 365 Personal."

Beste Kommentare

Hier mal eine kurze Anleitung wie das mit der API funktioniert:
1. Die API Console öffnen
2. Oben über "Authentication" -> "OAuth 2 Implicit Grant" mit dem OneDrive-Konto einloggen
3. Nach dem Login unter "Authentication" den "OneDrive-AuthenticatedUser" auswählen
4. Links die API-Methode "Upload from URL" auswählen
5. Im Reiter "Body" findet ihr nun ein Textfeld mit dem API-Request, dort könnt ihr URL und Filename anpassen
Große Testdateien (bis zu 10GB) gibt es z.B. hier (oder einfach "speedtest files" googeln).
6. Oben rechts auf "Send" klicken
7. OneDrive sollte die Datei nun im Hintergrund herunterladen, was je nach Größe eine ganze Weile dauern kann
Optional kann der Uploadstatus über die "Monitor" URL verfolgt werden (innerhalb der Console per GET anfordern).

6GB hochzuladen dauert bei mir schon 1 Jahr X)

34 Kommentare

son scheiß

mit office 365 habe ich doch dann 1 TB für onedrive kostenlos, oder?

Naja, 1 Jahr... mich hebt das jetzt nicht an... soll M$ nur die Kunden vergraulen

uuuuuund weg

Danke für den Hinweis, das mit der 5-GB-Begrenzung wusste ich noch nicht. Wenn bereits jetzt mehr belegt ist, lässt sich das aber weiterhin unbegrenzt herunterladen?

Im allgemeinen finde ich 1TB plus Office für um die 40-60 (Lizenzen von Ebay/Amazon) pro Jahr nicht verkehrt.

Verfasser

Freshy925

Im allgemeinen finde ich 1TB plus Office für um die 40-60 (Lizenzen von Ebay/Amazon) pro Jahr nicht verkehrt.


Falls man Freunde hat, die das ebenfalls benötigen, kann man auch das Home Abo holen und die 5 Lizenzen aufteilen. Lohnt sich schon ab 2 Personen.

i.imgur.com/Zxu…png

Verfasser

Horst Schlaemmer

Danke für den Hinweis, das mit der 5-GB-Begrenzung wusste ich noch nicht. Wenn bereits jetzt mehr belegt ist, lässt sich das aber weiterhin unbegrenzt herunterladen?



You will be notified and will have 90 days’ notice to take action before your account will become read-only.

If you are over quota after the 90 days, you will still have access to your files for 9 months. You can view and download them. However, you will not be able to add new content.

If after 9 months and you are still over quota, your account will be locked. That means that you will not be able to access the content in your OneDrive until you take action.

If after 1 year you fail to take action, your content may be deleted

In dem Blog Post steht nicht, dass das Angebot auch in Deutschland gilt.

Den unbegrenzten Speicher gab es bei uns ja auch nie.

Also ist das ganze hier kein Deal, da 1. noch nicht verfügbar und 2. nicht bestätigt ist.

Nur für 9 Monate?! Na toll, dann hätte ich mir die aufwändige Hochladerei sparen können. Danke.

Jorgen

In dem Blog Post steht nicht, dass das Angebot auch in Deutschland gilt. Den unbegrenzten Speicher gab es bei uns ja auch nie. Also ist das ganze hier kein Deal, da 1. noch nicht verfügbar und 2. nicht bestätigt ist.


Doch (ich hatte ihn)

Jorgen

In dem Blog Post steht nicht, dass das Angebot auch in Deutschland gilt. Den unbegrenzten Speicher gab es bei uns ja auch nie. Also ist das ganze hier kein Deal, da 1. noch nicht verfügbar und 2. nicht bestätigt ist.


mann musste sich nur in eine Warteliste eintragen lassen und die war international zugänglich

Horst Schlaemmer

Nur für 9 Monate?! Na toll, dann hätte ich mir die aufwändige Hochladerei sparen können. Danke.


Aufwändig?

6GB hochzuladen dauert bei mir schon 1 Jahr X)

Wer sich ein bisschen auskennt, kann auch Remote Upload über die API nutzen: dev.onedrive.com/ite…htm



Gab doch mal bei Dropbox nen Trick, wie man große Dateien hochladen konnte aber nur ein paar Sekunden gebraucht hat. War für den Foto-Upload (glaub 1 oder 2 GB)

Horst Schlaemmer

Nur für 9 Monate?! Na toll, dann hätte ich mir die aufwändige Hochladerei sparen können. Danke.



Ja, das finde ich bei OneDrive mangels FTP-Zugang ziemlich aufwändig - hinzu kommt noch die schneckige Upload-Geschwindigkeit, obwohl ich einen Upstream von immerhin 2,7 MBit/sec. habe. Davon wird aber nur ein kleiner Bruchteil verwendet.

Horst Schlaemmer

Nur für 9 Monate?! Na toll, dann hätte ich mir die aufwändige Hochladerei sparen können. Danke.


Ich hab ein Upstream von 113.01 MB/s und Onedrive nutzt nur 5 MB/s. Also auch nur ein Bruchteil, warum auch immer.

knallermann

Ich hab ein Upstream von 113.01 MB/s und Onedrive nutzt nur 5 MB/s. Also auch nur ein Bruchteil, warum auch immer.


Sicher, dass es nicht 113 Mbit/s sind? Ansonsten hättest du eine Leitung mit 900k Upstream, heute ist selbst 200k Downstream selten.

knallermann

Ich hab ein Upstream von 113.01 MB/s und Onedrive nutzt nur 5 MB/s. Also auch nur ein Bruchteil, warum auch immer.


Ja, da bin ich mir sicher
Hab hier direkten Zugang ins Universitätsnetz. Hätte selber nicht gedacht, dass das in Deutschland für den kleinen Mann möglich ist. Ich denke es würde auch mehr gehen, aber hier ist kommt eben der Gigabit Standard an seine Grenzen.

knallermann

Ich hab ein Upstream von 113.01 MB/s und Onedrive nutzt nur 5 MB/s. Also auch nur ein Bruchteil, warum auch immer.



Ja Gigabit ist im DFN echt das Limit, sowohl up als auch down (sofern der Server das überhaupt mitmacht).

Um zum Thema zurück zu kommen:

Das bei Dropbox funktionierte nach dem Prinzip einer hArchivbombe, die man fix geladen hat und entpackt hochlud, da Dropbox bereits in der Cloud vorgehaltene Dateien nicht hochlädt, sondern aus der Serverfarm bezieht. Das gibt es, glaube ich, bei OneDrive nicht.
Ein entsprechendes Archiv gibt es in den Kommentaren bei Caschy: stadt-bremerhaven.de/45-…os/ (von SigmaTau).


1. Idee: Cloud-Dienste wie mover.io, multcloud.com, cloudsfer.com oder ctrlq.org nutzen, die OneDrive für einen befüllen. Ggf. das oben verlinkte Archiv bei Dropbox hochladen und nutzen. IFTTT sollte auch gehen.
2.a) Dateien in OneDrive kopieren: Dauert leider sehr lang und da ich knapp 200GB SPeicher habe, konnte ich die Quota nicht überprüfen, ob identische Dateien davon abgehen. Dateien gibt es im oben verlinkten Archiv oder aternativ per Kommandozeile in Windows: fsutil file createnew test.txt 52428800 (oder größere Zahl für mehr)
2.b) Eine fette Powerpoint-Präsentation etc. mit Office Online erstellen (viel Bilder etc.), kopieren und ggf. leicht abwandeln, sodass nicht identisch.

Hier mal eine kurze Anleitung wie das mit der API funktioniert:
1. Die API Console öffnen
2. Oben über "Authentication" -> "OAuth 2 Implicit Grant" mit dem OneDrive-Konto einloggen
3. Nach dem Login unter "Authentication" den "OneDrive-AuthenticatedUser" auswählen
4. Links die API-Methode "Upload from URL" auswählen
5. Im Reiter "Body" findet ihr nun ein Textfeld mit dem API-Request, dort könnt ihr URL und Filename anpassen
Große Testdateien (bis zu 10GB) gibt es z.B. hier (oder einfach "speedtest files" googeln).
6. Oben rechts auf "Send" klicken
7. OneDrive sollte die Datei nun im Hintergrund herunterladen, was je nach Größe eine ganze Weile dauern kann
Optional kann der Uploadstatus über die "Monitor" URL verfolgt werden (innerhalb der Console per GET anfordern).

Woopsi

Hier mal eine kurze Anleitung wie das mit der API funktioniert: 1. Die API Console öffnen 2. Oben über "Authentication" -> "OAuth 2 Implicit Grant" mit dem OneDrive-Konto einloggen 3. Nach dem Login unter "Authentication" den "OneDrive-AuthenticatedUser" auswählen 4. Links die API-Methode "Upload from URL" auswählen 5. Im Reiter "Body" findet ihr nun ein Textfeld mit dem API-Request, dort könnt ihr URL und Filename anpassen Große Testdateien (bis zu 10GB) gibt es z.B. hier (oder einfach "speedtest files" googeln). 6. Oben rechts auf "Send" klicken 7. OneDrive sollte die Datei nun im Hintergrund herunterladen, was je nach Größe eine ganze Weile dauern kann Optional kann der Uploadstatus über die "Monitor" URL verfolgt werden (innerhalb der Console per GET anfordern).



Wo muss man den Link einfügen mit den Daten, die auf One Drive hochgeladen werden sollen?

EDIT:Ich habe es selber rausgefunden, man musste nur die URL die schon vorgegeben war ersetzen.

knallermann

Ich hab ein Upstream von 113.01 MB/s und Onedrive nutzt nur 5 MB/s. Also auch nur ein Bruchteil, warum auch immer.



Und wie kommst du als kleiner Mann da ran? Studentenwohnheim nehme ich an?

Freshy925

Im allgemeinen finde ich 1TB plus Office für um die 40-60 (Lizenzen von Ebay/Amazon) pro Jahr nicht verkehrt.


Falls man Freunde hat.... der Satzanfang gefällt mir und trifft auf die heutige Zeit sicherlich auch zu.

Das gilt aber nur für diejenigen, die kein Office 365 bislang einsetzen, oder? Gibt es eine Möglichkeit, darüber sein bestehendes Office 365 Abo um ein Jahr zu verlängern?

im Augenblick ist kein Hinweis zu finden, wie oder wo das Office beantragt werden kann; falls jemand etwas über den Weg läuft...

Irgendwelche Neuigkeiten?

I FAQ schreibt Microsoft dazu:

If I’m affected by these changes, what will Microsoft do for me? Free users who are over 5 GB of storage and thus affected by this change can claim a free 1-year subscription to Office 365 Personal*. Current customers of standalone OneDrive storage plans (such as a 100 or 200 GB plans) are not affected by these changes. If you are an Office 365 consumer subscriber and have stored in excess of 1 TB, you will be notified of this change and will be able to keep your increased storage for at least 12 months. If you are an Office 365 consumer subscriber and find that Office 365 no longer meets your needs, a pro-rated refund will be given. *Credit card required and subscription will automatically renew. Cancel anytime at www.office.com/myaccount.



Wo kann ich das denn jetzt beantragen

M1122

http://stadt-bremerhaven.de/unter-umstaenden-1-jahr-microsoft-office-365-inkl-1-tb-onedrive-kostenlos-fuer-dich/


Stark, danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text