Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Animal Crossing: New Horizons (Switch) für 42.46€ (Amazon)
1255° Abgelaufen

Animal Crossing: New Horizons (Switch) für 42.46€ (Amazon)

42,46€49,85€-15%Amazon Angebote
Expert (Beta)41
Expert (Beta)
1255° Abgelaufen
Animal Crossing: New Horizons (Switch) für 42.46€ (Amazon)
eingestellt am 10. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Animal Crossing: New Horizons für 42.46€ inkl. Versand bei Amazon. (Danke @Limitfire23)

Metacritic: 90%
PVG: 49.85€

Auf einem idyllischen Fleckchen Erde entscheidest du allein, was du mit deinem Leben machen möchtest.

Also, kremple die Ärmel hoch und lass deiner Kreativität freien Lauf.

Sammle Materialien und baue daraus einfach alles, von bequemen Hockern bis zu praktischen Werkzeugen. Hobbygärtner können hier ganz neue Möglichkeiten entdecken, um mit Blumen und Bäumen zu interagieren. In deiner Siedlung entscheidest du alles –lass dir von niemandem erzählen, welche Möbel nach drinnen oder draußen gehören! Freunde dich mit Neuankömmlingen an, genieße die Jahreszeiten auf deinem Inselparadies und mehr!

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Adm1nArm1n10.09.2020 23:25

Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch …Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch Animal Crossing gezockt habe und meine mittlerweile Ex-Freundin voll vernachlässigt habe...


Perfekt. Ich will meinen Freund eh loswerden. Mit einem guten Spiel geht das gleich viel leichter
Wieviel kostet das dann in Sternis?
Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat diese langwierigen Dialoge für die immer selben/vergleichbaren Handlungen, kein Einfluss auf Spielverlauf, alles kostet ein Schweine Geld, Werkzeug geht kaputt, jeder Baum ein Wespennest, dauert lange und man kann sich die tollen Sachen nur zur Deko hinstellen. Also es ist alles so extrem vorgegeben. Für mich wirkt es auf der einen Seite wie "Kinder, lernt Flora und Fauna vorm Bildschirm kennen" und auf der anderen Seite, lernt, dass alles viel Geld kostet, wie man mit Geld "spekuliert" und konsumiert dass hinter allem eine Firma steht und dazwischen viel blabla, Lobhudelei wie vom Vorbildsspießbürger. Nix mit "entfliehe der Welt auf eine einsame Insel", sondern: baue deine Insel zum idyllischen Vorzeigekapital aus, zu allem Überfluss kommt noch das Gestaltungskomitee vorbei, man wird dezent angehalten regelmäßig oder zu bestimmten Zeiten ins Spiel zu kommen. Also viel Zeit ohne spürbaren Gegenwert. Vielleicht könnte man sagen, gefühlt ein pseudopädagogisch versüßtes westliches Endlos Konsumlernspiel:)) mit erhöhtem Suchtpotential für Ungeprägte xD
Viele Details googelt man lieber mal, da das Spiel selbst sich doch recht zurückhält mit Details. Ich werde glaube ich mit Zelda und Witcher glücklicher.
41 Kommentare
Nice danke
@Pacman68 : PVG = 49,85€, da netgames = PEGI
Bearbeitet von: "Xdiavel" 10. Sep
Xdiavel10.09.2020 19:37

@Pacman68 : PVG = 49,85€, da netgames = PEGI


Danke
Kein Ding Leute
Blöde frage, ist das das gleiche? amazon.de/dp/…XYJ
Super Preis!
TAoD10.09.2020 19:57

Blöde frage, ist das das gleiche? …Blöde frage, ist das das gleiche? https://www.amazon.de/dp/B07SMRM43T/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_hJMwFbFA0PXYJ


Der Link für zu dem gleichen Spiel, nur ohne Deutsches USK Label
Aber deutsch? Dann kauf ich das mal
Wieviel kostet das dann in Sternis?
TAoD10.09.2020 20:11

Aber deutsch? Dann kauf ich das mal


Du kannst in die Switch auch eine französische, englische, spanische usw Version stecken und das Spiel wird trotzdem auf Deutsch sein
Metacritic 90% ... Ist das der Hype oder lohnt sich das wirklich ?
T0nyStark10.09.2020 21:28

Metacritic 90% ... Ist das der Hype oder lohnt sich das wirklich ?


lohnt sich wenn man auf entschleunigende Spiele steht. Gibt auch regelmäßige Updates die Content hinzufügen
Cooles Spiel, aber irgendwie war nach der Story bei mir die Luft raus. Davor habe ich es gesuchtet...
Domsoy10.09.2020 22:05

lohnt sich wenn man auf entschleunigende Spiele steht. Gibt auch …lohnt sich wenn man auf entschleunigende Spiele steht. Gibt auch regelmäßige Updates die Content hinzufügen


Danke für die Infos... Bin irgendwie hin & her gerissen. Soll ja auch n übler Zeitfresser sein... Mal schauen.
Is das mit dem von der wii u vergleichbar?
Im Warenkorb
Für den Preis kann man es ausprobieren und ggf ohne viel Verlust wieder abstoßen.
Mir wurde es irgendwann langweilig.
TAoD10.09.2020 20:11

Aber deutsch? Dann kauf ich das mal


Warum ~20€ mehr bezahlen?
Ist doch das gleiche Spiel
Danke
Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch Animal Crossing gezockt habe und meine mittlerweile Ex-Freundin voll vernachlässigt habe...
Adm1nArm1n10.09.2020 23:25

Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch …Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch Animal Crossing gezockt habe und meine mittlerweile Ex-Freundin voll vernachlässigt habe...


Perfekt. Ich will meinen Freund eh loswerden. Mit einem guten Spiel geht das gleich viel leichter
Uncut?
Bergstrøm10.09.2020 23:39

Uncut?


27772772-4NqrP.jpg
Ja ist Uncut und deswegen Absolut nichts für Kinder!
Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat diese langwierigen Dialoge für die immer selben/vergleichbaren Handlungen, kein Einfluss auf Spielverlauf, alles kostet ein Schweine Geld, Werkzeug geht kaputt, jeder Baum ein Wespennest, dauert lange und man kann sich die tollen Sachen nur zur Deko hinstellen. Also es ist alles so extrem vorgegeben. Für mich wirkt es auf der einen Seite wie "Kinder, lernt Flora und Fauna vorm Bildschirm kennen" und auf der anderen Seite, lernt, dass alles viel Geld kostet, wie man mit Geld "spekuliert" und konsumiert dass hinter allem eine Firma steht und dazwischen viel blabla, Lobhudelei wie vom Vorbildsspießbürger. Nix mit "entfliehe der Welt auf eine einsame Insel", sondern: baue deine Insel zum idyllischen Vorzeigekapital aus, zu allem Überfluss kommt noch das Gestaltungskomitee vorbei, man wird dezent angehalten regelmäßig oder zu bestimmten Zeiten ins Spiel zu kommen. Also viel Zeit ohne spürbaren Gegenwert. Vielleicht könnte man sagen, gefühlt ein pseudopädagogisch versüßtes westliches Endlos Konsumlernspiel:)) mit erhöhtem Suchtpotential für Ungeprägte xD
Viele Details googelt man lieber mal, da das Spiel selbst sich doch recht zurückhält mit Details. Ich werde glaube ich mit Zelda und Witcher glücklicher.
ich hab bis heute nicht verstanden worum es bei animals crossing geht.
Johnnyyyy11.09.2020 05:25

ich hab bis heute nicht verstanden worum es bei animals crossing geht.


Habe ich Anfangs auch nicht. Ist wie bei Matrix. Mann muss die Matrix selbst erleben um sie zu verstehen.
HeyJoe11.09.2020 01:54

Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat …Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat diese langwierigen Dialoge für die immer selben/vergleichbaren Handlungen, kein Einfluss auf Spielverlauf, alles kostet ein Schweine Geld, Werkzeug geht kaputt, jeder Baum ein Wespennest, dauert lange und man kann sich die tollen Sachen nur zur Deko hinstellen. Also es ist alles so extrem vorgegeben. Für mich wirkt es auf der einen Seite wie "Kinder, lernt Flora und Fauna vorm Bildschirm kennen" und auf der anderen Seite, lernt, dass alles viel Geld kostet, wie man mit Geld "spekuliert" und konsumiert dass hinter allem eine Firma steht und dazwischen viel blabla, Lobhudelei wie vom Vorbildsspießbürger. Nix mit "entfliehe der Welt auf eine einsame Insel", sondern: baue deine Insel zum idyllischen Vorzeigekapital aus, zu allem Überfluss kommt noch das Gestaltungskomitee vorbei, man wird dezent angehalten regelmäßig oder zu bestimmten Zeiten ins Spiel zu kommen. Also viel Zeit ohne spürbaren Gegenwert. Vielleicht könnte man sagen, gefühlt ein pseudopädagogisch versüßtes westliches Endlos Konsumlernspiel:)) mit erhöhtem Suchtpotential für Ungeprägte xDViele Details googelt man lieber mal, da das Spiel selbst sich doch recht zurückhält mit Details. Ich werde glaube ich mit Zelda und Witcher glücklicher.


Ging mir genauso, hab es nach 1 tag wieder verkauft als ich merkte wohin die reise geht. Virtuelle schmetterlinge fangen und digitale tapete kaufen... da ist mir meine lebenszeit zu schade.
Hier hot, aber vor Monaten mit ottoneukundenrabatt auf 32€, fast schon cold, Yeyeye(lol)
Bunker11.09.2020 06:39

Ging mir genauso, hab es nach 1 tag wieder verkauft als ich merkte wohin …Ging mir genauso, hab es nach 1 tag wieder verkauft als ich merkte wohin die reise geht. Virtuelle schmetterlinge fangen und digitale tapete kaufen... da ist mir meine lebenszeit zu schade.



Bei mir sind irgendwie alle Spiele virtuell

Virtuelle Waffen und Rüstungen sammeln, virtuelle Soldaten erschießen, virtuelle Figuren auf Schildkröten rumhüpfen lassen, virtuelle Fußballspieler auf einem Feld herumlotsen ....

.... müsste einem dann nicht die Zeit zu Schade sein, um überhaupt Videospiele zu spielen?!
Maumann00711.09.2020 08:02

Bei mir sind irgendwie alle Spiele virtuell Virtuelle Waffen und …Bei mir sind irgendwie alle Spiele virtuell Virtuelle Waffen und Rüstungen sammeln, virtuelle Soldaten erschießen, virtuelle Figuren auf Schildkröten rumhüpfen lassen, virtuelle Fußballspieler auf einem Feld herumlotsen ........ müsste einem dann nicht die Zeit zu Schade sein, um überhaupt Videospiele zu spielen?!


Naja schmetterlinge fangen und mein heim verschönern kann ich auch in real life. Aber mit einer verbesserten rüstung irgendwo einmarschieren würde fragen aufwerfen, ganz zu schweigen wenn ich auf schildkröten springe
Bunker11.09.2020 08:31

Naja schmetterlinge fangen und mein heim verschönern kann ich auch in real …Naja schmetterlinge fangen und mein heim verschönern kann ich auch in real life. Aber mit einer verbesserten rüstung irgendwo einmarschieren würde fragen aufwerfen, ganz zu schweigen wenn ich auf schildkröten springe



Schmetterlinge fangen würde sicherlich auch Fragen aufwerfen, aber ansonsten gebe ich dir Recht
Adm1nArm1n10.09.2020 23:25

Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch …Kauft euch das nicht ey. Hat meine Beziehung zerstört, da ich nur noch Animal Crossing gezockt habe und meine mittlerweile Ex-Freundin voll vernachlässigt habe...


Das hab ich bei meiner Ex damals mit WoW geschafft. WoW hatte ich dann an den Nagel gehangen. Irgendwann was neues kennengelernt und geheiratet. Hab wieder mit WoW angefangen.
Bit_Addict11.09.2020 09:33

Das hab ich bei meiner Ex damals mit WoW geschafft. WoW hatte ich dann an …Das hab ich bei meiner Ex damals mit WoW geschafft. WoW hatte ich dann an den Nagel gehangen. Irgendwann was neues kennengelernt und geheiratet. Hab wieder mit WoW angefangen.


Scheidung schon durch?
HeyJoe11.09.2020 01:54

Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat …Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat diese langwierigen Dialoge für die immer selben/vergleichbaren Handlungen, kein Einfluss auf Spielverlauf, alles kostet ein Schweine Geld, Werkzeug geht kaputt, jeder Baum ein Wespennest, dauert lange und man kann sich die tollen Sachen nur zur Deko hinstellen. Also es ist alles so extrem vorgegeben. Für mich wirkt es auf der einen Seite wie "Kinder, lernt Flora und Fauna vorm Bildschirm kennen" und auf der anderen Seite, lernt, dass alles viel Geld kostet, wie man mit Geld "spekuliert" und konsumiert dass hinter allem eine Firma steht und dazwischen viel blabla, Lobhudelei wie vom Vorbildsspießbürger. Nix mit "entfliehe der Welt auf eine einsame Insel", sondern: baue deine Insel zum idyllischen Vorzeigekapital aus, zu allem Überfluss kommt noch das Gestaltungskomitee vorbei, man wird dezent angehalten regelmäßig oder zu bestimmten Zeiten ins Spiel zu kommen. Also viel Zeit ohne spürbaren Gegenwert. Vielleicht könnte man sagen, gefühlt ein pseudopädagogisch versüßtes westliches Endlos Konsumlernspiel:)) mit erhöhtem Suchtpotential für Ungeprägte xDViele Details googelt man lieber mal, da das Spiel selbst sich doch recht zurückhält mit Details. Ich werde glaube ich mit Zelda und Witcher glücklicher.


Danke. Gekauft. Spielerisch finanzielle Bildung vermitteln kann nicht verkehrt sein. Sollen die anderen doch im Hamsterrad rennen.
Ich habe 630h in diesem Game Und immer noch nicht alles...
Käsebr0t10.09.2020 20:16

Wieviel kostet das dann in Sternis?


auf jeden fall zu viel, egal ob in € oder Stars
„Derzeit nicht verfügbar“
Schon weg.
Bit_Addict11.09.2020 09:33

Das hab ich bei meiner Ex damals mit WoW geschafft. WoW hatte ich dann an …Das hab ich bei meiner Ex damals mit WoW geschafft. WoW hatte ich dann an den Nagel gehangen. Irgendwann was neues kennengelernt und geheiratet. Hab wieder mit WoW angefangen.


Bei Diablo II war meine Holde kurz vor dem Absprung. Irgendwann machte es klick: Alles nur Einsen und Nullen...da war die Gier nach Legendaries schlagartig weg, geheilt, geheiratet, zwei Kinder. Dann „dummerweise“ dem Windsurfen verfallen. Irgendwas ist immer ...
Kostet mittlerweile 45,58€
HeyJoe11.09.2020 01:54

Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat …Das Spiel finde ich richtig merkwürdig, regelrechtes Gedaddel, man hat diese langwierigen Dialoge für die immer selben/vergleichbaren Handlungen, kein Einfluss auf Spielverlauf, alles kostet ein Schweine Geld, Werkzeug geht kaputt, jeder Baum ein Wespennest, dauert lange und man kann sich die tollen Sachen nur zur Deko hinstellen. Also es ist alles so extrem vorgegeben. Für mich wirkt es auf der einen Seite wie "Kinder, lernt Flora und Fauna vorm Bildschirm kennen" und auf der anderen Seite, lernt, dass alles viel Geld kostet, wie man mit Geld "spekuliert" und konsumiert dass hinter allem eine Firma steht und dazwischen viel blabla, Lobhudelei wie vom Vorbildsspießbürger. Nix mit "entfliehe der Welt auf eine einsame Insel", sondern: baue deine Insel zum idyllischen Vorzeigekapital aus, zu allem Überfluss kommt noch das Gestaltungskomitee vorbei, man wird dezent angehalten regelmäßig oder zu bestimmten Zeiten ins Spiel zu kommen. Also viel Zeit ohne spürbaren Gegenwert. Vielleicht könnte man sagen, gefühlt ein pseudopädagogisch versüßtes westliches Endlos Konsumlernspiel:)) mit erhöhtem Suchtpotential für Ungeprägte xDViele Details googelt man lieber mal, da das Spiel selbst sich doch recht zurückhält mit Details. Ich werde glaube ich mit Zelda und Witcher glücklicher.


Okay also erstmal : Genau das ist der Sinn des Spiels seit der ersten Version auf dem GameCube , Entschleunigung . Dann muss ich hier Mal aufklären Wespennester gibt's bloß 5 pro Tag im Baum dazu noch 2 random Items und 100 Sternis oder halt nur ein Stock. Ja Werkzeuge gehen schnell kaputt aber wenn man keine Lust hat welche zu bauen kann man sie kaufen / wenn man kein Geld hat kann man sie bauen. Geld bekommt man generell durch den Verkauf von Rüben zu guten Preisen oder teueren Insekten an Carlsson und teure Fische an Lomeos sehr schnell , das ist dein kleinstes Problem im Spiel. Dazu kommen dann noch die ganzen Events die es bisher und in Zukunft geben wird . Da wären zb: Häschentag , Kirschblüten, Angelturnier , Insektenturnier , Hochzeitsevent, Sommermuscheln, Perlen, Baumfrüchte, Pilze, Schneeflocken, Halloween , Weihnachten und viele mehr die noch gar nicht bekannt gegeben wurden. Dazu noch die Besucher der Insel die täglich wechseln , die einem zb Sammelobjekte verkaufen oder kleine Spiele mit einem spielen und Sammelobjekte zur Belohnung verschenken .Dann muss jeder selbst sehen wo er seinen Fokus hinlegte , bei den alten spielen war es mir zb wichtig das Museum komplett voll zu haben also alle Fisch, Insekten, Fossilien und Bilder. Und wenn man nicht im Spiel zeitreist dauert das sogar ziemlich lange weil's ja Jahreszeiten gibt zu denen sich alles ändert. Im neueren Spiel hat man dazu noch die Möglichkeit seine Insel selbst zu dekorieren und seiner Kreativität komplett freien Lauf zu lassen indem man zb ein Cafe baut. Ich muss aber sagen daß sie Hauptzielgruppe hier auf jeden Fall Menschen sind die eh schon Fans der Reihe sind und vorherige spiele gespielt haben da es sich mit jeden Spiel verbessert ( auch aufgrund besserer Technik)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text