Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Anker Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer "Soundcore Vortex" [Amazon]
449° Abgelaufen

Anker Bluetooth-Over-Ear-Kopfhörer "Soundcore Vortex" [Amazon]

45,99€79,99€-43%Amazon Angebote
33
aktualisiert 10. Jun (eingestellt 13. Mai)Bearbeitet von:"art1909"
Update 1
Die Kopfhörer sind wieder im Angebot
Bei Amazon.de bekommt ihr heute die Anker Bluetooth-Kopfhörer "Soundcore Vortex" für 45,99€. ( versandkostenfrei )


1378356.jpg

VGP 79,99€






DETAILS

  • FANTASTISCHER SOUND: Erstklassige 40mm-Treiber sorgen für kristallklaren Beat mit genialem aptX High-Fidelity Sound.
  • MUSIK NON-STOP: Dank des starken Akkus spielst du bis zu 20
    Stunden ununterbrochen deine Lieblingsmusik - oder pausenlos mit einem
    AUX-Kabel.
  • IDEALER REISEBEGLEITER: Falte die Kopfhörer flach zusammen und
    verstaue sie mühelos im Reise-Etui - perfekt für überall und jederzeit.
  • BEQUEM UND FEDERLEICHT: Die samtweichen Ohrpolster aus
    Rückstellschaum sowie das Kopfband sind mit einem hochqualitativen
    Kunststoffleder überzogen und gewährleisten einzigartigen Komfort für
    dich und deine Ohren. Kein Drücken. Kein Rutschen.
  • WAS DU BEKOMMST: Soundcore Vortex Kopfhörer, ein 3.5mm AUX-Kabel,
    ein 60cm Mikro-USB-Kabel, ein Reise-Etui, eine Bedienungsanleitung, 18
    Monate Herstellergarantie und immer freundlichen Kundenservice.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
DickeHose13.05.2019 06:35

Was ist jetzt so toll an diesem Ding? Der Sound Geheimtipp? Der optische …Was ist jetzt so toll an diesem Ding? Der Sound Geheimtipp? Der optische Burner? Der Hammer in Sachen Handling ? Ich denke Gleichwertiges gibt es auch für 20 Euro.


Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation grad diese Plattform ad absurdum!

Es geht um dieses Produkt, das es offensichtlich derzeit günstiger gibt, als sonst.
Wenn du konkrete Tipps hast, welches Gerät deiner Meinung nach besser ist und dann ggf auch günstiger, ist es an Dir, die Community zu bereichern!
Bearbeitet von: "crane" 13. Mai
Avatar
GelöschterUser992458
Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 und den von @DickeHose erwähnten OneOdio geordert und getestet.

Die TaoTronics sind am hochwertigsten verarbeitet sind aber beim Ton absomut lächerlich und jeder der meint er könnte das mit einem Equalizer am Smartphone richten hat den letzten Schuss nicht mehr gehört. Ich würde den TaoTronics wirklich keinem nornalen Menschen empfehlen der Ton ist unter aller Sau

OneOdo war der günstigste im Test konnte aber mit ausgewogenem Ton punkten, die Verarbeitung wirkt hälftig Made in China und die harten Bässe schmieren bei maximaler Lautstärke etwas ab

Die Vortex waren tatsächlich die akkustisch besten KH im Test . Der Ton ist wirklich sehr klar , harmonisch und der Bass ausreichend vorhanden aber nicht so penetrant wie beim TT-BH046 und sie hören sich out of the box gut an sprich da muss Nichts rumgeregelt werden. Sie können verdammt laut und kein Tonbereich säuft auch bei max. Lautstärke ab.

Kein Witz aber mir gefallen die Vortex vom Ton her besser als meine XM3 , zwar können diese detailreicher , präziser und auch dank wahnsinns ANC ganz leise überzeugend sein aber beim Vortex braucht kein Mensch mehr ANC wenn die voll aufgedreht sind da hörst du nicht mal mehr den Nachbarn die Mauer aufstämmen
crane13.05.2019 07:44

Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation g …Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation grad diese Plattform ad absurdum!Es geht um dieses Produkt, das es offensichtlich derzeit günstiger gibt, als sonst.Wenn du konkrete Tipps hast, welches Gerät deiner Meinung nach besser ist und dann ggf auch günstiger, ist es an Dir, die Community zu bereichern!



Gern doch.

Nach intensiver Suche auf amazon über locker 20 Sekunden

als Beispiel.

amazon.de/Can…8-9

Prime.

Over Ear, aptx.

Da ich gerade im Büro bin nur so viel. Es gibt wenig gute Bluetooth Kopfhörer für schmales Geld. Ich sammle
"Gemeintipps" um die 50€, allerdings überwiegend verkabelt.

Der Einzige "gut und günstig" Bluetooth KH den ich empfehlen kann ist leider etwas teuer geworden (habe ihn noch für 23,- Euro bekommen) ist Dieser:

amazon.de/One…8-4

Bis vor ein paar Tagen gab es zum Samsung S10 noch den AKG Y500 dazu. Ebay ist voll davon ab 40 Euro.

Verkabelt kann ich empfehlen:

- Superlux HD681 / EVO / HD330 / etc... (ab 19,95)
- Takstar besonders den 82ger (ab 60)
- für Gamer UND Musikhörer den CollerMaster MH 752 oder 751 (60-80€)
- die üblichen verdächtigen, portablen AKGs sowie natürlich Beyerdynamic, Sennheiser...etc. (ab 30€)

Das nur mal als kurzer Abriss.

Finger weg von den TaoTronics...ihre Bassabstimmung ist maximal bei rein eletronischer Musik interssant und nervt schnell.

Wenn hier jeder NoName Kopfhörer der im Angebot ist aufgeführt wird, wird es eng auf dem Server. Es sei denn es ist ein persönlicher Tipp, da freue ich mich dann über qualifizierte Statements.

Dank und Gruß
Sieht aus wie der Tribit XFree Tune für 39,75 € und wird wohl auch exakt der gleiche sein. Zumindest laut Optik und Datenblatt.

Verstehe nie den Hype um Anker. Waren früher mal richtig gut, aber mittlerweile einer von ganz vielen. Ein Produkt aus China, anderes Label drauf, aber gut gemachtes "Influencer Marketing" mit ihrem Power User Programm. Provisionen für Werbung und Platzierung...will jetzt nichts behaupten, habe das früher mal aber lange genug mitgemacht ;-)

anker.com/pow…ser
Bearbeitet von: "welzepit" 13. Mai
33 Kommentare
Was ist jetzt so toll an diesem Ding? Der Sound Geheimtipp? Der optische Burner? Der Hammer in Sachen Handling ?
Ich denke Gleichwertiges gibt es auch für 20 Euro.
DickeHose13.05.2019 06:35

Was ist jetzt so toll an diesem Ding? Der Sound Geheimtipp? Der optische …Was ist jetzt so toll an diesem Ding? Der Sound Geheimtipp? Der optische Burner? Der Hammer in Sachen Handling ? Ich denke Gleichwertiges gibt es auch für 20 Euro.


Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation grad diese Plattform ad absurdum!

Es geht um dieses Produkt, das es offensichtlich derzeit günstiger gibt, als sonst.
Wenn du konkrete Tipps hast, welches Gerät deiner Meinung nach besser ist und dann ggf auch günstiger, ist es an Dir, die Community zu bereichern!
Bearbeitet von: "crane" 13. Mai
Sieht aus wie der Tribit XFree Tune für 39,75 € und wird wohl auch exakt der gleiche sein. Zumindest laut Optik und Datenblatt.

Verstehe nie den Hype um Anker. Waren früher mal richtig gut, aber mittlerweile einer von ganz vielen. Ein Produkt aus China, anderes Label drauf, aber gut gemachtes "Influencer Marketing" mit ihrem Power User Programm. Provisionen für Werbung und Platzierung...will jetzt nichts behaupten, habe das früher mal aber lange genug mitgemacht ;-)

anker.com/pow…ser
Bearbeitet von: "welzepit" 13. Mai
crane13.05.2019 07:44

Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation g …Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation grad diese Plattform ad absurdum!Es geht um dieses Produkt, das es offensichtlich derzeit günstiger gibt, als sonst.Wenn du konkrete Tipps hast, welches Gerät deiner Meinung nach besser ist und dann ggf auch günstiger, ist es an Dir, die Community zu bereichern!



Gern doch.

Nach intensiver Suche auf amazon über locker 20 Sekunden

als Beispiel.

amazon.de/Can…8-9

Prime.

Over Ear, aptx.

Da ich gerade im Büro bin nur so viel. Es gibt wenig gute Bluetooth Kopfhörer für schmales Geld. Ich sammle
"Gemeintipps" um die 50€, allerdings überwiegend verkabelt.

Der Einzige "gut und günstig" Bluetooth KH den ich empfehlen kann ist leider etwas teuer geworden (habe ihn noch für 23,- Euro bekommen) ist Dieser:

amazon.de/One…8-4

Bis vor ein paar Tagen gab es zum Samsung S10 noch den AKG Y500 dazu. Ebay ist voll davon ab 40 Euro.

Verkabelt kann ich empfehlen:

- Superlux HD681 / EVO / HD330 / etc... (ab 19,95)
- Takstar besonders den 82ger (ab 60)
- für Gamer UND Musikhörer den CollerMaster MH 752 oder 751 (60-80€)
- die üblichen verdächtigen, portablen AKGs sowie natürlich Beyerdynamic, Sennheiser...etc. (ab 30€)

Das nur mal als kurzer Abriss.

Finger weg von den TaoTronics...ihre Bassabstimmung ist maximal bei rein eletronischer Musik interssant und nervt schnell.

Wenn hier jeder NoName Kopfhörer der im Angebot ist aufgeführt wird, wird es eng auf dem Server. Es sei denn es ist ein persönlicher Tipp, da freue ich mich dann über qualifizierte Statements.

Dank und Gruß
DickeHose13.05.2019 09:29

Gern doch. Nach intensiver Suche auf amazon über locker 20 Sekunden als …Gern doch. Nach intensiver Suche auf amazon über locker 20 Sekunden als Beispiel. https://www.amazon.de/Cancelling-Kopfhörer-MindKoo-Bluetooth-eingebautem-Schwarz/dp/B07NRNFRPX/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Bluetooth+Kopfhörer+aptx+over+ear&qid=1557731290&s=gateway&sr=8-9Prime. Over Ear, aptx. Da ich gerade im Büro bin nur so viel. Es gibt wenig gute Bluetooth Kopfhörer für schmales Geld. Ich sammle "Gemeintipps" um die 50€, allerdings überwiegend verkabelt. Der Einzige "gut und günstig" Bluetooth KH den ich empfehlen kann ist leider etwas teuer geworden (habe ihn noch für 23,- Euro bekommen) ist Dieser:https://www.amazon.de/OneOdio-Bluetooth-Kopfhörer-Spielzeit-verkabelt/dp/B07D57C4G7/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=oneodio&qid=1557731806&s=gateway&sr=8-4Bis vor ein paar Tagen gab es zum Samsung S10 noch den AKG Y500 dazu. Ebay ist voll davon ab 40 Euro. Verkabelt kann ich empfehlen: - Superlux HD681 / EVO / HD330 / etc... (ab 19,95) - Takstar besonders den 82ger (ab 60) - für Gamer UND Musikhörer den CollerMaster MH 752 oder 751 (60-80€)- die üblichen verdächtigen, portablen AKGs sowie natürlich Beyerdynamic, Sennheiser...etc. (ab 30€)Das nur mal als kurzer Abriss. Finger weg von den TaoTronics...ihre Bassabstimmung ist maximal bei rein eletronischer Musik interssant und nervt schnell. Wenn hier jeder NoName Kopfhörer der im Angebot ist aufgeführt wird, wird es eng auf dem Server. Es sei denn es ist ein persönlicher Tipp, da freue ich mich dann über qualifizierte Statements. Dank und Gruß


Finde die Tao Tronics eigentlich klanglich sehr gut 👉 ist ja kein Problem ein Equalizer zu verwenden
Cool @DickeHose Danke für deine Empfehlungen! Hab über Anker allerdings bis dato wenig schlechtes gehört. Dass sie auch Kopfhörer mache, wusste ich aber z.B. nicht. Mit sonstigem Zubehör bisher selbst auch gute Erfahrungen gemacht.
Ich weiß nicht ob Anker überhaupt etwas selbst herstellt. Die Kopfhörer kommen überwiegend aus irgendeiner Fabrik in China und werden gebrandet. Das Know -How und die Qualität liegen nicht bei Anker, Tao und Co. sondern lbeim Hersteller.
Du bekommst einen BT Kopfhörer ab 7,99€ der nicht schlechter sein muss als der hier Angebotene. Mann kan sich vorstellen was der Hersteller bekommt. Sound und Qualität sind meist Zufall, Erfolgt oft Marketing. Es gibt aber immer wieder Ausnahmen und die interessieren mich. Wenn du den Anker kaufen solltest, dann würde es mich freuen zu hören wie dein Eindruck ist.
Würde auch gerne wissen ob die Kopfhörer was taugen, laut diesem Testbericht soll der Klang gut sein und vorallem sollen die Kopfjörer wohl sehr bequem sitzen:
techtest.org/der…0e/

Einfach mal bestellt zum Test, ich werde berichten
Bearbeitet von: "Meratorak" 13. Mai
Meratorak13.05.2019 13:55

Würde auch gerne wissen ob die Kopfhörer was taugen, laut diesem T …Würde auch gerne wissen ob die Kopfhörer was taugen, laut diesem Testbericht soll der Klang gut sein und vorallem sollen die Kopfjörer wohl sehr bequem sitzen:https://techtest.org/der-anker-soundcore-vortex-im-test-die-besten-unter-100e/Einfach mal bestellt zum Test, ich werde berichten


"Hust" ...tja Marketing macht eine Menge. Gerade wenn sich der Autor auf Boses 35ger bezieht oder JBL. Aber hey, geben wir ihm eine Chance. Bin gespannt.
Kopfhörer gekauft und getestet und ich muss sagen für 45€ bekommt echt was geboten. Verarbeitung ist gut und der Tragekomfort echt super mit den dicken und weichen Polstern. Die Tonqualität hat mich für den Preis auch positiv überrascht, recht neutral (Kein Bass Boost oder Loudness) und schon recht detailiert. Im Gegenstaz habe ich noch die Auna Elegance ANC, damals für 35€ bekommen und für mich liegt der Anker vorne. ABER leider wird auf dem iPhone nur der einfache Bluetooth Codec verwendet, so muss man am Iphone für die beste Qualität leider ein Kabel benutzen. Diesen Unterschied kann man schon erhöhren, für Unterwegs ist Bluetooth aber auch in Ordnung.
Avatar
GelöschterUser992458
Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 und den von @DickeHose erwähnten OneOdio geordert und getestet.

Die TaoTronics sind am hochwertigsten verarbeitet sind aber beim Ton absomut lächerlich und jeder der meint er könnte das mit einem Equalizer am Smartphone richten hat den letzten Schuss nicht mehr gehört. Ich würde den TaoTronics wirklich keinem nornalen Menschen empfehlen der Ton ist unter aller Sau

OneOdo war der günstigste im Test konnte aber mit ausgewogenem Ton punkten, die Verarbeitung wirkt hälftig Made in China und die harten Bässe schmieren bei maximaler Lautstärke etwas ab

Die Vortex waren tatsächlich die akkustisch besten KH im Test . Der Ton ist wirklich sehr klar , harmonisch und der Bass ausreichend vorhanden aber nicht so penetrant wie beim TT-BH046 und sie hören sich out of the box gut an sprich da muss Nichts rumgeregelt werden. Sie können verdammt laut und kein Tonbereich säuft auch bei max. Lautstärke ab.

Kein Witz aber mir gefallen die Vortex vom Ton her besser als meine XM3 , zwar können diese detailreicher , präziser und auch dank wahnsinns ANC ganz leise überzeugend sein aber beim Vortex braucht kein Mensch mehr ANC wenn die voll aufgedreht sind da hörst du nicht mal mehr den Nachbarn die Mauer aufstämmen
GelöschterUser99245818.05.2019 00:39

Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 …Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 und den von @DickeHose erwähnten OneOdio geordert und getestet.Die TaoTronics sind am hochwertigsten verarbeitet sind aber beim Ton absomut lächerlich und jeder der meint er könnte das mit einem Equalizer am Smartphone richten hat den letzten Schuss nicht mehr gehört. Ich würde den TaoTronics wirklich keinem nornalen Menschen empfehlen der Ton ist unter aller SauOneOdo war der günstigste im Test konnte aber mit ausgewogenem Ton punkten, die Verarbeitung wirkt hälftig Made in China und die harten Bässe schmieren bei maximaler Lautstärke etwas ab Die Vortex waren tatsächlich die akkustisch besten KH im Test . Der Ton ist wirklich sehr klar , harmonisch und der Bass ausreichend vorhanden aber nicht so penetrant wie beim TT-BH046 und sie hören sich out of the box gut an sprich da muss Nichts rumgeregelt werden. Sie können verdammt laut und kein Tonbereich säuft auch bei max. Lautstärke ab.Kein Witz aber mir gefallen die Vortex vom Ton her besser als meine XM3 , zwar können diese detailreicher , präziser und auch dank wahnsinns ANC ganz leise überzeugend sein aber beim Vortex braucht kein Mensch mehr ANC wenn die voll aufgedreht sind da hörst du nicht mal mehr den Nachbarn die Mauer aufstämmen


Wow danke. Jetzt hast du mich gelockt. Stehen auf der Einkaufsliste.
Hatte vergessen zu sagen das die OneOdio grottenhässlich sind
Aber für die damals 23 Euro total okay.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende
@team Wieder zum Angebotspreis verfügbar, VGP ist aktuell.
@art1909@team Wieder im Angebot
beymen10.06.2019 00:20

@art1909 @team Wieder im Angebot



Vielen Dank, ich war sogar 7 Sekunden schneller.
Lieber die S2 von Nubwo oder Die von Mpow, der Akku hält über 20 Stunden beide in Gebrauch und unter 30 Euro
crane13.05.2019 07:44

Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation g …Gibt es auch DIESES Ding für 20 EUR? Ansonsten führt deine Argumentation grad diese Plattform ad absurdum!Es geht um dieses Produkt, das es offensichtlich derzeit günstiger gibt, als sonst.Wenn du konkrete Tipps hast, welches Gerät deiner Meinung nach besser ist und dann ggf auch günstiger, ist es an Dir, die Community zu bereichern!


Gibt es tatsächlich:Auna Elegance. Damals für 24 Euro mit NL Gutschein direkt bei Auna geschossen. Haben sogar meine BeyerDynamics ersetzt. Sehr ausgewogener Klang, guter Sitz, Verarbeitung geht auch noch in Ordnung. Ansonsten sind noch die Tribit Xfree zu empfehlen, aber teurer.
Sind Over-Ear-KH beim Sport (Fitnessstudio) in Bezug auf Schweißentwicklung eher störend oder geht das?
Also wenn die wirklich baugleich mit den Tribit Xfree Tune sind, dann habe ich in der Preisklasse bislang nichts besseres gehört.
Jeder Taotronics klingt fürchterlich dagegen.
Selbst zum Telefonieren sind die gut geeignet.
Die Tribit gab es bei Amazon regelmäßig für 40€ im Blitzangebot.
Bearbeitet von: "mattik" 10. Jun
welzepit13.05.2019 07:53

Sieht aus wie der Tribit XFree Tune für 39,75 € und wird wohl auch exakt de …Sieht aus wie der Tribit XFree Tune für 39,75 € und wird wohl auch exakt der gleiche sein. Zumindest laut Optik und Datenblatt.Verstehe nie den Hype um Anker. Waren früher mal richtig gut, aber mittlerweile einer von ganz vielen. Ein Produkt aus China, anderes Label drauf, aber gut gemachtes "Influencer Marketing" mit ihrem Power User Programm. Provisionen für Werbung und Platzierung...will jetzt nichts behaupten, habe das früher mal aber lange genug mitgemacht ;-)https://www.anker.com/poweruser


Wie funktioniert das überhaupt?
mauri2210.06.2019 09:50

Wie funktioniert das überhaupt?


Dort auf der Power User Seite anmelden, auf die Bestätigung warten, Zeug abgreifen, Lobeshymnen verteilen, fertig. Aber wehe du bist kritisch. Fließt du sofort raus. Mir bislang zweimal passiert. Mögen die wohl nicht. Aber kann mich auch irren und ich habe zu viele Rechtschreibfehler in meinen Tests und bin deswegen aus dem Programm geflogen
GelöschterUser99245818.05.2019 00:39

Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 …Habe mir als Quervergleichen den Anker Vortex , den TaoTronics TT-BH046 und den von @DickeHose erwähnten OneOdio geordert und getestet.Die TaoTronics sind am hochwertigsten verarbeitet sind aber beim Ton absomut lächerlich und jeder der meint er könnte das mit einem Equalizer am Smartphone richten hat den letzten Schuss nicht mehr gehört. Ich würde den TaoTronics wirklich keinem nornalen Menschen empfehlen der Ton ist unter aller SauOneOdo war der günstigste im Test konnte aber mit ausgewogenem Ton punkten, die Verarbeitung wirkt hälftig Made in China und die harten Bässe schmieren bei maximaler Lautstärke etwas ab Die Vortex waren tatsächlich die akkustisch besten KH im Test . Der Ton ist wirklich sehr klar , harmonisch und der Bass ausreichend vorhanden aber nicht so penetrant wie beim TT-BH046 und sie hören sich out of the box gut an sprich da muss Nichts rumgeregelt werden. Sie können verdammt laut und kein Tonbereich säuft auch bei max. Lautstärke ab.Kein Witz aber mir gefallen die Vortex vom Ton her besser als meine XM3 , zwar können diese detailreicher , präziser und auch dank wahnsinns ANC ganz leise überzeugend sein aber beim Vortex braucht kein Mensch mehr ANC wenn die voll aufgedreht sind da hörst du nicht mal mehr den Nachbarn die Mauer aufstämmen


Wow, endlich mal jemand mit Klartext.
Bei den 1000XM3 hängt es meiner Ansicht nach mit der völlig verhunzten Abstimmung zusammen.
Ist zwar schön, dass man in der Sony-App den Equalizer nutzen kann.
Leider führt die Benutzung des Equalizer zumindest unter Android zu einer Rücksetzung auf den schlechtesten Codec (SBC).
Unter IOS bleibt wohl "AAC" bestehen.
Hat den Amazon die Schiffsladung ⚓ Produkte noch nicht unter die Massen gebracht ?
Der Vergleichspreis ist leider nicht richtig. Auf Ebay gibt es die für 61,78€, das sind dann nur noch 25,6% anstatt 43%. Wollte ich nur mal erwähnt haben.
Kann vielleicht jemand diesen KH mit Soundcore Life 2 vergleichen? Irgendwelche Erfahrungen? Life 2 hat ANC und kann zur Zeit für rund 50€ bestellt werden.
Danke im Voraus für sachliche Kommentare.
memocan10.06.2019 14:16

Kann vielleicht jemand diesen KH mit Soundcore Life 2 vergleichen? …Kann vielleicht jemand diesen KH mit Soundcore Life 2 vergleichen? Irgendwelche Erfahrungen? Life 2 hat ANC und kann zur Zeit für rund 50€ bestellt werden.Danke im Voraus für sachliche Kommentare.


Sofern der Vortex wirklich mit den Tribit Xfree baugleich ist, kann ich einen Vergleich ziehen.
Ich war extrem enttäuscht von den Life 2.
Gut ist der Tragekomfort und auch die Verarbeitung.
Weiterhin positiv ist die Aptx-Unterstützung.
Das ANC ist dagegen ein Witz und verliert selbst gegen fast jeden anderen China-Böller in der Preisklasse.
Klang fand ich auch nicht besonders gut, da wäre der Vortex dann mindestens eine Stufe drüber anzusiedeln.
Bearbeitet von: "mattik" 10. Jun
Ich hatte mir die schon letztes Mal bestellt und sie wieder zurückgeschickt. Das war dann das vierte Paar Bluetooth-Kopfhörer, die ich ausprobiert habe, um sie direkt wieder wegzuschicken. Bei allen das gleiche Problem:

Jedes mal wenn die Wiedergabe eines Sounds aufhört, gibt es einen kurzen Ton (eine Art knacken), als würden die Kopfhörer ausgehen/ herunterfahren/in einen Schlafmodus wechseln. Bisher habe ich das bei allen Bluetooth-Hörern erlebt.

Das wird die Meisten nicht stören, da solche Geräte ja eher für kontinuierliche Musikwiedergabe benutzt werden, aber wenn man die nutzen möchte um am PC zu arbeiten, nervt es schon arg, wenn das Störgeräusch nach jedem Fieps den Windows von sich gibt zu hören ist. Ich habe gehört, dass es dieses Problem im höheren Preisbereich nicht gibt, aber ich habe auch keine Lust 200€ auszugeben, nur um ein Störgeräusch loszuwerden (welches wahrscheinlich auf schlechte Isolierung zurückzuführen ist).

Hat einer hier eine Empfehlung für BT-Kopfhörer im Preisbereich um 50-60€ bei denen das kein Problem ist?

Und wenn ich schon dabei bin was zu Tippen, hier noch was zu den "Soundcore Vortex", die ich kurz bei mir hatte:
An sich guter Sound, aber in dem Preisbereich nichts überragendes. Sie sitzen gut auf dem Kopf, auch wenn sie mir etwas zu mächtig waren. Die Muscheln passen über die Ohren, sind aber etwas zu flach. Ich habe keine abstehenden Ohren und hatte trotzdem ein Druckgefühl nach ein - zwei Stunden. Achso, und Schwitzen werdet ihr auch darunter.
Sind diese Kopfhörer wirklich 100€ Wert?
mauri2210.06.2019 15:27

Sind diese Kopfhörer wirklich 100€ Wert?


100? nein.

50? schon eher... In dem Preisbereich gibt es aber haufenweise anderen Kram, der einen Blick wert ist. Lass dich von den Startpreisen nicht verwirren. Sie lassen die Prozente gut aussehen - aber das wars auch schon.
craBshot10.06.2019 15:37

100? nein.50? schon eher... In dem Preisbereich gibt es aber haufenweise …100? nein.50? schon eher... In dem Preisbereich gibt es aber haufenweise anderen Kram, der einen Blick wert ist. Lass dich von den Startpreisen nicht verwirren. Sie lassen die Prozente gut aussehen - aber das wars auch schon.


Ja ich weiß, danke
Habe nur nachgeguckt und in
Amazon.fr /.es/ .it geschaut und alle mit ein sehr hohen Preis 70 bis 99€
Deswegen habe ich 100€ gesagt
Danke an mattik und craBshot.
Hier kann man fundierte Meinungen lesen gegenüber merkwürdige „Bewertungen“ auf Amazon (inzwischen leider total durchmischt).
Also ich hab die in der ersten Welle geordert und inzwischen wieder zurückgeschickt weil die anfangs zwar bequem sind, bei längerem Tragen allerdings nicht.
Das Problem bei den Dinger ist, dass der Druck nicht gleichmäßig verteilt ist weil die Muscheln fest am Bügel dran sind (sprich großer Kopf -> Drücken oben, kleine Kopf -> drücken unten).
Das geht mir wenig Aufwand deutlich besser.

Die Verarbeitung war übrigens besser als für den Preis erwartet und die wirkten auch stabil.
Allerdings sind die etwas klein (umschließen das Ohr nur wenn man es reinstopft, aber liegen spätestens bei großen Ohren auf).

BT ging im Normalfall gut, sobald viel "Funkverkehr" ins Spiel kam (voller Bahnhof) gab es allerdings sehr viele Aussetzer.
htcmobil10.06.2019 07:27

Lieber die S2 von Nubwo oder Die von Mpow, der Akku hält über 20 Stunden b …Lieber die S2 von Nubwo oder Die von Mpow, der Akku hält über 20 Stunden beide in Gebrauch und unter 30 Euro


Also die S2 von Nubwo ja!?
Unter den 45 Stück die ich habe wohl mit am schlechtesten ...also ab zum Ohrenarzt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text