Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku - kompakter als jemals zuvor - extrem hohe Kapazität 2-Port 4.8A Output Power Bank Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und weitere (Schwarz/Matt)
460°

Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku - kompakter als jemals zuvor - extrem hohe Kapazität 2-Port 4.8A Output Power Bank Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und weitere (Schwarz/Matt)

24,49€34,99€ -30% Amazon Angebote
25
eingestellt am 27. Nov
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden Technologie laden.
  • Enorme Kapazität: Obwohl dieser Akku nur ca. so viel wie ein volles Glas Wasser wiegt (355g), lädt er das iPhone 6s siebenmal, das Galaxy S6 fünfmal oder das iPad Mini 4 zweimal.
  • Schnellladetechnologie: PowerIQ und VoltageBoost in Kombination liefern die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von bis zu 2.4A pro Port oder 4.8A gesamt. Input: 5V / 2A. Verwenden Sie für die optimale Ladung ein 2A Ladegerät. (Die meisten Handyladegeräte haben einen Output von 1A, damit würde die Ladung des Akkus statt 10 Stunden ca. 20 Stunden dauern.)
  • Zertifizierte Sicherheit: Ankers Multi-Schutz Sicherheitssystem sorgt for vollständigen Schutz für Sie und Ihre Geräte.
  • Was Sie bekommen: Anker PowerCore 20100 Externer Akku, Micro USB Kabel, Reisebeutel, Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie, digitale Rechnung und freundlichen Kundenservice, Lightning Kabel für iPhone / iPad wird separat verkauft.

Beste Kommentare

killthecatvor 21 m

Warum die? Anker ist DIE PB-Marke.



Weil die veraltet ist. Kein USB-C PD (5V 3A), kein bidirektionales Quick-Charge.

Wenn du 14 Stunden warten willst, bis die Powerbank aufgeladen ist und dann noch weitere 7-10 Stunden bis dein Smartphone/Tablet aufgeladen ist, dann kannst du zugreifen. Mit USB-C PD oder micro-USB Quick Charge 3.0 brauchst du nur knapp über einer Stunde um ein leeres Smartphone voll aufzuladen.

Micro-USB wird bald aussterben. USB-C ist die Zukunft. Deswegen ist die Tronsmart Presto am besten, es hat schon USB-C und noch den micro-USB. Und beide Buchsen sind schnellladefähig!
Bearbeitet von: "lomycude" 27. Nov

Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB QC 3.0 18 Watt) günstiger wird.
Das Teil ist zukunftssicherer.

Diese hier mit 5V 2A Input ist veraltet. 3A müssen es mindestens sein, besser noch 4A. Die Angabe 4,8A Output ist irreführend, es sind 2 Ports mit je maximal 2,4A Output. Also nix mit schnell laden.
Bearbeitet von: "lomycude" 27. Nov
25 Kommentare

Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB QC 3.0 18 Watt) günstiger wird.
Das Teil ist zukunftssicherer.

Diese hier mit 5V 2A Input ist veraltet. 3A müssen es mindestens sein, besser noch 4A. Die Angabe 4,8A Output ist irreführend, es sind 2 Ports mit je maximal 2,4A Output. Also nix mit schnell laden.
Bearbeitet von: "lomycude" 27. Nov

Hot! Aber ich habe schon so viele Powerbanks. Unter anderem diese hier.

Vergleichspreis?

lomycudevor 1 m

Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB …Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB QC 3.0 18 Watt) günstiger wird.Das Teil ist zukunftssicherer.


Warum die? Anker ist DIE PB-Marke.

Verfasser

Skippe-06vor 3 m

Vergleichspreis?


Vergleichspreis liegt bei 34,99 Euro

killthecatvor 21 m

Warum die? Anker ist DIE PB-Marke.



Weil die veraltet ist. Kein USB-C PD (5V 3A), kein bidirektionales Quick-Charge.

Wenn du 14 Stunden warten willst, bis die Powerbank aufgeladen ist und dann noch weitere 7-10 Stunden bis dein Smartphone/Tablet aufgeladen ist, dann kannst du zugreifen. Mit USB-C PD oder micro-USB Quick Charge 3.0 brauchst du nur knapp über einer Stunde um ein leeres Smartphone voll aufzuladen.

Micro-USB wird bald aussterben. USB-C ist die Zukunft. Deswegen ist die Tronsmart Presto am besten, es hat schon USB-C und noch den micro-USB. Und beide Buchsen sind schnellladefähig!
Bearbeitet von: "lomycude" 27. Nov

5V / 2A "Schnellladetechnologie"

Hab sie mal bestellt, werde es mal testen

killthecatvor 29 m

Warum die? Anker ist DIE PB-Marke.


PB?

Hamburger1985vor 3 m

PB?



PD PB sind die Zukunft. Damit kannst du sogar Notebooks aufladen.

lomycudevor 34 m

Weil die veraltet ist. Kein USB-C PD (5V 3A), kein bidirektionales …Weil die veraltet ist. Kein USB-C PD (5V 3A), kein bidirektionales Quick-Charge.Wenn du 14 Stunden warten willst, bis die Powerbank aufgeladen ist und dann noch weitere 7-10 Stunden bis dein Smartphone/Tablet aufgeladen ist, dann kannst du zugreifen. Mit USB-C PD oder micro-USB Quick Charge 3.0 brauchst du nur knapp über einer Stunde um ein leeres Smartphone voll aufzuladen.Micro-USB wird bald aussterben. USB-C ist die Zukunft. Deswegen ist die Tronsmart Presto am besten, es hat schon USB-C und noch den micro-USB. Und beide Buchsen sind schnellladefähig!


Na dann lieber direkt auf die Anker PD Powerbank warten. Dann muss man sich wenigstens nicht mit 15W abgeben.

Turbotomatevor 3 m

Na dann lieber direkt auf die Anker PD Powerbank warten. Dann muss man …Na dann lieber direkt auf die Anker PD Powerbank warten. Dann muss man sich wenigstens nicht mit 15W abgeben.

Preislich liegt die aber auch leider ganz woanders.. Da werde ich noch warten müssen

Die war noch nie billiger zu haben oder

killthecatvor 1 h, 28 m

Hot! Aber ich habe schon so viele Powerbanks. Unter anderem diese …Hot! Aber ich habe schon so viele Powerbanks. Unter anderem diese hier.


Und bist zufrieden damit?

Schade das sie kein pass-trough hat sonst hätte ich sie mal mitgenommen...

Habe zwei dieser Powerbanks (weiß und schwarz) seit einem Jahr (damals 35,99 und 37,99) für unterwegs.
Bin Top zufrieden. Versorge damit mein SONY XZU oder den mobilen WLAN-Hotspot bei Bedarf.
Die Powerbank lädt schnell genug und man kann ja problemlos weiter arbeiten.

Mit dem ANKER Power Port 6 kann ich auch mein Smartphone, die Powerbank und noch 4 Geräte gleichzeitig laden.
Das reicht mir, über Nacht ist alles wieder fit.

Wenn die neue Hyper-Super-Duper-Technologie (s.o.) bezahlbar und relevant wird, kann ich immer noch einsteigen.
Bearbeitet von: "voyager_2000" 27. Nov

Styl3xvor 50 m

Und bist zufrieden damit?


Jop. Anker ist 'ne super Marke. Kannste nix sagen.
Der Preis ist heiß! Schlag zu! 😄

"Die meisten Handyladegeräte haben einen Output von 1A" - wenn die Technik der PB genauso aktuell ist wie diese Behauptung, dann gute Nacht!

Ich hatte die Powerbank zum regulären Preis gekauft und es stimmt, sie braucht ewig bis sie aufgeladen ist, aber wenn ich mein Handy (S7 Edge) aufladen will, geht das ziemlich zügig. Es wird auch geladen, wenn ich es weiterhin nutze.
Außerdem kann ich das ca. 5x machen. Mein Tablet wird zur Not auch über die PB versorgt .
Ich kann sie empfehlen.

Achja hätte ich beinahe vergessen, ist aufgrund der Größe und des Gewichts nicht für jede Hosentasche geeignet

lomycudevor 9 h, 31 m

Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB …Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB QC 3.0 18 Watt) günstiger wird.Das Teil ist zukunftssicherer.Diese hier mit 5V 2A Input ist veraltet. 3A müssen es mindestens sein, besser noch 4A. Die Angabe 4,8A Output ist irreführend, es sind 2 Ports mit je maximal 2,4A Output. Also nix mit schnell laden.



Kein 20V Output über USB-C, damit leider für einige Notebooks, bspw. das beliebte Xiaomi Air nicht zu gebrauchen.

Styl3xvor 10 h, 9 m

Die war noch nie billiger zu haben oder



Doch, die gab's im April mal für 20,19€ durch die Kombination von Tagesangebot und Rabatt-Code (was so aber wohl nicht unbedingt vorgesehen war):

mydealz.de/dea…211

Für die Switch diese Version oder PowerCore II 20000mAh für ein 5er mehr?

lomycude27. Nov

Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB …Warte bis Tronsmart Presto (USB-C bidirektional 5V/3A 15Watt + micro USB QC 3.0 18 Watt) günstiger wird.Das Teil ist zukunftssicherer.Diese hier mit 5V 2A Input ist veraltet. 3A müssen es mindestens sein, besser noch 4A. Die Angabe 4,8A Output ist irreführend, es sind 2 Ports mit je maximal 2,4A Output. Also nix mit schnell laden.


Hast du auch einen Tipp für ca 20000 mAh?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text