Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anker PowerPort 40W 5-Port USB Ladegerät Multi-Port USB Ladegerät [Amazon Prime]
349° Abgelaufen

Anker PowerPort 40W 5-Port USB Ladegerät Multi-Port USB Ladegerät [Amazon Prime]

15,16€23,99€-37%Amazon Angebote
Expert (Beta)10
Expert (Beta)
eingestellt am 8. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin bei Amazon bekommen derzeit Prime Mitglieder den Anker PowerPort 40W 5-Port USB Ladegerät Multi-Port USB Ladegerät für 15,16€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 23,99€ vorheriger Preis

  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 20 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • LADEN BEI HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT: Ankers PowerIQ Technologie und VoltageBoost in Kombination ermöglichen die schnellstmögliche Ladung von bis zu 8A oder 2.4A pro Port.
  • ENORM LEISTUNGSSTARK: Die fünf Ports pumpen enorme 40W Leistung, und ermöglichen so das gleichzeitige Laden von mehreren Geräten. Mit dem DOE Level 6 für Energieeffizienz ausgezeichnet.
  • ZERTIFIZIERTE SICHERHEIT: Ankers Multi-Schutz Sicherheitssystem stellt kompletten Schutz für dich und deine Geräte sicher. Weltweite 100-240 Volt AC Eingangsspannung.
  • WAS DU BEKOMMST: Ein Anker PowerPort 5 USB-Ladegerät, ein 150 cm AC Kabel, eine Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie und immer freundlichen Kundenservice.

1600255-swU4Q.jpg
Zusätzliche Info
lygte-info.dk/rev…tml

Zitat: "This charger looks very good with low noise, overload protection on each output and able to run at full current."

Außerdem:

Measurements
+5V is separate and ground is common.
  • Unloaded power consumption is 0.15 watt
  • Usb port coding is automatic selected (Up to Apple 2.5A).
  • It turns off when overloaded.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
m10108.06.2020 07:52

... oder QC 2.0 oder 1.0 oder 4 oder 4+. Elektroschrott.


"Elektroschrott" ist immer so leicht dahergesagt. Wenn du deine Geräte ohnehin über Nacht dranhängst, ist Quick Charge nicht wirklich erforderlich. Auch nicht, wenn du das Netzteil einfach nur zum Betreiben von mehreren stationären Geräten nutzen möchtest wie z.B. Echo Dot, Fire TV Stick, diverse Smart Home Hubs oder die vielen anderen Geräte, die mehr und mehr mit USB-Anschluss zur Stromversorgung kommen (um nicht für jedes ein eigenes Netzteil betreiben zu müssen). Ich habe zwei von diesen Netzteilen seit 2016 und 2018 und bin damit voll zufrieden. Die haben durchaus ihre Daseinsberechtigung (besonders für den Preis!), auch wenn du das nicht erkennen magst.
Bearbeitet von: "krabbs" 8. Jun
10 Kommentare
Hat zwar kein QC 3.0 aber trotzdem ein guter Preis. Von mir ein HOT.
Lokführer08.06.2020 07:48

Hat zwar kein QC 3.0 aber trotzdem ein guter Preis. Von mir ein HOT.


... oder QC 2.0 oder 1.0 oder 4 oder 4+. Elektroschrott.
m10108.06.2020 07:52

... oder QC 2.0 oder 1.0 oder 4 oder 4+. Elektroschrott.


"Elektroschrott" ist immer so leicht dahergesagt. Wenn du deine Geräte ohnehin über Nacht dranhängst, ist Quick Charge nicht wirklich erforderlich. Auch nicht, wenn du das Netzteil einfach nur zum Betreiben von mehreren stationären Geräten nutzen möchtest wie z.B. Echo Dot, Fire TV Stick, diverse Smart Home Hubs oder die vielen anderen Geräte, die mehr und mehr mit USB-Anschluss zur Stromversorgung kommen (um nicht für jedes ein eigenes Netzteil betreiben zu müssen). Ich habe zwei von diesen Netzteilen seit 2016 und 2018 und bin damit voll zufrieden. Die haben durchaus ihre Daseinsberechtigung (besonders für den Preis!), auch wenn du das nicht erkennen magst.
Bearbeitet von: "krabbs" 8. Jun
krabbs08.06.2020 09:05

"Elektroschrott" ist immer so leicht dahergesagt. Wenn du deine Geräte …"Elektroschrott" ist immer so leicht dahergesagt. Wenn du deine Geräte ohnehin über Nacht dranhängst, ist Quick Charge nicht wirklich erforderlich. Auch nicht, wenn du das Netzteil einfach nur zum Betreiben von mehreren stationären Geräten nutzen möchtest wie z.B. Echo Dot, Fire TV Stick, diverse Smart Home Hubs oder die vielen anderen Geräte, die mehr und mehr mit USB-Anschluss zur Stromversorgung kommen (um nicht für jedes ein eigenes Netzteil betreiben zu müssen). Ich habe zwei von diesen Netzteilen seit 2016 und 2018 und bin damit voll zufrieden. Die haben durchaus ihre Daseinsberechtigung (besonders für den Preis!), auch wenn du das nicht erkennen magst.


Ja, aber es ist nicht mehr 2018 oder 2016 (oder 2011, 2009...).
m10108.06.2020 09:10

Ja, aber es ist nicht mehr 2018 oder 2016 (oder 2011, 2009...).


Die Jahreszahlen dienten dazu darzustellen, dass die seither zuverlässig laufen.
Die Gründe, warum das Teil auch heute noch sinnvoll ist, habe ich doch ausführlich dargelegt. Aber das willst du nicht verstehen.
m10108.06.2020 09:10

Ja, aber es ist nicht mehr 2018 oder 2016 (oder 2011, 2009...).


Was für ne erbärmliche Begründung...
Es gibt halt auch Menschen die auf ihre Dinge aufpassen können und nicht alle 2 Jahre sämtliche Elektronikartikel in ihrem Haushalt zu wechseln...
Vor allem: Er selbst ist ja auch nicht mehr neu. Also was tun mit den ganzen ausgewachsenen Menschen, die die Pubertät hinter sich haben, sich nicht mehr entwickeln und irgenwann nur noch altern? Mit spätestens 30 müsste man die alle entsorgen.
Ich habe mir das Teil für den Urlaub zugelegt und bin zufrieden damit - daher Hot.

Wenn man sich noch ein paar ausländische Netzkabel zulegt, muss man sich auch nicht mehr mit irgenwelchen unsäglichen Steckdosen-Adaptern ärgern.
Es müssen ja nicht unbedingt die teuren Exemplare von Amazon sein:
amazon.de/InL…5XA
amazon.de/InL…6ZK
Kann ich damit mein Matebook Pro X laden?
Xystus08.06.2020 11:18

Kann ich damit mein Matebook Pro X laden?


Dafür brauchst du ziemlich sicher ein Netzteil mit Power Delivery, was dieses hier nicht hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text