Anker PowerPort+ 5 Premium 5-Port 60W USB Type C Ladegerät
252°Abgelaufen

Anker PowerPort+ 5 Premium 5-Port 60W USB Type C Ladegerät

34,99€50,49€-31%Amazon Angebote
21
eingestellt am 27. Nov 2017
Wollte mir das Ladegerät vor 2 Tagen bestellen, war mir jedoch noch zu teuer. Ich würde erhört, nun ist es preislich gut vertretbar. Bisher immer nur positive Erfahrungen mit Anker gemacht. Sehr gut verarbeitete Produkte und sehr unkomplizierter und schneller Support.

Merkmale von Amazon:

Schnellladetechnologie: USB-C-Port mit Power Delivery lädt USB-C Geräte, wie das neue MacBook (2015), bei voller Geschwindigkeit. Die restlichen Ports erkennen dank Ankers intelligenter Ladetechnologie - PowerIQ das angesteckte Gerät und liefern die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von bis zu 2.4A pro Port.*
5 Ports: 1 USB-C-Port mit Power Delivery und 4 Standard-USB-Ports mit Ankers exklusiver PowerIQ Technologie erlauben gleichzeitiges Laden bei hoher Geschwindigkeit.
Multi-Schutz-Sicherheitssystem: Überspannungsschutz, Temperaturregelung und weitere fortgeschrittene Sicherheitsspezifikationen garantieren hohe Sicherheit für Sie und Ihre Geräte.
Was Sie bekommen: Anker PowerPort+ 5 USB-C mit Power Delivery, Bedienungsanleitung, AC-Kabel, 18 Monate Garantie, digitale Rechnung sowie freundlichen Kundenservice.

Ps.: der USB C Port kann nicht nur für Mac Books benutzt werden sondern auch für die Schnellladefunktion von dem iPhone 8/8 Plus, iPhone X iPad Pro‘s 2017 (10,5“ & 12,9“)
Zusätzliche Info
14913-FTlLP.jpgTechnische Spezifikation aus dem Benutzerhandbuch: anker.com/pro…111 (Manual bei Downloads)
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

21 Kommentare
Das Ding kostet angeblich sonst über 50 €?? Kann ich kaum glauben...
Das ist jetzt nur meine Meinung, jedoch finde ich 35 € immer noch zu viel.
Verfasser
Napanee27. Nov 2017

Das Ding kostet angeblich sonst über 50 €?? Kann ich kaum glauben...Das is …Das Ding kostet angeblich sonst über 50 €?? Kann ich kaum glauben...Das ist jetzt nur meine Meinung, jedoch finde ich 35 € immer noch zu viel.


Doch leider schon, habe mir schon überlegt das zu dem normalen Preis zu kaufen, aber zu Cyber Monday ist Anker eigentlich immer gut dabei mit den Angeboten.
Den USB C Port habe ich mit den Leistungen noch nicht oft in Verbindung mit weiteren USB Ladeanschlüssen gesehen.
Jeder der die Schnellladefunktion nutzen möchte, oder nen MacBook hat, für den ist das nen guter Preis, für alle anderen gibt es solche Ladegeräte schon ab 9€.
Bearbeitet von: "Jlnkslr" 27. Nov 2017
Ist da ein USB-C auf USB-C Kabel dabei? Und bin ich zu müde oder gibt es keine ordentlichen technischen Daten? Hab ein Latitude 7370, weiß jemand ob ich das damit auch voll bekomme?
Super! Hab das Netzteil lange beobachtet und wollte es schon für 50€ kaufen.
Mit USB-C Power Delivery gibt es nicht so viele Netzteile zu dem Preis.
Habe das Ladegerät für mein Xiaomi 12" geholt und funzt wunderbar!
Das Ding braucht man sogar...ich hab ein Chinatablet (Cube I7), dass im Betrieb nur mit USB-C lädt, wenn Power-Delivery dabei ist und da wird die Auswahl dünn. Hatte mal ein IVolver, der die Sicherungen knallen ließ und dann wird das Angebot doch sehr dünn. Hab mir jetzt in WHD vor einigen Tagen genau dieses Ladegerät für 25€ geholt, kann ich heute abholen. Sollte das Macken haben, kaufe ich es aber durch den Deal hier nochmal in Neu. Also Hot
Bearbeitet von: "MeisterOek" 27. Nov 2017
PD 1 oder PD2, weiß das jemand ?
Jlnkslr27. Nov 2017

Kabel sind da keine dabei, außer das Stromkabel. Technische Daten stehen …Kabel sind da keine dabei, außer das Stromkabel. Technische Daten stehen nirgends wirklich ausführlich, der USB C Anschluss lädt mit 29 Watt und wahrscheinlich 5 Ampere, die normalen USB Ports mit 5 Watt und 2,4 Ampere.


Und die 29 Watt machen mich etwas stutzig. Das Dell NT schafft 45 Watt, langsameres Laden wäre ok (solang es über Nacht voll wird, im Büro kann man ja auch einfach angesteckt bleiben), aber wenn das dann nicht ausreicht wäre ärgerlich. Weißt du ob die MacBooks auch mit 20v laden, oder genügen die sich mit weniger?
Blulub27. Nov 2017

Und die 29 Watt machen mich etwas stutzig. Das Dell NT schafft 45 Watt, …Und die 29 Watt machen mich etwas stutzig. Das Dell NT schafft 45 Watt, langsameres Laden wäre ok (solang es über Nacht voll wird, im Büro kann man ja auch einfach angesteckt bleiben), aber wenn das dann nicht ausreicht wäre ärgerlich. Weißt du ob die MacBooks auch mit 20v laden, oder genügen die sich mit weniger?


So wie ich das sehe, schafft das Teil max. 29 Watt über den USB-C Port.
Wer nur ein gutes Ladegerät wegen USB-C sucht, dem kann ich das hier empfehlen, schafft bis zu 45 Watt, kostet im Blitzangebot gerade 21,59 Euro.

amazon.de/Ina…rät
Bearbeitet von: "SchnaeppchenRatte" 27. Nov 2017
Verfasser
Blulub27. Nov 2017

Und die 29 Watt machen mich etwas stutzig. Das Dell NT schafft 45 Watt, …Und die 29 Watt machen mich etwas stutzig. Das Dell NT schafft 45 Watt, langsameres Laden wäre ok (solang es über Nacht voll wird, im Büro kann man ja auch einfach angesteckt bleiben), aber wenn das dann nicht ausreicht wäre ärgerlich. Weißt du ob die MacBooks auch mit 20v laden, oder genügen die sich mit weniger?


Soweit ich weiß lädt das MacBook mit 14,5 Volt und 2 Ampere, wodurch man auf einen Nennwert von 29 Watt kommt.

Edit: das Ladegerät lädt mit Max. 20 Volt bei 1,5 Ampere.
Bearbeitet von: "Jlnkslr" 27. Nov 2017
Multi-Schutz-Sicherheitssystem: Überspannungsschutz, Temperaturregelung und weitere fortgeschrittene Sicherheitsspezifikationen garantieren hohe Sicherheit für Sie und Ihre Geräte.


Das garantiert mir gar nichts. Ein Prüfsiegel von "Geprüfte Sicherheit" oder "TÜV" würde Gewissheit geben aber kein Marketinggewäsch.



Übrigens lädt es nur mit 29 Watt maximal auf dem USB-C port, reicht also für ein Dell XPS 13 eher schlecht als recht (das benötigt 45 Watt um optimal zu laden).
Lade mein 15" MBP auf Reisen damit, dafür ist es genial. Akku lädt dann zwar ziemlich langsam während man aktiv daran arbeitet, dafür ist es leicht und praktisch mit den zusätzlichen USB Ports. Sehr guter Preis, viel Konkurrenz gibt es in dem Segment nicht.
Gibt leider noch zu wenig Auswahl bei guten USB PD Netzteilen.
45W sollten schon drin sein...
Verfasser
Keks1127. Nov 2017

Gibt leider noch zu wenig Auswahl bei guten USB PD Netzteilen.45W sollten …Gibt leider noch zu wenig Auswahl bei guten USB PD Netzteilen.45W sollten schon drin sein...


Kommt immer auf das vorgesehenen Einsatzgebiet an. Für Handys, Tablets oder MacBooks reichen 29 Watt, für andere Laptops sind 29 Watt schon recht dünn aber dennoch akzeptabel. Aber so hat jeder seine eigenen Vorstellungen und Standards für und von Ladegeräten
Bearbeitet von: "Jlnkslr" 27. Nov 2017
Braucht man dann ein c auf Lightning Kabel für iPhone 8 da pd nur auf dem c Port ( und würde das funktionieren)?
Wur
gsamna27. Nov 2017

Braucht man dann ein c auf Lightning Kabel für iPhone 8 da pd nur auf dem …Braucht man dann ein c auf Lightning Kabel für iPhone 8 da pd nur auf dem c Port ( und würde das funktionieren)?


Wurde wohl beantwortet:

A: Also hier hat ein Google Techniker das mal analysiert: plus.google.com/102…rue ist recht technisch, aber die Zusammenfassung ist, dass das USB-C Lightningkabel eine Art Mischung zwischen USB-A und USB-C Kabel ist. Das Anker Netzteil liefert die Informationen, welche Ladeströme es bereitstellt aber über eine bestimmte Leitung aus, die nur echte USB-C Kabel/Geräte verstehen und signalisiert es nicht (quasi als Backup) über die Leitung aus, die normalerweise USB-A Kabel weiterleiten können. Es kann also sein, dass weitere USB-C -> USB-A Kabel mit dem USB-C Port nicht genutzt werden können (jedoch USB-C -> USB-C und USB-A -> USB-A sollte immer gehen, insofern erfüllt das Netzteil die Anforderungen!). s
Guter Preis, wollte ich heute morgen auch einstellen... Mydealz hat es aber abgelehnt, mit der Begründung es sei China-Spam?!?
Ich würde da eher das Inateck 45W USB-C Netzteil kaufen - momentan für 21,59 € bei Amazon als Blitzdeal im Angebot. Günstiger kommt man an ein Netzteil mit Power Delivery nicht ran.
Benutze das Teil seit mehr als einem halben Jahr (im Wesentlichen im Zusammenspiel mit dem Xiaomi Air 12), bin hochzufrieden. Teuer, aber hochwertig.
Bearbeitet von: "Jehuty" 27. Nov 2017
Schafft das Ding meinen USB Hub, mein MacBook Pro 15" mit Touchbar und die evtl. angeschlossenen Geräte mit Strom zu versorgen und auch zu laden :D?
50 Euro ist ein Witz, absoluter Mondpreis. Wollte das Ding schon vor Monaten kaufen, aber doch nicht für 50 Euro. Auf diversen europäischen Amazon-Seiten sind die 35 Euro (ungefähr) der Standardpreis für dieses Netzteil. Cyberweek am Arsch....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text