Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anker PowerPort Atom III Slim USB-C Ladegerät, 65W 4-Port PIQ 3.0 & GaN Netzteil mit 45W USB-C Eingang
426° Abgelaufen

Anker PowerPort Atom III Slim USB-C Ladegerät, 65W 4-Port PIQ 3.0 & GaN Netzteil mit 45W USB-C Eingang

35,99€49,99€-28% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
10
eingestellt am 25. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Angebot richtet sich an Amazon-Prime Kunden!


Beschreibung
PowerPort Atom III Slim (mit vier Ladeeingängen)
Das wahrscheinlich schlankste USB-C Desktop Ladegerät überhaupt!

High-Speed Charging
Lade mit dem 45W USB-C-Port dein iPad Pro 12.9” in nur 2 Stunden! Oder lade deine USB-C-Laptops wie zum Beispiel Dell XPS 13 und MacBook Air 2018 mit Höchstgeschwindigkeit.

Vierfache Kraft
Verwandle in Sekundenschnelle einen Stecker in 4 leistungsstarke Ladeports! Zum Beispiel für ein USB-C Notebook per USB-C-Port oder bis zu drei Smartphones mit den USB-Ports!

Unprecedented Portability
Das federleichte Design wiegt gerade mal ca. 140 Gramm - genauso wenig wie ein kleiner Baseball - und versorgt dich gleichzeitig mit genug Saft!

In Sicherheit
Ankers hochmodernes MultiProtect Sicherheitssystem ist mit fortschrittlichen Batteriezellen ausgestattet und garantiert absolut sicheres, verlässliches Laden.

Kompatibel mit
Smartphones: iPhone 11 / 11 Pro / 11 Pro Max / XS / XS Max / XR / X / 8 Plus / 8 / 7 / 7 Plus / 6 Samsung Galaxy S10 / S10e / S10+ /S9 / S9+ / S8 / S8+ / Note 9 / Note 8 Huawei P10 / Mate 9 / Mate 20X / Mate 20 Pro; LG G7 / V30+ Google Pixel / Pixel 3a / XL / 3 / 2XL / 2, Nexus 5X / 6P, Sony XZ2 Premium, Sony XZ3, und mehr

Tablets: iPad Pro 12.9’’ / iPad Pro 10.5’’ / iPad Pro 11’’ Laptops: MacBook Air 13''(2018) / MacBook 12'' / MacBook Pro 13'' / MacBook Pro 15''; HP Spectre X360 / Spectre X2 / Spectre Folio / ELITE BOOK 830 G5; Dell XPS 13inch, Lenovo X1 / YOGA730 / E490 / ideapad 720s-13 / THINKPAD X390; Huawei MateBook X Pro / MateBook X / MateBook13; Samsung Notebook9(950XBE); Xiaomi Air und mehr

Technische Details
Modellnummer: A2045 Gesamtwattzahl: 65W Input: 100 - 240V ~ 2A 50 - 60Hz PIQ 3.0 (USB-C Eingang): 5V ⎓ 2.4A / 9V ⎓ 3A / 15V ⎓ 3A / 20V ⎓ 2.25A USB-A Eingang: 5V ⎓ 4A(2.4A Maximal pro Eingang )
Zusätzliche Info
Bei Amazon Fr mit Coupon für 34.99
amazon.fr/Ank…8-2
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
toller deal.. nur bevor der gutschein da war lag der preis bei 39,99€
Der Preis ist echt gut!! *__*
speedcheat25.05.2020 11:38

toller deal.. nur bevor der gutschein da war lag der preis bei 39,99€ ( …toller deal.. nur bevor der gutschein da war lag der preis bei 39,99€


Klassiker bei Amazon mittlerweile....
Bei Amazon.fr einen Euro günstiger!
So nen Teil mit 3 Oder 4 usb c und Einem usb 3 wäre super.

weiß jemand, ob QC am iPhone auch funktioniert,wenn ich ein altes usb - Lightning Kabel verwende? (Ja, das Ladegerät muss natürlich die ~ 16 bis 18W am Ausgang liefen)

das Ding hier liefert ja nur 2,4A am USB C… quckcharge zeichnet sich doch immer durch die 3A aus, oder nicht? *ratlosguck*
Bearbeitet von: "Scoo" 25. Mai
Gab's am 14.05.2020 für 29,99€.
shopping_king25.05.2020 13:11

Gab's am 14.05.2020 für 29,99€.


Hast du ne Zeitmaschine und / oder Glaskuge für mich?
Kann das Ding auch quick charge 4.0?
Praktische Bauform, aber echt wenig Leistung auf dem USB-C Port für den Preis.
60W auf USB-C und unter 30€, dann wird's interesannt....
techtest.org/das…im/
Das effizienteste USB Ladegerät bisher im Test, das Anker PowerPort Atom III Slim
Michael Barton 24. Januar 2020

Mit dem PowerPort Atom III Slim hat Anker sein erstes Schreibtisch USB Ladegerät der neuen Generation auf den Markt gebracht.

Diese neue Generation erkennt Ihr zum einen natürlich am Namen, zum anderen aber auch an der Optik. Das PowerPort Atom III Slim setzt nicht mehr auf den üblichen Multiport-Ladegeräte-Formfaktor, sondern sieht deutlich schlanker und schicker aus.

26645471.jpgAuch technisch wirkt das Ladegerät durchaus interessant! Wollen wir da doch einmal in der Praxis schauen ob das Ladegerät auch wirklich überzeugen kann!

Das Anker PowerPort Atom III Slim im TestHaben Multi-Port USB Ladegeräte die letzten Jahre alle auf den Zigaretten-Schachtel Formfaktor gesetzt, scheint es hier nun einen kleinen Wandel zu geben.

26645471.jpgImmer mehr Hersteller nutzen ein schmaleres Design, welches klar etwas eleganter wirkt, aber mehr Platz auf dem Schreibtisch einnimmt.

Dies gilt auch für das Anker PowerPort Atom III Slim, welches 86 x 90 x 18mm natürlich weiterhin sehr kompakt ist.

26645471.jpgWie es sich für ein Anker Ladegerät gehört ist das Atom III Slim etwas aufwendiger verarbeitet. So besitzt die Oberfläche eine schöne Waben-Struktur, welche das Ladegerät etwas hochwertiger erscheinen lässt.

Die Seiten und die Unterseite sind allerdings aus einem normalen matten Kunststoff.

Neben der Waben-Struktur auf der Oberseite, findet sich hier auch eine kleine blaue Status LED, welche aber glücklicherweise nicht störend hell ist.

Die TechnikKommen wir zum eigentlich spannenden Punkt, den Anschlüssen. Auf der Front finden wir drei USB A Ports und einen USB C Port.

Bei den USB A Ports handelt es sich um normale 5V/2,4A Ports, welche hier gemeinsam maximal 4A liefern können. Ihr könnt also nicht an allen drei Ports gleichzeitig ein großes Gerät wie ein iPad laden. Ein iPad + iPhone würde aber passen, genau wie drei kleinere Smartphones.

26645471.jpgKeine Sorge, solltet Ihr ausversehen die Ports überlasten, schalten diese sich einfach nur temporär ab.

Der wahre Star ist aber der USB C Port. Dieser unterstützt den Power Delivery Standard mit bis zu 45W! Neben Smartphones und Tablets könnt Ihr also auch Notebooks wie die Apple MacBook Pros oder das Dell XPS am USB C Port laden, klasse!

26645471.jpgKleine Info am Rande, das Anker PowerPort Atom III Slim setzt auf GaN. GaN steht für Galliumnitrid, was ein Halbleiter ähnlich wie Silizium ist. Bauteile auf Basis von Galliumnitrid sind allerdings noch etwas effizienter als auf Silizium Basis.

Der erste TestWie von Anker zu erwarten ist, können die jeweiligen Ports problemlos das beworbene Tempo erreichen. Also im Falle des USB C Ports 5V/3A, 9V/3A, 15V/3A oder 20V/2,25A und bei den normalen USB Ports 2,4A.

26645471.jpgAllerdings scheint das Ladegerät recht kleine Reserven zu haben. Belasten wir den USB C Port voll (45W / 20V/2,25A), könnte ich lediglich ca. 3A auf die normalen USB Ports geben, ehe diese abschalten, was einer Gesamtleistung von 60W entspricht. Vielleicht wenn wir die Last noch etwas mehr auf die drei Ports aufteilen, wäre noch mehr möglich, aber über die beworbenen 65W wird es keinen großen Puffer geben.

Diese 100% Last wird aber vom Anker PowerPort Atom III Slim solide geliefert. Die Spannung ist soweit stabil bzw. wird ab einem gewissen Punkt wieder nach oben geregelt und die Temperaturentwicklung ist absolut im Rahmen.
Bearbeitet von: "Kaffeine" 12. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text