Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Anker PowerPort Speed 5, 63W 5 Port USB Ladegerät, Netzteil mit Quick Charge 3.0 & Power IQ
1937° Abgelaufen

Anker PowerPort Speed 5, 63W 5 Port USB Ladegerät, Netzteil mit Quick Charge 3.0 & Power IQ

22,09€32,99€-33%Amazon Angebote
67
eingestellt am 31. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon bietet das Anker PowerPort Speed 5-Netzteil mit 63W wieder im Angebot an.
Regulärer Preis 32,99€ aktuell für 22,09€
Zusätzliche Info
52309-Rak1l.jpg
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
musikjunkie131.12.2019 13:50

Ich hab das IPad Pro, gehe davon aus, dass das Schnellladen unterstützt. …Ich hab das IPad Pro, gehe davon aus, dass das Schnellladen unterstützt. Bei AMAZON ist ja das Testen kein Problem. Hatte mir vor zwei Tagen das RavPower-Gerät bestellt, welches zwar 6 Eingänge mit 60 Watt hat, aber keine Schnellladefunktion. Beide teste ich dann, um eines zu behalten. Guten Rutsch.



Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll
Avatar
GelöschterUser161752
mbraun31.12.2019 15:55

Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer Erklärung...


Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so muss DHL zusehen, dass die Mitarbeiter vernünftig bezahlt werden.

Was mich an dieser ganz selbstverständlich gewordenen Retour-Kutsche für jeden Mumpitz mehr aufregt, sind weniger die ökonomischen, als die ökologischen Folgen. Da werden Cent-Artikel erst über den ganzen Kontinent und dann noch mehrmals durch das ganze Land gefahren, einfach weil der Kunde sich vorher nicht schlau gemacht hat WAS er eigentlich will - erst mal alles kaufen, dann ausprobieren, dann zurückschicken - geht ja bei Amazon! Dass viel der gebrauchten Ware direkt auf den Müllkippen dieser Welt landet, ist dann auch schon egal.

Einfach mal das Hirn anschalten, bevor man etwas kauft.
coffee_cream31.12.2019 14:59

Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?Der Transport von Paketen …Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?Der Transport von Paketen ist doch deren Job, ohne Pakete hätten die doch keine Arbeit.


Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer Erklärung...
Nichts im Leben ist um sonnst. Wenn du dir Waren nach Hause bestellst, dann muss jemand für den Versand bezahlen. Bei Amazon mit Prime oder ab 30€ ist es eben Amazon, das die Kosten trägt.

Jetzt bestellst du etwas und behältst es. Also ging der Plan für Amazon auf und alles ist gut. Nehmen wir jetzt mal an, dass du Waren zurückschickst. Also hat Amazon nicht nur den Hinversand bezahlt, sondern auch den Rückversand und wieder den Hinversand zu einem neuen Kunden, der dann hoffentlich die Ware behält.

Da Amazon wie alle anderen Wettbewerber im Preiskampf steht, möchten die ganz sicher nicht für den Transport unendlich viel Geld verbrennen. Also gehen die zu DHL hin und sagen: Hey, wir sind Amazon. 90% der Pakete, die Ihr ausliefert, sind von uns. Wir können euch keine 4€ mehr pro Paket zahlen, sondern nur noch 3,5€ - da sonnst unsere Kalkulation nicht aufgeht und Besos seinen zweit Jet wieder verkaufen muss. Ihr wollt doch mit uns zusammen arbeiten. Wenn nicht, kein Problem. Hermes macht es auch für 3,40€. Und übrigens sind wir grade dabei unseren eigenen Lieferdienst aufzubauen, wäre doch schade, wenn Ihr künftig 25% weniger Pakete von uns bekommen würdet.

Da DHL aber auch Gewinn machen möchte, steigt der Druck auf die Mitarbeiter. Das bedeutet, dass immer mehr Pakete pro Zeiteinheit ausgefahren werden müssen. Und oft auch Nachts und (ja bei Hermes erlebt, um 22 Uhr Paket bekommen und am 01.01.2017 kam auch ein Hermes Paket an) Feiertags.

Wenn man Kosten verursacht, muss jemand dafür zahlen. Die Kunden sind es nicht. Die Shareholder sind es auch nicht. Also bleibt nur noch der kleine Mann übrig. Entweder der Picker Bei Amazon oder der Paketfahrer.
Extrawurst201431.12.2019 14:50

Genau! Bei Artikeln die im Kostenrahmen der Versandkosten liegen sollte …Genau! Bei Artikeln die im Kostenrahmen der Versandkosten liegen sollte das generell Pflicht werden. Leute bitte denkt doch an die armen Paketfahrer:{


Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?
Der Transport von Paketen ist doch deren Job, ohne Pakete hätten die doch keine Arbeit.
67 Kommentare
Ich hatte mal das hier gekauft bei einem Blitzangebot für unter 10€ hab es aber zurück geschickt weil es nicht tablet + handy gleichzeitig schnell geladen hatte.

Ich würde gerne wissen wie dieses Ladegerät ist, wenn es jemand schon benutzt.

Kann es wirklich bei beiden Ports gleichzeitig schnell laden?
TheCrab8131.12.2019 13:22

Ich hatte mal das hier gekauft bei einem Blitzangebot für unter 10€ hab es …Ich hatte mal das hier gekauft bei einem Blitzangebot für unter 10€ hab es aber zurück geschickt weil es nicht tablet + handy gleichzeitig schnell geladen hatte.Ich würde gerne wissen wie dieses Ladegerät ist, wenn es jemand schon benutzt.Kann es wirklich bei beiden Ports gleichzeitig schnell laden?


Danke für den Tipp mit der Folie! Geil: Megaladegerät für 13 €!!
musikjunkie131.12.2019 13:38

Danke für den Tipp mit der Folie! Geil: Megaladegerät für 13 €!!


kein Problem, hast du ein Tablet das 3A unterstützt?

Ich würde gerne wissen on dieses Ladegerät auch Tablet + Handy gleichzeitig schnell lädt.
TheCrab8131.12.2019 13:47

kein Problem, hast du ein Tablet das 3A unterstützt?Ich würde gerne wissen …kein Problem, hast du ein Tablet das 3A unterstützt?Ich würde gerne wissen on dieses Ladegerät auch Tablet + Handy gleichzeitig schnell lädt.


Ich hab das IPad Pro, gehe davon aus, dass das Schnellladen unterstützt. Bei AMAZON ist ja das Testen kein Problem. Hatte mir vor zwei Tagen das RavPower-Gerät bestellt, welches zwar 6 Eingänge mit 60 Watt hat, aber keine Schnellladefunktion. Beide teste ich dann, um eines zu behalten. Guten Rutsch.
musikjunkie131.12.2019 13:50

Ich hab das IPad Pro, gehe davon aus, dass das Schnellladen unterstützt. …Ich hab das IPad Pro, gehe davon aus, dass das Schnellladen unterstützt. Bei AMAZON ist ja das Testen kein Problem. Hatte mir vor zwei Tagen das RavPower-Gerät bestellt, welches zwar 6 Eingänge mit 60 Watt hat, aber keine Schnellladefunktion. Beide teste ich dann, um eines zu behalten. Guten Rutsch.



Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll
Fehlt Nur noch ein USB C Port und zwei QC Ports wären opti...
macaman31.12.2019 13:57

Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll …Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll


Genau!
NeverGiveUp31.12.2019 13:58

Fehlt Nur noch ein USB C Port und zwei QC Ports wären opti...


Es fehlen mindestens 5 USB-C Ports
Für den Preis mit der Folie top! Mal sehen ob ich jemanden für die Folie finde
macaman31.12.2019 13:57

Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll …Gar nicht so schlimm, dass der Rückversand in Zukunft was kosten soll


Genau! Bei Artikeln die im Kostenrahmen der Versandkosten liegen sollte das generell Pflicht werden. Leute bitte denkt doch an die armen Paketfahrer:{
Misterbrot00731.12.2019 14:44

Für den Preis mit der Folie top! Mal sehen ob ich jemanden für die Folie f …Für den Preis mit der Folie top! Mal sehen ob ich jemanden für die Folie finde


Frage mich auch gerade, was ich mit der Folie machen soll.

Läuft bei mir nicht, Folie wird nicht abgezogen...
Bearbeitet von: "coffee_cream" 31. Dez 2019
Extrawurst201431.12.2019 14:50

Genau! Bei Artikeln die im Kostenrahmen der Versandkosten liegen sollte …Genau! Bei Artikeln die im Kostenrahmen der Versandkosten liegen sollte das generell Pflicht werden. Leute bitte denkt doch an die armen Paketfahrer:{


Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?
Der Transport von Paketen ist doch deren Job, ohne Pakete hätten die doch keine Arbeit.
TheCrab8131.12.2019 13:22

Ich hatte mal das hier gekauft bei einem Blitzangebot für unter 10€ hab es …Ich hatte mal das hier gekauft bei einem Blitzangebot für unter 10€ hab es aber zurück geschickt weil es nicht tablet + handy gleichzeitig schnell geladen hatte.Ich würde gerne wissen wie dieses Ladegerät ist, wenn es jemand schon benutzt.Kann es wirklich bei beiden Ports gleichzeitig schnell laden?


Hi,
ich habe ein Galaxy Note 9, ein Galaxy S10e und ein Galaxy Tab S3 (Tablet). Egal, in welcher Kombination ich zwei dieser Geräte an den beiden blauen Ports anschließe, es werden immer beide schnell geladen.
Wir haben das Teil jetzt seit zwei Jahren permanent im Einsatz und ich bin echt sehr zufrieden. Würde es jederzeit wieder kaufen.
coffee_cream31.12.2019 14:59

Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?Der Transport von Paketen …Wo soll das Problem für die Paketfahrer liegen?Der Transport von Paketen ist doch deren Job, ohne Pakete hätten die doch keine Arbeit.


Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer Erklärung...
Nichts im Leben ist um sonnst. Wenn du dir Waren nach Hause bestellst, dann muss jemand für den Versand bezahlen. Bei Amazon mit Prime oder ab 30€ ist es eben Amazon, das die Kosten trägt.

Jetzt bestellst du etwas und behältst es. Also ging der Plan für Amazon auf und alles ist gut. Nehmen wir jetzt mal an, dass du Waren zurückschickst. Also hat Amazon nicht nur den Hinversand bezahlt, sondern auch den Rückversand und wieder den Hinversand zu einem neuen Kunden, der dann hoffentlich die Ware behält.

Da Amazon wie alle anderen Wettbewerber im Preiskampf steht, möchten die ganz sicher nicht für den Transport unendlich viel Geld verbrennen. Also gehen die zu DHL hin und sagen: Hey, wir sind Amazon. 90% der Pakete, die Ihr ausliefert, sind von uns. Wir können euch keine 4€ mehr pro Paket zahlen, sondern nur noch 3,5€ - da sonnst unsere Kalkulation nicht aufgeht und Besos seinen zweit Jet wieder verkaufen muss. Ihr wollt doch mit uns zusammen arbeiten. Wenn nicht, kein Problem. Hermes macht es auch für 3,40€. Und übrigens sind wir grade dabei unseren eigenen Lieferdienst aufzubauen, wäre doch schade, wenn Ihr künftig 25% weniger Pakete von uns bekommen würdet.

Da DHL aber auch Gewinn machen möchte, steigt der Druck auf die Mitarbeiter. Das bedeutet, dass immer mehr Pakete pro Zeiteinheit ausgefahren werden müssen. Und oft auch Nachts und (ja bei Hermes erlebt, um 22 Uhr Paket bekommen und am 01.01.2017 kam auch ein Hermes Paket an) Feiertags.

Wenn man Kosten verursacht, muss jemand dafür zahlen. Die Kunden sind es nicht. Die Shareholder sind es auch nicht. Also bleibt nur noch der kleine Mann übrig. Entweder der Picker Bei Amazon oder der Paketfahrer.
mbraun31.12.2019 15:55

Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer …Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer Erklärung...Nichts im Leben ist um sonnst. Wenn du dir Waren nach Hause bestellst, dann muss jemand für den Versand bezahlen. Bei Amazon mit Prime oder ab 30€ ist es eben Amazon, das die Kosten trägt. Jetzt bestellst du etwas und behältst es. Also ging der Plan für Amazon auf und alles ist gut. Nehmen wir jetzt mal an, dass du Waren zurückschickst. Also hat Amazon nicht nur den Hinversand bezahlt, sondern auch den Rückversand und wieder den Hinversand zu einem neuen Kunden, der dann hoffentlich die Ware behält. Da Amazon wie alle anderen Wettbewerber im Preiskampf steht, möchten die ganz sicher nicht für den Transport unendlich viel Geld verbrennen. Also gehen die zu DHL hin und sagen: Hey, wir sind Amazon. 90% der Pakete, die Ihr ausliefert, sind von uns. Wir können euch keine 4€ mehr pro Paket zahlen, sondern nur noch 3,5€ - da sonnst unsere Kalkulation nicht aufgeht und Besos seinen zweit Jet wieder verkaufen muss. Ihr wollt doch mit uns zusammen arbeiten. Wenn nicht, kein Problem. Hermes macht es auch für 3,40€. Und übrigens sind wir grade dabei unseren eigenen Lieferdienst aufzubauen, wäre doch schade, wenn Ihr künftig 25% weniger Pakete von uns bekommen würdet.Da DHL aber auch Gewinn machen möchte, steigt der Druck auf die Mitarbeiter. Das bedeutet, dass immer mehr Pakete pro Zeiteinheit ausgefahren werden müssen. Und oft auch Nachts und (ja bei Hermes erlebt, um 22 Uhr Paket bekommen und am 01.01.2017 kam auch ein Hermes Paket an) Feiertags. Wenn man Kosten verursacht, muss jemand dafür zahlen. Die Kunden sind es nicht. Die Shareholder sind es auch nicht. Also bleibt nur noch der kleine Mann übrig. Entweder der Picker Bei Amazon oder der Paketfahrer.


Sehr traurig ist das ganze.
Avatar
GelöschterUser161752
mbraun31.12.2019 15:55

Naja... naja... naja.... Okay, ich versuche es mal mit einer Erklärung...


Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so muss DHL zusehen, dass die Mitarbeiter vernünftig bezahlt werden.

Was mich an dieser ganz selbstverständlich gewordenen Retour-Kutsche für jeden Mumpitz mehr aufregt, sind weniger die ökonomischen, als die ökologischen Folgen. Da werden Cent-Artikel erst über den ganzen Kontinent und dann noch mehrmals durch das ganze Land gefahren, einfach weil der Kunde sich vorher nicht schlau gemacht hat WAS er eigentlich will - erst mal alles kaufen, dann ausprobieren, dann zurückschicken - geht ja bei Amazon! Dass viel der gebrauchten Ware direkt auf den Müllkippen dieser Welt landet, ist dann auch schon egal.

Einfach mal das Hirn anschalten, bevor man etwas kauft.
Wenn man einen Deal nicht braucht

Keine Schwäche zeigen
Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.

24501005-Vv64C.jpg
Hab das teil mit pd für 20 geschossen und es lädt langsamer das s10e auf über usb a- schnellladen aus - ca. 2std dafür schön schonend und beide geräte werden kaum warm. S10e meist unter 30grad konstant.
TheCrab8131.12.2019 16:50

Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu …Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.[Bild]


Wenigstens ist es noch in deinem Briefkasten gelandet. Mein persönliches "highlight" war mal die Lieferung an die richtige Hausnummer, aber 2 Strassen weiter - weiß gar nicht mehr, wie ich das damals am Ende bekommen habe. Und mind. ein Päckchen ist bei mir auch schon verschwunden, deswegen nie wieder per Päckchen.
TheCrab8131.12.2019 16:50

Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu …Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.[Bild]


Gelber Aufkleber auf dem Paket, das heißt dann "Zustelldienst von Amazon". Weiß ich, weil ich bei DHL arbeite.
TheCrab8131.12.2019 16:50

Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu …Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.[Bild]


Verstehe ich schon, geht schnellen. Obs gut ist...
TheCrab8131.12.2019 16:50

Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu …Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.[Bild]


Sei froh, dass nicht irgendjemand die Sendung aus dem Briefkastenschlitz herausgezogen und mitgenommen hat, denn bezahlt hast du ja schon im Voraus.
Bearbeitet von: "morsum" 31. Dez 2019
morsum31.12.2019 17:07

Sei froh, dass nicht irgendjemand die Sendung aus dem Briefkastenschlitz …Sei froh, dass nicht irgendjemand die Sendung aus dem Briefkastenschlitz herausgezogen und mitgenommen hat, denn bezahlt hast du ja schon im Voraus.


Die Frage ist eher wer bezahlt das wenn das Paket da geklaut wird
GelöschterUser16175231.12.2019 16:31

Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so …Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so muss DHL zusehen, dass die Mitarbeiter vernünftig bezahlt werden.Was mich an dieser ganz selbstverständlich gewordenen Retour-Kutsche für jeden Mumpitz mehr aufregt, sind weniger die ökonomischen, als die ökologischen Folgen. Da werden Cent-Artikel erst über den ganzen Kontinent und dann noch mehrmals durch das ganze Land gefahren, einfach weil der Kunde sich vorher nicht schlau gemacht hat WAS er eigentlich will - erst mal alles kaufen, dann ausprobieren, dann zurückschicken - geht ja bei Amazon! Dass viel der gebrauchten Ware direkt auf den Müllkippen dieser Welt landet, ist dann auch schon egal.Einfach mal das Hirn anschalten, bevor man etwas kauft.


Bin selbst jemand, der sehr selten mal was zurückschickt. Man kann sich ja vorher richtig informieren, aber die Mühe wollen sich wohl viele nicht machen.
Was die Kostenkalkulation angeht denke ich, dass das am Ende auch auf die Kunden umgelegt wird. Prime z.B. wird im Laufe der Zeit auch teurer werden und wann gab es mal den letzten richtigen Preis-Kracher bei Amazon?
Oft zieht Amazon nur nach, wenn andere Anbieter mal einen guten Deal anbieten.
GelöschterUser16175231.12.2019 16:31

Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so …Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so muss DHL zusehen, dass die Mitarbeiter vernünftig bezahlt werden.Was mich an dieser ganz selbstverständlich gewordenen Retour-Kutsche für jeden Mumpitz mehr aufregt, sind weniger die ökonomischen, als die ökologischen Folgen. Da werden Cent-Artikel erst über den ganzen Kontinent und dann noch mehrmals durch das ganze Land gefahren, einfach weil der Kunde sich vorher nicht schlau gemacht hat WAS er eigentlich will - erst mal alles kaufen, dann ausprobieren, dann zurückschicken - geht ja bei Amazon! Dass viel der gebrauchten Ware direkt auf den Müllkippen dieser Welt landet, ist dann auch schon egal.Einfach mal das Hirn anschalten, bevor man etwas kauft.


Mit anderen Worten, dir sind die Menschen weniger wichtig, als die Umwelt.
Auf einem Auge sind die meisten halt immer blind...
TheCrab8131.12.2019 17:09

Die Frage ist eher wer bezahlt das wenn das Paket da geklaut wird


Das würde mich auch mal interessieren.

Es handelt sich ja nicht um ein Paket, sondern lediglich ein unversichertes Päckchen.
morsum31.12.2019 17:16

Das würde mich auch mal interessieren.Es handelt sich ja nicht um ein …Das würde mich auch mal interessieren.Es handelt sich ja nicht um ein Paket, sondern lediglich ein unversichertes Päckchen.


Gewerblicher Händler = Versandrisiko beim Verkäufer = Nicht dein Problem.
Danke gekauft, hatte ich eh lange auf'n Schirm, so nun duschen und ab Silvester feiern.
Danke, hab auch darauf gewartet. Möchte jemand das Iphone Panzerglas? Schicke es gerne zu wenn ihr das Porto übernimmt.
TheCrab8131.12.2019 16:50

Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu …Und ich verstehe nicht warum die Paketfahrer sowas machen (ohne zu Klingeln), ich warte den ganzen Tag auf das Paket und dann sehe ich sowas als ich den Müll rausgebracht habe.[Bild]


Du verstehst es nicht? Das würde ich dann mal als Ironie des Schicksals bezeichnen.
Mehrere Sachen bestellen um dann bewusst Sachen zurück zu schicken.
AberHauptsache für dich ist alles kostenlos. Dann wird halt am Service gespart, wie schon einige Vorredner treffend erläutert haben...
GelöschterUser16175231.12.2019 16:31

Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so …Ganz ehrlich, mir ist Amazons Kostenkalkulation ziemlich egal. Genau so muss DHL zusehen, dass die Mitarbeiter vernünftig bezahlt werden.Was mich an dieser ganz selbstverständlich gewordenen Retour-Kutsche für jeden Mumpitz mehr aufregt, sind weniger die ökonomischen, als die ökologischen Folgen. Da werden Cent-Artikel erst über den ganzen Kontinent und dann noch mehrmals durch das ganze Land gefahren, einfach weil der Kunde sich vorher nicht schlau gemacht hat WAS er eigentlich will - erst mal alles kaufen, dann ausprobieren, dann zurückschicken - geht ja bei Amazon! Dass viel der gebrauchten Ware direkt auf den Müllkippen dieser Welt landet, ist dann auch schon egal.Einfach mal das Hirn anschalten, bevor man etwas kauft.


Und eben genau weil nicht jeder Mensch das Hirn dazu besitzt, sind das Themen, um die sich unsere Politiker kümmern müssen und keine Mydealz-Kindergartengruppe.
Avatar
GelöschterUser161752
berlin.diesel31.12.2019 17:12

Mit anderen Worten, dir sind die Menschen weniger wichtig, als die …Mit anderen Worten, dir sind die Menschen weniger wichtig, als die Umwelt.Auf einem Auge sind die meisten halt immer blind...


Du willst mich doch absichtlich falsch verstehen, ich frage mich warum.

Egal wie viel bestellt und retourniert wird, die Dienstleister müssen immer fair bezahlt werden. Mir ist egal wie Amazon und DHL das kalkulieren, das ist ihr Problem. Wenn am Ende des Tages der Warenpreis steigen muss, dann ist das eben so! Die Verantwortung dafür liegt bei Amazon und DHL!

Die Verantwortung dafür nicht völlig hirnlose Bestellungen zu tätigen, liegt jedoch immer bei uns, den Kunden!
hydro198631.12.2019 18:01

Und eben genau weil nicht jeder Mensch das Hirn dazu besitzt, sind das …Und eben genau weil nicht jeder Mensch das Hirn dazu besitzt, sind das Themen, um die sich unsere Politiker kümmern müssen und keine Mydealz-Kindergartengruppe.


unserer Politiker wissen schon was für uns gut ist - you made my day!
coffee_cream31.12.2019 18:21

unserer Politiker wissen schon was für uns gut ist - … unserer Politiker wissen schon was für uns gut ist - you made my day!

Konjunktiv, ja!
Aber du glaubst ernsthaft mit Belehrungen andere zum Überdenken ihres Amazon-Bestellverhaltens zu bringen?

...Aha!
habe mir das gekauft - ist gerade auch runter gesetzt - lade damit meinen Laptop über USB-C Buchse mit PD 45W
Habe das Model mit einem USB C Port. Absolute Kaufempfehlung. Das ist leider grade nicht verfügbar, sonst würde ich mir ein weiteres holen
Würdet ihr es auch für ein 24h Betrieb nutzen, wie z.B. Echo und Co.
Gibt es grundsätzlich auch ein anderes Produkt, dass sowohl so einen USB A Zugang hat als aucgh USB C?
arca2031.12.2019 18:51

Würdet ihr es auch für ein 24h Betrieb nutzen, wie z.B. Echo und Co.


Na klar! Ich habe im Haus wahrscheinlich um die 10 Stück verschiedener Hersteller, laufen alle 24/7. Nutze die zum Laden von Geräten aber auch zur Stromversorgung von Kameras, RPi, USB-Gedöns, Wetterstationen....
PhilO6131.12.2019 18:54

Gibt es grundsätzlich auch ein anderes Produkt, dass sowohl so einen USB A …Gibt es grundsätzlich auch ein anderes Produkt, dass sowohl so einen USB A Zugang hat als aucgh USB C?


Klar, gibt auch ein Modell mit USB-C Anschluss. Einfach mal bei denen auf der Produktseite schauen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text