Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Anker Roav VIVA (Echo / Alexa fürs Auto) für nur 37,49 €
221° Abgelaufen

Anker Roav VIVA (Echo / Alexa fürs Auto) für nur 37,49 €

37,49€49,99€-25%Amazon Angebote
15
eingestellt am 28. JanBearbeitet von:"Pasa77"
Aktuell gibt es das Roav VIVA von Anker für nur 37,49 € statt sonst 49,99 €. Sollte bisheriger Bestpreis sein!

Mit diesem Gerät kann man die Funktionen der Amazon Echo / Alexa Geräte auch im Auto nutzen, so z.B. Anrufe starten, Spotify steuern und navigieren.

Die Bewertungen bei Amazon und die sonstigen Reviews lesen sich ganz gut!

1325571.jpg
Erfahrungsbericht:
alefo.de/for…331





Merkmale & Details

ALEXAS FREUND: Amazons Sprachbefehl-Service bietet dir absolute Kontrolle über dein Auto-Zubehör. Ein Wort genügt und du kannst nach Wegbeschreibungen fragen, Online shoppen, Musik über Bluetooth abspielen und viel mehr! Du bekommst: Ein Roav VIVA Autoladegerät, eine Bedienungsanleitung, eine Happy Card, Skills-Karten, 12 Monate Garantie und unkomplizierten, immer freundlichen Kundenservice.

BLITZSCHNELL LADEN: Zwei Ladeports ausgestattet mit Ankers hochmoderner PowerIQ Ladetechnologie gewährleistet Laden in Höchstgeschwindigkeit - für deine Geräte und die des Beifahrers. Qualcomm Quick Charge wird nicht unterstützt.

STUMMSCHALTUNG: Alexa Sprachsteuerung kann per Knopfdruck an- und ausgeschaltet werden.

GERÄUSCHUNTERDRÜCKUNG: Zwei eingebaute Mikrofone sorgen für effektive Geräuschisolierung und präzise Stimmerkennung.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Vielleicht mal lieber zur Abwechslung auf den Straßenverkehr konzentrieren und nicht online shoppen
15 Kommentare
Vielleicht mal lieber zur Abwechslung auf den Straßenverkehr konzentrieren und nicht online shoppen
Guter Deal schön erstellt aber leider doppelt
Hä... Ich rall das Ding nicht. Es soll sich angeblich per Bluetooth mit dem Handy verbinden, das Handy hingegen soll per Bluetooth/aux mit dem Auto verbunden werden. Wofür ist dann der Alexa Support bzw. das gesamte Alexa Feature in diesem Ding? Jedes Smartphone kann doch per Alexa App auf Zuruf den Alexa Assistenten nutzen und somit alles machen was hier in Bezug auf Alexa so ausführlich dargelegt wird. Ohne Smartphone soll das Ding so wie ich es verstehe jedenfalls nicht funzen.

Stehe ich grade auf dem Schlauch, oder ist das alles völliger Quatsch und man kann sich genauso gut einfach ein KFZ USB Ladegerät holen.
infinity28.01.2019 08:44

Hä... Ich rall das Ding nicht. Es soll sich angeblich per Bluetooth mit …Hä... Ich rall das Ding nicht. Es soll sich angeblich per Bluetooth mit dem Handy verbinden, das Handy hingegen soll per Bluetooth/aux mit dem Auto verbunden werden. Wofür ist dann der Alexa Support bzw. das gesamte Alexa Feature in diesem Ding? Jedes Smartphone kann doch per Alexa App auf Zuruf den Alexa Assistenten nutzen und somit alles machen was hier in Bezug auf Alexa so ausführlich dargelegt wird. Ohne Smartphone soll das Ding so wie ich es verstehe jedenfalls nicht funzen. Stehe ich grade auf dem Schlauch, oder ist das alles völliger Quatsch und man kann sich genauso gut einfach ein KFZ USB Ladegerät holen.


Beim Smartphone musst du aber jedes mal die App per Hand bedienen, denke ich. Hier erfolgt lediglich die Sprachsteuerung über dieses Teil. Die Ausgabe erfolgt auch nur im BT-Ausgabemodus des Radios, was ich auch uninteressant finde.
infinity28.01.2019 08:44

Hä... Ich rall das Ding nicht. Es soll sich angeblich per Bluetooth mit …Hä... Ich rall das Ding nicht. Es soll sich angeblich per Bluetooth mit dem Handy verbinden, das Handy hingegen soll per Bluetooth/aux mit dem Auto verbunden werden. Wofür ist dann der Alexa Support bzw. das gesamte Alexa Feature in diesem Ding? Jedes Smartphone kann doch per Alexa App auf Zuruf den Alexa Assistenten nutzen und somit alles machen was hier in Bezug auf Alexa so ausführlich dargelegt wird. Ohne Smartphone soll das Ding so wie ich es verstehe jedenfalls nicht funzen. Stehe ich grade auf dem Schlauch, oder ist das alles völliger Quatsch und man kann sich genauso gut einfach ein KFZ USB Ladegerät holen.


das ding steuert dein smartphone per sprache, irgendwie so ein zwischending, zwischen siri/google sprachassistent und alexa. bin auch gerade am überlegen ob ich es benötige, die rezensionen sind allerdings nicht die besten.
allein 2-3 minuten startzeit ist ja schrecklich
NickCroftvor 1 m

Beim Smartphone musst du aber jedes mal die App per Hand bedienen, denke …Beim Smartphone musst du aber jedes mal die App per Hand bedienen, denke ich. Hier erfolgt lediglich die Sprachsteuerung über dieses Teil. Die Ausgabe erfolgt auch nur im BT-Ausgabemodus des Radios, was ich auch uninteressant finde.


naja inzwischen hat jedes smartphone einen sprachassistenten integriert, irgendwie ist das teil dann sinnlos?
Shawn_Stein28.01.2019 08:47

das ding steuert dein smartphone per sprache, irgendwie so ein …das ding steuert dein smartphone per sprache, irgendwie so ein zwischending, zwischen siri/google sprachassistent und alexa. bin auch gerade am überlegen ob ich es benötige, die rezensionen sind allerdings nicht die besten. allein 2-3 minuten startzeit ist ja schrecklich


@NickCroft@Shawn_Stein

Na die alexa app steuert doch glaub ich auch das Smartphone. Dieses teil hier nutzt ja alexa.. Und die alexa app ist glaube ich dasselbe. Der Unterschied würde mich mal interessieren. So ganz ohne Beispiel verstehe ich das Produkt hier nicht. Frage mich auch wie es überhaupt mit der alexa cloud kommuniziert... Muss ja eigentlich über die mobile Datenverbindung des Smartphones gehen... Aber diese ist während der Autofahrt doch niemals stabil genug für Frustfreie Alexabedienung. Zumal die alexa Smartphone app dasselbe ohne Umwege machen können sollte.
Bearbeitet von: "infinity" 28. Jan
infinityvor 10 m

@NickCroft @Shawn_SteinNa die alexa app steuert doch glaub ich auch das …@NickCroft @Shawn_SteinNa die alexa app steuert doch glaub ich auch das Smartphone. Dieses teil hier nutzt ja alexa.. Und die alexa app ist glaube ich dasselbe. Der Unterschied würde mich mal interessieren. So ganz ohne Beispiel verstehe ich das Produkt hier nicht. Frage mich auch wie es überhaupt mit der alexa cloud kommuniziert... Muss ja eigentlich über die mobile Datenverbindung des Smartphones gehen... Aber diese ist während der Autofahrt doch niemals stabil genug für Frustfreie Alexabedienung. Zumal die alexa Smartphone app dasselbe ohne Umwege machen können sollte.


die idee ist ja nicht schlecht: du setzt dich ins auto, dein handy verbindet sich mit dem teil und du kannst per sprache "alles" steuern, ohne das handy aus der tasche zu nehmen.
ich z.B. wollte es bestellen, da ich nur einen AUX anschluss habe und daher die lenkradfernbedienung mit nicht funktioniert.
habe aber gerade gegoogelt und siri shortcuts für spotify gefunden, glaube das sollte auch klappen
"OK Google, starte Alexa"
Alexa übernehme das fahren .... Was fürn rotz !
Super, jetzt fehlen nur noch die Smartbirnen fürs Auto
Ich hab die Zerotouch Halterung von Logitech, die ja ähnliches machen kann... Ich nutze es kaum bis gar nicht... Die App zieht nochmal Strom, das Handy ist ja dauerhaft im Zuhörmodus und der Nutzen ist auch eher gering. Ob man das im Auto so wirklich braucht lasse ich mal dahingestellt
Waldfichtorvor 45 m

Super, jetzt fehlen nur noch die Smartbirnen fürs Auto


Dann Kauf dir Mal einen V40
Nicht wirklich smart ala Hue, aber Farben wechseln geht ganz gut
Also ich sollte dann ein Smart Auto Deal mit 100% Ersparnis erstellen!
Schaut auf Youtube einfach, wie man Google Assistent bzw. Siri bei IPhones richtig einstellt und dann evtl. damit alles steuern lässt.
So ein zwischen Ding ist komplett sinnlos, solange man das Handy immer damit verbinden muss! Das Handy kann bereits alles alleine.

Beispiel Video: Your Google Assistant on Android Auto
1984 vom allerfeinsten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text