204°
Anker® Astro E4 13000mAh Dual USB Externer Akku Pack Power Bank Ladegerät für Smartphones/Tablets etc. [AMAZON]

Anker® Astro E4 13000mAh Dual USB Externer Akku Pack Power Bank Ladegerät für Smartphones/Tablets etc. [AMAZON]

ElektronikAmazon Angebote

Anker® Astro E4 13000mAh Dual USB Externer Akku Pack Power Bank Ladegerät für Smartphones/Tablets etc. [AMAZON]

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe jetzt keinen Vergleichspreis gefunden, weder bei idealo noch bei nem Amazon Preisverlauf. Verkauf durch Anker direkt, Lieferung durch Amazon.

Da ich zum Fußball relativ oft und lange Bus/Zug fahre und fliege, ist so ein Gerät für iPhone und iPad Mini echt nötig.

Evtl. könnt ihr auch was damit anfangen.

Amazon gibt an, dass der Preis um 50 % gesenkt wurde, was ich wie gesagt nicht beurteilen kann. Schwarz und Weiss zu dem Preis verfügbar.

Hohe Kapazität: 13000mAh; In der Lage die meisten Handys mehr als 6x zu laden.

Glatter Lack im kompakten Design, 4 LEDs zeigen den verbleibenden Batteriestand an, eingebaute Taschenlampe für den Nachteinsatz.

Verlässliche Lithium Polymer Batterie garantiert hohe Leistung; 500+ Ladezyklen über die Lebensdauer der Batterie.

Dual USB Outputs können gleichzeitig laden: 5V / 2A, 5V / 1A; Input: 5V / 1.5A. Maße: 126 × 77 × 24mm.

Packungsinhalt: 1 Anker Astro E4 externe Batterie, 3 Handy Adapter, 1 USB Kabel, 1 Benutzerhandbuch.

23 Kommentare

Guter Preis. Langt bei mir um bei Fernreisen vom Handy über W-LAN-FEstplatte, Vita bis hin zur Kamera so ziemlich alles aufzuladen. Ein wenig Geduld beim Aufladen des Akkus sollte man aber zwangsläufig mitbringen. ;-)

iPAD 3 (!) nicht zu vergessen (wegen des Ladestroms der Knackpunkt).
Hab zwar nur den E3, aber der kann das auch. Der Vorgänger ist an dem Ladestrom noch gescheitert, zumindest bei mir.

Das Gewicht ist allerdings der Punkt, weshalb so eine große Powerbank eben doch kein alltäglicher Begleiter ist.

Hab ich mir gestern auch bestellt und nur aus Zeitgründen keinen Eintrag erstellt. Glücklicherweise gibts hier Backup

Ihr solltet unbedingt das Gewicht berücksichtigen. Haben das Astro E2 8600 mAh. Das wiegt mir mit 190 Gramm eigentlich schon zu viel. Zwar ist mehr Ladekapazität immer gut, aber mehr Gewicht eben nicht (zumindest wenn man sich das in die Jackentasche stecken will und damit nur das Smartphone laden möchte). Ansonsten ist das Teil aber nett und läd auch das iPad problemlos.

(Ich hätte ja immer noch gerne ein externes Akkupack, in das man normale Eneloops packen kann. Braucht man wenig Strom, packt man 4 rein, braucht man viel Strom, nimmt man noch 4 Akkus extra mit. Und wenn gar nichts mehr geht: Batterien bekommt man auch an jeder Straßenecke ... Aber auch mit viel Suchen habe ich kein Gerät gefunden, das ein iPad lädt.)

kann das ding ein ipad 4 volladen?

Soviel kosten die schon seit Monaten.

Doggystyler

kann das ding ein ipad 4 volladen?



Ipad 4 Akku-Kapazität: 11560 mAh

Also ja!

Doggystyler

kann das ding ein ipad 4 volladen?



Würde sagen Jain, da keiner der Akkus die vollen 13000 abgibt, wie man in allen Tests nachlesen kann. Wie viel es bei dem Modell sind kann ich aber nicht sagen.

Auch auf Fernreisen fällt mir die Vorstellung schwer, 10 Stunden auf einen Bildschirm zu gucken, nebenbei noch zu telefonieren und Fotos zu machen.
Und mehr als 20 Stunden am Stück dürfte man doch selten von einer Steckdose entfernt sein, selbst wenn man von Flensburg nach München fährt, das sollte auch ein Iphone bei normaler Nutzung schaffen.

superhakan

Auch auf Fernreisen fällt mir die Vorstellung schwer, 10 Stunden auf einen Bildschirm zu gucken, nebenbei noch zu telefonieren und Fotos zu machen.Und mehr als 20 Stunden am Stück dürfte man doch selten von einer Steckdose entfernt sein, selbst wenn man von Flensburg nach München fährt, das sollte auch ein Iphone bei normaler Nutzung schaffen.



Kommt immer drauf an wie man es nutzt.. Filme schauen, Sky Go nutzen etc. zieht am Akku, aber die Power Bank schafft abhilfe!

Gut, dass mein Smartphone einen wechselbaren akku hat. Einfach leichten und kleinen zweitakku mit nehmen und schon ist man 48 Stunden voll mobil!

Das ist schon seit geraumer Zeit der Normalpreis...die schreiben nur hin und wieder nach Lust und Laune Prozentzahlen dazu.

nichts ^^ mein fehler

Doggystyler

kann das ding ein ipad 4 volladen?

Wenn er nicht ganz leer war, ja ;-) (Ernsthafter: Es ist in etwa 1 Akkuladung)

Jemand ne Ahnung wie oft man ein iPad Mini (Cellular) laden kann? 1-2 mal?

superhakan

Auch auf Fernreisen fällt mir die Vorstellung schwer, 10 Stunden auf einen Bildschirm zu gucken, nebenbei noch zu telefonieren und Fotos zu machen.Und mehr als 20 Stunden am Stück dürfte man doch selten von einer Steckdose entfernt sein, selbst wenn man von Flensburg nach München fährt, das sollte auch ein Iphone bei normaler Nutzung schaffen.



Zum Glück ist Dein Vorstellungsvermögen nicht der Maßstab. ;-)

Unlängst in Thailand auf ner Insel mit nur zeitweise Strom war meine Power-Bank die verläßlichste Energiequelle. Zumal die Steckdosen dort mitunter sehr abenteuerlich angebracht sind und mir ein heruntergefallener Power-Akku allemal lieber ist als eine heruntergefallene FEstplatte/Vita/Tablet/Handy. Hab in der Regel den Akku am Netz gehabt und alle Geräte dann mit dem Akku geladen. Im Zweifel zwei auf einmal.


WladyMarry

Gut, dass mein Smartphone einen wechselbaren akku hat. Einfach leichten und kleinen zweitakku mit nehmen und schon ist man 48 Stunden voll mobil!



Richtig. Dann hast Du bei einem Gerät die doppelte Akkuleistung. Bei manchen Telefonen geht das allerdings nicht, Tablets sind da generell außen von und der "Vorteil" hält sich in Grenzen, wenn man Ersatzakkus für drei oder mehr Geräte kaufen/transportieren und pflegen muss. In der Regel braucht man dafür ja auch ncoh ein externes Ladegerät.

Hatte früher auch ein WEchselakku für mein GS2. Dann aber die und ne kleene/leichte Power-Bank (2200 mAh) geholt und funzt besser. WEil: Den Power-Akku kann ich weiter verwenden auch wenn ich mir ein neues Handy hole. btw. der Erstazakku beim GS2 hat 8 EUR gekostet (und ist zudem grottenschlecht) plus Ladegerät 10 EUR und die kleine Powerbank 12 EUR ... preislich also auch nicht so der Bringer.

Nicht zu vergessen: Der Wechsel de Akkus bedeutet in der Regel Neustart ... mitten im Film/Spiel/Telefonat nicht ungedingt die gängigste Alternative.

-->39,99

plissk3n

-->39,99



42,99 € Zum Glück für 34,99 € bestellt. Noch wer? Evtl Artikel gemydealzt

Habs mir für 34,99 geschnappt, schon kurz bevor der Deal gepostet wurde ^^ Hab zufällig grad son Teil gesucht und das gefunden.

Dann will ich auch mal ein Beispiel zur Nutzung zum Besten geben
Ich habs mir geholt fürs Campen, vorallem für Festivals, da ist man ohne ziemlich aufgeschmissen (nebenbei: Zeit ohne Strom ca 96h, also bissl mehr als 20h). Es gibt haufenweise Situationen in denen man so ein Teil gebrauchen kann, daher HOT!

superhakan

Auch auf Fernreisen fällt mir die Vorstellung schwer, 10 Stunden auf einen Bildschirm zu gucken, nebenbei noch zu telefonieren und Fotos zu machen.Und mehr als 20 Stunden am Stück dürfte man doch selten von einer Steckdose entfernt sein, selbst wenn man von Flensburg nach München fährt, das sollte auch ein Iphone bei normaler Nutzung schaffen.


AntiExistenz

Es gibt haufenweise Situationen in denen man so ein Teil gebrauchen kann, daher HOT!


Das glaube ich auch gerne, es fiel mir nur schwer, gewisse Situationen vorzustellen. Auf Festivals brauche ich z.B. keinen Strom, höchstens Strohrum.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text