Ankündigung MAGGI Purer Genuss Fonds ab 01.10.15 mit GzG
669°Abgelaufen

Ankündigung MAGGI Purer Genuss Fonds ab 01.10.15 mit GzG

69
eingestellt am 27. Sep 2015
Vorweg: Dies ist mein erster "Deal", von daher bitte nicht gleich lynchen

Hier die bis jetzt verfügbaren Fakten:
-MAGGI Purer Genuss Fond nach Wahl kaufen,
-Kassenbon hochladen.

Kaufpreis soll "auf schnellstem" Wege erstattet werden.
____________________________________________________________________
Update 01.10.15

----> Aktionszeitraum
01.10.2015 - 31.12.2015

----> Teilnehmende Produkte
MAGGI Purer Genuss – Geflügel Fond
MAGGI Purer Genuss – Rinder Fond
MAGGI Purer Genuss – Gemüse Fond

----> Erstattungsfähig sind:
Pro Haushalt ist maximal eine Geld-Rückerstattung (Erstattung des Kaufpreises für einen MAGGI Purer Genuss Fond) möglich.

----> Erstattung:
innerhalb von zwei Wochen aufs Giro-Kto.




- funnyfive

Beste Kommentare

egal is umsonst, wird irgendwo mit reingerührt und dann nie wieder gekauft

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!

seit wann hat Maggi Genuß im Programm X)

Heute im Rewe für 2,29€ gekauft. Stand bei den Suppen und nicht im klassischen Maggi-Regal.

69 Kommentare

seit wann hat Maggi Genuß im Programm X)

Kocht lieber ohne das Zeug!

egal is umsonst, wird irgendwo mit reingerührt und dann nie wieder gekauft

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!

Guter erster Deal

Manchmal ist mir auch gratis noch zu teuer. Das tu ich meinem Körper nicht an....

EDIT:
Ich nehme das mal zurück. Sieht doch ganz okay aus:
maggi.de/pro…ind
maggi.de/pro…ese
Natürliche Aromen sind zwar nicht toll, aber immerhin kein Glutamat o.Ä. drin. Mit verschimmelter Sägespäne als Aroma (o.Ä.) kann ich leben :-).

Burn Baby

TechGuy

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!




Scheint mir, als hättest du nicht viel Ahnung bezüglich der Zutaten. Hab mir allerdings nur Rind + Gemüse angeschaut, diese beiden wirken allerdings vollkommen unbedenklich bzw. finde ich die Fonds von Maggi sogar immer richtig lecker.


du findest also rinderknochenspähne und rinderfleischextrakt (was auch immer das sein soll, aber sicher kein filet) unbedenklicher als das pöse pöse glutamat, welches ja nur in der natur in allen möglichen lebensmitteln vorkommt (schonmal reife tomaten gegessen? das sind quasi glutamatbomben)

das gemüsefond kann man sich ja mal geben, aber knochenspähne und mysteriöses fleischextrakt muss ich mir nicht unbedingt reinpfeifen wenns auch anders geht


jannis87

Manchmal ist mir auch gratis noch zu teuer. Das tu ich meinem Körper nicht an.... EDIT: Ich nehme das mal zurück. Sieht doch ganz okay aus: https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-rind https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-gemuese Natürliche Aromen sind zwar nicht toll, aber immerhin kein Glutamat o.Ä. drin. Mit verschimmelter Sägespäne als Aroma (o.Ä.) kann ich leben :-).

TechGuy

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!


ich glaube du hast das wortspiel nicht verstanden

HOT! Glückwunsch zum 1. Deal! Weiter so!

Maggi Fonds? Und ich dachte die verkaufen nur Lebensmittel ...

dachte es geht hier um spekulative Börsengeschäfte bei der Überschrift. So bin ich leider raus.

TechGuy

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!


Na ich weiß ja nicht, vor diesen Hätschfonds sollte man sich lieber in Acht nehmen...

Achso und HOT! GzG bei Investition in Fonds!!
P.S.: Aus Geflügelfond kann man zum Beispiel sehr leckere Teriyaki-Sauce herstellen. (Seite 5). Vorausgesetzt natürlich, dass Maggie die gute Brühe nicht durch den Zusatz der Aromen versaut hat...

mal merken!

Fein-mein Einkaufszettel füllt sich endlich mal wieder Und Gemüsefond ist sicherlich mal hier und da okay.

TechGuy

Scheint mir den Zutaten nach einer dieser Hochrisikofonds zu sein, da soll lieber jemand anderes zugreifen!


bad belly statt bad bank

Super . Weiter so!

Danke!

*merk*

jannis87

Manchmal ist mir auch gratis noch zu teuer. Das tu ich meinem Körper nicht an.... EDIT: Ich nehme das mal zurück. Sieht doch ganz okay aus: https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-rind https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-gemuese Natürliche Aromen sind zwar nicht toll, aber immerhin kein Glutamat o.Ä. drin. Mit verschimmelter Sägespäne als Aroma (o.Ä.) kann ich leben :-).

Für dich ist Fleischextrakt mysteriös? Das ist so, weil du zu der großen Gruppe der Leute gehörst, die lieber doof fragen oder rummaulen, anstatt sich zu informieren. Ich wusste bis eben auch nicht, was das ist. Aber da ich mittlerweile begriffen habe, dass man heutzutage an alle Informationen rankommt, habe ich es kurz gegoogelt. Und was kommt raus? Am Ende ist das Zeug nur eingekochtes Muskelfleisch bzw. in diesem Fall Fleischreste.

Aber was ist gegen hochkonzentrierte Fleischreste und Knochenspäne einzuwenden? Ach na klar: Omas Rinderbrühe ist da ja viel besser. "Oma, aus was machst du deine Rinderbrühe nochmal?" - "Na Schatz, das weißt du doch - aus den Knochen und ein paar Fleischresten".

Natürlich sollte man nicht alle Lebensmittel blind reinstopfen. Aber meist sind es eben doch die selben Dinge, die die Oma früher in stundenlanger Arbeit gemacht hat. Das nennt man Industrialisierung und das gibt es schon ein paar Jahre. Da nur viele einfach nicht begreifen, dass in 1g Flüssigkeit oder Pulver das selbe drin sein kann, wie in einem großen Glas voller Brühe, wird es als Zauberei und Teufelswerk abgetan.

Genauso auch mit diesen pöhsen Maggi-Fix-Tüten. Natürlich "kann" ein Chili Con Carne mit frischen Tomaten und selbst gewählten Gewürzen besser schmecken. Wenn ich die Soße mir dann nehme, das Wasser entziehe und noch weiter konzentriere, habe ich auch irgendwann ein Pulver, dass ich mir abfüllen könnte und bei Bedarf schnell wieder in Chili Con Carne verwandeln könnte. Und schon habe ich mein eigenes Fix-Produkt gemacht.

Edit: An alle "Da verlernt man ja das richtige Kochen"-Argumentierer: Ja und? Ist mir egal. So ist halt der Fortschritt. In der Zeit, wo ich kochen lerne (und wenn es durch bloßes Praktizieren ist) kann ich auch was Anderes machen, mich in meiner echten Spezialisierung fortbilden oder einfach Freizeit haben. Als Preis dafür mache ich mich halt von Fix-Tüten-Herstellern abhängig. Aber ich mache mich ja auch von Waschmaschinen- und Waschmittelherstellern abhängig, da ich auch verlernt habe, wie man selber wäscht.

jannis87

Manchmal ist mir auch gratis noch zu teuer. Das tu ich meinem Körper nicht an.... EDIT: Ich nehme das mal zurück. Sieht doch ganz okay aus: https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-rind https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-gemuese Natürliche Aromen sind zwar nicht toll, aber immerhin kein Glutamat o.Ä. drin. Mit verschimmelter Sägespäne als Aroma (o.Ä.) kann ich leben :-).



wow, danke für deine aufschlussreiche recherchetätigkeit. du hast also die allgemeine information erlangt, dass es sich bei fleischextrakt um fleischextrakt handelt. danke dafür! der unterschied zwischen rinderknochenspähne und fleischextrakt zu omas variante ist, dass ich mir zu 100% sicher sein kann welches fleisch für die brühe verwendet wurde, du schlaumeier. du hast im ergebnis überhaupt nichts herausgefunden, was sich nicht ohnehin schon aus der bloßen bezeichnung ergibt.

ich weiß auch gar nicht wieso du so abgehst. ich fands persönlich nur lustig wie aufgeatmet wird dass kein glutamat enthalten ist, es aber augenscheinlich scheiß egal ist woraus das fleischextrakt oder die knochenspähne gewonnen werden. eins kann man nämlich mit gewissheit sagen: für diese produkte wird sicher nur das verwendet, was sonst nirgendswo verwendung finden kann.

jannis87

Manchmal ist mir auch gratis noch zu teuer. Das tu ich meinem Körper nicht an.... EDIT: Ich nehme das mal zurück. Sieht doch ganz okay aus: https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-rind https://www.maggi.de/produkte/fonds/maggi-fond-gemuese Natürliche Aromen sind zwar nicht toll, aber immerhin kein Glutamat o.Ä. drin. Mit verschimmelter Sägespäne als Aroma (o.Ä.) kann ich leben :-).


Zum ersten fett markierten Teil: Ja, genau diese anscheinend für dich nichtssagende Information habe ich erlangt. Warum soll ich hier breit über Fleischextrakt schwafeln? Jeder kann danach googeln. Spätestens jetzt würde ich das an deiner Stelle auch mal tun. Es bringt mir nix, wenn ich mich hier geistig mit dir duelliere, du aber immer unbewaffnet herkommst.

Zum zweiten fett markierten Teil: Ja auch hier nicht anders als bei Omas Brühe: Es wird das verwendet, was keiner sonst will und gerade noch so als Fleisch durchgeht. Das ist ökologisch (für die Umwelt UND für die Firma) nur sinnvoll. Wenn die Leute alle nur ihre Salami oder ihr Rinderfilet haben wollen, müssen die Teile, die halt keiner will, auch irgendwo hin. Wenn wir ein Schwein schlachten, ist das auch so. Da wird sogar das Blut und das letzte Stück Fett und Haut verwendet. Auch hier also alles wie gehabt. Nur findet hier die Letzte-Rest-Verwurstung im großen Stil in rieseigen Fabriken statt.

"Zu Hilfe, ein Unternehmen kauft gezielt den billigsten und letzten Rest an Fleischwaren, um diese in ihr Produkt zu stecken" ist so bös, dass du in mein Zitat die Worte "Fertigscheiße reinziehst" verwendest. Aber wenn man sagt "Boah meine Oma holt sogar aus dem letzten Rinderrotz noch eine geile Suppe raus" oder "Boah ich war mal beim Schlachten dabei. Die verwenden ja wirklich jedes Stück vom Tier", dann ist es wieder alles gut?

Wer denkt, dass ein Unternehmen Rinderfilets kauft, um aus dem daraus gewonnenen Fleischextrakt (Achtung: Bitte jetzt googeln) eine simple Brühe für wenige Pfenge zu machen, dem ist nicht mehr zu helfen.

EDIT: Nicht falsch verstehen - jeder darf essen, was er will. Wem Maggi-Produkte nicht reichen, den kann ich verstehen und soll halt selber kochen. Jeder Maggi-Nutzer sollte halt wissen, dass er auch nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich bekommt. Ich kann mich damit arrangieren - nur die Bezeichnung Fertig-"Rotz" ist da schon unangemessen. Demnächst werden wir alle wieder unsere eigenen Felder und Ställe haben, damit unser Hamburger ja aus selbst gesätem, geernteten, geschrotetem, gemahlenen, gebackenen Brötchen und selbst gefütterten, geschlachteten, zerkleinerten, gefleischwolften, geformten und gebratenen Pattys besteht...

Erster Deal? Toll gemacht!

Usagi

Erster Deal? Toll gemacht!



Was ist denn mit meinem Beitrag passiert? Da war noch ein zweiter Satz dran o.O

Rooney

Allergiker bitte darauf achten ... X) MAGGI ruft vorsorglich als „Geflügelfond“ etikettierten „Gemüsefond“ zurück



Noch ein Freebie, wo gibt es denn die Gläser? Schickt man den Deckel zurück und tut einfach einen anderen drauf.

richtige Kindergarten Diskussion kauft es oder lasst es bleiben oder versucht nicht jeden Inhalt der Produkte nachzuvollziehen... Man man

Super "erster Deal"

Bin mal auf die Teilnahmebedingungen gespannt.... Vielleicht gehen pro Person alle Sorten

Hat schon jemand die Bedingungen gesichtet?

Es ist ein Fond und kein Fonds.

Mindestens eines der o.g. Produkte und pro Haushalt maximal eine Geld-Rückerstattung?? Kann man jetzt alle 3 Sorten testen muss aber alles auf einem Kassenbon haben oder wie ist das zu verstehn??

Verfasser

jogi2000werr

Mindestens eines der o.g. Produkte und pro Haushalt maximal eine Geld-Rückerstattung?? Kann man jetzt alle 3 Sorten testen muss aber alles auf einem Kassenbon haben oder wie ist das zu verstehn??



Würde ich auch so sehen: besser in einem Rutsch alle drei kaufen, da nur eine Erstattung möglich.

In den Aktionsbedingungen steht:

"Pro Haushalt ist maximal eine Geld-Rückerstattung (Erstattung des Kaufpreises für einen MAGGI Purer Genuss Fond) möglich."

Verfasser

Danke!

Kann mir mal einer sagen in welchen Supermärkten man das Zeugs kaufen kann, habe es nähmlich nigends gefunden.

Palista

In den Aktionsbedingungen steht: "Pro Haushalt ist maximal eine Geld-Rückerstattung (Erstattung des Kaufpreises für einen MAGGI Purer Genuss Fond) möglich."



Deal ist HOT.

Blöde Frage, in den Aktionsbedingungen steht u.a. auch "Alle MAGGI-Fond-Produkte müssen auf dem Kassenbon zu erkennen sein." Wenn blos ein Fond erstattet wird, warum müssen dann alle auf dem Bon zu erkennen sein?

Hat das schon jemand irgendwo gesehen?

Kaufland und Rewe haben nur dieses Krümel-Zeugs von Maggi/Knorr.

Nestle halt oO ich würds nicht kaufen und ja ich weiß was unter Nestle alles verkauft wird Keine Angst, ich werd trotzdem nicht verhungern.

poKeRakku

Man man


Wer wer?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text