Anmeldung bei DriveNow für 4,99€ statt 29€ und bis zu 90 Freiminuten, abhängig davon wann die Deutsche Nationalmannschaft das erste Gegentor bekommt

Verträge & FinanzenDriveNow Angebote

Anmeldung bei DriveNow für 4,99€ statt 29€ und bis zu 90 Freiminuten, abhängig davon wann die Deutsche Nationalmannschaft das erste Gegentor bekommt

Admin

Update 1

Beim letzten Spiel wurden 90 Freiminuten ausgeschüttet (2:0 Deutschland), jetzt steht das Spiel gegen Polen vor der Tür. Wer sich noch anmelden will, muss das bis morgen gemacht haben. Das Spiel ist am 16.6.!

Die EM 2016 in Frankreich beginnt am Freitag und bereits am Sonntag bestreitet dann auch Deutschland das erste Spiel gegen die Ukraine – DriveNow hat sich dazu passend eine neue Aktion überlegt, bei der man statt der regulären Anmeldegebühren von 29€ nur 4,99€ zahlt und zudem auch noch bis zu 90 Freiminuten bekommen kann:



Insgesamt gibt es ja drei Vorrundenspiele und man kann auf eins davon sozusagen “wetten” und bekommt dann so viele Freiminuten, wie die deutsche Mannschaft ohne Gegentor geblieben ist.


drive_now_em_special.jpg


Da man sich für ein Spiel entscheiden muss, kann man so maximal 90 Freiminuten bekommen, sollte die Mannschaft im entsprechenden Spiel ohne Gegentor bleiben.


Ich liste euch jetzt mal die drei Spiele auf und ergänze noch die aktuellen Wettquoten (Sieg der ersten Mannschaft, Unentschieden, Sieg der zweiten Mannschaft), aber wo die Chance auf 90 Freiminuten am größten sein dürfte, können sich einige wohl eh schon denken…


Es gibt für jedes Spiel unterschiedliche Anmeldezeiträume, denkt aber dran, dass ihr nur 1x teilnehmen könnt:


1. Zeitraum: 08.06. – 11.06.

Spiel (12.06.): Deutschland – Ukraine

Quote: 1,5 / 4,2 / 7,0


2. Zeitraum: 12.06. – 15.06.

Spiel (16.06.): Deutschland – Polen

Quote: 1,6 / 4,0 / 5,7


3. Zeitraum: 16.06. – 20.06.

Spiel (21.06.): Nordirland – Deutschland

Quote: 12 / 6,2 / 1,23


Auch wenn Sieg, Niederlage oder Unentschieden jetzt nicht viel über Tore oder Gegentore aussagen, dürfte also theoretisch das letzte Vorrundenspiel gegen Nordirland der vielversprechendste Kandidat sein. Andererseits könnten wir uns bis dahin natürlich auch schon für die Play-Off-Phase qualifiziert haben und die Konzentration in der Mannschaft etwas nachlassen… Schwierig, schwierig. Aber auf welches Spiel ihr setzen wollt, könnt ihr ja ausgiebigst in den Kommentaren besprechen.


Sollte die Deutsche Nationalmannschaft die Vorrunde nicht überstehen – was ja wohl eher nicht passieren wird – kann man sich bis zum 11.07. immerhin noch für 4,99€ statt 29€ anmelden. Freiminuten gibt es dann aber nicht mehr oben drauf.


Regulär kosten die Minuten bei DriveNow 31 bis 34 Cent pro Minute je nach Auto. Angenommen man hat ein glückliches Händchen, tippt das richtige Spiel und Deutschland fängt sich kein Gegentor, hätten die entsprechenden Freiminuten also einen Wert von 27,90€ bis 30,60€.


Angeboten wird DriveNow aktuell in den Städten Berlin, Köln, Düsseldorf, Hamburg oder München sowie Kopenhagen, London, Stockholm und Wien.


Beliebteste Kommentare

PatManzini

Top! Dann hoffen wir mal auf seeeeehr späte bis gar keine Gegentore.


Es sei denn Manuell Neuer bekommt von Drivenow eine grosse Summe zugesteckt.

98 Kommentare

Cool danke

Top! Dann hoffen wir mal auf seeeeehr späte bis gar keine Gegentore.

PatManzini

Top! Dann hoffen wir mal auf seeeeehr späte bis gar keine Gegentore.


Es sei denn Manuell Neuer bekommt von Drivenow eine grosse Summe zugesteckt.

Überlege schon länger mich bei einem der Anbieter (car2go und drive now) anzumelden. Hat jemand in Köln schon beide getestet und Erfahrungen gesammelt, welcher besser ist?

PatManzini

Top! Dann hoffen wir mal auf seeeeehr späte bis gar keine Gegentore.



woozza

Überlege schon länger mich bei einem der Anbieter (car2go und drive now) anzumelden. Hat jemand in Köln schon beide getestet und Erfahrungen gesammelt, welcher besser ist?


Drivenow wurde schon getestet:
mobil.express.de/koe…110
Bearbeitet von: "schnapper1988" 12. September

woozza

Überlege schon länger mich bei einem der Anbieter (car2go und drive now) anzumelden. Hat jemand in Köln schon beide getestet und Erfahrungen gesammelt, welcher besser ist?


Also angeblich sollen bei c2g neben Smart noch echte Benzer (A-Klasse, B-Klasse) im Angebot stehen. Drivenow ist tendenziell teurer, hat zumindest in Berlin eine nominal kleinere Flotte und ein kleineres Geschäftsgebiet (korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Dafür BMWs. Vorteil DN: Auch in anderen Städten außerhalb Deutschlands vorhanden (wie sieht das bei c2g aus?).

Daher würde ich, wenn es nur ums Fahren geht (keine großen Gepäckstücke) und ein klein wenig um den Preis eher zu c2g gehen. Fahrfeeling bei DN sicher besser.
Bearbeitet von: "calle469" 12. September

woozza

Überlege schon länger mich bei einem der Anbieter (car2go und drive now) anzumelden. Hat jemand in Köln schon beide getestet und Erfahrungen gesammelt, welcher besser ist?


Warum nicht beide? Bei keinen Fixkosten ist das doch ein Selbstläufer.

Beide haben ihre Berechtigung und ergänzen sich wunderbar.

Für Kurztrips (Tagestrips, etc.) und ein wenig Freude beim Fahren ist DriveNow sicherlich überlegen.
Wer in der Innenstadt einen Parkplatz braucht wird nichts anderes als einen Smart wollen (car2go).

Einen Preisvergleich der beiden (und anderer carsharer) in Abhängigkeit von gefahrenen Minuten und Kilometern gibt es übrigens auf dannlos.de . Gerade für Kurztrips ist das schon ganz nett, weil man dann einfach weiß welche Kosten auf einen zukommen.



Edit: Auf der genannten Vergleichsseite sind unter den Ergebnissen auch zwei Links, so dass beide Anmeldungen nur insgesamt 10 Euro kosten (car2go kostenlos inkl. 30 Freiminuten und DriveNow für 10 Euro inkl. 15 Freiminuten). Mit diesem Deal hier ist also die Anmeldung bei beiden Services kostenlos möglich!
Bearbeitet von: "andreas81177" 12. September

Ich nutze ausgiebig Car2Go - sowohl privat, als auch schon manchmal beruflich abgerechnet.
Bereits genutzt in: Berlin, NRW, Stuttgart, München, Frankfurt.

Car2Go rüstet jetzt mit A und B -Klassen auf, da DriveNow mit den wesentlich attraktiveren Fahrzeugen bis dato gelockt hat (Mini, 2er, 1er).
Die aktuelle Generation der Smarts (i.e. Car2Go) ist i.O., die vorherige jedoch völliger Mist und somit das Fahren echt nervig (Körpergröße: 1.9xm . Sichtfeld ist eine Katastrophe). Kurzes hin- und hergefahre ist auf jeden Fall deutlich günstiger als ein Taxi und man ist über die Reservierungsfunktion auch deutlich flexibler.

Kollegen/Freunde nutzen DriveNow und haben oftmals für die gleiche/ähnliche Strecken deutlich bessere Autos zur Verfügung. Daher überlege ich schon des längeren ebenfalls micih bei DriveNow anzumelden.

Ich tippe mal auf Nordirland

Danke, hot.

Habe mich bei DriveNow registriert, sehe aber keinen Hinweis auf die 90 Minuten, die man gewinnen kann. Klappt das dann automatisch, dass man daran teilnimmt?

Bearbeitet von: "soldier25" 8. Juni

erledigt

Bearbeitet von: "Jannik13" 8. Juni

Nutze nur DriveNow wegen der besseren Fahrzeuge. Die paar Cents mehr sind mir das wert und auf Smart habe ich wirklich keine Lust Gerade die I3 von BMW machen schon richtig Spass zu fahren.

Einzig die Gebühren bei Verstößen sind schon heftig, aber daran ist ja selbst Schuld.

kloppie

Ich nutze ausgiebig Car2Go - sowohl privat, als auch schon manchmal beruflich abgerechnet.Bereits genutzt in: Berlin, NRW, Stuttgart, München, Frankfurt.Car2Go rüstet jetzt mit A und B -Klassen auf, da DriveNow mit den wesentlich attraktiveren Fahrzeugen bis dato gelockt hat (Mini, 2er, 1er). Die aktuelle Generation der Smarts (i.e. Car2Go) ist i.O., die vorherige jedoch völliger Mist und somit das Fahren echt nervig (Körpergröße: 1.9xm . Sichtfeld ist eine Katastrophe). Kurzes hin- und hergefahre ist auf jeden Fall deutlich günstiger als ein Taxi und man ist über die Reservierungsfunktion auch deutlich flexibler.Kollegen/Freunde nutzen DriveNow und haben oftmals für die gleiche/ähnliche Strecken deutlich bessere Autos zur Verfügung. Daher überlege ich schon des längeren ebenfalls micih bei DriveNow anzumelden.Ich tippe mal auf Nordirland ;)Danke, hot.



Kann ich so aus Berlin nur bestätigen. Die alten Smarts waren in Sinne des Fahrspaßes eine Zumutung aber die neuen machen absolut Laune und sind für die Stadt top. Ich bin hier bei beiden Anbietern angemeldet und nutze es auch 50/50. Die BMWs sind natürlich ein absoluter Genuss. Vor allem den i3 muss man mal gefahren haben.

Hier in Berlin startet Car2Go in den nächsten Monaten mit A-Klasse, GLA, CLA und B-Klasse. Dann wird Car2Go denke ich auch in Hinsicht der Fahrzeuge mit DriveNow auf einem Level liegen. Zudem reduzieren sich die Kosten bei den Smarts nochmal auf 24Cent/Min. Die anderen großen deutschen Städte werden sicherlich nachziehen was die Fahrzeuge angeht.

Für 4,99 macht man nichts falsch. Einen "besseren" Anbieter gibt es für mich persönlich nicht. Ich nutze beides gern. Ggf. sollte man die Abdeckung in den Gebieten abchecken in denen man oft unterwegs ist und auch danach dann entscheiden. Die Geschäftsgebiete unterscheiden sich dann manchmal doch nicht unerheblich.

Deal ist absolut hot!

kann man mit Empfehlung noch ein paar Minuten kassieren? Also sag ma 90 + 15 bzw. 90+30 als Empfehler...

Qipu nicht vergessen... somit fast umsonst

Admin

soldier25

Habe mich bei DriveNow registriert, sehe aber keinen Hinweis auf die 90 Minuten, die man gewinnen kann. Klappt das dann automatisch, dass man daran teilnimmt?


Scroll mal ein bisschen runter auf der Aktionsseite, da wird es auch nochmal erwähnt/erklärt.

Gutscheincode existiert nicht....
Schade

soldier25

Habe mich bei DriveNow registriert, sehe aber keinen Hinweis auf die 90 Minuten, die man gewinnen kann. Klappt das dann automatisch, dass man daran teilnimmt?



bei mir kam auch nix. habe registrierung schon mit sms und email bestätigt. auch im login bereich nix.

Besteht auch die Möglichkeit, sich diese "DriveNow-ID" zusenden zu lassen? Habe hier keinen Laden um die Ecke..

soldier25

Habe mich bei DriveNow registriert, sehe aber keinen Hinweis auf die 90 Minuten, die man gewinnen kann. Klappt das dann automatisch, dass man daran teilnimmt?



Das habe ich gesehen, danke ALso nimmt man auf jeden Fall daran Teil, wenn man sich für 4,99€ hier registriert hat? Es ging mir nur um den fehlenden Hinweis auf diese Aktion mit den 90 Minuten. Ist man angemeldet, findet sich nämlich kein Hinweis und die 4,99€ wurden ja auch noch nicht abgebucht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text